Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

30. März 2020, 11:51:55
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG, Sojus MS-05 (No. 736), Baikonur 1/5, 17:41MESZ: 28. Juli 2017

Autor Thema: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG  (Gelesen 29819 mal)

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 398
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #150 am: 14. Dezember 2017, 12:52:17 »
GLÜCKWUNSCH natürlich an die Crew und nicht zuletzt die Bergemannschaft, besonders unter den widrigen Umständen, die man bei dem Sonnenschein zunächst nicht vermutet.

Eine Frage beschäftigt mich dennoch: Hat jemand eine Vorstellung davon, wie das "Gespann" Hauptschirm/Kapsel eigentlich gesteuert wird?
Offensichtlich ist es nicht Spielball der meteorologischen Umstände -Wind- , denn der vorausberechnete Landeplatz wird i.d.R. doch recht zuverlässig erreicht. Vermutlich steht das auch irgendwo, aber es fiel mir heute eben auf.
- Es herrschte eine Ostwindströmung vor und der Schirm bleibt auf seinem Sinkpfad/-Kurs praktisch entgegen der Strömung, er verdreht sich nicht e.t.c., was fatal wäre, obwohl man auch das pumpen der Kappe deutlich sieht.
Grüße
Rainer

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9062
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #151 am: 14. Dezember 2017, 13:01:07 »
Fallschirmlandung

Die Fallschirmlandung im Bild (von Roskosmos):


Senkrecht aufgesetzt


Hubis helfen den FS niederhalten


Die Trennung der einen Leinenhälfte hat auch richtig funktioniert

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9062
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #152 am: 14. Dezember 2017, 13:25:13 »
Bergung

Die Bergung im Bild (von Roskosmos):


Kommentar von Marina B,: Prachtkerl, sieht sehr gut aus und ... Gute Erholung


Oleg Kotow im Gespräch mit Rjasanski


Nespoli wirkt etwas mitgenommen, für seine Größe verständlich


Doch auch er kann sich freuen



Bresnik nach dem "Ritt": Yippiiiiiiiiii ...

Gruß, HausD

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14243
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #153 am: 14. Dezember 2017, 13:31:08 »

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Info-Junkie ;-)
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #154 am: 14. Dezember 2017, 16:53:29 »
Moin Rainer,

der Hauptschirm ist nicht steuerbar, ist halt nur eine Rundkappe ohne Steuerschlitze. Außerdem gibt es nur einen Befestigungspunkt an der Kapsel, so dass es keine Möglichkeit gibt, den Schirm zu drehen und damit zu lenken.

Man kennt aber die Windverhältnisse in den verschiedenen Höhen über dem vorgesehenen Landeort relativ genau, so dass die Helis/Fahrzeuge sehr genau zum Punkt gelenkt werden können.

Und das Pumpen ist in den letzten Jahren nach meiner Einschätzung deutlich "ziviler" geworden.

Robert

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 398
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #155 am: 14. Dezember 2017, 17:23:01 »
Ja, Dankeschön - die Kunst liegt doch in der Einfachheit. Somit gibt es auch keinen Punkt zu treffen, sondern eine definierte Fläche xy.
- Außerdem ist wohl auch kein Kleingarten (mit den entsprechenden Ordnungspunkten) im Wege  ;D  Vorteile über Vorteile.

Nochmal zu den Landebildern: Super Qualität von Roskosmos (oder war Bill Ingals doch am Werk?
R.

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14243
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #156 am: 15. Dezember 2017, 00:51:52 »
Nochmal zu den Landebildern: Super Qualität von Roskosmos (oder war Bill Ingals doch am Werk?

Ja, die Fotos sind von Bill Ingalls.  :D

Er war wieder mit der Such- und Bergungsmannschaft unterwegs,
die schon einen Tag vorher eintraf, um die Bergung vorzubereiten:
  Photo Credit: NASA/Bill Ingalls


So konnte er mit dem Hubschrauber mitfliegen und das Raumschiff von oben sehen:
 

Kurz vor dem Touchdown:


Die Zündung der Lande-Triebwerke:


Die Lande-Triebwerke haben einen kleinen Krater geblasen,
die Kapsel seitlich versetzt - aber nicht umgeworfen:
 

Die Bergungsmannschaft war schnell an der Landestelle:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14243
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #157 am: 15. Dezember 2017, 01:00:59 »
Sergei Rjasanski


Randy Bresnik:


Paolo Nespoli:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9062
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #158 am: 16. Dezember 2017, 09:02:30 »
Paolos Rückreise

Arrivato a Houston sano e salvo...  so astro_paolo Nespoli nach seiner Heimreise.


Sicher und gesund in Houston angekommen ...                                  Fotos: astro_paolo

Gruß, HausD

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2849
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #159 am: 16. Dezember 2017, 09:17:55 »
Paolos Rückreise

Arrivato a Houston sano e salvo...  so astro_paolo Nespoli nach seiner Heimreise.


Sicher und gesund in Houston angekommen ...                                  Fotos: astro_paolo

Gruß, HausD

Mille Grazie :)

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Online -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14243
Re: Sojus MS-05 (Nr.73..) - Sojus-FG
« Antwort #160 am: 22. Dezember 2017, 00:20:25 »
Die NASA hat noch ein prächtiges Foto von Sojus MS-05 an der ISS nachgeliefert:
Credit: NASA
Foto vom Landetag - kurz vor dem Abdocken vom Rasswet Modul

Tags: