Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

24. August 2019, 02:39:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Mein Spacex Wiki  (Gelesen 3495 mal)

Offline Spacex Enthusiast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Mein Spacex Wiki
« am: 18. April 2017, 19:00:29 »
Hallo, ich habe ein Spacex Wiki auf Fandom erstellt. Ich brauche noch Hilfe beim aufbauen, und suche natürlich auch nette Mitglieder und Moderatoren. Geplant sind Artikel zu allem über Spacex, Diskussionen und regelmäßige News!
Wenn ihr lust habt, schaut doch mal vorbei auf de.spacex.wikia.com ! :)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #1 am: 18. April 2017, 21:25:18 »
Achtung: Folgendes ist lediglich meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung!


Folgend ein paar kritische Fragen:

1) Hast Du die Fotos alle selber gemacht? Zu bietest die Fotos ja unter der Lizenz "CC-BY-SA" an, sprich Du hast alle nötigen Rechte gemäß an den Fotos? Wenn die Fotos von anderen Webseiten "gestohlen" sind und Du somit gegen das Urheberrecht verstößt rate ich Dir dringend einen Anwalt zu nehmen der Dich diesbezüglich ausführlich berät. Ich denke, ein Anwalt wird wesentlich günstiger, als die sonst möglicherweise folgenden Gerichtsverhandlungen. Natürlich kannst Du das Urheberrecht auch selber nachlesen, unter https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/ steht es z.B. vom Bundesminesterium zur Ansicht im Internet.

2) Bist Du Dir über die Impressumspflicht bewusst? Du betreibst eine Gewerbliche Internetpräsenz und unterliegst denke ich (da Gewerblich und nicht Privat) der pflicht des Impressums. Leider kann ich kein Impressum finden.

3) Bist Du Dir über den Datenschutz im Internet bewusst? Du speicherst persönliche Daten von mir (IP-Adresse, Besuchte Seiten, Cookies, ggf. Emailadresse, usw.) und musst, glaube ich, mich drauf hinweisen, welche meiner persönlichen Daten Du wie lange und und für wen, usw., speicherst. So etwas konnte ich leider nicht Finden auf Deiner Seite.


Achtung: Obiges ist lediglich meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung!

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5333
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #2 am: 18. April 2017, 22:06:28 »
1) Hast Du die Fotos alle selber gemacht? Zu bietest die Fotos ja unter der Lizenz "CC-BY-SA" an, sprich Du hast alle nötigen Rechte gemäß an den Fotos? Wenn die Fotos von anderen Webseiten "gestohlen" sind und Du somit gegen das Urheberrecht verstößt rate ich Dir dringend einen Anwalt zu nehmen der Dich diesbezüglich ausführlich berät. Ich denke, ein Anwalt wird wesentlich günstiger, als die sonst möglicherweise folgenden Gerichtsverhandlungen. Natürlich kannst Du das Urheberrecht auch selber nachlesen, unter https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/ steht es z.B. vom Bundesminesterium zur Ansicht im Internet.

2) Bist Du Dir über die Impressumspflicht bewusst? Du betreibst eine Gewerbliche Internetpräsenz und unterliegst denke ich (da Gewerblich und nicht Privat) der pflicht des Impressums. Leider kann ich kein Impressum finden.

3) Bist Du Dir über den Datenschutz im Internet bewusst? Du speicherst persönliche Daten von mir (IP-Adresse, Besuchte Seiten, Cookies, ggf. Emailadresse, usw.) und musst, glaube ich, mich drauf hinweisen, welche meiner persönlichen Daten Du wie lange und und für wen, usw., speicherst. So etwas konnte ich leider nicht Finden auf Deiner Seite.

Bevor hier gleich Anwälte angerufen werden:

1) Man kann natürlich auf Fotos auf seiner Webseite posten wenn man sie nicht selber gemacht hat, solange sie urheberrechtsfrei ins Internet gestellt wurden, was z.B. auf alle Fotos der NASA zutrifft.

2) und 3): Die Seite welche Spacex Enthusiast hier aufgebaut hat ist nicht seien eigene. Er/Sie verwendet lediglich die Wikia-Plattform welche vorgefertigte Baukasten-Wikis anbieten, die man dann personalisieren kann. In diesem Fall liegen Impressum und Datenschutzregeln beim Betreiber der Plattform und nicht beim Nutzer.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #3 am: 18. April 2017, 23:19:07 »
Bevor hier gleich Anwälte angerufen werden:

Glaubst Du etwa im Ernst, ich oder jemand anderes wäre ein Urheber der Fotos? Oder Du hast das Urheberrecht leider nicht verstanden, denn lediglich der Urheber oder eine vom Urheber beauftragte Person hat diese Möglichkeit. Aber auf mein Posting (quasi mir) vorzuwerfen, nur weil ich kritische Fragen habe, ich würde so etwas machen, ist schon fern der Realität.


@Nitro: Zu 1: Das ist leider falsch. In Deutschland hat jedes Foto das Urheberrecht beim Urheber. "Urheberrechtsfrei" gibt es nicht. Das Amerikanische "Public Domain" ist mit dem deutschen Urheberrecht nicht kompatibel. Aber dazu gibt es genügend Quellen im Internet. Ich möchte nur drauf hinweisen, daß man sich im Klaren sein muss, was man darf und was nicht.

Zu 2: Da haben Gerichte leider bereits anders entschieden. Der Betreiber einer gewerblichen Website hat ein Impressum zu führen nicht der technische Dienstleister. Hier ist es unerheblich, ob der technische Dienstleister lediglich einen Server zur Verfügung stellt, auf dem die Software "Linux" und "Apache" läuft, oder ob der technische Dienstleister noch die Software "Wikia" bereitstellt. Auch wenn es häufig unlogisch ist, man sollte sich einfach dran halten. Es kostet einen ja nichts. Als Beispiel gebe ich immer die gewerblichen Facebookseiten. Die haben alle ein Impressum. Hat man das nicht, bekommt man binnen Tagen einen Brief vom Anwalt, da es hier Firmen gibt, welche Facebook systematisch nach Rechtsverstößen abscannen.

Tipp: Google mal nach "Foto Rezeptbuch Lizenz Abmahnung". Da gibt es genau diese Konstellation. Eine Firma macht professionelle Fotos und verkauft diese. "User wie wir" sehen in diesen Fotos nichts besonderes, (Was ist schon an einer Tomate besonders) verwenden die Fotos, verstoßen gegen das Urheberrecht. Und die besagte Firma hat eine Anwaltskanzlei samt Software welche das Internet nach Fotoverstößen Scannt. Ergebnis: Wer Fotos von dieser Firma verwendet, bekommt sehr, sehr schnell eine Abmahnung samt Rechnung per Post. Natürlich ist die NASA nicht so. Aber man sollte als Betreiber eine Website sich der Risiken bewusst sein und diese auf keinen Fall herunter spielen. Auch wenn zu 99% nichts passiert, ich persönlich möchte nicht der 100. sein.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5333
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #4 am: 19. April 2017, 00:33:12 »
Bevor hier gleich Anwälte angerufen werden:

Glaubst Du etwa im Ernst, ich oder jemand anderes wäre ein Urheber der Fotos? Oder Du hast das Urheberrecht leider nicht verstanden, denn lediglich der Urheber oder eine vom Urheber beauftragte Person hat diese Möglichkeit. Aber auf mein Posting (quasi mir) vorzuwerfen, nur weil ich kritische Fragen habe, ich würde so etwas machen, ist schon fern der Realität.

Hugo, ich habe dich damit nicht persönlich gemeint, sondern SpaceX Enthusiast dem du geraten hast sich einen Anwalt zu nehmen.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Spacex Enthusiast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #5 am: 19. April 2017, 06:33:13 »
Ok, danke euch. ....
« Letzte Änderung: 19. April 2017, 06:59:16 von Pirx »

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 16283
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #6 am: 19. April 2017, 06:56:45 »
Stop!  Rechtsberatung machen in Deutschland gemeinhin Anwälte.

Ganz ausdrücklich: Auf Raumfahrer.net gibt es KEINE Rechtsberatung.

Auf Raumfahrer.net gibt es (zum Beispiel) Information und Diskussion über SpaceX. Über ein entsprechendes Wirken HIER bei uns freuen wir uns natürlich ganz besonders.
Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline stefang

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Mein Blog
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #7 am: 19. April 2017, 16:42:03 »
Ich finde es eine schöne Idee, Fanwikis egal zu welchen Thema sind super praktisch. Hast Du mal geschaut, ob es schon ein englisches Projekt gibt, an das man sich vielleicht mit einer deutschen Sprachversion drann hängen kann? Ich habe in einer kurzen Suche nichts gefunden.
"Die erste Regel der Raumfahrt, Kinder, lautet: 'Folge jedem Notsignal!' In 9 von 10 Fällen ist es ein Schiff voller toten Aliens und einer Menge kostenloser Sachen."
-Rick aus Rick and Morty

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 664
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #8 am: 19. April 2017, 20:40:28 »
Ich finde es eine schöne Idee, Fanwikis egal zu welchen Thema sind super praktisch. Hast Du mal geschaut, ob es schon ein englisches Projekt gibt, an das man sich vielleicht mit einer deutschen Sprachversion drann hängen kann? Ich habe in einer kurzen Suche nichts gefunden.
1mal Suchmaschine angeworfen liefert schonmal zwei:
https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/index
http://www.wikiwand.com/en/SpaceX

Offline stefang

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Mein Blog
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #9 am: 21. April 2017, 14:26:34 »
ich muss echt die personalisierte Sortierung bei google abschalten, das erscheint bei mir erst auf Seite zwei :(

Das Wiki von Wikiwand hat auch eine deutsche Version: https://www.wikiwand.com/de/SpaceX Ich würde vorschlagen es ist besser Dort mit zu schreiben anstatt ein zweites Wiki auf zu machen.
"Die erste Regel der Raumfahrt, Kinder, lautet: 'Folge jedem Notsignal!' In 9 von 10 Fällen ist es ein Schiff voller toten Aliens und einer Menge kostenloser Sachen."
-Rick aus Rick and Morty

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5333
Re: Mein Spacex Wiki
« Antwort #10 am: 21. April 2017, 14:47:03 »
ich muss echt die personalisierte Sortierung bei google abschalten, das erscheint bei mir erst auf Seite zwei :(

Das Wiki von Wikiwand hat auch eine deutsche Version: https://www.wikiwand.com/de/SpaceX Ich würde vorschlagen es ist besser Dort mit zu schreiben anstatt ein zweites Wiki auf zu machen.

Das ist einfach die deutsche Wikipedia in anderer (modernerer) Darstellung und keine eigene separate Wiki. ;)
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Tags: