Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Januar 2021, 00:32:33
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: PTS Space (ehemals PT Scientists)  (Gelesen 88469 mal)

Offline Niklot

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
    • Part-Time-Scientists
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #275 am: 02. September 2019, 15:24:14 »
moin moin

Es gibt gute News:

https://www.presseportal.de/pm/126451/4364123

Achtet auf unsere Pressemitteilungen in den nächsten Tagen.

Michael
Hell Yeah! It's Rocket Science!

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 964
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #276 am: 02. September 2019, 17:28:43 »
Moin,
Das Freud mich jetzt für euch.  :)

Mfg Collins
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6355
  • Real-Optimist
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #277 am: 02. September 2019, 18:45:39 »
"Mit Wirkung zum 1. September 2019 wurden im Rahmen einer übertragenden Sanierung sämtliche Assets des Unternehmens an ein Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche verkauft."

Man wird wohl bald erfahren, welche Firma es ist. Aus Newspace scheint wieder ClassicSpace zu werden.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6355
  • Real-Optimist
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #278 am: 02. September 2019, 19:00:39 »
Nach SZ-Informationen handelt es sich um den Berliner Logistiker Zeitfracht.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ptscientists-geld-fuer-deutsche-mondmission-1.4584608

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17373
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #279 am: 03. September 2019, 10:07:11 »
moin moin

Es gibt gute News:

https://www.presseportal.de/pm/126451/4364123

Achtet auf unsere Pressemitteilungen in den nächsten Tagen.

Michael
Ah fein. Bleibt die Marke PTScientists erhalten?

Gruß  Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1594
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #280 am: 03. September 2019, 18:17:41 »
Auch SpaceNews war die Nachricht ein Artikel wert: https://spacenews.com/ptscientists-acquired-to-continue-lunar-lander-work/
Hoffe, es geht flugs weiter und wir sehen bald einen Rover und/oder Lander Made in Germany auf dem Mond!  :)

Offline Teetasse

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #281 am: 03. September 2019, 18:28:07 »
Auch SpaceNews war die Nachricht ein Artikel wert: https://spacenews.com/ptscientists-acquired-to-continue-lunar-lander-work/
Hoffe, es geht flugs weiter und wir sehen bald einen Rover und/oder Lander Made in Germany auf dem Mond!  :)

Wenn ich mir den "Käufer" und seine Bilanz ansehe, wohl eher nicht...  :'(

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #282 am: 03. September 2019, 19:16:11 »
.... wenn es wirklich der Käufer ist, den die SZ benennt.   ???
Vielleicht ist das eine Nebelkerze.

"Ein Unternehmen der Raumfahrt ... hat gekauft".
Alles sehr fraglich.
Ich könnte mir vorstellen, der Käufer ist jemand anderes im Hintergrund.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1126
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #283 am: 04. September 2019, 07:17:12 »
Wenn ich mir den "Käufer" und seine Bilanz ansehe, wohl eher nicht...  :'(

Das ist aber jetzt eher hochspekulativ.

Insolvent heißt nicht das alles wertlos ist. Für solch eine Einsätzung müsste man wissen wie viel Eigenkapital für die Missionen nötig wären.
Wäre auch möglich das man die Missionen machen könnte nur die laufenden Kosten bis dahin nicht decken konnte, mal nur als Beispiel.

Allgemein:
Interessant wäre mittlerweile auch welche Größe und welches Gewicht Sie für ihr "Paket" anpeilen. Wo SpaceX gerade dabei ist kleinere Nutzlasten anzupeilen, ergäbe sich da vielleicht sogar irgendeine günstige Mitfluggelegenheit

Offline Dublone

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 475
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #284 am: 04. September 2019, 17:08:07 »

Allgemein:
Interessant wäre mittlerweile auch welche Größe und welches Gewicht Sie für ihr "Paket" anpeilen. Wo SpaceX gerade dabei ist kleinere Nutzlasten anzupeilen, ergäbe sich da vielleicht sogar irgendeine günstige Mitfluggelegenheit

Beim Rover mag das vieleicht funktionieren aber beim Lander mit 4t glaube ich das nicht. Und nur mit dem Lander lässt sich vieleicht Geld verdienen.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6210
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #285 am: 06. September 2019, 07:11:15 »
Werbung hatten die Sponsoren doch schon gehabt, nur hat man gerade andere Probleme, also stellt man das einfach ein.
Hätte mich sehr gewundert wenn da mal was wählbares raus gekommen wäre was über Powerpoint hinausgeht.
Mit echt neuen und größeren Zielen tut man sich hierzulande schwer, leider.

McPhönix

  • Gast
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #286 am: 06. September 2019, 07:31:02 »
Ist halt leider auch eine Geldfrage. Aber das wird halt lieber "anderweitig" ausgegeben. Solange sind Ziele nur Träume...

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1126
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #287 am: 09. September 2019, 18:05:29 »
Von Twitter:

"Following the acquisition by an aerospace company, we changed our name from PTScientists to Planetary Transportation Systems.
We also changed our Twitter handle to @PTS_space."

Namensänderung.

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #288 am: 09. September 2019, 18:16:12 »
... wobei die Namensänderung nur das Oberflächliche ist.
Dahinter steht bestimmt die Änderung der Gesellschafter, eine neue Firma, etc..
Schließlich ist ja PTScientists verkauft worden.
Auf der Homepage gibt es da auch schon einige "Anpassungen".
https://ptscientists.com/
Man beachte z.B. PTS als neues Logo.
Bin gespannt, was so im Handelsregister auftauchen wird.

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17373
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #289 am: 09. September 2019, 19:40:22 »
...
Auf der Homepage gibt es da auch schon einige "Anpassungen".
https://ptscientists.com/
...
Stimmt:

"Legal Notice – PTS - PTScientists
https://ptscientists.com/legal-notice/
Contact Data: Planetary Transportation Systems GmbH. CEO: Dr. Wolfram Simon-Schröter. Friedrich-Olbricht-Damm 46+48 13627 Berlin ..."

Und im Impressum der Zeitfracht
https://www.zeitfracht.de/impressum.html
finden wir das:
"Geschäftsführung: Jasmin Schröter, Dr. Wolfram Simon-Schröter, Frank Schulze"

Ich würde sagen: Zeitfracht IST der Investor, und es gibt eine neue Firma. An eine Umbenennung glaube ich nicht. Das HR wird´s zeigen.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #290 am: 09. September 2019, 19:49:13 »
.... Genau so isss'es ... !  :)

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5210
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #291 am: 09. September 2019, 23:32:00 »
BTW: Zeitfracht ist keine kleine Klitsche. Das ist eine Unternehmensgruppe mit einem Jahresumsatz von 350 Mio €.

PS: Und Dr. Wolfram Simon-Schröter ist auch noch keine 40 und Strukturiert seine Unternehmensgruppe die letzten Jahre gut um. Gut möglich, dass hier tatsächlich startegisches Interesse besteht.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Beiträge in Blaugrün sind Äußerungen in offizieller Funktion als ein Moderator des Forums.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6355
  • Real-Optimist
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #292 am: 10. September 2019, 00:15:54 »
Das mit dem strategischen Interesse müßte man mir erst noch erklären.

Zeitfracht ist sicher keine Luft- und Raumfahrtfirma, sondern eher der Logistikbranche zuzurechnen. Erfahrungen mit Entwicklungsprojekten, staatlichen Projekten, Robotik und Startups eher nicht vorhanden. Ich lasse mich mal überraschen, was draus wird.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1126
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #293 am: 10. September 2019, 06:58:46 »
Das mit dem strategischen Interesse müßte man mir erst noch erklären.

Zeitfracht ist sicher keine Luft- und Raumfahrtfirma, sondern eher der Logistikbranche zuzurechnen. Erfahrungen mit Entwicklungsprojekten, staatlichen Projekten, Robotik und Startups eher nicht vorhanden. Ich lasse mich mal überraschen, was draus wird.

Nun ja. Warum beschäftigt sich die Branche mit selbstfahrenden Lieferfahrzeugen, Lieferungen mit Dronen, Luftfrachttaxis, Hyperloop Warenverkehr oder sonstwas? Es ist eben gut auch bei Dingen dabei zu sein, die Zukunft bieten könnten, egal ob Sie es am Ende wirklich zu irgendeinem Standard werden, als der letzte zu sein der was davon mitbringt.

Wenn der Chef dort wirklich noch jünger ist, kann es durchaus sein das er Potential sieht in der Raumfahrt als Logistik Dienstleister aktiv zu sein und sei es erstmal als extreme Sparte. Und eine Logistik Firma die sichtbar Payload auf dem Mond absetzt, hätte sicherlich auch einen realistischeren Werbefaktor als es vielleicht anderswo der Fall ist.

Interessant wäre ob da auch Know How in die Strukturierung des Projektes mit einfliesst oder ob man die PTS weiter allein werkeln lässt.

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #294 am: 10. September 2019, 08:46:25 »
Das mit dem strategischen Interesse müßte man mir erst noch erklären.

Zeitfracht ist sicher keine Luft- und Raumfahrtfirma, sondern eher der Logistikbranche zuzurechnen. Erfahrungen mit Entwicklungsprojekten, staatlichen Projekten, Robotik und Startups eher nicht vorhanden. Ich lasse mich mal überraschen, was draus wird.

Natürlich habe auch ich nach dem SZ Beitrag mir Zeitfracht etwas genauer angesehen. Zeitfracht arbeitet hier in Berlin völlig ruhig und von der Öffentlichkeit fast unbemerkt. Aufgefallen sind sie, als sie die AirBerlin übernehmen wollten (im Ganzen). Das war offensichtlich nicht gewollt, zu mindestens nicht von Lufthansa.
OK: Zeitfracht hat offensichtlich freie finanzielle Kapazitäten.Und das, was sie machen (Walter, WDL u.s.w.) scheint solide. Das bedeutet, die haben es sich genau überlegt und haben einen Plan.  (Vermutung)
Ich hatte zunächst angenommen, Zeitfracht wäre eine Nebelkerze. Aber nachdem PIrx und ich mal nach den Handelsregisternummern geschaut haben, war die Sache klar.
Vor einer Woche haben wir Zeitfracht um eine Pressemitteilung angefragt. Bislang Ruhe.

Die Aktivitäten gestern lassen darauf schließen, dass man im  Moment sich firmenorganisatorisch formiert.Also die PTS als neue Firma (GmbH) unter der Zeitfracht.

Das mit dem der "Raumfahrtfirma" ist schlicht weg eine Täuschung um die Neugierigen abzulenken, damit man in Ruhe anfangen kann.
Mal sehen, wie es weiter geht .... .

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17373
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #295 am: 10. September 2019, 09:28:57 »
....
Das mit dem der "Raumfahrtfirma" ist schlicht weg eine Täuschung um die Neugierigen abzulenken, damit man in Ruhe anfangen kann.  ...
Es könnte stimmen, wenn man mit Kapital der Zeitfracht eine neue Raumfahrt-Firma (die Planetary Transportation Systems GmbH, HRB 209645) gegründet hat, sie mit genügend Startkapital ausstattete, und sie damit die Vermögenswerte der PTScientists GmbH (HRB 125634) kaufen ließ.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6355
  • Real-Optimist
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #296 am: 12. September 2019, 19:52:35 »
Der neue Besitzer Zeitfracht äußert sich zur Akquisition, als langfristiges Investment in Forschung und will mit ESA/DLR zusammenarbeiten. PTS zieht erstmal um ins Innovation Lab nach Hohenschönhausen.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/raumfahrt-spedition-zum-mond-1.4598027

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #297 am: 12. September 2019, 23:15:45 »
Also die neue Firma sitzt dort, wo die "Alte" sitzt ..... .  ???
Logisch.
Hohenschönhausen.

Nachtrag:
Ein sehr interessanter Artikel. Er lässt vermuten, das man bei Zeitfracht sich das genau überlegt hat und auch einen Plan hat. Wird auf alle Fälle spannend.
« Letzte Änderung: 13. September 2019, 09:44:58 von F-D-R »

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1481
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #298 am: 29. Oktober 2019, 19:49:09 »
Jetzt ist es eine Nachricht....
https://twitter.com/AndreasSchepers/status/1189229656232341505

Schepers:
I am no longer working for @PTS_space
. I wish the team good luck and success on their way #ToTheMoon.
Beitrag editieren

Offline Niklot

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
    • Part-Time-Scientists
Re: PTS Space (ehemals PT Scientists)
« Antwort #299 am: 01. November 2019, 08:44:49 »
moin moin

Auch für mich war am gestrigen Tag (31.10.19) mein letzter Tag bei PTS.
Das sind fast auf den Tag genau 11 Jahre. Im Oktober oder November 2008 sprachen wir zum ersten mal über die Idee am GLXP teilzunehmen.
Für mich geht damit ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende. Ich wünsche dem Team Erfolg mit seiner Mission. Ein kleiner Teil von mir wird
immer mit euch sein!

Hinweis: All meine PTS mailadressen und Telefonnummern funktionieren nicht mehr. Wer direkten Kontakt möchte, bitte per PM melden.


Gruss aus Hamburg

Michael
Hell Yeah! It's Rocket Science!

Tags: