Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

26. Mai 2019, 08:02:29
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9v1.2, X-37B, KSC SLC-39A: 07. September 2017

Autor Thema: X-37B auf Falcon 9  (Gelesen 32798 mal)

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #100 am: 07. September 2017, 16:11:42 »
Das war ein pünktlicher Start
- nicht diese Verschiebungen wie bei Ariane 5, die das Triebwerk nicht richtig zünden können! ;)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1300
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #101 am: 07. September 2017, 16:12:03 »
Die Landung ist mittlerweile so selbstverständlich und routiniert wie die eines Flugzeugs :D

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5276
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #102 am: 07. September 2017, 16:12:20 »
Also die Spannung ist ziemlich raus, aber die Bilder sind immer wieder eine Genuss

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #103 am: 07. September 2017, 16:12:46 »
Und schön punktgenau. Frage des Tages: Konnte man am Horizont den Hurricane sehen oder nicht?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2386
  • DON'T PANIC - 42
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #104 am: 07. September 2017, 16:13:00 »
Die Landung ist mittlerweile so selbstverständlich und routiniert wie die eines Flugzeugs :D

Jetzt muss nur noch Routine in die andere Richtung erfolgen. :D
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2325
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #105 am: 07. September 2017, 16:13:05 »
Das war ein pünktlicher Start
- nicht diese Verschiebungen wie bei Ariane 5, die das Triebwerk nicht richtig zünden können! ;)
Schäm Dich  ;)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #106 am: 07. September 2017, 16:14:40 »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20281
  • EU-Optimist
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #107 am: 07. September 2017, 16:15:22 »
Schon erstaunlich wie Musk in 15 Jahren 20 Jahre technischen Vorsprung auf die Konkurrenz rausgeholt hat.
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #108 am: 07. September 2017, 16:16:42 »
Wieso rausgeholt?
Kann die Konkurrenz landen?

Die leben noch in der Wegwerf-Gesellschaft und vermüllen den Orbit mit zusätzlichen Syldas.
Und diese giftigen Feststoff-Booster!
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2325
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #109 am: 07. September 2017, 16:17:48 »
@-eumel-
Nein wegen dem Nachtreten. War doch 'nen Schäääähz !
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #110 am: 07. September 2017, 16:22:01 »
Nein wegen dem Nachtreten.

OK - das war nicht korrekt.  :-[
Ich nehm´s zurück.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1300
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #111 am: 07. September 2017, 16:23:37 »
Die Landung ist mittlerweile so selbstverständlich und routiniert wie die eines Flugzeugs :D

Jetzt muss nur noch Routine in die andere Richtung erfolgen. :D
Korrekt :) Freue mich auf den ersten Block 5 Start :)

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2141
  • Wir fliegen zum Mars
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #112 am: 07. September 2017, 16:26:35 »
Also die Spannung ist ziemlich raus...

Jetzt muss halt endlich die FalconHeavy her.  :D

... aber die Bilder sind immer wieder eine Genuss

In der Tat. Die Küstenlinie Floridas und das Cape von so weit oben fand ich umwerfend. 8)

... Frage des Tages: Konnte man am Horizont den Hurricane sehen oder nicht?

Ich weiss leider nicht, in welche Richtung die Kamera ausgerichtet war, bevor die Stufe vertikal sank. Ich denke, dass es in die Richtung des Hurricanes war. Ich hab mir kurz die Wiederholung angesehen: Da waren zwar irgendwelche Wolkenformationen am Horizont, aber wie ein Hurricane sah es nicht aus.
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet wahrscheinlich im Juni Nürnberg statt.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #113 am: 07. September 2017, 16:29:51 »
Da waren zwar irgendwelche Wolkenformationen am Horizont, aber wie ein Hurricane sah es nicht aus.

Wie sieht denn ein Hurricane von der Seite aus?
Das Ding hat einen Durchmesser von über 700 km und besteht aus Wolken und Energie.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2234
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #114 am: 07. September 2017, 16:34:07 »
Mich hat eigentlich schon die Wolke über dem Landeplatz gestört. Wenn man die Rakete beim gesamten Anflug hätte beobachten können wäre es noch schöner gewesen. Aber es war ja nicht die letzte Landung. Es muss ja auch noch Steigerungspotential geben :).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2386
  • DON'T PANIC - 42
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #115 am: 07. September 2017, 16:34:44 »
Da waren zwar irgendwelche Wolkenformationen am Horizont, aber wie ein Hurricane sah es nicht aus.

Wie sieht denn ein Hurricane aus?
Das Ding hat einen Durchmesser von über 700 km und besteht aus Wolken und Energie.

Aus über 100 km Höhe sollte man den charakteristischen Wirbel aus Wolken und Energie eigentlich gut erkennen, wenn die Kamera in die richtige Richtung zeigt.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1550
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #116 am: 07. September 2017, 16:35:47 »
Wieso rausgeholt?
Kann die Konkurrenz landen?

Die leben noch in der Wegwerf-Gesellschaft und vermüllen den Orbit mit zusätzlichen Syldas.
Und diese giftigen Feststoff-Booster!

Die zahlende Nutzlast schon vor dem Start zu zerstören hat SpaceX der Konkurrenz vorraus.

Offline Doc Hoschi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2007
  • EmDrive-Optimist
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #117 am: 07. September 2017, 16:42:50 »
Schon erstaunlich wie Musk in 15 Jahren 20 Jahre technischen Vorsprung auf die Konkurrenz rausgeholt hat.

Das dürfte wohl bei allem Enthusiasmus dann doch stark übertrieben sein. Wenn BO 2020 oder auch etwas später tatsächlich erfolgreich die erste Stufe der New Glenn zurückholen und intakt landen kann, dann sind sie nicht so weit hinten. Und BO möchte mit der New Glenn ja sicherlich auch Geld verdienen, also Nutzlasten für Kunden starten.

Sicher, New Glenn muss erst noch gebaut und umgesetzt werden, aber das muss alle potentiell konkurrierende wiederverwendbare Raketentechnik der übrigen Konkurrenz ja auch erst noch.
Douglas Adams: "In an infinite universe, the one thing sentient life cannot afford to have is a sense of proportion."

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6201
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #118 am: 07. September 2017, 16:50:20 »

....Danke das nun auch dieser Missionsthread wieder mit SpaceX Fangesängen zugemüllt wird.
Von einigen ist man es ja schon gewohnt , traurig das sich jetzt auch ein ehemaliger Shuttle Fan daran beteiligt.

 :(
 

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #119 am: 07. September 2017, 16:50:48 »
https://twitter.com/Military_Flight/status/905802037840969730

#OTV5 | #AirForce newly launched #X37B space shuttle has separated from #SpaceX Falcon 9 upper stage to begin a long duration mission in LEO

Offline Raffi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2141
  • Wir fliegen zum Mars
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #120 am: 07. September 2017, 16:53:42 »
Jetzt müssten sie aber die Stufe schnell von LZ-1 wegbringen, bevor Irma sie umschmeißt.
Der nächste Regensburg-Nürnberger Raumcon Stammtisch findet wahrscheinlich im Juni Nürnberg statt.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5276
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #121 am: 07. September 2017, 16:55:34 »
Nun, es ist ziemlich egal was der Besitzer vor dem Rennen über einen neuen Gaul sagt bevor der das erste mal ein Rennen gelaufen hat,
das bisschen über 100km üNN ist doch nur mal an der Leine das Pferd ne Runde laufen lassen.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #122 am: 07. September 2017, 16:56:02 »
Die zahlende Nutzlast schon vor dem Start zu zerstören hat SpaceX der Konkurrenz vorraus.

Ja das stimmt - die Ariane 5 ist erst in der Luft explodiert.  8)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1360
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #123 am: 07. September 2017, 16:58:15 »

....Danke das nun auch dieser Missionsthread wieder mit SpaceX Fangesängen zugemüllt wird.
Von einigen ist man es ja schon gewohnt , traurig das sich jetzt auch ein ehemaliger Shuttle Fan daran beteiligt.

 :(
Was bist denn du für einer?

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13575
Re: X-37B auf Falcon 9
« Antwort #124 am: 07. September 2017, 17:01:21 »
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 31. Mai 2019 ab 19:30 Uhr in Dachau

Tags: