Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

23. Februar 2018, 11:40:20
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Atlas 5, NROL-42, VAFB SLC-3E, 07:30MESZ: 24. September 2017

Autor Thema: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg  (Gelesen 4544 mal)

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« am: 19. September 2017, 23:01:02 »

Foto: United Launch Alliance

In Vandenberg laufen die Vorbereitungen für die Militärmission NROL-42 auf Hochtouren.
Der Start wurde jetzt für den 21.9.2017 angekündigt.
Die Rakete vom Typ Atlas-V wird vom Space Launch Komplex 3 (SLC-3) starten.
« Letzte Änderung: 23. September 2017, 20:46:24 von James »

Online Wilga35

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 482
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #1 am: 20. September 2017, 10:11:52 »
Für die Mission wird eine Atlas V mit 5-Meter-Fairing (Modell 541) mit der Flugnummer AV-072 eingesetzt. Müsste jetzt nicht schon der Rollout erfolgt sein?

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1883
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #2 am: 20. September 2017, 10:33:15 »
Warum werden diese absolut militärischen Missionen nicht im entsprechenden Thread einsortiert? Oder ist es zu peinlich, sowas neben Kim-Babys Spielzeuge zu stellen ?  ;D
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4677
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #3 am: 20. September 2017, 10:45:52 »
Warum werden diese absolut militärischen Missionen nicht im entsprechenden Thread einsortiert? Oder ist es zu peinlich, sowas neben Kim-Babys Spielzeuge zu stellen ?  ;D

Hier geht es um eine militaerische Nutzlast bzw. dedizierte Mission. Der von dir erwaehnte Thread behandelt eher allgemeine Neuigkeiten und vor allen Dingen Neuigkeiten zu nicht-raumfahrbezogenen Raketen, also Interkontinentakraketen und dergleichen.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1883
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #4 am: 20. September 2017, 10:50:37 »
Ich betrachte den Träger in dem Fall eher als das unwichtigste und weißgott nicht militärische an der Sache. Entscheidend ist für mich, was mich tötet oder ausspioniert. Ob man das nun Mission nennt oder nicht.

Nur damit Du meine Begründung für meine Frage weißt. Aber ich beuge mich selbstverständlich der Moderatorentscheidung. :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4677
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #5 am: 20. September 2017, 10:58:22 »
Nur damit Du meine Begründung für meine Frage weißt. Aber ich beuge mich selbstverständlich der Moderatorentscheidung. :)

Zur Nutzlast selbst gibt es so oder so kaum Informationen...da geheim. Ausserdem wuerde der entsprechende Thread irgendwann sehr unuebersichtlich und ueberladen. Es ist fuer uns einfach viel interessanter die einzelnen Missionen und ihre Vorbereitungen zu zeigen.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1883
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #6 am: 20. September 2017, 10:59:08 »
Oki :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #7 am: 20. September 2017, 16:40:33 »
Es wird die Rampe SLC-3E in  Vandenberg benutzt.
Die Montagearbeiten der Atlas-V in Vandenberg unterscheiden sich signifikant von den Montagearbeiten dieser Rakete in Cape Canaveral.
In Cape Canaveral wird ein einem vertikalen Hangar auf einer mobilen Startplattform montiert und dann die Rakete mit Startplattform zur Rampe verschoben.

Auf SLC-3E wird direkt auf der Rampe montiert.
Dazu wird die Rampe vom Mobilen Arbeitsturm MST (Mobile Service Tower) umschlossen, der vor dem Start zurückgerollt wird.
Für die Medienanschlüsse der Rakete gibt es auf der Rampe einen stationären Startturm UT (Umbilical Tower, UT)


Foto: USAF

Links der MST, rechts der UT, in der Mitte die Atlas-V (nicht die aktuelle Mission).

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #8 am: 20. September 2017, 22:48:00 »

Foto:United Launch Alliance

Es gibt schon Vorstellungen, was NROL-42 ist.
Wahrscheinlich handelt es sich um eine elektronischen Funkaufklärungssatelliten vom Typ Trumpet FO-2 (Follow On-2).
Bereits die Mission NROL-35 vom Dezember 2014  war der erste Einsatz dieses Satelliten.
Vorgesehen ist eine hochelliptische Umlaufbahn, die auch als Molnija-Orbit bezeichnet wird. Diese sowjetischen Nachrichtensatelliten waren die ersten,
die in diesem speziellen Orbit eingesetzt wurden.
Zur Nutzlast von NROL-42 gehört auch SBIRS HEO-4, ein Instrument zur Frühwarnung vor Raketenstarts (Space Space Infrared System) mit einem Infrarot-Teleskop.


Missionslogo NROL-42

Die Atlas V AV-072 fliegt in der Version 541. Das ist die zweitstärkste Atlas V und eine ziemlich mächtige Klamotte. Sie ist mehr als 62 m hoch und wiegt beim Start 540 Tonnen.
Damit kann sie bis zu 17 Tonnen Nutzlast befördern.
Es ist erst die fünfte "541" von insgesamt 73 Atlas V - Raketen.
Die erste Stufe (CCB) wird durch vier ziemlich große Feststoffbooster unterstützt.
Jeder Booster wiegt fast 47 Tonnen und liefert 1688 kN Schub.
In der Centaur-Oberstufe läuft das RL-10-Triebwerk in der aktuellen Version C-1. Diese Version entstand durch Umbau von bereits vorhandenen RL-10 B-2 Triebwerken.
Oberstufe und Nutzlast befinden sich unter einer besonders großen Nutzlastverkleidung mit 5,4 m Durchmesser.
Quellen:
https://spaceflight101.com/atlas-v-nrol-42-launch-preview/
http://spaceflight101.com/spacerockets/atlas-v-541/

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #9 am: 21. September 2017, 22:56:53 »
Start wird live übertragen:
http://www.ulalaunch.com/atlas-v-to-launch-nrol42.aspx

Start ist geplant am Freitag, 22.9.2017, 7.38 Uhr MESZ (22.38 Uhr Ortszeit, PDT).

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #10 am: 21. September 2017, 23:12:54 »

Foto: ULA

Ein Bild der Atlas AV-072 von heute. Der typische Nebel in Vandenberg. Der MST wird langsam zurückgerollt.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #11 am: 22. September 2017, 07:04:11 »
Der Start von NROL-42 wird um mindestens 24 Stunden verschoben. Eine defekte Batterie auf der Atlas V muss ausgetauscht werden.

http://www.ulalaunch.com

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #12 am: 22. September 2017, 20:31:08 »
Es gibt einen neuen Starttermin: Sonntag, 24.9.2017 7.30 Uhr MESZ (23.9.2017 22.30 Uhr Ortszeit).

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #13 am: 23. September 2017, 20:26:23 »

Hier noch eine Zeichnung der Atlas V, Modell 541, wie sie morgen in Vandenberg starten soll.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1181
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #14 am: 23. September 2017, 20:32:49 »
Die Startzeiten der Atlas sind häufig etwas vertauscht. Durch die Verschiebungen und den Start über die Datumsgrenze hinweg auch verständlich.

SpaceFlightNow führt den Start noch immer falsch...


Start der Atlas 5:

  • So 24.09.17 05:30   UTC
  • So 24.09.17 01:30   EDT
  • Sa 23.09.17 22:30   PDT
  • So 24.09.17 07:30   MESZ

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1523
  • Informations-Junkie

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #16 am: 24. September 2017, 07:23:57 »

MST ist zurückgerollt, Rakete dampft, ist startklar.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #17 am: 24. September 2017, 07:32:36 »
Countdown bei T- 2min 39s angehalten.
Er wird auf T-4 min zurückgesetzt.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1181
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #18 am: 24. September 2017, 07:32:55 »
7:28 Uhr aufgewacht. An 7:30 Uhr erinnert. Ergebnis: Youtube blendet. ;)

Wie ist denn der Status? Der Counter steht bei -4 Minuten.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #19 am: 24. September 2017, 07:33:47 »
Neue Startzeit ist 7.49.47 Uhr MESZ.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #20 am: 24. September 2017, 07:36:47 »
Die Liveübertragung wird 3,5 min nach dem Start mit dem Abwurf der Nutzlastverkleidung enden.
Das Wetter steht 100% auf Grün.
Die Tanks wurden inzwischen nachgefüllt.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 984
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #21 am: 24. September 2017, 07:39:14 »

Der CCB ist schön vereist.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • DON'T PANIC - 42
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #22 am: 24. September 2017, 07:41:13 »
7:28 Uhr aufgewacht. An 7:30 Uhr erinnert. Ergebnis: Youtube blendet. ;)

Wie ist denn der Status? Der Counter steht bei -4 Minuten.

Hallo,

das Forum blendet deutlich mehr. ;D Die Verschiebung hat mir zumindest noch die Möglichkeit gegeben mein HDMI Kabel ans Laptop anzuschließen und den Start (hoffentlich) auf dem großen TV Bildschirm anzuschauen.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1181
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #23 am: 24. September 2017, 07:44:40 »
Die Umfrage läuft. 100% auf GO.

Edit: Weiß jemand, ob zusätzlich zu der "Analogen Umfrage am Funk" auch ein Computersystem bei der Atlas alles überwacht und eigenständig abbrechen würde? Oder ist das alles Man-Powered, um im Einzelfall auch mit Fehler starten zu können?

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • DON'T PANIC - 42
Re: NROL-42 (USA 278) auf Atlas V 541 AV-072 von Vandenberg
« Antwort #24 am: 24. September 2017, 07:58:54 »
Hallo,

kurzes, aber wohl erfolgreiches Vergnügen. Glückwunsch an die ULA.

Jetzt werde ich mir erst mal meinen "Success" Espresso zubereiten. ;)

Viele Grüße und einen schönen Wahlsonntag

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: