Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2019, 08:08:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Planet Labs Inc.  (Gelesen 9367 mal)

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 990
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #25 am: 07. November 2017, 13:00:54 »
So euphorisch sehe ich das nicht, auch hier stellt sich die Frage, wo ist der Markt.

Der Markt ist bestimmt da. Landwirtschaft, Verkehr, Meteorologe, Katastrophenschutz, und bestimmt noch viele andere Bereiche.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #26 am: 07. November 2017, 13:26:33 »
Das sehe ich ähnlich. Übrigens hat auch Planet eine Partnerschaft mit der dt. Bundesministerium für Wirtschaft und Forschung und dem DLR um genau solche neuen Märkte zu evaluieren. Interessierte Forscher können auf dieser Website Bedarf anmelden:
https://resa.planet.com/
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #27 am: 07. November 2017, 15:21:09 »
Planet Labs Inc. heißt jetzt schlicht "Planet". Threadtitel ändern?

[btw: Meiner Meinung nach ein denkbar schlechter Name :/ ]

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5341
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #28 am: 07. November 2017, 17:07:04 »
Planet Labs Inc. heißt jetzt schlicht "Planet". Threadtitel ändern?

[btw: Meiner Meinung nach ein denkbar schlechter Name :/ ]

Nope, der volle Name ist immer noch Planet Labs Incorporated. Sieht man z.B. wenn man auf der Homepage ganz nach unten scrolled. Planet ist lediglich die Kurzform des Firmennamens.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3706
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #29 am: 08. November 2017, 09:58:39 »
du hast recht, Nitro :/

TMRO hatte da unsinn erzählt und ich hatte die Info nur oberflächlich geprüft.

Aber ich bleibe dabei das "Planet" als Missionsname etc eher ungünstig ist.

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5669
  • Real-Optimist
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #30 am: 22. Februar 2018, 14:01:24 »
Planet Labs aus dem Silicon Valley mit der Niederlassung in Berlin hat jetzt auch einen europäischen Pass, sodass die ESA, die EU und das DLR sich freuen, dieses Unternehmen unterstützen zu können.

https://www.spaceintelreport.com/esa-eu-commission-dlr-welcome-planet-labs-european-hope-silicon-valley-ruboff/

ja, ich kann die Quelle auch nicht lesen.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1907
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #31 am: 27. März 2018, 15:20:01 »

Foto: Planet

Planet hat einen großen chinesischen Flottenverband im Südchinesischen Meer fotografiert: das können die kleinen Kisten also auch !

https://twitter.com/pearswick/status/978567315947073536

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #32 am: 27. März 2018, 19:15:36 »
Hallo,

nach diesem Artikel bei n-tv.de wurden die "Schiffchen" aber auch absichtlich provagandagerecht so aufgereiht. Mich würde nicht wundern, wenn entsprechende Satellitenbetreiber über die Formation und ihren Aufenthaltsort informiert wurden, um diese Fotos zu machen.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1907
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #33 am: 27. März 2018, 19:28:11 »
Das Bild haben die Doves, also die Nanosatelliten von Planet, gemacht.
Die Skysat-Mikrosatelliten haben ja eine deutliche höhere Auflösung.
Aber warum soll sich ein chinesischer Flottenverband freiwillig von den Amerikanern fotografieren lassen ?
Deutet mehr auf ein neues Auftragsfeld von Planet hin.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #34 am: 27. März 2018, 19:34:44 »
...auch absichtlich provagandagerecht so aufgereiht...
??? Das ist die normale Formation für einen Marineverband mit einem schweren Flugzeugträger. Machen die Amerikaner genauso...
Da PlanetLabs jetzt die tägliche Abdeckung der ganzen Erde durch ihre Satelliten erreicht hat - kommen halt auch solche Situationen vor die Linse.

Und mit solchen Bildern kann man gute (freie?) Aufklärungsarbeit machen. So hat PlanetLabs auch Bilder aus Myanmar mit verbrannten Dörfern der Rohingya aufgenommen.

Aber warum soll sich ein chinesischer Flottenverband freiwillig von den Amerikanern fotografieren lassen ?
Warum freiwillig? Wenn keine Wolke sie verdeckt können sie (noch) nicht anders.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1907
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #35 am: 27. März 2018, 20:12:26 »

Ich bezog mich auf den Post #32 von MpunktApunkt, nachdem die Schiffe absichtlich so aufgereiht wurden.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #36 am: 27. März 2018, 20:29:11 »

Ich bezog mich auf den Post #32 von MpunktApunkt, nachdem die Schiffe absichtlich so aufgereiht wurden.

Hallo,

meine Aussage stammt aus dem Artikel bei n-tv.de. Dort zeigt das Foto auch die komplette Doppelreihe an Schiffen.
Zitat
Die zu Wochenbeginn aus dem All aufgenommenen Fotos zeigen, dass mindestens 40 Schiffe und U-Boote den Flugzeugträger begleiten - nach Ansicht von Experten eine ungewöhnlich starke Demonstration maritimer Macht, die offenkundig eigens für Beobachter aus dem All arrangiert wurde. Die Schiffe formierten sich in einer kilometerlangen Doppellinie, was eher einer Machtdemonstration zu Propagandazwecken entspricht als einem militärisch sinnvollen Manöver. Begleitet wurden die Schiffe von zahlreichen Flugzeugen.

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2272
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #37 am: 01. April 2018, 17:36:35 »
Planet hat große Ambitionen!


Gestartet wird auf FH oder BO-NG.

Sie wollen sich nun das gesamte Solarsystem vornehmen.

https://www.planet.com/pulse/mission-2-solar-system-observation/
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline errsu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #38 am: 01. April 2018, 18:20:05 »
Planet hat große Ambitionen!

„Space junk with its own gravitational field“  ;D


Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1097
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #39 am: 01. April 2018, 18:38:33 »
1 april ?

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2635
  • DON'T PANIC - 42
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #40 am: 02. April 2018, 10:28:05 »
Hallo,

bei dem innovativen Plan, mehrere MEGA-Satelliten aneinanderzubinden und mit mehreren Raketen gleichzeitig in den Orbit schleppen zu lassen:

kann das doch kein Aprilscherz sein. ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2272
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #41 am: 02. April 2018, 12:09:30 »
Ich musste auch zwei mal drüber lesen, fands aber  8).
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1907
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #42 am: 02. Dezember 2018, 23:06:09 »
Die 16 Doves, die letzte Woche mit der PSLV-C43 gestartet wurden, funktionieren.
Planet hat jetzt nach eigenen Angaben 298 (!) Satelliten gestartet.

https://twitter.com/planetlabs/status/1068642511642537986

Und hier der Link zum entsprechenden Raketenstart:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=16567.msg437616#new

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2693
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #43 am: 03. Dezember 2018, 09:17:54 »
Ja, und heute kommen vielleicht 5 weitere hinzu (3 Doves und 2 SkySats) um die 300-Marke zu durchbrechen. Interessant wäre zu wissen, wieviel von den 298 Satelliten noch in Betrieb sind.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1907
Re: Planet Labs Inc.
« Antwort #44 am: 30. Januar 2019, 11:55:39 »


Neue schöne Infografik  von Planet.
Nun sind es schon 331 Satelliten, die gestartet wurden.