Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 13

19. August 2018, 19:14:18
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • H-IIA, IGS Radar 5, Tanegashima, 02:20MEZ : 17. März 2017

Autor Thema: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima  (Gelesen 2503 mal)

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1359
IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« am: 11. Februar 2017, 12:06:11 »
H-2A mit IGS Radar 5

Auf einigen Internetportalen wird der Start des japanischen militärischen Erdbeobachtungssatelliten IGS Radar 5 mit 16 März um 01:00UTC bis 03:00UTC angeführt. Auch in der englischen Wiki über die H-2A als auch in der deutschesprachigen Wiki über die IGS-Satelliten wird er zu diesem Zeitpunkt als Plantermin gelistet, wo auf die Terminangabe von Spaceflightnow verwiesen wird.
Die von Mitsubishi Electric (MELCO) gebauten Satelliten sollen über eine Bodenauflösung von unter 1m verfügen.
Seite von Shannon D. Moore
« Letzte Änderung: 14. März 2017, 20:32:01 von James »

Offline AN

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 458
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #1 am: 14. März 2017, 07:57:00 »
Cosmic Penguin via Twitter:
"Japan's next spysat launch slipped to March 17 01:20 UTC due to weather"

Axel

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #2 am: 17. März 2017, 02:14:11 »
Die H-IIA ist bereit für den Start:

Jaxa
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #3 am: 17. März 2017, 02:25:21 »
Der Start ist erfolgt:



Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #4 am: 17. März 2017, 02:28:16 »
Booster und Nutzlastverkleidung sind abgetrennt.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #5 am: 17. März 2017, 02:29:04 »
1. Stufe ist abgetrennt.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7353
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #6 am: 17. März 2017, 02:30:37 »
Yep. Leider war nach 2 Minuten nichts mehr zu sehen... na ja, Start mit militärischer Nutzlast halt, da sind wir aus den USA nichts anderes gewohnt.... :(

Aber wenigstens Abheben ohne Verzögerung... :)

Schaun mer morgen mal...

Jetzt noch 'nen schön warmen Start-Sake..... 8)

Gruß
roger50

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #7 am: 17. März 2017, 02:34:02 »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #8 am: 17. März 2017, 02:41:17 »
Oberstufentriebwerk abgeschatet (SECO).
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #9 am: 17. März 2017, 02:43:45 »
IGS Radar 5 Separation.
Der Start war erfolgreich.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline RonB

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1238
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #10 am: 17. März 2017, 13:30:32 »
Die Rakete beim Flug möglichst in der Mitte des Bildschirms zu zeigen muss vom Fernsehteam noch etwas geübt werden, aber sonst waren die Bilder schon gut. Gratulation zum gelungenen Start 8).
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12767
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #11 am: 17. März 2017, 14:09:38 »
Der ganze Webcast war schlecht! >:(

Könnte aber daran liegen, dass es wohl kein JAXA Start war.
Der Satellit war militärisch - und das Militär ist nicht sonderlich an Publikum interessiert.
Die Rakete ist von Mitsubishi und wurde wohl direkt beauftragt.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. August 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Online Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1393
Re: IGS Radar 5 auf H-IIA 202 F33 von Tanegashima
« Antwort #12 am: 18. März 2017, 18:01:01 »
"Japan: Neuer Radar-Aufklärer IGS Radar 5 im All
Am 17. März 2017 gelangte ein weiterer japanischer militärischer Aufklärungssatellit ins All. Mutmaßlich ist der Satellit mit einem aktiven Radar ausgerüstet. Bezeichnet wird das neue Raumfahrzeug als IGS Radar 5. "

Weiter im Artikel von Axel Nantes:
https://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/18032017093727.shtml

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Tags: