Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

16. Dezember 2019, 14:07:15
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Umfrage

Wieviele Starts glaubst du schafft SpaceX in 2017 ?

weniger als 6
4 (4.1%)
6
2 (2%)
7
2 (2%)
8
5 (5.1%)
9
4 (4.1%)
10
9 (9.2%)
11
6 (6.1%)
12
17 (17.3%)
13
6 (6.1%)
14
10 (10.2%)
15
6 (6.1%)
16-20
21 (21.4%)
21-25
3 (3.1%)
mehr als 25
3 (3.1%)

Stimmen insgesamt: 93

Umfrage geschlossen: 01. Januar 2017, 18:33:08

Autor Thema: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?  (Gelesen 40526 mal)

lngo

  • Gast
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #100 am: 13. Januar 2017, 22:33:37 »
Aus Re: SpaceX - Neuigkeiten
Hier übrigens noch mehr aktuelle Infos aus einem Interview mit Shotwell:
https://www.reddit.com/r/spacex/comments/5nqn7a/gwynne_shotwell_interview_about_saturday_launch/

1. 2017 20-24 Flüge geplant
2. SES-10 in einem Monat oder so
3. FH Mitte des Jahres

Bäng *High five to Klakow* und *Daumen Drück*

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576

Offline Schneefüchsin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1304
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #102 am: 14. Januar 2017, 13:37:50 »
Wenn die Zahlen hier: http://www.wsj.com/articles/exclusive-peek-at-spacex-data-shows-loss-in-2015-heavy-expectations-for-nascent-internet-service-1484316455
stimmen geht SpaceX von 27 aus.

Die 27 sind wohl etwas veraltet, aber auch ihre genannten 20 bis 24 (Shotwell) sind beachtlich und damit wissen wir, worann wir SpaceX dieses Jahr an Eigeneinschätzung messen dürfen.

Grüße aus dem Schnee

lngo

  • Gast
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #103 am: 14. Januar 2017, 19:21:21 »
27 wären auch ärgerlich, hab ja nur 21-25 getippt  ;)

Was eine Bildbuchlandung heute!

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #104 am: 14. Januar 2017, 20:27:02 »
ich hoffe zu den nächsten beiden Terminen klappt es auch so gut, weil es zumindest für SpaceX einen neuen Rekord bedeuten würde,
danach einfach so weiter machen bis Weihnachten...

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1855
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #105 am: 15. Januar 2017, 10:02:43 »
Gibts für die nächsten Starts eine Übersicht?

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1098
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #106 am: 15. Januar 2017, 10:09:18 »
mist nach Iridium NEXT 01-10

 --- ich hab zuwenige also nur 16-20 getippt  ;D
« Letzte Änderung: 15. Januar 2017, 11:45:59 von akku »

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20280
  • EU-Optimist
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #107 am: 15. Januar 2017, 10:34:03 »
Gibts für die nächsten Starts eine Übersicht?

Die nächsten Starts sind Echostar.23, dann CRS -10 und SES-10 (Wiederverwendung Erststufe).
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3038
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #108 am: 31. März 2017, 09:36:47 »
Das erste Quartal ist um.

Es erfolgten 4 Starts. Nach dem jetzigen Stand wären es mal 4 genommen 16 Starts in diesem Jahr. Auf Grund der Verzögerungen und des noch andauernden Ausfalls von PAD-40 kann man glaube ich davon ausgehen, dass in den kommenden 3 Quartalen eine Steigerung der Startsequenz erfolgen wird.

Ich gehe davon aus dass 2 Starts im Monat vom Cape erfolgen könnten und dann kämen wir auf 18 noch anstehende Starts. Hinzurechnen kann man sicherlich auch noch ein paar Starts von der VAFB. Vielleicht liegt da Eumel richtig :D?

Eumel #91:

    Zitat
Ich vermute, dass diese Newcomer-Firma 2017 mehr Raketen startet, als die Europäer und auch mehr als die Russen.
Mehr als 25 Starts! :D
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2662
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #109 am: 31. März 2017, 10:33:43 »
Ich gehe davon aus dass 2 Starts im Monat vom Cape erfolgen könnten und dann kämen wir auf 18 noch anstehende Starts. Hinzurechnen kann man sicherlich auch noch ein paar Starts von der VAFB.

Ich glaub schon das das möglich ist. Wahrscheinlich sind aber ein paar Starts weniger. Es läuft nie alles optimal. Es gibt immer irgendwas, was dazwischen kommt. Und wenns nur ein Start einer anderen Rakete mit höherer Prio ist. Auch wann genau LC -40 wieder einsatzfähig sein wird, ist alles andere als klar.

Ich persönlich wäre hoch zufrieden, wenn wir insgesamt 18 Starts 2017 sehen werden.

Mane

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #110 am: 31. März 2017, 10:44:40 »
Ich habe 23+x getippt und so wie es diese drei Monate gelaufen ist.
Für den April rechne ich nur mit einem allerdings dann ganz früh im Mai den folgenden.
Richtig spannend könnte der Juni mit zwei vom Cap und einer von Vandenberg werden. Für die letzten vier Monate dann 10+x.
Wenn alles klappt haben wir dann ab 2018 ein Problem, immer öfter zu kurze Nächte. ;D
Aber gut, ein Opfer müssen auch wir bringen.....

Offline Gerry

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1108
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #111 am: 31. März 2017, 10:49:19 »
Ich gehe davon aus dass 2 Starts im Monat vom Cape erfolgen könnten und dann kämen wir auf 18 noch anstehende Starts. Hinzurechnen kann man sicherlich auch noch ein paar Starts von der VAFB.

Ich glaub schon das das möglich ist. Wahrscheinlich sind aber ein paar Starts weniger. Es läuft nie alles optimal. Es gibt immer irgendwas, was dazwischen kommt. Und wenns nur ein Start einer anderen Rakete mit höherer Prio ist. Auch wann genau LC -40 wieder einsatzfähig sein wird, ist alles andere als klar.

Ich persönlich wäre hoch zufrieden, wenn wir insgesamt 18 Starts 2017 sehen werden.

Mane

Sobald LC -40 wieder einsatzbereit ist wird 39-A erstmal wieder Pause haben und durch die Heavy in Beschlag genommen. Bis da alles final umgerüstet und die Heavy ihren Jungfernflug hinter sich hat werden sicher zwei, drei Monate vergehen. Erst dann wird wohl wieder die normale Falcon 9 von dort starten können. Und dann stehen bald wieder Verzögerungen auf 39-A an, schliesslich muss da alles für die bemannten Flüge hergerichtet werden :)
Raumcon-Realist

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #112 am: 31. März 2017, 11:05:16 »
Wenn ich nicht falsch liege der Umbau den Startturm daneben betreffen und nichts am Aufrichtturm.

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #113 am: 31. März 2017, 11:13:57 »
Wenn ich nicht falsch liege der Umbau den Startturm daneben betreffen und nichts am Aufrichtturm.

Die Frage ist wie gut du Raketenstarts machen kannst wenn du gerade dabei bist den Startturm daneben umzubauen. Ich denke die werden für die vertikale Integrationseinheit und die Zugangsrampe für die SpaceXonauten einen Kran oder sowas da hinstellen müssen.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2662
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #114 am: 31. März 2017, 12:06:25 »
Wenn ich nicht falsch liege der Umbau den Startturm daneben betreffen und nichts am Aufrichtturm.

Das Thema hatten wir auch schon. Für die FH müssen am Erektor noch mindestens die ganzen Anschlüsse für Betankung, Elektronik usw. der Seitenbooster installiert werden. Auch die Grundplatte muss entweder getauscht oder modifiziert werden. Wie viel Arbeit das alles noch ist, können wir mit unseren Infos nicht sagen.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2662
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #115 am: 31. März 2017, 12:12:50 »
Die Frage ist wie gut du Raketenstarts machen kannst wenn du gerade dabei bist den Startturm daneben umzubauen. Ich denke die werden für die vertikale Integrationseinheit und die Zugangsrampe für die SpaceXonauten einen Kran oder sowas da hinstellen müssen.

Die brauchen sicher einen (nicht kleinen) Kran. Die FSS muss ja erhöht werden. Insgesamt stehen auf LC -39A noch ne Menge Umbauarbeiten an.

1) FH Fähigkeit

2) Crew (mindestens Access-Arm)

3) Vertikale Integration

4) RSS Rückbau

Ich bin mir sicher das man praktisch an keinen dieser Punkte arbeiten kann, wenn von diesem Pad alle 14 Tage eine Rakete starten soll. Deshalb werden wir bis zur Wiederinbetriebnahme von LC -40 praktisch keine Umbauarbeiten an 39A sehen. Erst wenn die F9 Starts wieder nach LC -40 umgezogen sind, wird auf LC39A wieder geschraubt werden. Aber dann ist das Pad wieder ne Zeit offline bzw. wir sehen nur noch Start (FH) in längeren Abständen von diesem Pad.


Mane

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1330
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #116 am: 31. März 2017, 12:33:22 »
Für die FH müssen sie "nur" die Bodenplatte umbauen. Alle Anschlüsse für Erststufen kommen von da. Theoretisch könnten sie eine neue bauen, ohne große Betriebs-Unterbrechung. Das kostet aber auch viel Zeit und Geld. Deshalb bauen sie die vorhandene um, die ist dafür vorbereitet.

Für den Crew Access Arm müssen sie die FSS noch nicht aufstocken, das geht ohne. Aber gut möglich, daß sie das mit machen, wenn sie schon dran sind und die Zeit dafür haben.

Vertikale Integration braucht die Erhöhung. Ich bin mir aber ziemlich sicher, das kann ohne Unterbrechung des Flugbetriebes gemacht werden. Nur die ersten zwei Punkte brauchen das.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3038
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #117 am: 31. März 2017, 13:27:53 »
Über den Umbau und die dafür vorgesehenen Zeiten ist im FH Thread ausgiebig diskutiert worden. Und da gehört es auch hin ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3038
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #118 am: 30. April 2017, 14:09:45 »
Heute haben wir das erste Jahresdrittel heute abgeschlossen. Bezüglich der Startanzahl hat sich im letzten Monat leider nichts geändert :(. Nun müssen wir hoffen, dass sich in den nächsten zwei Monaten die Startfrequenz zur Halbjahresbilanz erheblich verbessert. Von der Planung her sieht es ja garnicht schlecht aus (6). Jetzt muss nur noch die Umsetzung klappen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #119 am: 30. April 2017, 14:31:27 »
Leider ist der Termin am 31.5 wieder nur einen Tag vor dem Juni, aber zumindest zwei sollten es werden.
mich würde echt interessieren woran es den immer noch hängt, oder war die erste Verschiebung auf heute (war ca. 14 Tage früher geplant), Sache vom Auftraggeber?

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 817
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #120 am: 30. April 2017, 14:43:07 »
Leider ist der Termin am 31.5 wieder nur einen Tag vor dem Juni, aber zumindest zwei sollten es werden.
mich würde echt interessieren woran es den immer noch hängt, oder war die erste Verschiebung auf heute (war ca. 14 Tage früher geplant), Sache vom Auftraggeber?
Angeblich war es nicht SpaceX Schuld. Ist natürlich schwer, das mit absoluter Gewissheit zu sagen, den NRO ist nicht sehr gesprächig und bei SpaceX läuft ja eh 80-90% über Gerüchte.
Ich hab nur nicht ganz verstanden, warum man nicht einen anderen Start vorgezogen hat, wenn die Verschiebung auftraggeber-bedingt war
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2206
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #121 am: 30. April 2017, 14:50:21 »
Heute haben wir das erste Jahresdrittel heute abgeschlossen. Bezüglich der Startanzahl hat sich im letzten Monat leider nichts geändert :(

Wenn man die "Start pro Jahr" hochrechnen möchte, ist es zweitrangig, ob der Start 1 Tag vor Monatsende oder 1 Tag später stattfindet.

Wenn man am 1. Tag des Jahres startet und die Sichtweise auf Tagessicht ändert, kann man ja auch nicht sagen "1 Start in 1 Tag = 365 Starts in 365 Tagen".

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1612
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #122 am: 30. April 2017, 15:25:29 »
Wenn man die "Start pro Jahr" hochrechnen möchte, ist es zweitrangig, ob der Start 1 Tag vor Monatsende oder 1 Tag später stattfindet.

Wenn man am 1. Tag des Jahres startet und die Sichtweise auf Tagessicht ändert, kann man ja auch nicht sagen "1 Start in 1 Tag = 365 Starts in 365 Tagen".

Stimmt natürlich. Von einem Tag auf 365 Tage zu extrapolieren kann ja nur extrem ungenau werden.

Vieleicht sollte man mal Chart Programme verwenden, die vesuchen ja auch kurzfristige Schwankungen auzugleichen für eine generelle Trendvorhersage.  ;)

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5576
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #123 am: 30. April 2017, 18:32:45 »
Mein Gefühl sagt leider und das ändert sich auch nicht wenn Morgen der Start erfolgt, nur wenn die beiden nachfolgenden auch im Mai kommen is es ok.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4026
Re: Anzahl SpaceX-Starts in 2017 ?
« Antwort #124 am: 30. April 2017, 18:55:53 »
Hätte nicht vor etwa einem Jahr jemand sich die Mühe gemacht die Zeiten zwischen zwei Starts und den gleitenden Durchschnitt in ein Diagramm zu packen?

Wäre schön so etwas jetzt noch einmal visualisiert zu bekommen :)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Tags: