Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

16. Dezember 2018, 04:22:29
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug - 21:45 MEZ: 06. Februar 2018

Autor Thema: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC  (Gelesen 266482 mal)

lngo

  • Gast
Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« am: 09. August 2017, 15:50:23 »
Falcon Heavy maiden launch this November https://www.instagram.com/p/BXEkGKlgJDK/

Voraussichtlicher Start im November 2017 von LC -39A / Kennedy Space Center.

Elon Musk hält es unwahrscheinlich dass alles reibungslos klappt.

Booster:
Der Center Core (B1033) ist neu, Block III (danke RonB). Die beiden Booster sind beide bereits geflogen, B1023 mit Thaicom 8, B1025 mit CRS 9. Static Fire aller Booster sind bestätigt (Static Fire Center Core).

Oberstufe, Nutzlastadapter & Fairing:
Anpassungen/Änderungen zur F9 Oberstufe sind anzunehmen, sind aber noch nicht bekannt.

Nutzlast:
noch nichts bekannt. Es gibt aber ein Spaßwettbewerb, mit Kanditaten wie ein Tesla Fahrzeug, eine Teekanne, (auch), ein Gewächshaus zum Mars und viele weitere Ideen.
Immerhin schoss SpaceX mit dem F9 COTS Demo Flight 1 ein großes Käserad ins All

Quellen: (soweit nicht bereits verlinkt im Text)
https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/cores
https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/launches/manifest
« Letzte Änderung: 06. Februar 2018, 19:58:15 von Pirx »

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1650
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #1 am: 10. August 2017, 10:51:19 »
Beim Center Core soll es sich um eine Block III Version handeln.

https://www.reddit.com/r/spacex/wiki/cores
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

lngo

  • Gast
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #2 am: 14. August 2017, 15:30:15 »
Kleines Update:
Elon Musk hat zum 2. Mal ein (meiner Meinung nach seit letztem Jahr oder laenger unveraenderten) Video auf Twitter / Instagram gepostet:

https://www.instagram.com/p/BXXiVWFgphb/

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2470
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #3 am: 14. August 2017, 15:57:45 »
Hab ich mich heute morgen auch gewundert. Er hat es die gleiche Nachricht und Video bei Twitter und Instagram innerhalb eines Monats (6. August) 1:1 zweimal gepostet. Entweder wird er dement oder unterstreicht die Wichtigkeit der Mission :D
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline startaq

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 68
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #4 am: 31. August 2017, 15:23:28 »
Es gibt jetzt ein erstes Datum für den Start: 28. November 2017.

Quelle: https://www.facebook.com/groups/spacexgroup/permalink/10155786131776318/

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20000
  • SpaceX-Optimist
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #5 am: 02. September 2017, 08:08:46 »
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20000
  • SpaceX-Optimist
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #7 am: 06. September 2017, 21:27:03 »
Und man weiß immer noch nicht was auf der Oberstufe oben drauf sein wird...

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6177
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #8 am: 07. September 2017, 07:05:25 »
Und man weiß immer noch nicht was auf der Oberstufe oben drauf sein wird...

....fairing mit Inhalt.... ;)

Offline jhofmeister

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 61
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #9 am: 09. September 2017, 15:21:41 »
Gab es bisher Informationen in welchen Orbit es gehen soll?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2028
  • DON'T PANIC - 42
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #10 am: 10. September 2017, 09:11:20 »
Gab es bisher Informationen in welchen Orbit es gehen soll?

Hallo,

ich denke das hängt von der "Nutzlast" ab.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7580
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #11 am: 11. September 2017, 01:11:02 »
Och man, Leutz, haltet doch mal ein bißchen Threaddisziplin. Endlose Diskussionen über eventuelle Nutzlasten für den Erstflug der F9H gehören hier nicht rein, sondern hier hin:

https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=11024.msg401241#new

Erst wenn offiziell bekannt ist, was nun wirklich auf der Mission geflogen wird, kann man ev. über Sinn/Unsinn der Nutzlast diskutieren

Der letzte Beitrag, der hierher gehört war die Antwort #6 von tobi. Kann bitte ein Moderator die nachfolgenden Beiträge in den gelisteten Thread verschieben?

Danke.

Gruß
roger50

Offline Makemake

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 356
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #12 am: 11. September 2017, 08:41:19 »
Also ist das hier ein Diskussionensforum oder ein Infoblog? Es muss ja nicht wie bei NSF zugehen, aber möchte man einen Regelkatalog wie bei Unmannedspaceflight mit gefühlen 1.5 Posts pro Tag?

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15895
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #13 am: 11. September 2017, 08:48:54 »
Also ist das hier ein Diskussionensforum oder ein Infoblog? Es muss ja nicht wie bei NSF zugehen, aber möchte man einen Regelkatalog wie bei Unmannedspaceflight mit gefühlen 1.5 Posts pro Tag?
Die Diskussion über das Diskutieren und das Forum etc. bitte in Kritik und Anregungen im Schwarzen Brett ( https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=428.0 ) führen.   Danke und Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18155
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #14 am: 11. September 2017, 08:49:17 »
Roger hat doch gezeigt, wo beliebig und spekulativ diskutiert werden kann. Hier, im Missionsthread, suchen viele Mitglieder echte Informationen zur Mission und nicht seitenweise Wunschvorstellungen. Daher ist Threaddisziplin angebracht.

Die Diskussion um mögliche Nutzlasten/Wünsche habe ich in den Diskussionsthread verlagert:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=3424.msg401857#msg401857

Bleibt hier bitte bei echten und konkreten Themen der Mission, also Dinge die tatsächlich auf den Startplatz rollen.
« Letzte Änderung: 11. September 2017, 11:25:47 von Schillrich »
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline James

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1371
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2017, 14:46:03 »
SFN listet für den 28. November die CRS -13 Mission.
Damit wird der Falcon Heavy Demo Flight an eben diesem Tag (wie in anderen Threads schon länger spekuliert) unwarscheinlich.

Offline Jan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #16 am: 11. Oktober 2017, 04:19:43 »
Laut SFN ist der Start nun für "Late 2017" geplant.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20000
  • SpaceX-Optimist
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #17 am: 01. November 2017, 19:26:11 »
Es wird spannend! Jetzt gibt es zum ersten Mal konkrete Datumsangaben zum Jungfernflug:  8)

https://www.nasaspaceflight.com/2017/11/spacex-aims-december-launch-falcon-heavy/

Der Start ist jetzt für den 29. Dezember angesetzt.

Bereits Ende November könnte man FH auf dem Startplatz vertikal sehen...

Und um den 15. Dezember könnte ein erster Triebwerkstest mit allen 27 Triebwerken stattfinden...

Schafft es die FH noch 2017 oder wird es 2018?

PS: Die Nutzlast ist weiter unbekannt.
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline PaddyPatrone

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1853
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #18 am: 01. November 2017, 19:44:17 »
Und um den 15. Dezember könnte ein erster Triebwerkstest mit allen 27 Triebwerken stattfinden...

Ich dachte immer bei der FH würde es kein Static fire mit allen Boostern geben weil zu große Lasten auf die Halteklammern.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1881
  • Info-Junkie ;-)
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #19 am: 01. November 2017, 19:51:04 »
... eher auf die Grundplatte und da frage ich mich, wie die eigentlich im entscheidenden Moment am Boden gehalten wird? Nur durch das Eigengewicht der ganzen Konstruktion?

Robert

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1604
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #20 am: 01. November 2017, 22:25:26 »
Die Erektor-Grundplatte ist verbunden mit der Beton-Bodenplatte.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1650
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #21 am: 03. November 2017, 14:11:32 »
Und man weiß immer noch nicht was auf der Oberstufe oben drauf sein wird...

Als Nutzlast wird jetzt ein DemoSat angegeben. Leider ohne genauere Angaben über Größe, Gewicht und Umlaufbahn.

http://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=6tar1a68r101npl4rce4krut74&topic=8184.1480
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline tnt

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 361
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #22 am: 03. November 2017, 14:39:45 »
Eventuell doch schon Demosats für die Konstellation?

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5113
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #23 am: 03. November 2017, 14:44:15 »
Eventuell doch schon Demosats für die Konstellation?

Das glaube ich nicht. Die Testsatelliten fuer die Konstellation fliegen doch schon im Januar als Sekundaernutzlast mit Paz.

Als DemoSats bezeichnet man allgemeinhin einfach nur Gewichte welche unter der Nutzlastverkleidung sitzen um in etwa die Groesse und Masse eines Satelliten zu simulieren, damit man eine realistische Massenverteilung, Schwerpunkt und Lasteinwirkung beim Jungfernflug hat.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Schneefüchsin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1243
Re: Tesla auf Falcon Heavy (2x♺) Jungfernflug vom LC-39A CC
« Antwort #24 am: 03. November 2017, 14:47:58 »
Gibt es schon eine Lande/Startgenemigung?
Gäbe ja schonmal infos über die Flugbahn.

Grüße aus dem Schnee

Tags: