Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

16. August 2018, 08:15:19
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Frohes neues Jahr 2017!  (Gelesen 1580 mal)

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2027
  • Wir fliegen zum Mars
Frohes neues Jahr 2017!
« am: 31. Dezember 2016, 20:13:50 »
So "the same procedure as every year". Ich habs ja heute schon drei Mal angeguckt. ;)

Worauf ich mich 2016 gerne erinnern will, ist der Raumcon Treff in Darmstadt. Dort konnten wir gemeinsam in einer interessanten Kulisse einen Falcon 9 Start inklusive erfolgreicher Landung angucken. :) Auch an die gemeinsame Beobachtung des Merkurtransits erinnere ich mich gerne zurück, sowie an das Treffen insgesamt mit seinen Exkursionen. :)

Jetzt spontan fällt mir nicht so viel ein, was uns 2017 in der Raumfahrt und Astronomie erwartet. Was feststeht, ist das Missionsende von Cassini im September. Cassini hat großes geleistet. Mit einem Falcon Heavy Erstflug wird es knapp. Aber in genau einem Jahr sind wir ja schlauer. :D Auch mit einem bemannten Dragon Flug wirds nix. Was sicher ist, dass es den RTF gegen wird, sowie den Erstflug einer wiederverwedbaren 1. Stufe. Natürlich steht 2017 der Raumcon Treff in Potsdam an, nur kann man sich für den noch nicht anmelden  ::), sowie diverse Stammtische deutschlandweit und evtl. international. Für mich persöhnlich wird es ein besonderes Jahr, denn am 24. Juli feiere ich mein 10-jähriges Jubiläum in diesem Forum. 8)

Jetzt wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017 und mögen eure Silvesterraketen so hoch wie möglich steigen.   8) :)

Ich verabschiede mich für dieses Jahr aus dem Forum, dies ist mein letzter Post 2016 aber nächstes Jahr bin ich zurück. :)
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet wahrscheinlich im September in Nürnberg statt.

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2016, 21:08:18 »
Ja Raffi, auch wenn wir nich zum Mars fliegen -

Allen ein jutes neues Jahr, kommt jut rüber und allet Jute an Alle !!! - Das eine und andere des Alten vergessen wir einfach mal für heute ...
Rainer

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1918
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2016, 21:09:13 »
Möchte auch Grüßele und gute Wunsche für 2017 reinstreuen.
Meine HighLights waren und sind auch Cassini und Opportunity. Bei Oppy kanns ja sogar sein, daß wir's 2020 noch fahren sehn ....
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline AndiJe

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 525
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2016, 21:09:36 »
2016 war für die Raumfahrt eigentlich ein ganz gutes Jahr.. aber ein RUD und ein missglückter Start einer Proton fanden wieder das größere Echo in den Medien.

Ich hab bei der Umfrage von SpaceX-Starts für 2017 auf 12 Starts getippt, dazu stehe ich, ich glaube an diese Firma, und allen anderen Raumfahrtfirmen wünsch ich auch alles Gute für 2017, wir müssen uns alle weiterentwickeln, unser Kindergarten wartet!

Euch Raumfahrer-Junkies wünsch ich einen

Guten Rutsch ins Neue Jahr
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

Offline RonB

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #4 am: 01. Januar 2017, 14:21:24 »
Alle RUD's für 2017 bereits erfolgreich abgeschlossen!  ;)

Ein RUD - freies Jahr wünscht allen Junkies

RonB
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #5 am: 01. Januar 2017, 15:07:47 »
Guten Tag

Ich nehme es jetzt auch noch wahr allen Raumfahrtfreunden hier im Forum ein gutes neues Jahr zu wünschen.
Eine Bemerkung sei mir erlaubt:
Unsere "Gesinnungsgruppe" ist nicht sehr groß. Nicht wirklich. Umso wichtiger finde ich, daß die Personen mit diesem Interesse halbwegs in die gleiche Richtung ziehen und sich nicht über Kleinigkeiten in die Haare kriegen. Wenn man je auch etwas Gewicht haben will (und ich vermute daß Raumfahrer.net nicht mehr ganz unbekannt ist), dann als "geschlossener Haufen".
Also, auf ein tolerantes und verständnisvolles neues Jahr, mit wenig, am besten gar keine (ach, wie optimistisch) Eintragungen im Forum über Mißerfolge bei Raumfahrtunternehmungen!

Viele Grüße, James

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7353
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #6 am: 01. Januar 2017, 15:50:30 »
Ich hatte viel Pech mit meinen Raketenstarts in der letzten Nacht:  :(

alle Raketen sind zwar erfolgreich gestartet, aber keine kam in die Umlaufbahn, alle sind schon nach ein paar Sekunden explodiert.... ???

Ein frohes 2017 allen Foristen
roger50

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1358
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #7 am: 01. Januar 2017, 16:28:07 »
Wenn es nicht einmal ein Profi schafft (kopfschüttel... kopfschüttel...). Wieder mal zu billig eingekauft.   ::)
Ich nehme an daß jegliche Nutzlast verloren ist und vermute daß die Träger für ein ganzes Jahr gegroundet werden müssen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2017, 18:37:12 von James »

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #8 am: 01. Januar 2017, 18:07:30 »
Auch ich wünsche allen Raumfahrt- und Astronomiefreunden hier im Forum ein glückliches, gesundes und friedvolles Jahr 2017, und natürlich auch zahlreiche interessante und hoffentlich erfolgreiche Raumfahrtereignisse.
Ein persönlicher Wunsch von mir für 2017 ist außerdem eine Normalisierung der Beziehungen zwischen Russland und den USA im Allgemeinen, und eine Vertiefung der Zusammenarbeit der beiden Nationen in der Raumfahrt im Besonderen, und ich glaube, die Chancen dafür stehen gar nicht so schlecht.

Viele nette Grüße, Wilga35
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Online Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2131
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #9 am: 01. Januar 2017, 21:05:13 »
Gesundes Neues Jahr Raumfahrer! Ich freue mich auf spannende Starts, neue wissenschaftliche Entdeckungen bei spannenden Missionen und natürlich wieder die interessanten Stammtische!
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2027
  • Wir fliegen zum Mars
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #10 am: 01. Januar 2017, 22:59:08 »
Nochmals Frohes Neues. :) Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Der erste Tag ist fast wieder vorbei und ich melde mich mit meinem ersten Beitrag des Jahres zurück.

Hier ein bisschen Statistik:

Der letzte Beitrag des Jahres 2016 wurde von golgi863 verfasst und zwar im Thread Jürgens Modell vom LC 39b in 1:144 (
Raumfahrt-Modellbau), Post #1071 am 31. Dezember 2016 um 23.13 Uhr.

Der erste Beitrag des neuen Jahres 2017 wurde wiederrum von McPhoenix im selben Thread verfasst, und zwar gleich nach dem letzten Beitrag 2016, Post #1072 am 1. Januar 2017 um 0.24 Uhr.
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet wahrscheinlich im September in Nürnberg statt.

Offline AndiJe

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 525
Re: Frohes neues Jahr 2017!
« Antwort #11 am: 02. Januar 2017, 12:28:53 »
Nach Wiener Neujahrskonzert vor dem Fernseh-Apparat bin ich wieder im Hier und Jetzt gelandet und wünsche euch allen "Prosit Neujahr"!

Das heurige Jahr kann ja nur besser werden, SpaceX MUSS jetzt einmal so richtig Gas geben! Hoffentlich gibt's heuer die Premiere von 3 verwendeten Pads für einen Start-Dienstleister und den lang erwarteten Jungfernflug der Falcon Heavy!

Ich möchte auch allen anderen Startanbietern gelungene Flüge wünschen...
Der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben, daher geht's ab sofort in die Krabbelstube!

Tags: