Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

19. Oktober 2019, 01:22:02
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: **ISS** Expedition 50/51  (Gelesen 65082 mal)

Offline Blondi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 576
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #225 am: 23. Mai 2017, 13:24:35 »
Gerade in meiner Raumfahrt Spezial Zeitung in Österreich ( Der Standard ) gelesen: morgen EVA wegen Computerproblemen, beginn 14:00 Uhr !!

Der ausserplanmäßige EVA Nr. 201 findet wie in der rosa Zeitung angegeben heute um 14:00 MESZ statt, der Grund ist der Ausfall von einer der zwei MDM's (multiplexer-demultiplexer) am Samstag die für den Betrieb der Solarpannels, Kühlung und Radiatoren zuständig sind https://blogs.nasa.gov/spacestation/.

Werner

Offline Zicki

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 92
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #226 am: 23. Mai 2017, 16:33:47 »
So, EVA 201 erfolgreich beendet !! Immer wieder "lustig" anzusehen, wie sie aus den Anzügen " getreten " werden !! Frage: kann man sich den Anzug im  Notfall auch alleine an bzw. ausziehen ??

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #227 am: 23. Mai 2017, 23:21:07 »
Und das, wo die Raumanzug-Situation recht unbefriedigend ist z.Z. ....  :-\
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Ijon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #228 am: 24. Mai 2017, 08:17:26 »
Wie schnell  ;D bekommt denn  bei einem wirklichen Notfall jemand vor die Tür zum nachschauen/reparieren?
Alle auf der Welt ist russische Erfindung, bis auf Kommunismus, der ist Kapitalistische Erfindung.
 Boris Iljewitsch Saranow, Parapsychologe.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8668
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #229 am: 02. Juni 2017, 08:19:55 »
Ende Exp. 51 / Beginn Exp. 52

Gestern, am 01.06.2017 ist nachmittags um 17:50 MESZ auf der ISS mit der Übergabe des Kommandos über die ISS von  Peggy Whitson an  Fjodor Jurtschichin die Expedition 51 zuende gegangen.


Die Übergabe - Übernahme Crew mit den Rückkehrern für heute ...                     Bild : NASA

Gruß, HausD

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2059
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #230 am: 23. September 2017, 05:05:29 »
Leider ist der EVA nicht ganz glatt gelaufen. Eine Schutz-Verkleidung ist verloren gegangen.

Die Verkleidung wird zum Jahreswechsel verglühen:


https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up059401.PNG

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • DON'T PANIC - 42
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #231 am: 30. September 2017, 09:06:21 »
Hallo,

zum "National Coffee Day" gab es auf der ISS einen ISSpresso

Zitat
Happy #Nationalcoffeeday! @Astro_Paolo is celebrating by making an ISSpresso! #Lifeinspace
Twitteraccount von Randy Bresnik‏ @AstroKomrade

Interessanterweise mag Paolo Nespoli gar keinen Kaffee
Zitat
It's #NationalCoffeeDay in the 🇺🇸 & I don't usually drink ☕... But when I do is in the name of #science to understand how fluids work here!
Twitteraccount von Paolo Nespoli @astro_paolo

Ciao a tutti

Mario


PS: Bilder gibts bei Twitter auf den erwähnten Accounts. Da es jeweils eine "Diashow" pro Tweet ist finde ich die URL der Einzelbilder nicht raus, und kann sie leider nicht mit einbinden.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2059
Re: **ISS** Expedition 50/51
« Antwort #232 am: 09. Oktober 2017, 07:40:46 »
Es scheint, als wenn die "Reste der Expedition" deutlich schneller verglühen werden als oben berechnet. Ich habe den Zeitfaktor von 0,5 auf 0,3 verkleinert. Je leichter ein Bauteil, desto Windanfälliger ist es auch. Und dann geht es schneller. Voaussichtlich noch diesen Monat wird die Verkleidung verglühen.


https://www.dropbox.com/s/ppfy65kuti9yjm2/ISS%20Verkleidung%20Stand%202017-10-09.PNG?dl=0

Tags: