Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

21. Oktober 2018, 04:35:27
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht  (Gelesen 11008 mal)

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #25 am: 12. Februar 2017, 23:04:29 »
@F-D-R
Das ist kein Ranking. Das sind ausschließlich positive Rückmeldungen unterschiedlicher Natur.
Wo Du das -, schlecht oder böse hernimmst weiß ich nicht.

Seit wann setzt eine positive Rückmeldung für einen Beitrag alle übrigen herab?
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

Offline Excalibur

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #26 am: 12. Februar 2017, 23:10:16 »
Was wäre deiner Meinung eine bessere Lösung um Beiträge zu kommentieren ohne zu Posten?

Genau das ist der Punkt... kommentieren ohne zu Posten. Reden bzw. schreiben ist ja Aufwand. Am besten alles mit einem Klick. Wie traurig und armselig...

Leute, zwischenmenschlicher Kontakt braucht Aufwand. Zwischenmenschlicher Kontakt braucht Aufmerksamkeit. Zwischenmenschlicher Kontakt braucht Wertschätzung durch Aufwand und Aufmerksamkeit. Warum ist Euch das so egal?

Vielleicht ist das ja wirklich eine Frage der Generation. Wobei... ich bin 40... bin ich wirklich schon so veraltet? Haben (jüngere?) Menschen, die immer mehr auf immer weniger Aufwand reduzieren wollen, wirklich Recht, bzw. stellt das wirklich eine Verbesserung des Lebens dar?

Ich hab ja kein Problem damit, das Leben leichter zu machen. Wo ich mir früher noch eine Telefonzelle suchen musste, um jemandem von unterwegs eine Mitteilung zu machen, kann ich das heute mit dem Handy von fast überall aus tun. Finde ich gut. Wo ich früher in die Bibliothek gehen musste, um Infos über Raumfahrt zu bekommen, kann ich das heute am Pc machen. Toll! Es gibt sehr viele Beispiele dafür, in welchen Bereichen wir es heutzutage viel einfacher als früher haben und ich freue mich darüber!

Aber im zwischenmenschlichen Bereich? Kommunikation... da wird es nicht besser, wenn man den Aufwand reduziert. Im Gegenteil. Warum verstehen das viele Menschen nicht?  ???

Gruß
Excalibur
Wenn Du mit dem Finger auf jemand anderen zeigst, schaue Dir Deine Hand an. Du wirst feststellen, dass drei Finger auf Dich selbst gerichtet sind.

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1103
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #27 am: 13. Februar 2017, 06:35:20 »
@F-D-R
Das ist kein Ranking. Das sind ausschließlich positive Rückmeldungen unterschiedlicher Natur.
Wo Du das -, schlecht oder böse hernimmst weiß ich nicht.

Seit wann setzt eine positive Rückmeldung für einen Beitrag alle übrigen herab?

Ich habe das selbstverständlich zugespitzt. Frei nach: "Entdecke die Möglichkeiten!" Ich habe da Themenbereiche vor Augen, wo die Fetzen auch emotional hoch fliegen. Facebook hat ja nicht umsonst so einen Daumen. Die machen ja was damit... .

Excalibur hat das völlig richtig beschrieben.
Damit wird das nicht "veredelt", sonnern verelendet / reduziert / digitalisiert.
Wollen wir das wirklich?

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #28 am: 13. Februar 2017, 07:28:29 »
"Kommentieren ohne zu Posten." 

Genau das ist das, was ich nicht möchte! Dann ist es kein kommentieren sondern lediglich ein abstimmen über "+" oder "-", "gut" oder "schlecht", "lieb" oder "böse".

Was folgt danach daraus? Wollen wir Auswertungen fahren? Werden wir ein Ranking einführen, wer der tollste "Poster" ist? Kann man so was auch manipulieren durch viele automatische clicks? Wer drängelt sich damit in den Vordergrund und wer fällt hinten runter?

Kommentieren hat was mit Nachdenken zu tun. Und das sollten wir hier schon fordern. Ja, fordern. Das sind wir denen, die hier Wissen vermitteln wollen, schuldig.

Man kann das auch genau anders rum sehen! Als ein PLUS an kommunikation!

Wer etwas zu sagen hat was dem Worte bedarf kann und wird immer noch einen Post absetzen. Es geht hier doch nur darum ZUSÄTZLICH einen Post WERTSCHÄTZEN zu können. Das ist doch ein mehr an kommunikation.

Und man gibt dadurch auch der schweigenden Masse noch eine Möglichkeit sich Gehör zu verschaffen.
Die Meisten sind auch in diesem Forum die stillen Mitleser. Das sieht man z.b. bei Umfragen bei denen wesentlich mehr Antworten abgegeben werden als post gesetzt.
Man kann natürlich versuchen die User zu zwingen in Wort zu kommunizieren weil für einem alles andere ein Übel ist. Aber ob dieses schmähen von allem, was einem selber nicht recht ist der richtige Weg ist?!


ps: wir müssen gar nicht darüber diskutieren, dass das direkte Wort eine wesentlich Wertigere Kommunikation ist als nur irgend einen Button zu klicken - aber dieses Button klicken ist zumeist so gedacht dass es eine ZUSÄTZLICHE Ebene der Kommunikation ist und nicht die andere ersetzt.

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7432
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #29 am: 13. Februar 2017, 08:33:03 »
Hallo liebe "Veredler",

Like-Buttons sind Ausdruck der Verarmung an menschlicher Kommunikation und Ausdrucksweise...
- es wurde eine "Neuschreib" generiert, die aus wenigen Zeichen besteht, hauptsächlich dem Neu+ und dem Neu-. Aber warum? Diese Zeichen lassen sich von entsprechenden Firmen leichter und schneller für die gezieltere, personenbezogene Werbung auswerten, zB. bei f, das damit Milliarden gemacht hat.

Kann man einfach ein Icon zB. von f verwenden? Nein, es ist mustergeschützt.
Ist das kulturelle "Veredlung"? Nein, es ist keine!
Kann ein Verein das einfach in seinem Forum machen? Nein, da er gemeinnützig zu sein hat.

Meint nicht nur HausD

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #30 am: 13. Februar 2017, 10:54:49 »
Schade, dass den Leuten, die das befürworten, vorgeworfen wird, dass sie zu faul sind, "Danke" zu sagen. Denn darum geht es nicht. Es geht (zumindest für mich) bei einer solchen Funktion darum, einen Weg zu finden, "Danke" auszudrücken, ohne den Lesefluss eines Threads zu zerstören.
Klar, ein berechtigter Einwand ist, dass es nicht als Störung des Leseflusses aufgefasst werden sollte, wenn sich Leute bedanken. Aber wenn man mal ehrlich drüber nachdenkt: Man kommt auf die Forenseite, stellt fest "Oh klasse, es gibt einen neuen Post in einem Thread, dessen Thema mich sehr interessiert"... Und dann ist es ein Danke zu einem anderen Beitrag, den man bereits gelesen hat. Mhm ok schade. Dann schaut man 2 Stunden später und es wieder das gleiche. Und irgendwann findet man das dann lästig und fühlt sich tatsächlich in seinem Lesefluss davon gestört.
Andererseits, gibt es hier Leute, die manchmal für einen bestimmten Post relativ viel Aufwand betreiben. Ich erinnere hier mal exemplarisch an die F9 Flugdatenanalyse. Und dann war die Resonanz erstmal sehr ernüchternd, weil keiner inhaltlich was hinzufügen konnte, und erst nach Nachfrage hat sich dann herausgestellt, dass es eine gelesen und interessant gefunden haben, aber nur nichts geschrieben haben, weil sie thematisch nichts hinzufügen konnten.

Beide Probleme würden durch eine solche Funktion behoben werden, denn der Leser kriegt Danke-Mitteilungen nicht fälschlicherweise als neue Infos angezeigt und ein Autor kriegt trotzdem Feedback ob sich die Leute dafür interessieren was er macht.

Das heißt ja nicht, dass es verboten ist, einen Danke Beitrag zu schreiben, wenn man etwas besonders wertschätzt oder noch etwas inhaltliches hinzufügen möchte und es heißt auch nicht, dass man keine Persönliche Mitteilung schreiben kann, wenn einem danach ist.
Es heißt einfach nur, dass die Möglichkeit besteht, dass am Fuß eines Posts "X,Y und Z haben sich für diesen Beitrag bedankt" steht.
Und was das jetzt mit den Musterschutz eines Icons von facebook zu tun hat, erschließt sich mir nicht...


Ich fände die Funktion gut, sehe aber natürlich auch verständliche Kritikpunkte. Ganz abgesehen davon, ist die erste Voraussetzung sowieso, dass es ein passendes Standardplugin gibt und die Admins es als akzeptablen Aufwand empfinden sowas hinzuzufügen und auf dem neusten Stand zu halten. Aber ich finde es ein bisschen einfach, wenn man den Befürwortern (oder am besten gleich allen jungen Leuten) Faulheit in der Kommunikation vorwirft!
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #31 am: 13. Februar 2017, 11:11:20 »
Redundanz ist was gutes in der Raumfahrt.... dringend nötig.
Bei Forumsbeiträgen ist das etwas anderes.
Es wird oft darüber diskutiert, dass der Lesefluss erhalten bleiben und auf Information und Sachäusserungen beschränkt sein soll.

Wenn ich mich bedanken möchte, dann steuere ich etwas freundliches, aber keine Sachinformation bei. Wenn das aus irgendeinem Grund viele tun, dann kreiere ich eine "Dankes-Kaskade" - Lesefluss?

Wenn ich exakt der gleichen Meinung bin wie jemand anderes, dann kann ich das bisher nur zeigen, indem ich sie wiederhole oder meine Meinungsgleichheit feststelle... redundant oder störend im Lesefluss.

Wenn ich durch einen Beitrag etwas dazulerne kann ich nur schreiben "Spannend, wusste ich nicht.". Aber was interessiert die anderen, was ich gerade lerne?

Ich möchte positive Rückmeldung geben können ohne den Lesefluss durch Befindlichkeitsbeiträge ins stottern zu bringen.

Ich bin nicht zu faul es zu posten und Worte finde ich immer.
Aber täte ich es konsequent so oft wie ich will (und darin liegt jetzt ein Kompliment an dieses Forum), dann würdet ihr Euch alle wundern wie viele Beiträge allein durch mich dazu kämen.
Also lass' ich es viel öfter, als ich möchte. Und das ist eigentlich schade.
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 373
    • www.svenreile.com
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #32 am: 13. Februar 2017, 11:38:03 »
Ich bin einer Meinung mit meinen beiden Vorrednern und habe nichts hinzuzufügen. Die Aussagen beider Beiträge gefallen mir. Das würde ich gerne durch einen "Gefällt mir" , "sehe ich genaiuso" Klick bestätigen. Mit vielen anderen Beiträgen geht es mir oft ähnlich: da hat jemand großen Aufwand betrieben und ich würde das gerne honorieren, scheue aber vor einem simplen "Danke" Posting zurück um das Forum nicht durch banale Freudenkundgebungen zu belasten. Also gibt's kein Feedback für den Autor...irgendwie frustrierend.
In Diskussionen mische ich mich hin und wieder gerne ein, wenn ich etwas zu sagen habe. Aber eben auch nur dann! Und manchmal veröffentliche ich sogar eigene Artikel.
Verflacht damit die Diskussionskultur, das zwischenmenschliche? Oder kann man mir zutrauen, dass ich in der Lage bin, eine Balance zwischen aktiver Teilnahme und einem einfachen "Danke, gefällt mir!" zu halten.

Grüße
Sven

Offline stefang

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
    • Mein Blog
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #33 am: 13. Februar 2017, 12:19:07 »
Nur zur Info:

Genau diese Anfrage/Disskusion über einen Like-Button haben wir regelmäßig alle paar Jahre wieder.
Und da es ihn nicht gibt, gehe ich davon aus, daß die Warscheinlichkeit auf Implementierung gering ist.
Vermutlich wird diese Funktion die Forumssoftware einfach nicht zur Verfügung stellen.
Im gegebenen Fall müßte diese also jemand hinzuprogrammieren, was dann aber leider bei jedem Update der Software erfolgen müßte. Ich glaube es ist dann leicht zu verstehen, daß der Aufwand bei einem Forum, welches sich auf die Arbeit freiwilliger Helfer stützt, einfach zu groß werden würde. Wir können eh froh sein, daß das ganze ein paar Leute in ihrer Freizeit warten. Der Dank geht gleich mal an erster Stelle an Simon (wobei ich nicht weiß, ob, bzw. wer noch beteiligt ist).

Ich hab hier vor einigen Jahren schonmal auf ein Plugin für diese Forensoftware verlinkt, die genau das ermöglicht. Hier noch mal das Plugin.
http://custom.simplemachines.org/mods/index.php?mod=3708

Für mich macht eine solche Funktionion ein Gespräch nicht schlechter sondern besser. Ein Like ist analog zu einem Nicken oder "Genau" rufen im Publikum in der echten Welt. Es gibt Zustimmung ohne dass man direkt ein Mikrofon zu jedem im Publikum der Nickt geben muss. Es zeigt ein Bild der Stimmung und zwar der ganzen Stimmung, nicht nur von denjenigen, die gerne reden.

Außerdem ist es eine System mit dem man auch nach Jahren noch gelungene Beiträge schnell wieder finden kann. Man schaut sich einfach die Liste der Beträge an, die man geliked hat, es ist also ein bisschen wie ein Lesezeichen oder eine Markierung in einem Buch.
"Die erste Regel der Raumfahrt, Kinder, lautet: 'Folge jedem Notsignal!' In 9 von 10 Fällen ist es ein Schiff voller toten Aliens und einer Menge kostenloser Sachen."
-Rick aus Rick and Morty

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1865
  • EmDrive-Optimist
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #34 am: 13. Februar 2017, 12:35:52 »
Wobei ja gerade diese verlinkte Modifikation (wenn ich das richtig überblicke) mit dem "like" zum einen nur einen Teil der gewünschten vorgeschlagenen Funktionalität aufweist (siehe xWings Feedback-Vorschläge), zum anderen wird dadurch ja genau diese unerwünschte "like"/"unlike"- Unterscheidung ermöglicht.
Wenn ich da insbesondere an die SpaceX-Threads denke, in denen es etwas kritisch denkendere Mitglieder ohnehin schwer genug haben, würde gerade eine "unlike"-Möglichkeit sicherlich nur kritische Stimmen vertreiben. Gerade aber die kontroversen Sichtweisen machen ein Forum doch erst so richtig interessant, solange diese natürlich auf sachlicher Basis diskutiert werden.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #35 am: 13. Februar 2017, 14:10:16 »
unlike != dislike

unlike zieht wohl nur ein bereits gegebenes like wieder zurück.
--

Schöne Beiträge, besonders die von StillesWasser und XWing könnte ich so 1zu1 so Unterschreiben. (like ;) )

Die Kritik gegen ein Like-Feature sind stellenweise richtig und wichtig, allerdings Stellenweise auch sehr unkonkret und generalisierend.
Man muss hier keine generelle Kulturkritik üben und Facebook verdammen um über so ein ForenAddon zu diskutieren.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1865
  • EmDrive-Optimist
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #36 am: 13. Februar 2017, 14:18:45 »
Berechtigter Einwand...;D
Habe die Funktionalität der vorgeschlagenen Modifikation wohl falsch gedeutet.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Online -eumel-

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12945
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #37 am: 14. Februar 2017, 02:07:09 »
An die Kritiker: Ihr habt recht: Wir haben ein gesellschaftliches Problem durch mangelhafte Kommunikation.
Wir reden zu wenig miteinander. Das führt zu Problemen, Missverständnissen und Kulturverlust.
Dafür werden in Messagern und Chats verkrüppelte Wörter und mysteriöse Abkürzungen in Satzfetzen herumgeschleudert, die nur noch Insider verstehen.

Aber das hat wenig mit dem Forum zu tun, denn das ist gar nicht so schlecht.
Hier werden ganze Sätze und gute Beiträge geschrieben - und daran soll sich auch nichts ändern.
(Das mit dem "kommunizieren ohne zu posten" habt Ihr falsch verstanden.)

Ich bin ja für persönliche Treffen, wo man den Gesprächspartnern ins Auge blicken kann. Zur Anmeldung
Im Auge des Gesprächspartners sehe ich, ob er mich verstanden hat, oder ob ich weiter ausholen muss.
Ich sehe auch eine zustimmende oder ablehnende Meinung - was für eine Diskussion wichtig sein kann.

Aber in der Praxis kann man nicht immer persönlich zusammentreffen.
Im Forum kann man täglich über große Entfernung kommunizieren, aber sich nicht ins Auge blicken.
Das ist ein Mangel des Forums.

So fehlen wichtige Informationen, die manche auch durch ein Kopfnicken übertragen:
"Ich habe Dich verstanden."
"Da bin ich Deiner Meinung."
"Das finde ich gut."
Wenn wir uns also schriftlich nicht sehen können, um diese Informationen zu übertragen,
könnte das mit dem "Like" ausgedrückt werden.

Insofern würde das "Like" nichts wegnehmen oder verarmen - es wäre ein Zusatz, eine Verbesserung. 
Ein Mangel der schriftlichen Kommunikation wird kompensiert.
Niemand wird weniger schreiben, wenn er einen "Like" hat.
Manche haben aber das Bedürfnis, ihn zusätzlich zu setzen.

Wir sollten es versuchen, um echte Erfahrungen zu gewinnen.
Schimpfen, Schwarzmalerei und Vermutungen sind wenig hilfreich.
Sollte es überwiegend negative Auswirkungen haben, können wir es ja wieder abschaffen.

Was sagen denn die Admins dazu?
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #38 am: 14. Februar 2017, 08:12:17 »
OT:

Könnte ein Admin noch den Threadtitel ändern ('like Funktion im Forum' u.ä.)? 'Veredlung' klingt ja grausig!

Offline jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #39 am: 14. Februar 2017, 09:19:35 »
...
Insofern würde das "Like" nichts wegnehmen oder verarmen - es wäre ein Zusatz, eine Verbesserung. 
Ein Mangel der schriftlichen Kommunikation wird kompensiert.
Niemand wird weniger schreiben, wenn er einen "Like" hat.
Manche haben aber das Bedürfnis, ihn zusätzlich zu setzen.
...

Danke ;) Ebenso auch an alle anderen.

Es wurde hier teilweise dagegen begründet mit dem Untergang und Verarmung der Kommnikationskultur. Das ist schon eine harte Front.
Aber gut. Wie schon einige argumentiert haben, es ist sogar das Gegenteil der Fall.

Die "Danke" Funktion stellt eine Bereicherung in der Zwischenmenschlichen Interaktion. Denn bis jetzt wird aus "Diskussionsdisziplin"-Gründen in den meisten Fällen auf ein "Danke" verzichtet.
Die Funktion würde niemand etwas wegnehmen. Jeder hat weiterhin die Möglichkeit ein ausgiebiges Dankeschön an den Verfasser zu richten.

Bzgl. Titel: Ich würd lieber als Kompromiss "Danke" anstatt "Like" vorschlagen. ;)

Ach und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja Schatz...

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #40 am: 14. Februar 2017, 09:41:18 »
Als vertreter der Pro-Fraktion muss ich trotzdem auch auf die berechtigten Einwände eingehen.

In anderen Foren gibt es durchaus auch Tendenzen dazu nur deswegen Posts zu verfassen um Likes zu bekommen und damit aufmerksamkeitsheischend zu werden. Nach dem Motto: Hauptsache, man ragt aus der Menge heraus. Das geht soweit dass sogar das Trolltum bekräftigt wird und manche poster tatsächlich auf Dislikes aus sind.
Die möglichkeit Dislikes zu verteilen kann Poster auch aus einer Community vertreiben. Manche menschen reagieren empfindlich auf direkte Kritik. Und unbegründete kritik durch dislike kann da noch stärker wirken.



Aber diese Gefahr sehe ich in diesem Forum ehrlich gesagt nicht.
Die Community hier ist wesentlich gesetzter und ernsthafter als z.b. in einem Heiseforum. Trolle werden ganz gut abgeschottet und die meisten sind hier an des Sachfragen orientiert.

Und wie es aussieht soll wohl auch kein dislikebutton kommen (obwohl er für eine Artikulation von nicht-Zustimmung manchmal auch praktisch wäre. Manche sehr abwägigen/trolligen posts werden hier einfach ignoriert und bleiben dann unwidersprochen stehen. )

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 295
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #41 am: 14. Februar 2017, 11:52:09 »
OT:

Könnte ein Admin noch den Threadtitel ändern ('like Funktion im Forum' u.ä.)? 'Veredlung' klingt ja grausig!

+1


(Mit der zur Diskussion stehenden Funktion wäre dieser Beitrag nicht geschrieben worden)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15830
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #42 am: 14. Februar 2017, 13:22:31 »
Servus mal wieder!

Ein paar Anmerkungen:
..., ist die erste Voraussetzung sowieso, dass es ein passendes Standardplugin gibt und die Admins es als akzeptablen Aufwand empfinden sowas hinzuzufügen und auf dem neusten Stand zu halten. ...

Das wird sicher eines der zentralen Kriterien sein.

...
Bzgl. Titel: Ich würd lieber als Kompromiss "Danke" anstatt "Like" vorschlagen. ;)
Geht mir definitiv genauso. Das schöne deutsche Danke ist meiner Meinung nach besser.

...
  Informationen, die manche auch durch ein Kopfnicken übertragen:
"Ich habe Dich verstanden."
"Da bin ich Deiner Meinung."
"Das finde ich gut."
Wenn wir uns also schriftlich nicht sehen können, um diese Informationen zu übertragen, könnte das mit dem "Like" ausgedrückt werden. ...
Ich sehe da persönlich drei verschiedene Aussagen und eben deshalb mindestens ein "Unschärfeproblem" mit der Danke-Funktion.

...Wenn ich da insbesondere an die SpaceX-Threads denke, in denen es etwas kritisch denkendere Mitglieder ohnehin schwer genug haben, würde gerade eine "unlike"-Möglichkeit sicherlich nur kritische Stimmen vertreiben. ...
Ich bin definitiv gegen eine Mag-Ich-Nicht-Funktion.

Und auch gegen die Möglichkeit, ein gegebenes Danke wieder aufzuheben. Jetzt bin ich mal pauschal: Es gibt schon genug Beliebigkeit in der Gesellschaft.

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline STS-125

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3473
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #43 am: 14. Februar 2017, 14:44:21 »
Hallo zusammen,

als Admin sage ich dazu, dass es zwar ein Like-Plugin für SMF (die hier verwendete Software) gibt, das aber seit bald zwei Jahren nicht gepflegt wurde. Außerdem ist auch keine Kompatibilität für die aktuelle Version angegeben. (http://custom.simplemachines.org/mods/index.php?mod=3708). Zwar scheint es auf den ersten Blick auch mit der aktuellen Softwareversion zu laufen, allerdings habe ich kein Interesse, bei einem Patch der eigentlichen Forenversion dann diesen Code nachbessern zu müssen (Das kann auch schon bei einem kleinen Sicherheitspatch der Fall sein).

Als Forenbenutzer finde ich die Funktion eher unnötig...

Gruß, Simon

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1865
  • EmDrive-Optimist
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #44 am: 14. Februar 2017, 15:16:10 »
...Wenn ich da insbesondere an die SpaceX-Threads denke, in denen es etwas kritisch denkendere Mitglieder ohnehin schwer genug haben, würde gerade eine "unlike"-Möglichkeit sicherlich nur kritische Stimmen vertreiben. ...
Ich bin definitiv gegen eine Mag-Ich-Nicht-Funktion.
Also nicht dass das falsch rübergekommen ist: Ich bin definitiv auch dagegen. Mein Kommentar bezog sich zudem ohnhin auf ein Missverständnis zur vorgeschlagenen mod-Funktionalität. Die "mag ich nicht"-Funktion scheint es dort gar nicht zu geben.
 
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #45 am: 14. Februar 2017, 16:53:58 »
Darf ich anregen, dass wir dazu übergehen zu klären, ob es überhaupt die Möglichkeit gibt mit einem verantwortbaren Aufwand und/oder geeigneter Software diese Funktion bereitszustellen.

Weil:

- wenn es diese Möglichkeit nicht gibt, dann können wir die inhaltliche Diskussion darüber einstellen... dann ist sie nur theoretisch.

- wenn es diese Möglichkeit gibt, schlage ich einen ein- bis zweiwöchigen Testlauf vor... und dann eine Auswertung der Nutzererfahrung ... vielleicht in Form einer Abstimmung plus Rückmeldungsthread?
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

Offline jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 270
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #46 am: 15. Februar 2017, 09:06:14 »
...
als Admin sage ich dazu, dass es zwar ein Like-Plugin für SMF (die hier verwendete Software) gibt, das aber seit bald zwei Jahren nicht gepflegt wurde. Außerdem ist auch keine Kompatibilität für die aktuelle Version angegeben. (http://custom.simplemachines.org/mods/index.php?mod=3708).
...

Hallo Simon,

laut Simplemachines Forum wird für diese Funktion APR von SMFHacks emfohlen:
http://www.smfhacks.com/awesomepostratings.php

Wird gepflegt und unterstützt die aktuelle Forum-Version.  Bietet sogar die Möglichkeit eigene Post-Reaktionen zu definieren (muss aber nicht genutzt werden).

Allerdings kostet es $15. Da ich damit angefangen habe, würde ich den Betrag spenden.
Ach und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja Schatz...

Offline xwing2002

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1280
  • May the force be with NASA
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #47 am: 15. Februar 2017, 10:44:28 »
@jdark
Für diesen Beitrag würde ich gerne den "Danke"-Button benutzen...  ;D
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.     Albert Einstein (1879-1955),

lngo

  • Gast
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #48 am: 15. Februar 2017, 17:10:01 »
Like @ jdark
Ich sponser ebenfalls ein Jahr

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1368
Re: "Danke" Plugin für das Forum gewünscht
« Antwort #49 am: 15. Februar 2017, 19:23:16 »
Darf ich anregen, dass wir dazu übergehen zu klären, ob es überhaupt die Möglichkeit gibt mit einem verantwortbaren Aufwand und/oder geeigneter Software diese Funktion bereitszustellen.

Das ist aber der zweite Schritt vor dem Ersten.
Als erstes muß sich jemand hervortun, der die Aufgabe übernimmt - sich darum kümmert - diese Funktion zu implementieren.
Sonst kann man sich alles Mögliche vorstellen, wenn niemand da ist der ein Interesse hat das SELBER zu machen.
Der Admin der die Forumssoftware (so wie es scheint hauptsächlich) wartet, hat schon erklärt, daß er kein Interesse hat, da noch weitere Arbeit zu investieren. Damit ist diesbezüglich alles gesagt. Sein Wille ist schließlich zu akzeptieren.
Also: FREIWILLIGE VOR!
Immer nur zu reden, dies oder jenes soll getan werden, aber bitte irgendwer anders, ist zu wenig.
Also: Wer will sich darum kümmern?

Also ich erwarte jetzt, daß ein Posting von jemand folgt mit dem Text "Ich kann das und ich bin gewillt das zu machen".
Ein anderes Posting braucht jetzt gar nicht kommen. Wenn niemand will ist es eh sinnlos.
Ich bin gespannt.

Tags: