Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

22. Februar 2020, 10:09:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Umfrage

Was fliegt zuerst: SLS oder BFR

BFR mit einer orbitalen Mission
34 (27.6%)
BFR mit einer Mission die über den GTO hinausgeht (Mondumrundung o.ä.)
18 (14.6%)
SLS mit einer Mission die über den GTO hinausgeht (Mondumrundung o.ä.)
71 (57.7%)

Stimmen insgesamt: 118

Autor Thema: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship  (Gelesen 40061 mal)

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1516
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #250 am: 30. September 2019, 22:03:39 »
Ich denke seine Nachfrage: "Did he say Commercial crew or SLS?" war nicht mal gespielt. ;D

Gruß

Mario

Doch, das war ein Scherz. Er kennt das tweet. Er hatte bei der Q&A eine andere Antwort auf die Frage. Er sagte, sie verwenden zur Zeit nur 5% der personellen Resourcen von SpaceX für Starship.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2807
  • DON'T PANIC - 42
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #251 am: 02. Oktober 2019, 20:32:19 »
Hallo,

nachdem im NASA Mondlandefährenthread das Starship nicht berücksichtigt werden soll, hier im vs. Thread:

Das Gateway darf nur rund um 2024 „ignoriert“ werden, genauso die Möglichkeit zum Nachtanken und zur Wiederverwendung des Landers. Man hofft so „schneller“ zu sein. Spätestens 2028 muss die Architektur das aber alles einbeziehen, um „nachhaltig“ zu sein.

Bei der momentan vorgelegten Geschwindigkeit ist selbst in Elon Musk Zeit das Starship in 5 Jahren in der Lage den kompletten nicht nachtankbaren Lander der NASA auf den Mond und wieder zurück zu bringen. Ob es allerdings Sinn macht einen Lander mit dem Starship auf dem Mond zu landen, wage ich zu bezweifeln. ;D

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2930
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #252 am: 03. Oktober 2019, 12:30:28 »
Ich könnte mir denken, daß der Sinn in einer Publicity bestehen könnte, die mehr wert ist als bloße Tonnen-Betrachtungen. Motto - "wir können". Und nicht unwichtig : "Wir können mehr als China".
Könnte aber freilich alle anderen Anstrengungen zu Mondlandern weltweit als unnötig erscheinen lassen.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4220
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #253 am: 30. Oktober 2019, 14:14:52 »
Da es jetzt für Artemis auf eine Abwandlung des BlueMoon Landers von Blue Origin hinaus läuft - ich hab euch da mal ein kleines Treffen auf dem Mond gebastelt:  ;)

“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1963
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #254 am: 30. Oktober 2019, 14:25:30 »
@Sensei
Ich hätte die passende Bildunterschrift dazu:
"Treffen der Generationen"  :)

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4220
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #255 am: 31. Oktober 2019, 12:32:24 »
Wieso Generationen?

Entwicklungstechnisch sind sie auf dem gleichen Stand. Das ist von der Entwicklungshistorie eine Generation ;)
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1963
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #256 am: 31. Oktober 2019, 13:08:27 »
Wieso Generationen?
Entwicklungstechnisch sind sie auf dem gleichen Stand. Das ist von der Entwicklungshistorie eine Generation ;)
Naja, ich sehe auf der linken Seite eine Apollo-Mondlandefähre 2.0, mehr ist das für mich nicht.

Dabei kam mir der Film "Star Trek: Treffen der Generationen" in den Sinn.  :)

Offline Ringkolbenmaschine

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #257 am: 31. Oktober 2019, 13:39:56 »
Beim "Rückstart" sollte aber der "Kleine" zuerst los, sonst wird er weggepustet.
Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #258 am: 31. Oktober 2019, 15:19:05 »
Da es jetzt für Artemis auf eine Abwandlung des BlueMoon Landers von Blue Origin hinaus läuft - ich hab euch da mal ein kleines Treffen auf dem Mond gebastelt:  ;)



Die Proportionen sehen falsch aus. Der Blue Moon Lander ist doch sicherlich größer oder?
Starship Durchmesser 9m ...... und Blue Moon?


Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1963
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #259 am: 31. Oktober 2019, 15:22:17 »
Gibts da auch einen Laderaum? Ich sehe nur Tanks.

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1175
  • SpaceX to Mars!
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #260 am: 31. Oktober 2019, 15:26:15 »
Glaube das stimmt schon. Wenn sich Jeff Bezos hinlegen würde (1,80m) passt er (ohne Beine vom Lander) ungefähr 2-2,5 mal in den Lander. Ich schätze das der Lander 4m Durchmesser ohne Beine hat.

Starship hat 9m wie gesagt auch ohne die Beine. Auf den Bild würde der Lander also locker 2 mal in die Röhre von Starship passen.

Wenn wir uns die Höhe anschauen so hat der BlueMoon Lander etwa 4m Höhe. Das Starship alleine hat rund 50m. (Wie gesagt alles wieder ohne Beine)
Der Lander passt also ungefähr 12 mal in das Starship von der Höhe aus gesehen.

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #261 am: 31. Oktober 2019, 15:27:14 »
Gibts da auch einen Laderaum? Ich sehe nur Tanks.

Geschlossener Frachtraum wohl eher weniger. Die Aufstiegsstufe sitzt wie bei Apollo oben drauf. Laut BO ist die Frachtkapazität im Bereich von mehreren Tonnen.

https://www.blueorigin.com/blue-moon


Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1175
  • SpaceX to Mars!
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #262 am: 31. Oktober 2019, 15:28:06 »
Gibts da auch einen Laderaum? Ich sehe nur Tanks.
Der würde ontop auf dem BlueMoon Lander sitzen. Entweder ein Laderaum oder eine Crew Kabine.
Sorry PaddyPatrone war schneller ;D

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4220
Re: SLS/Orion vs. Super Heavy/Starship
« Antwort #263 am: 31. Oktober 2019, 16:57:51 »
@Paddy: Wie gesagt: quick and dirty.

Wenn ich mir das jetzt noch einmal anschaue: Ja, der Lander von Blue Origin sollte etwa 10-20% größer sein.
Das Bild war aber auch nur dafür gedacht die ungefähren Verhältnisse zu verbildlichen - gerade auch für mich selbst. Ist ja auch eh alles nur vorläufig und BEIDE Lander werden so nicht realisiert werden.

Trotzdem: mein Fehler.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Tags: