Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

11. Dezember 2019, 03:33:27
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Test P-19H Eng.-Model der Vector-R von VSS, 21:05MESZ: 03. Mai 2017

Autor Thema: Vector Space Systems  (Gelesen 30087 mal)

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Vector Space Systems
« am: 22. März 2017, 18:43:11 »
Das Unternehmen von CEO Jim Cantrell (Gründungsmitglied von SpaceX) will am kommenden Wochenende eine Testversion ihrer Vector-R Rakete am LC 46 in Cape Canaveral errichten und sie später auch im Besucherzentrum präsentieren. VSS plant ab 2018 kleine Satelliten entweder von Kodiak/ Alaska aus in polare, bzw. von Cape Canaveral aus in sonnensynchronene Umlaufbahnen zu starten. Es gibt zwei Raketen-Modelle: Mit der Vector-R (Rapid) können etwa 50 kg und mit der Vector-H (Heavy) etwa 100 kg in den LEO gebracht werden.
Zitat
Vector Space is fielding a family of small launch vehicles consisting of the Vector-R (Rapide) and the Vector-H (Heavy). The Vector-R is design for rapid and frequent launch of payloads weighing up to 50 kg and will be available for commercial flights in 2018 and is designed to have launch cadence up to 100 flights per year. The Vector-H is a larger vehicle based on the Vector-R design but capable of deploying 100kg class satellites into LEO and launching small deep space missions. The Vector-H will be available in mid 2019 for commercial flights at launch cadences up to 25 flights per year. Both launch vehicles will operate from either Kodiak Alaska (PSCA) or Cape Canaveral (CCAFS).
https://vectorspacesystems.com/

Die Vector-R ist knapp 13 Meter hoch:

Credit: Vector Space Systems

Bericht Florida Today: http://www.floridatoday.com/story/tech/science/space/2017/03/21/vector-announce-cape-canaveral-launch-plans/99466696/
« Letzte Änderung: 05. Mai 2017, 15:00:50 von James »
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #1 am: 25. März 2017, 18:22:20 »
Klare Ansage(n), man beachte das Gebäude im Hintergrund...  ;)  ;D


Quelle: Twitter https://twitter.com/jamesncantrell/status/845620287278403585/photo/1


Quelle: Twitter https://twitter.com/vectorspacesys/status/845644232887058432/photo/1
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: Vector Space Systems
« Antwort #2 am: 25. März 2017, 20:06:44 »
Hahahaha freche Typen  ;D ;D ;D

Na dann mal hoch mit dem Ding !
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #3 am: 26. März 2017, 11:21:25 »
Noch ein paar Infos:

Gegründet im Mai 2016, erwarb das Unternehmen wenig später die Garvey Spacecraft Corporation, die suborbitale Raketen entwickelt hatten. Derzeit beschäftigt Vector Space Systems knapp 30 Mitarbeiter. Wenn die laufenden Verhandlungen über die angestrebte Raketenfertigung am Cape und dessen Start vom Launch Complex 46 erfolgreich abgeschlossen sind, könnte die Mitarbeiterzahl auf ca. 100 steigen. In zwei Wochen soll es schon mal einen suborbitalen Testflug von Kalifornien aus geben. Der finale Plan sieht vor, einmal über 100 Starts im Jahr, auch mehrmals täglich, durchführen zu können. Ein Start mit der Vector-R soll 1,5 Mill. Dollar, mit der Vector-H 3 Mill. Dollar kosten. Um die Sache zu beschleunigen hofft man noch auf weitere Investoren, die 30-40 Millionen Dollar zusätzlich ins Unternehmen spülen. Mal sehen, was aus den Plänen wird...
Zitat
“This is a team that knows what they’re doing,” said Frank DiBello, president and CEO of Space Florida, at Complex 46 on Saturday. “We’re not the young kids on the block,” added Cantrell.
http://www.floridatoday.com/story/tech/science/space/2017/03/25/vector-may-build-launch-rockets-space-coast/99555252/

...ach so, dann ist ja alles gut!   ;D
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Re: Vector Space Systems
« Antwort #4 am: 06. April 2017, 07:02:13 »
Da scheint ein Start angesetzt zu sein.
Ich bin gespannt wie hoch und weit die kommen.

"Ready to go, early tomorrow..." (vor ca. 4h)


https://twitter.com/vectorspacesys/status/849794348841443329

#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Youronas

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 595
Re: Vector Space Systems
« Antwort #5 am: 06. April 2017, 19:24:06 »
Vor einer Stunde sollte in 20 Minuten gestartet werden. Ob das dann tatsächlich auch passiert ist, ist bisher nicht klar. Zudem hat man eine kleine Herde an Multicoptern um den Start festzuhalten.

Zitat
VECTOR? @vectorspacesys 1 Std.Vor 1 Stunde
Vector-R first launch ready to go t-minus ~20mins 5 drones ready to capture the action






Quelle: https://twitter.com/vectorspacesys/status/850014385313464320

Offline Brok

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 79
Re: Vector Space Systems
« Antwort #6 am: 07. April 2017, 06:57:14 »
Wurde abgebrochen.

"Automated pad abort vehicle fine issue being investigated wind too high & storm coming will attempt again at the earliest next week"

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #7 am: 20. April 2017, 18:47:29 »
Investoren unterstützen mit 4,5 Mill. $ die Firma. Das Geld fließt in den Bau der Trägerraketen, bis zu 100 Mitarbeiter sollen eingestellt werden. CEO Jim Cantrell bedankt sich: "Die aufrichtigste Form der Schmeichelei ist Geld."    ;D
Zitat
“The most sincere form of flattery is money.”
http://www.bizjournals.com/phoenix/news/2017/04/19/tucson-aerospace-startup-raises-4-5-million-hiring.html
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #8 am: 23. April 2017, 11:55:31 »
Wurde abgebrochen.

"Automated pad abort vehicle fine issue being investigated wind too high & storm coming will attempt again at the earliest next week"

Der Testflug ist jetzt für den 03. Mai geplant.
Zitat
The next test flight is scheduled for May 3, after a test April 6 at the company’s test site near the Mohave Desert was scrubbed when a sensor caused an automatic abort, Cantrell said.
http://tucson.com/business/tucson/tucson-tech-rocket-firm-surging-ahead-on-all-fronts/article_de90e345-7420-503c-814c-4980d936a58c.html
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #9 am: 27. April 2017, 09:30:21 »
1. Missions-Patch von Vector Space Systems ist da!  Jemand eine Idee was bzw. wem das darstellen soll?   ;D


Quelle: https://twitter.com/vectorspacesys/status/857405592855379968/photo/1
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 700
Re: Vector Space Systems
« Antwort #10 am: 27. April 2017, 09:58:03 »
1. Missions-Patch von Vector Space Systems ist da!  Jemand eine Idee was bzw. wem das darstellen soll?   ;D
Dürfte ein fliegender Kiwi sein - vielleicht als Anspielung an Rocket Labs (die ja eigentlich auch schon längst starten wollten)?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: Vector Space Systems
« Antwort #11 am: 27. April 2017, 10:03:22 »
Zuviel Trickfilme gesehen, die Leute  ;D

Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #12 am: 03. Mai 2017, 09:34:38 »
Das Startfenster ist heute ab 09.00 h Ortszeit = 15.00 h MESZ offen. Bei diesen Teststart wird aber noch kein Webcast angeboten, schreibt Jim Cantrell via Twitter.


Quelle: https://twitter.com/jamesncantrell/status/859451138151546881/photo/1
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Collins

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 934
Re: Vector Space Systems
« Antwort #13 am: 03. Mai 2017, 20:01:04 »
Und? gestartet?

Collins
Zeige mir einen Helden und ich zeige dir eine Tragödie dazu
Wir sind alle sehr unwissend, aber bei jedem ist es etwas anderes, was er nicht weiß. Albert Einstein.

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
Re: Vector Space Systems
« Antwort #14 am: 03. Mai 2017, 20:11:33 »
Nach dem VectorSpaceSystem Tweet ist die Rakete betankt.
Man befindet sich aber in einem Hold.
"Launch hold minor lox leak assessing the issue"

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
Re: Vector Space Systems
« Antwort #15 am: 03. Mai 2017, 20:26:56 »
.....  "Topping off LOX..."
.....  "Addressing the issue..."

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Re: Vector Space Systems
« Antwort #16 am: 03. Mai 2017, 20:49:38 »
"Re-loading propellants"

Sie betanken noch mal.
https://twitter.com/vectorspacesys/status/859838587986075648
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1407
Re: Vector Space Systems
« Antwort #17 am: 03. Mai 2017, 20:59:19 »
......  "Fuel loading complete"
......  "Tminus ~10min"
......  "Igniters armed"

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Re: Vector Space Systems
« Antwort #18 am: 03. Mai 2017, 21:00:29 »
......  "Fuel loading complete"
......  "Tminus ~10min"

...... "Igniters armed"


https://twitter.com/jamesncantrell/status/859844933594750976

Edit: Liftoff
https://twitter.com/jamesncantrell/status/859846383158689792

Edit2: Start war erfolgreich, aber Fallschirm kollabierte nach dem Auswurf. (unverifiziert)
Zitat
Stephen C. Smith? @SpaceKSCBlog
Stephen C. Smith hat Stephen C. Smith retweetet
Initial report of successful launch, but parachute collapsed after deployment.
https://twitter.com/SpaceKSCBlog/status/859846549395972096
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8226
Re: Vector Space Systems
« Antwort #19 am: 03. Mai 2017, 22:13:10 »

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 700
Re: Vector Space Systems
« Antwort #20 am: 03. Mai 2017, 22:13:42 »
[..]
Edit2: Start war erfolgreich, aber Fallschirm kollabierte nach dem Auswurf. (unverifiziert)
Zitat
Stephen C. Smith‏ @SpaceKSCBlog
Stephen C. Smith hat Stephen C. Smith retweetet
Initial report of successful launch, but parachute collapsed after deployment.
https://twitter.com/SpaceKSCBlog/status/859846549395972096

Dieser Tweet wurde wieder gelöscht.

Dafür gibt es ein Bild mit Missionspatches, die scheinbar ein Teil der Nutzlast waren und wohlbehalten wieder gelandet sind.
https://twitter.com/vectorspacesys/status/859852145125765120
Zitat
'flight patches' survived (flew the whole ride)

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2253
Re: Vector Space Systems
« Antwort #21 am: 04. Mai 2017, 08:35:28 »
Schöner erster Erfolg für dieses kleine Unternehmen mit ihren kleinen Raketen! Glückwunsch, weiter so!  :)
Dazu gibt es auch einen Artikel auf forbes.com: https://www.forbes.com/sites/alexknapp/2017/05/03/successful-launch-of-vector-space-systems-rocket-is-one-giant-leap-for-the-industry/#4f9bccf52abb
Hier noch eine Drohnen- Aufnahme vom Start:


Quelle Twitter: https://twitter.com/jamesncantrell/status/859870156444491776
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2704
Re: Vector Space Systems
« Antwort #22 am: 05. Mai 2017, 00:21:32 »
Was für eine wunderbare Aufnahme vom Erststart der Vector-R! Ich bin echt beeindruckt, wie flüssig der Erststart abgelaufen ist. Gratulation Vector Space Systems!

Wahnsinn! Haben sie doch ein sehr kleines Budget und die Startrampe kann kaum minimalistischer sein. Errinnert doch sehr an eine transportable A4/V2 - Rakete.
Aber die Qualifikation und Erfahrung der Mitarbeiter (Ehemalige SpaceX und Boeing-Mitarbeiter) scheint sich auszuzahlen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8804
Re: Vector Space Systems
« Antwort #23 am: 05. Mai 2017, 07:58:52 »
... als Animation ...



Gruß, HausD

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: Vector Space Systems
« Antwort #24 am: 05. Mai 2017, 10:01:05 »
Der Link funktioniert nicht.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Tags: