Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2019, 07:41:05
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Dioramen  (Gelesen 4046 mal)

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3094
  • I need my Space!
Dioramen
« am: 29. Juli 2016, 01:12:47 »
Hallo Freunde,

ich bin mir nicht sicher, ob es hier irgendwo schon ein ähnliches Thema gibt,  :-\ ansonsten fange ich einfach mal damit an, zumal es bei einigen von uns, meine Wenigkeit inbegriffen, entsprechende Vorstellungen und Pläne gibt.  8)

Als Auftakt dazu ist hier mal ein hübsches Beispiel, auf das ich heute zufällig gestoßen bin.

Zu sehen ist ein Challenger Shuttle Stack (Revell 1:72) in einer Glasvitrine kurz nach dem Liftoff, mit entsprechender Beleuchtung und ohrenbetäubendem Sound.


1/72 Revell space shuttle model kit , sound and LEDs diorama

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Dioramen
« Antwort #1 am: 29. Juli 2016, 10:35:02 »
Für die Wasserstoff-Flammen hat er wohl noch keine Idee gehabt. Ist freilich auch nicht einfach....
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3094
  • I need my Space!
Re: Dioramen
« Antwort #2 am: 30. Juli 2016, 16:35:01 »
Hallo allerseits,

hier sind mal einige Beispiele von Launch Pad-Dioramen8)

Hier das LC 39A-Diorama von Vincent Meens auf der Basis des Revell Kits (1:144) mit der zu kleinen MLP,



weshalb sein Crawler leider nicht darunter passt.  ::)



Dieses Diorama (1:144) stammt von Edwin Perez.


Quelle: Sven Knudson

Und hier noch ein sehr schöner Launch Complex 39A (1:144) von Franck McVeigh.


Quelle: Vincent Meens

Dies hier ist zum Vergleich das Launch Pad (1:144) meines Freundes Michael Knobloch, der bis auf den Shuttle Stack (AXM) auf den drei Paper Kits von David Maier basiert.


Quelle: Michael Knobloch
Tja, das sind doch alles sehr schöne Dios mit vielen Anregungen zum Nachbauen, oder?

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3094
  • I need my Space!
Re: Dioramen
« Antwort #3 am: 30. Juli 2016, 18:59:59 »
Hallo Dio-Freunde,

und hier ein tolles Apollo 13-Diorama eines Freundes aus dem ARC Forum von der Bergung der Astronauten aus dem Command Module durch den SH-3H Sea King (Hasegawa 1:48) der NAVY.


Quellen: Michael Jack



Geschickt aufgestellt, sieht die Szenerie verblüffend echt aus.  :o



Was man mit tollen Ideen nicht so alles machen kann ...

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • EmDrive-Optimist
Re: Dioramen
« Antwort #4 am: 30. Juli 2016, 20:37:00 »
Also bei dem Apollo 13-Diorama bleibt einem ob der Detailtreue und dem Einfallsreichtum so mancher Modellbauer echt die Spucke weg.??? :o
Sagenhaft.... :D

P.S.: Modellbauer und Forenmitglieder wie Manfred freilich stets miteingeschlossen
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2563
Re: Dioramen
« Antwort #5 am: 30. Juli 2016, 22:15:24 »
Alle sehr schön gemacht !  :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • EmDrive-Optimist
Re: Dioramen
« Antwort #6 am: 30. Juli 2016, 22:30:29 »
Da stimme ich natürlich zu.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline gino847

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3094
  • I need my Space!
Re: Dioramen
« Antwort #7 am: 30. Juli 2016, 22:42:30 »
Und hier noch eine Zugabe vom Apollo-Fan Mick Jack, sein Apollo 16 Lunar Rover.


Quelle: ARC Forums (ApolloMan)

Tags: