Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

15. Dezember 2019, 09:23:50
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Umfrage

Wieviele Starts glaubst du schafft SpaceX in 2017 ?

weniger als 6
4 (4.1%)
6
2 (2%)
7
2 (2%)
8
5 (5.1%)
9
4 (4.1%)
10
9 (9.2%)
11
6 (6.1%)
12
17 (17.3%)
13
6 (6.1%)
14
10 (10.2%)
15
6 (6.1%)
16-20
21 (21.4%)
21-25
3 (3.1%)
mehr als 25
3 (3.1%)

Stimmen insgesamt: 93

Umfrage geschlossen: 01. Januar 2017, 18:33:08

Autor Thema: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?  (Gelesen 40500 mal)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2204
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #125 am: 30. April 2017, 19:34:52 »
Ich bin der Meinung, der Median ist viel aussagekräftiger. Da er durch ein lange Pause durch einen Fehlstart kaum beeinflusst wird.

Dann sieht das ganze so aus:


Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #126 am: 03. Juni 2017, 23:40:30 »
mit dem heutigen Start sind wir bei 7 und zur Halbzeit stehen noch zwei Starts aus.
Rechnet man das ohne Crash hoch, werden es ohne weitere Erhöhung der Startrate schon jetzt absehbar minimal 18,
damit sind die größten Pessimisten schon draußen.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2204
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #127 am: 04. Juni 2017, 00:16:27 »
Der heutige CRS -11-Start war 18,9 Tage nach dem vorherigen Start. Wären alle Starts innerhalb von 18,9 Tagen hätten wir 19,27 Starts pro Jahr.

Ab heute Rückwärts 1 Jahr gerechnet hatten wir 11 Starts. Diese 11 Starts fanden im Median alle 24,6 Tage (Blaue Linie, linke Skala)statt, was hochgerechnet 14,8 Starts (Rote Linie, rechts Skala) pro Jahr ergibt.



Vorschau:
Der nächste Start von SpaceX ist Bulgariasat am 15. Juni.2017. Am 15. Juni 2016 ist Eutelsat 117 gestartet. Es könnten somit dann 12 Starts innerhalb von einem Jahr werden, falls Bulgariasat vor 14:29 UTC startet. sonst bleibt es bei 11 Starts.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4022
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #128 am: 23. Juni 2017, 09:51:31 »
So wie ich das sehe hast du die downtime der Falcon aus der Berechnung rausgenommen?

Und warum gibt es hier in der Grafik, wenn ich das richtig sehe, 2017 erst 4 Starts statt 7?

--

TheOrbitalMechanics hatte sich zuletzt auch etwas skeptischer geäußert was die Startrate von SpX anbelangt und bezweifelt dass es dieses Jahr überhaupt noch 12 Starts werden.

Daraufhin hatten sie auf Twitter eine Umfrage gestartet. Es gab 128 Votes. 9% Stimmten für <12 Starts. 53% für 12-15 und 38 für >15 Starts.
Was auch ziemlich gut unserer Schätzung hier im Tread entspricht :D

https://twitter.com/orbitalpodcast/status/874836682629029888

ps: nach den nächsten beiden Starts würde ich mich sehr über eine aktualisierte Grafik freuen  :)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #129 am: 23. Juni 2017, 13:28:37 »
Wenn heute und übermorgen beide Starts erfolgen sind wir schon bei 9 und richtig interessant wird es erst wenn beide Pads am Cap ready sind.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2662
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #130 am: 23. Juni 2017, 13:36:29 »
...und richtig interessant wird es erst wenn beide Pads am Cap ready sind.

Was dieses Jahr nicht mehr passieren wird. Zumindest insofern nicht, dass F9 Flüge von beiden Pads die Startrate signifikant erhöhen werden.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #131 am: 23. Juni 2017, 13:39:22 »
nicht vor Oktober, aber danach denke ich schon, PAD 39B ist dann für beide bereit.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2662
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #132 am: 23. Juni 2017, 13:52:40 »
nicht vor Oktober, aber danach denke ich schon, PAD 39B ist dann für beide bereit.

PAD 39B wohl eher nicht.  ;)

Ich denk du meinst LC -39A. Und meines Erachtens ist es vollkommen illusorisch anzunehmen, dass beide Pads (inkl. der Umbauten von LC -39A) im Oktober produktiv für F9 Flüge sind.

Zuerst einmal muss jetzt LC -40 wieder ready sein. Dann muss LC -39A für die Heavy bereit gemacht werden und der erste Heavy-Flug stattgefunden haben. Dann noch die Umbauten für die bemannten Flüge und vertikale Integration. Ich gehör auch zu den SpaceX-Fans aber dass das alles bis Oktober durch sein soll hat aus meiner Sicht nichts mit der Realität zu tun.

Mane

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2204
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #133 am: 23. Juni 2017, 19:50:19 »
>> So wie ich das sehe hast du die downtime der Falcon aus der Berechnung rausgenommen?
Nein. Aber ich berechne den Median, nicht den arithmetischen Mittelwert. Einzelne "Ausrutscher" spielen hier viel weniger ins Gewicht.

>> Und warum gibt es hier in der Grafik, wenn ich das richtig sehe, 2017 erst 4 Starts statt 7?
Die Frage ist korrekt. Bin gerade in Calc am schauen. Grund: Die Grafik geht nur bis Zeile 40, ich bin aber schon bei Zeile 43 angekommen. Sorry für den Fehler.


>> ps: nach den nächsten beiden Starts würde ich mich sehr über eine aktualisierte Grafik freuen  :)
Die kommt auf jeden Fall. Man sollte jedoch nicht zu viel erwarten, ich berechne den Median, da sind es einfach nur Ausreißer nach unten, die nicht ins Gewicht fallen.

Folgend die korrigierte Grafik mit allen 7 Starts diese Jahr und eine Zoomansicht auf den aktuellen Bereich.




Der Median erzeugt den Wert, bei dem 50% schneller und 50% langsamer waren. Somit ist es egal wie schnell oder wie langsam die schnellsten oder langsamsten Starts waren. Wichtig ist, was die Mehrheit macht. Da wir nur sehr wenige Starts haben und sich die Daten nicht nachträglich ändern, hat man leider häufig den Effekt, daß die Linie 100% waagerecht ist. Das gefällt mir persönlich nicht. Ich bin am überlegen, ob ich ein mix aus Median, arithmetischen Mittelwert nehme. Einzelne ausreißer werden rausgefiltert, aber die Kurve müsstes gleichmäßiger aussehen. Der Nachteil ist, daß es dann viele Parameter zum einstellen gibt, und am Ende kann man damit die Kurve hübscher darstellen.

Eine Möglichkeit dafür wäre, den Median zu bestimmen (so wie hier) und dann alle Starts die 2x so schneller oder langsam waren zu ermitteln und aus den Daten dann den arithmetischen Mittelwert zu bilden. Das müsste sogar mit Calc möglich sein.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2204
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #134 am: 25. Juni 2017, 23:31:53 »
Folgend eine neue Grafik zur Startrate. Der Median ist tatsächlich gefallen. Grund dafür ist aber eher ein mathematisches Konstrukt vom Median. Während vorher immer ein Start hinzu gekommen und einer weg gefallen ist, kam jetzt nur einer hinzu. Die Anzahl der Starts innerhalb der letzten 12 Monate ist jetzt von 11 auf 12 gestiegen.



Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2204
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #135 am: 26. Juni 2017, 00:26:32 »
#NEWS# #NEWS# #NEWS#

SpaceX hatte zum ersten mal in der Firmengeschichte 5 Starts in einem Quartal.
SpaceX hatte zum ersten mal in der Firmengeschichte 9 Starts in einem Halbjahr.


#NEWS# #NEWS# #NEWS#

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #136 am: 26. Juni 2017, 14:16:40 »
Es ist Halbzeit im Jahr 2017 und es sind schon so viel Starts erfolgt wie im ganzen Jahr 2016! Eine tolle Leistung von SpaceX 8) und wir können hoffen. 17 (in Worten siebzehn) Starts stehen momentan im inoffiziellen Startbuch von SpaceX für 2017. Der Kaiser würde sagen: "Schaun mer mal".
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4022
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #137 am: 26. Juni 2017, 14:49:54 »
NOCH 17-19 Starts - je nach Zählweise.

Und es soll noch Leute geben die sich als SpX 'Fanboys' betrachten und für 2017 von nicht mehr als 12 Starts ausgehen :P


Aber wir sollten auch nicht abheben: Ich glaube nicht dass wir bis Ende dieses Jahres viel mehr als durchschnittlich 2 Starts pro Monat von SpX sehen werden. Und es wäre schon außergewöhnlich wenn es nicht hier und da auch zu Verzögerungen kommen würde.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #138 am: 26. Juni 2017, 14:52:14 »
Und es soll noch Leute geben die sich als SpX 'Fanboys' betrachten und für 2017 von nicht mehr als 12 Starts ausgehen :P

Wer kann das nur sein? ;D ;D ;D
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1353
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #139 am: 26. Juni 2017, 15:07:48 »
Es ist Halbzeit im Jahr 2017 und es sind schon so viel Starts erfolgt wie im ganzen Jahr 2016! Eine tolle Leistung von SpaceX 8) und wir können hoffen. 17 (in Worten siebzehn) Starts stehen momentan im inoffiziellen Startbuch von SpaceX für 2017. Der Kaiser würde sagen: "Schaun mer mal".

2016 gab es nur 8 Starts, jetzt sind sie schon bei 9, also muß es auch heißen:

SpaceX hat zum ersten mal in der Firmengeschichte mindestens 9 Starts in einem Jahr.

Jetzt wird es spannend, ob ich falsch getippt hatte, und sie dieses Jahr doch noch mehr als 20 insgesamt schaffen. Ich seh das aber auch so wie Sensei, daß es dieses Jahr wohl noch kaum mehr als durchschnittlich 2 Starts pro Monat geben wird. Würde mich trotzdem freuen, wenn ich dieses Jahr nicht zu viel, sondern zu wenig getippt hätte ;)

Offline AndiJe

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #140 am: 26. Juni 2017, 19:25:39 »
Es schaut hoffentlich sehr gut aus für noch 3 Starts, dann hab ich meine Quote erfüllt, natürlich kanns dann weiter gehen... und Start der Falcon Heavy!
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1353
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #141 am: 26. Juni 2017, 19:53:22 »
Falls Du 12 getippt hattest, hoffen wir alle sehr, dass Du nicht recht behaelst, denn das geht jetzt nur noch mit einem RUD  ;)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #142 am: 26. Juni 2017, 20:12:18 »
Nun ich hatte 23+x getippt und wäre da auch mit 27 nicht verkehrt.
Schaut man mal das letzte Quartal an, war der eine Start ja eigentlich im März geplant, wenn ich da nicht falsch liegt?
Eigentlich bin selbst ich etwas überrascht, ich hätte nur mit 8 im 1HJ gerechnet.
Hier mein Tipp für die restliche Zeit, bis ende September +7 und danach bis zum Jahresende nochmals +9.
Im Dezember selber rechne ich 4.
Weiterhin gehe ich davon aus das es zu weiteren Einschüben im letzten Quartal kommen kann, X37 lässt grüßen.
Bei den Kunden werden weitere kommen und versuchen schneller mit einem geflogenen Booster zum Zug zu kommen.

Leider ist die Dragon V2 nicht fertig, sonst würde es noch viele weitere Anfragen geben, nun den 2018 kommt!

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #143 am: 14. August 2017, 21:42:05 »
Der Umbau von PAD-39A scheint uns doch noch einige Starts zu kosten. Für dieses Jahr sind eigentlich auf dem Cape nur noch 5 Starts relativ fest eingeplant.
07.07. OTV-5, Okt. SES-11, Nov. FH und 16.12. Bangabandu-1 vielleicht sogar noch Koreasat 5A.

Von Vandenberg: 24.08. Formosat-5, 30.09. Iridium F3, Nov. Iridium F4, Dez. Iridium F4.

Die Starts von Hispasat 30-6, CRS -13, SES-16 vom Cape und Iridium F5 sowie Paz von Vandenberg werden wahrscheinlich erst 2018 starten.

Fazit: Es ist von 20 Starts für 2017 auszugehen :) :(.

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=cld5b7u6uoio7ju47bj6fgef42&topic=8184.1380
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #144 am: 14. August 2017, 22:35:13 »
Das der Umbau, oder vielleicht auch der Abbau der alten Konstruktion für 39A Zeit kostet kann natürlich sein, aber wird den SLC40 nicht bald bereitstehen und wenn ja was hat das dann noch für die F9 für folgen?
Läuft da vielleicht noch was ganz unerwartetes, z.B. ne komplett neue Einrichtung für den Range?
Das was ich mit bekommen habe sind immer noch recht lange zeitliche Abstände zwischen den Starts?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #145 am: 14. August 2017, 22:49:52 »
Das sehe auch ich als das Problem. Der zweiwöchige Startrhythmus ist in diesem Jahr noch nicht realisierbar. Der Termin für den RTF von SLC-40 ist auch immer noch nicht bekannt. Es wir spekuliert, dass OTV-5 (07.09.) oder noch wahrscheinlicher SES-11 (Oktober) vom SLC-40 starten werden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #146 am: 14. August 2017, 23:15:37 »
Falls ich da nicht etwas neues nicht mitbekommen habe, sollte der noch nötige Umbau für die FH am 39A erst erfolgen wenn SLC40 repariert wurde,
wenn dem noch so ist müsst schon deswegen weil es im zweiten Quartal so gut geklappt hat, mehr als 10 Starts drin sein, die Frage was für Gründe gibt es, mir scheint der Umbau eher unwahrscheinlich, nur wenn es so kommt was sind dann die Gründe?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3029
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #147 am: 15. August 2017, 20:46:41 »
Der Grund wird sein, dass der Start von OTV-5 der letzte einer F9 vom LC -39A sein wird. Nur die FH wird voraussichtlich im November von diesem Pad starten. Alle anderen Starts werden vom SLC-40 stattfinden. So wurden z.B. SES-11 und CRS -13 zum Teil deutlich nach hinten verschoben.

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=cld5b7u6uoio7ju47bj6fgef42&topic=8184.1380

Aber das sollten wir besser im Thread Diskussion weiter behandeln.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #148 am: 24. August 2017, 23:06:29 »
Mit dem heutigen Tag sind alle starken Pessimisten raus aus dem Rennen (ca. 1/3 aller Stimmberechtigten)
Interessant ist, dass "tobi" der sich selbst Spacex Optimist nennt, nur >=9 getippt hat  ;)
Nach weiteren vier erfolgreichen Starts, bleiben nur noch die letzten drei "Pferde" übrig, sieben "Pferde" sind schon aus dem rennen und sieben bleiben noch.
Ich hoffe es bleibt spannend bis zum letzten Pferd, aber die Buchmacher haben 3 zu 94 gesetzt.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #149 am: 24. August 2017, 23:10:34 »
Mit dem heutigen Tag sind alle starken Pessimisten raus aus dem Rennen (ca. 1/3 aller Stimmberechtigten)
Interessant ist, dass "tobi" der sich selbst Spacex Optimist nennt, nur >=9 getippt hat  ;)
Nach weiteren vier erfolgreichen Starts, bleiben nur noch die letzten drei "Pferde" übrig, sieben "Pferde" sind schon aus dem rennen und sieben bleiben noch.
Ich hoffe es bleibt spannend bis zum letzten Pferd, aber die Buchmacher haben 3 zu 94 gesetzt.
Ich habe 12 getippt.
Ich habe 12 getippt. Zwei Startanlagen + höhere Produktionsrate ermöglichen mehr Starts, aber ich fürchte es gibt noch einige Verzögerungen mit Block 5.

Natürlich freue ich mich, wenn es stattdessen 20 werden.

Die Landung klappt ja jetzt, wir brauchen jetzt mehr Zweitflüge von Erststufen.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Tags: