Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

20. Oktober 2018, 05:13:31
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9v1.2, FormoSat-5, VAFB SLC-4E, 20:50MESZ: 24. August 2017

Autor Thema: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2  (Gelesen 18483 mal)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2231
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #50 am: 15. August 2017, 14:30:56 »
Dazu noch zusätzliche Kosten durch eine Meerlandung (Einsatz des Drohnenschiffs) da keine Landeerlaubnis besteht. Mit einen gebrauchten Booster hätte man diesen auch gleich im Meer versenken können...
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #51 am: 15. August 2017, 14:51:30 »
Was eigentlich nur bedeuten kann, daß der Wissenszugewinn durch jede Landung immer noch als ausgesprochen wertvoll angesehen wird.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5041
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #52 am: 15. August 2017, 18:08:27 »
Seltsam, daß sie ausgerechnet bei so einem scheinbar unterbezahlten und anspruchslosen Flug keine gebrauchte Stufe nehmen?

Dafür muss der Kunde zustimmen, was hier wahrscheinlich eiinfach nicht passiert ist.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

NotTheAndroidYouSearching

  • Gast
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #53 am: 15. August 2017, 18:48:11 »
Was eigentlich nur bedeuten kann, daß der Wissenszugewinn durch jede Landung immer noch als ausgesprochen wertvoll angesehen wird.

Das wurde auch im letzten Interview gesagt, man will trotz das man einige Stufen nicht mehr fliegt sie landen lassen um sie genau untersuchen zu können. Viel Spannender wird das mit Flug 3-10, da dürfte man sicher noch was finden.

Offline Schneefüchsin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1240
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #54 am: 15. August 2017, 20:13:02 »
Wenn eine Stufe landet, wie diese wohl auch um Wissen zu gewinnen, ohne sie wieder zu verwenden läst sich der Wert des Wissens als die Mehrkosten für die Landung beschreiben, also doch noch einiges, respekt.

Würde SpaceX für Formasat einen Start mit alter Stufe anbieten würde es mit dem Rabat interesannt werden.
Meines Wissens hat SpaceX bisher 20 bis 30 % gewährt. Beim Standartpreis von 62Mio wären das 12,4 bis 18,6Mio  Rabat.
Wenn man Prozentual rechnet wäre das für den Formasat Flug bei Beachtung der existierenden Vertragsstrafe nur 4,1 Mio bis 6,2 Mio kosten.. (sinnvolle Argumentation zum Vorteil von SpaceX)
Wenn man aber bedenkt wie viel billiger die anderen Flüge wurden (nicht Prozentual) und man das vom Formasat Preis abzieht wären nur noch 2,1 Mio bis 7,9Mio vom  Preis übrig. (Sinnvolle Argumentation zum Vorteil des Kunden) Fast ein Gratisflug also.

Frage ob da dann überhaupt noch Interesse von SpaceX bestand, schließlich sind sie ja mit anderen Wiederaufbereitungen auch beschäftigt, oder ob einfach an der Einigung scheiterte.

Grüße aus dem Schnee

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #55 am: 15. August 2017, 20:35:40 »
Hier geht es sicherlich auch um die Reputation als Startanbieter. Man hätte wahrscheinlich Formosat auch kündigen können. Dass man es nicht getan hat soll meiner Meinung nach die Zuverlässigkeit des Unternehmens dokumentieren.
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline Kelvin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #56 am: 15. August 2017, 22:13:24 »
Hier geht es sicherlich auch um die Reputation als Startanbieter. Man hätte wahrscheinlich Formosat auch kündigen können. Dass man es nicht getan hat soll meiner Meinung nach die Zuverlässigkeit des Unternehmens dokumentieren.

Den Kunden zuerst extrem lange warten lassen, und am Ende kündigen, weil vom Gewinn nichts mehr da ist - das wäre wohl das Letze. Und die Wettbewerber würden das noch ewig ausschlachten. Daher ist der Flug zu vereinbarten Bedingungen meiner Meinung nach eine blanke Notwendigkeit. Als Werbeveranstaltung taugt das glaube ich eher nicht, speziell auch weil der andere Kunde schon aufgegeben hat.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1537
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #57 am: 16. August 2017, 07:45:01 »
Ich würde an SpaceX Stelle hier auch eine neue Stufe statt einer alten Stufe verwenden. Die Stufe wird so wenig belastet, daß sie danach quasi noch "neuer" ist als andere gelandete Stufen. Man könnte diese Stufe dann der Nasa schmackhaft machen. Oder man könnte die Stufe vielleicht sogar drei mal verwenden und damit zeigen "Hey schaut her, es geht mehr!"

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1924
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #58 am: 16. August 2017, 12:22:25 »
Da ist was dran, das wäre dann das Sahnehäubchen.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Uwelino

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 428
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #59 am: 16. August 2017, 17:36:21 »
HotFire Test jetzt geplant für Samstag den 19.August.  :)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1422
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #60 am: 19. August 2017, 21:32:44 »
Static fire ist durch.
SpaceX wird noch melden ob erfolgreich oder nicht.

STATIC FIRE! SpaceX Falcon 9 (Formosat-5) fires up! *WAIT* for SpaceX tweet to confirm good test via quick look review. (File Image below). https://t.co/VTAamY5vtl

Quelle: Chris G - NSF über Twitter

Edit: Static fire erfolgreich.

Static fire test of Falcon 9 complete—targeting launch of FORMOSAT-5 from SLC-4E at Vandenberg AFB on August 24. https://t.co/jCyRzlIkkJ
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19873
  • SpaceX-Optimist
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #61 am: 19. August 2017, 22:31:32 »
Und schon wieder keine Titan Gridfins.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #62 am: 22. August 2017, 15:35:38 »
Und schon wieder keine Titan Gridfins.

Aber tobi - für eine Fahrt durch die Stadt würdest Du doch auch keine teuren Rennreifen aufziehen ;).
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1077
  • SpaceX to Mars!
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #63 am: 22. August 2017, 15:40:17 »
Und schon wieder keine Titan Gridfins.

Aber tobi - für eine Fahrt durch die Stadt würdest Du doch auch keine teuren Rennreifen aufziehen ;).

Hahaha ;D made my day 8) @RonB das ist der geilste Kommentar den ich seit langem hier im Forum gelesen habe ::)

Ich glaube um ehrlich zu sein, dass diese Gridfins Restbestände sind und nur aufgebraucht werden, weil sie sowieso vorhanden sind.

lngo

  • Gast
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #64 am: 22. August 2017, 15:45:21 »
Und schon wieder keine Titan Gridfins.

Aber tobi - für eine Fahrt durch die Stadt würdest Du doch auch keine teuren Rennreifen aufziehen ;).

Hahaha ;D made my day 8) @RonB das ist der geilste Kommentar den ich seit langem hier im Forum gelesen habe ::)

Ich glaube um ehrlich zu sein, dass diese Gridfins Restbestände sind und nur aufgebraucht werden, weil sie sowieso vorhanden sind.

Sie sind vermutlich auch einfach leichter. Und sie funktionieren ja noch gut genug, selbst wenn der Wiedereintritt so heiß wird dass die Beschichtung verbrennt und das Alu wegschmilzt.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1537
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #65 am: 23. August 2017, 17:45:36 »
Der Start ist in knapp über einem Tag. Folgend die Startzeiten von

Falcon 9 • Formosat 5

  • Do 24.08.17 18:50 - UTC
  • Do 24.08.17 14:50 - EDT
  • Do 24.08.17 20:50 - MESZ

Man hat ein Startfenster von 34 Minuten. Da mann den unterkühlten Treibstoff vermutlich nicht unterkühlt benötigt, kann man das Startfenster sogar voll nutzen und den Treibstoff warm werden lassen.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2231
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #66 am: 23. August 2017, 19:47:35 »
Es gibt auch schon den Link zum Webcast:

https://www.youtube.com/watch?v=J4u3ZN2g_MI

Dazu noch weitere Infos im Presskit:
http://www.spacex.com/sites/spacex/files/formosat5presskit.pdf

SpaceX hat noch ein Startfenster für Freitag. Aber sie werden bestimmt darauf hinarbeiten, dass sie am Donnerstag starten - denn am Wochenende findet am SpaceX HQ in Hawthorne das zweite Hyperloop Competition Weekend (auch mit Webcast) statt. Offtopic: Da sind dieses Mal zwei deutsche Unis dabei - hoffentlich gewinnen sie abermals den Wettbewerb.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #67 am: 24. August 2017, 18:28:05 »
Auf youtube wird man schon auf den Start eingestimmt. Es werden Videos von vergangenen Starts und Landungen gezeigt. Im Moment ist Inmarsat zu sehen.


https://www.youtube.com/watch?v=B8MksfrFFVQ
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #68 am: 24. August 2017, 20:40:00 »
Die SpaceX Übertragung bei YouTube beginnt! :)
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1789
  • DON'T PANIC - 42
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #69 am: 24. August 2017, 20:41:24 »
Die SpaceX Übertragung bei YouTube beginnt! :)

Und die F9 dampft gewaltig.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #70 am: 24. August 2017, 20:42:56 »
Die Kamera ist versifft  ;D

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7445
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #71 am: 24. August 2017, 20:45:19 »
Wenn es in Vandenberg mal keinen natürlichen Nebel gibt, muß SpaceX eben selbst dafür sorgen..... ::)

Gruß
roger50

Offline wulfenx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 186
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #72 am: 24. August 2017, 20:48:51 »
..und der Ton kommt aus der Kantine.
Geht los!

Offline blackman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1077
  • SpaceX to Mars!
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #73 am: 24. August 2017, 20:50:30 »
Houuugh war das ein Schock als aufeinmal der ganze Dampf auf die Kammera zu kam.  :o

Edit: also noch vor dem Start. Ich glaube T-30s

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Re: FORMOSAT-5 auf Falcon 9v1.2
« Antwort #74 am: 24. August 2017, 20:51:25 »
Lift Off

Tags: