Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

01. Dezember 2020, 18:38:39
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: PTS Space (ehemals PT Scientists)  (Gelesen 87183 mal)

Endeavour-Rocket

  • Gast
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #325 am: 23. November 2019, 12:13:48 »
Für mich hört sich das nicht gut  :-\

Nach dem Motto: Wir vereinbaren da "etwas" mit ein Amerikanisches Unternehmen und bewerben uns gemeinsam für NASA Aufträge. 

Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...

Offline AN

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 635
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #326 am: 23. November 2019, 15:10:48 »
... Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...
Von Masten könnte echte harte Hardware-Expertise (Tanks, Antriebe ...) kommen. Immerhin hatte Masten schon Gerätschaften, die auch tatsächlich abgehoben sind.

Axel

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #327 am: 27. November 2019, 10:05:10 »
auf der Seite PTS.space ist neuerdings unter "about us" die Team-Vorstellung nicht mehr zu finden. Unter dem alten Link https://pts.space/about/team/ erscheint nur noch eine kryptische Fehlerseite.

Man findet sehr viel unter "about us" - nur kein Team mehr, gar nichts mehr. Nachdem Böhme am Schluss dort nur noch "Founder" war (und kein CEO) mehr, findet man nun überhaupt nichts mehr über das Team und seine Köpfe.

Nach dem Abgang diverser alter Mitstreiter stellt sich die Frage, ob der Personalumbau/abbau hier im Hintergrund weiter geht?
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5051
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #328 am: 27. November 2019, 10:29:48 »
Die Fehlerseite ist schon Kurios...

^ Mal sehen wie viel vom eigentlichen Team überhaupt noch übrig bleibt (oder von der bisherigen Arbeit)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1121
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #329 am: 27. November 2019, 11:22:56 »
Na ja. Halt eine 404 Seite bei der jemand die Styles nicht umgestellt hat.

Ansonsten funktioniert die Page ja. Und zum Personalabbau: die "Jobs" Seite ist zumindest noch online  ;)

Endeavour-Rocket

  • Gast
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #330 am: 27. November 2019, 12:19:11 »
... Vereinbarungen sind sicher nicht schlecht, bringt nur nichts, wenn das Geld dafür fehlt. Ob da etwas von der NASA kommt?  Naja halte ich für ein gewagtes Geschäftsmodell...
Von Masten könnte echte harte Hardware-Expertise (Tanks, Antriebe ...) kommen. Immerhin hatte Masten schon Gerätschaften, die auch tatsächlich abgehoben sind.

Axel


Ja das stimmt, aber ich frage mich was Masten Space von PTS hat? sehe da gerade nicht viel....

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #331 am: 27. November 2019, 14:19:02 »
Na ja. Halt eine 404 Seite bei der jemand die Styles nicht umgestellt hat.

Ansonsten funktioniert die Page ja. Und zum Personalabbau: die "Jobs" Seite ist zumindest noch online  ;)

Egal wie die Fehler-Seite aussieht: Die Team-Seite ist bezeichnenderweise komplett abgeschaltet!

Die "Jobs"-Seite ist pseudo-proforma - konkrete Ausschreibungen wie noch vor einigen Monaten: Fehlanzeige!

Sie suchen nicht, sondern haben lediglich eine Initiativ-Job-Seite, wie viele kleine Unternehmen o. Agenturen. Das wirkt "professionell". Was dabei rauskommt, wenn man "initiativ" hinschreibt, ist eine ganz andere Frage ...
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #332 am: 21. Januar 2020, 02:21:27 »
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1121
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #333 am: 21. Januar 2020, 07:27:16 »
Rausgekauft stellt sich dann natürlich die Frage, wer da so viel Geld hatte.
Allgemein klingt das zwischen den Zeilen allerdings fast schon ein wenig so, als wäre das der ursprüngliche Plan gewesen.

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #334 am: 21. Januar 2020, 08:49:53 »
Ja, liest sich so.
Zeitfracht hat aber immer betont, was für eine tolle Akquisition das für sie doch wäre, Ergänzung fürs bestehende Portfolio, neue Märkte usw. ...
Und PTS wird seit Wochen in das Zeitfracht-Entwicklungszentrum umgezogen - aber jetzt "rausgekauft" (?!?)

Da komme noch einer mit bei dem ganzen Hin- und her  ::)
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17177
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1121
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #336 am: 21. Januar 2020, 09:19:42 »
Ja, liest sich so.
Zeitfracht hat aber immer betont, was für eine tolle Akquisition das für sie doch wäre, Ergänzung fürs bestehende Portfolio, neue Märkte usw. ...
Und PTS wird seit Wochen in das Zeitfracht-Entwicklungszentrum umgezogen - aber jetzt "rausgekauft" (?!?)

Da komme noch einer mit bei dem ganzen Hin- und her  ::)

Vorstellbar, das das ganze so eine Art Subunternehmen wird. Es steht zwar "vollständig im Besitz", aber ob das sich auf die Entscheidungsebene, oder die Beteiligungen bezieht, lässt sich meiner Meinung nach daraus nicht schlussfolgern.

Ist auch die Frage wer überhaupt da im Management sitzt? Noch die von davor? Oder vielleicht welche die vorher bei Zeitfracht waren. Ich denke man wird nicht mal von einen Tag auf den anderen entschlossen haben, da eine Trennung zu machen. Da man in die Gebäude umgezogen ist, dürfte da demnach irgendeine Geschäftsbeziehung angestrebt werden.

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #337 am: 21. Januar 2020, 15:20:36 »
Auf der Internetseite von PTS stehen nun als Geschäftsführer:

CEO: André Radloff, Jesse Eyer

https://pts.space/legal-notice/
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Online FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 853
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #338 am: 21. Januar 2020, 17:05:55 »
Die Part Time Scientists sind nun wohl endgültig tot. Mag sein, dass sie die Firma irgendwie am Leben halten, das wünsch ich allen Beteiligten, die da Zeit und Herzblut investiert haben. Aber der Charme der frühen Jahre, dass ein paar verrückte "Freizeitwissenschaftler" zum Mond wollen, dieser Charme ist für mich endgültig Vergangenheit. Seit mindestens einem Jahr geht es nur noch um betriebswirtschaftliche Fragen, früher war gefühlt jedes dritte Wort "Rover", heute hört man gar nix mehr von Rovern, Avionik, Triebwerken oder Landern.

Die ganze Idee war vielleicht einfach eine Spur zu groß für Freizeitwissenschaftler, aber mir hat es immer Spaß gemacht, zu schauen, was die so treiben. Ich hab leider wenig Hoffnung, dass der alte Spirit wieder Einzug hält   :'(

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #339 am: 30. April 2020, 08:41:13 »
Hier ist noch ne interessante Info:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/zeitfracht-weltraum-abenteuer-beendet-1.4765591
 
Zitat
PTS soll zunächst auch mit einem Darlehen von Zeitfracht finanziert werden.

Zeitfracht-Chef Wolfram Simon-Schröter hatte das Start-up aus der Insolvenz heraus übernommen - als "Investition in die Zukunft", wie er damals sagte. Nun habe Zeitfracht einen "gewissen Prioritätendruck" gehabt, so Radloff über die Gründe des Ausstiegs. PTS wolle die wirtschaftliche Verantwortung für das Unternehmen künftig selbst tragen, sagt Simon-Schröter lediglich. Er bleibt mit einem symbolischen Anteil von einem Prozent an PTS beteiligt. Außerdem arbeitet das Start-up in einigen Bereichen weiterhin für die Logistikfirma.
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1121
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #340 am: 10. Juli 2020, 11:20:59 »
So wirklich tot scheint das Thema noch nicht zu sein, Sie suchen wieder mehrere Mitarbeiter für den ALINA Lander.
https://www.pts.space/careers/

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1479
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #341 am: 10. Juli 2020, 11:32:06 »
2 Studenten für Software halbtags und ein Softwareentwickler.
Besonders lebendig ist das nicht.  :-\

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1121
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #342 am: 10. Juli 2020, 11:42:05 »
2 Studenten für Software halbtags und ein Softwareentwickler.
Besonders lebendig ist das nicht.  :-\

Aber auch ein Zeichen das man noch was macht und von irgendwo her noch Geld bekommt, denn der Softwareentwickler wird nicht für lau arbeiten.
Scheinen auch keine alten Angebote, denn man hat gerade vorhin auf Twitter noch Werbung für die Jobangebote gemacht.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1479
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #343 am: 10. Juli 2020, 11:56:13 »
Die hatten ja mal sowas wie einen Auftrag von der ESA. Keine Ahnung ob der noch besteht.

Online FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 853
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #344 am: 10. Juli 2020, 14:43:49 »
Man hört schon länger gar nichts mehr.    :(

Es gab / gibt (?) auch ein Büro in Salzburg. An der Adresse (Johannes-Filzer-Straße 1, 5020 Salzburg) wird bei Google Maps aber kein Firmenname (weder "PTScientists GmbH", noch "Planetary Transportation Systems GmbH") mehr angezeigt. Es gab / gibt (?) wohl auch eine Zusammenarbeit mit der HTL Salzburg, auf deren Webseite find ich aber auch nichts mehr.

http://www.htl-salzburg.ac.at/partnerfirmen.html

Persönlich finde ich das sehr schade, wäre nett gewesen, eine Raumfahrtfirma (mit Ziel Mond!) in unmittelbarer Nähe zu haben. Aber immerhin sind sie noch irgendwie aktiv.

Online FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 853
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #345 am: 12. Juli 2020, 14:32:27 »
Ich war heute mit dem Radl in Salzburg und hab extra bei der Adresse der PTS vorbeigeschaut: Wunderschönes Haus, beste Wohnlage direkt an der Salzach ... aber von PTS absolut keine Spur. Ist ein Wohnhaus, war wohl immer nur eine Adresse für die Firma und vermutlich kein Entwicklungsstandort (?).

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3827
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #346 am: 12. Juli 2020, 16:39:58 »
Andererseits schreibt Ilona Jüngst -
(allerdings 2019)
Zitat
Mit der Übernahme von PTS durch die Zeitfracht Gruppe bleiben der deutsche Standort von PTS und die 60 Arbeitsplätze, darunter ein Großteil Ingenieure und Wissenschaftler, erhalten.
Sind die vlt doch noch in Berlin, da wo wir sie mal besucht haben ?

Vlt kommt Raumfahrer.Net per LinkedIn an Frau Jüngst heran? Die weiß vlt ein bissel was.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #347 am: 12. Juli 2020, 17:33:55 »
Ich war heute mit dem Radl in Salzburg und hab extra bei der Adresse der PTS vorbeigeschaut: Wunderschönes Haus, beste Wohnlage direkt an der Salzach ... aber von PTS absolut keine Spur. Ist ein Wohnhaus, war wohl immer nur eine Adresse für die Firma und vermutlich kein Entwicklungsstandort (?).
... sie hatten auch einen "Standort" oder Büro in den USA ... war aber das Appartement eines Mitarbeiters, der dort lebte ...

Liest sich marketingtechnisch aber immer gut, "Standorte", Niederlassungen, Büros etc. im Ausland zu haben ... ein führender PTS-Mitarbeiter kommt/kam aus Salzburg, daher die Standortwahl und möglicherweise war es auch hier eher seine Wohnung/Haus ...

Man weiß ja auch gar nicht, was aus all den Leuten geworden ist, wer überhaupt noch dabei ist ... was von dem untergegangenen PTS-Netzwerk noch übrig und aktiv ist ... die "Team"-Seite wurde bezeichnenderweise auch schon vor längerem abgeschaltet.

Alles nebulös, ominös.

Dass generell viel Fassade und schöner Schein war, hab ich ja immer gesagt und mit Fakten untermauert, viele wollten hier wollten es nicht wahr haben, der Schein/Traum war einfach zu schön.
Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Offline Uliversum

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Ready to enter my Uliversum?
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #348 am: 12. Juli 2020, 17:36:55 »
PS, nebenbei: hier beschreibt (Ex?)-Teammitglied Jack Crenshaw in kurzen, aber prägnanten Worten seine Tätigkeit als Sr. Advisor, Flight Dynamics PTScientists GmbH

https://www.linkedin.com/in/jack-crenshaw

Jacksonville, Florida Area
PT Scientists began as Part-Time Scientists, a Berlin-based amateur team competing for the Google Lunar X-Prize (GLXP). During the years I worked with them, we developed a very mature Lunar Rover, and tested it in a wide range of rugged test sites from the Arizona Meteor Crater to the Kilimanjaro mountain. More recently, they have also developed a single-stage spacecraft/lander capable of soft-landing 200kg payloads on the lunar surface.

I was leader of the Astrodynamics Team, and during those years we performed all the trajectory analyses for various combinations of boosters, spacecraft, and mission constraints. I developed a proprietary strategy for achieving highly efficient Trans-Lunar Injection (TLI) maneuvers using relatively low-thrust engines. The strategy involves performing multiple short perigee burns, with carefully tailored timing of the engine burn-coast transitions to achieve optimal performance.

I also simulated Lunar-Orbit Injection (LOI), orbit circularizing, and landing maneuvers. Using a combination of MATLAB/Simulink and Mathcad analyses, we were able to provide extremely short turnaround when needed in response to changes in system booster/mass/thruster/orbit geometry.

Studying the lunar landing maneuver in detail, I developed near-optimal trajectory profiles combining the de-orbit retro burn, coast, deceleration, and final descent phases.

After GLXP was cancelled, Part-Time Scientists went commercial as PT Scientists, and are currently working with sponsors Audi and Vodafone on continuing lunar missions.

Die Wahrheit tut weh. Verdammt weh.

Online FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 853
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #349 am: 12. Juli 2020, 20:23:30 »
Das stimmt schon, man hat bei PTS von Anfang an in der Öffentlichkeitsarbeit - ich sag jetzt mal "sehr optimistisch" kommuniziert.  Ich hab das aber zum Teil auch verstanden und (auch hier mal) verteidigt: Wenn du Sponsoren und Partner suchst, dann ist es wenig hilfreich, wenn man zu realistisch auftritt:  "Hi, wir sind PTS, paar verrückte Freizeitwissenschaftler und wir versuchen was, was so aufwändig und kompliziert ist, dass wir es vermutlich eh nicht schaffen - bitte gebt uns euer Geld."  8)  Trotzdem soll man natürlich auf der realen Seite bleiben.

"More recently, they have also developed a single-stage spacecraft/lander capable of soft-landing 200kg payloads on the lunar surface."

Auch der Satz dürfte schon wieder maßlos übertrieben sein, ich hab zumindest immer nur ein 1:1 Modell, ein Mock Up von Alina gesehen. Trotzdem würde es mich jetzt interessieren, was wirklich mit PTS los ist.


Tags: