Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

21. November 2019, 09:40:59
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Frage zu Orcus Patera auf dem Mars  (Gelesen 2055 mal)

Offline Steini

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Frage zu Orcus Patera auf dem Mars
« am: 20. Januar 2017, 14:10:40 »
Betreffend: „Orcus Patera“ auf dem Mars

Hallo ihr

Ich wollte mal eine Frage stellen, die man mir hier im Forum sicher leichter beantworten kann, als irgendwo „da draußen“.
Ich bin neu. Kann sein, dass meine Anfrage in der falschen Kategorie erscheint. In diesem Fall bitte ich um Entschuldigung. Vielleicht kann dann einer der Admins meine Anfrage in die richtige Ecke verschieben. Ich weiß jedenfalls nicht mehr weiter.
Nach mehr als zwei Stunden intensiver Suche via google fand ich schlicht und ergreifend keine Antworten.  :'(

Meine Frage: Haben die Krater im Inneren von Orcus Patera  Namen? Ich meine die vier größeren, die in Längsrichtung betrachtet, ziemlich genau auf der „Mittelachse“ von Orcus Patera liegen. Im Internet fand ich nichts dazu.
Kann es sein, dass diese Krater (noch) keine Namen haben?
Leider gibt es bis heute keinen Mars-Atlas oder hochauflösende Mars-Karten zu kaufen. Amazon bietet jedenfalls nichts dergleichen an, weder auf Deutsch, noch auf Englisch.
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Meine Anfrage steht unter „bemannte Raumfahrt“, weil ich die Info für meinen neuen Roman brauche. Ich bin Hobbyschriftsteller und schreibe aktuell an einer Geschichte, in der eine Handvoll Leutchen in der Nähe von Orcus Patera landen.

Offline Gertrud

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7146
Re: Frage zu Orcus Patera auf dem Mars
« Antwort #1 am: 20. Januar 2017, 20:12:50 »
Hallo @Steini

zuerst einmal einen Artikel über Orcus Patera im Fokus von Mars Express von Ralph-Mirko Richter.
Wenn Du bei den Bildern auf die kleine Lupe klickst, vergrößert sich das jeweilige Bild.

Einen Namen von einem Krater  ** "Black & white" habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden. Bitte dazu nach unten scrollen.
http://www.uahirise.org/ESP_045542_1950

Bitte schaue einmal auf die folgenden Seite, dort gibt es Bilder zu "Orcus Patera". Dort könnten auch Bezeichnungen enthalten sein. Aber auf jedenfall sehr gute Aufnahmen der HiRISE auf dem MRO-Obiter um den Mars.
http://www.uahirise.org/results.php?keyword=Orcus+Patera&order=release_date&submit=Search

Nachtrag:** die Bezeichnung bezieht sich auf die Größe der jeweiligen Bilder, wie in schwarz und Weiss usw ... ::) da war ich wieder zu ungenau, entschuldige Bitte.

Bei weiteren Fragen melde dich bitte wieder.
Viel Erfolg beim Suchen und dann beim Schreiben
wünscht Dir Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2757
Re: Frage zu Orcus Patera auf dem Mars
« Antwort #2 am: 21. Januar 2017, 01:10:56 »
Und letztlich lassen sich Namensungenauigkeiten bzw. -mißverständnisse ja auch schriftstellerisch zu interessanten (Problem)geschehnissen verarbeiten :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Steini

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Frage zu Orcus Patera auf dem Mars
« Antwort #3 am: 21. Januar 2017, 10:08:09 »
Hallo, ihr beiden

Danke für die Rückmeldung. Scheint also tatsächlich so zu sein, dass diese vier Krater (noch) keine Namen haben, erst recht keine "echten" wie Mathilda oder Gruschenkowitschpropokjef.
Dann kann einer meiner Protagonisten sie nach Gutdünken mit den Namen bzw. Spitznamen seiner Crewkameraden bezeichnen.

Andreas

  • Gast
Re: Frage zu Orcus Patera auf dem Mars
« Antwort #4 am: 21. Januar 2017, 14:48:16 »
Die paar Kraterchen tragen keine offizielle Namen. Mag sein das in kleinen wissenschaftlichen Teams, die das Thema Orcus Patera sich auf die Fahnen geheftet haben, interne Arbeitsbezeichnungen existieren oder eben nach ihren Koordinaten benannt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Planetare_Nomenklatur

IAU-Regeln und -Konventionen

3. Namen sollten nicht über wissenschaftliche Erfordernisse
hinaus vergeben werden, um ihre Zahl möglichst klein zu halten.


Einem Steini Krater steht also nichts im Weg.

edit
Die Region westlich und nördlich von Orcus Patera heisst offiziell Tartarus Colles.
Südlich und östlich von OP befindet sich das Marte Vallis.

« Letzte Änderung: 21. Januar 2017, 23:12:41 von Andreas »

Tags: