Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

11. Dezember 2018, 05:17:53
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: IAC 2018 in Bremen  (Gelesen 16275 mal)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15888
IAC 2018 in Bremen
« am: 15. Oktober 2017, 09:32:21 »
Guten Morgen!

Es ist zwar noch fast ein Jahr, aber mit Vorüberlegungen könnte man schon mal beginnen. Aus dem ein- oder anderen Gespräch ergab sich ein Interesse, die Veranstaltung vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Bremen zu besuchen.

Ich fänd´ es gut, wenn vom Raumfahrer Net Vertreter zum Berichten vor Ort wären. Mal schauen, was wir auf die Beine stellen können.

Gruß   Pirx

>> http://www.iac2018.org/
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1497
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2017, 21:25:25 »
Bremen ist bestimmt mal eine Reise wert!
Es würde mich schon reizen bei diesem Kongress mal dabei zu sein.

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2017, 10:00:53 »
Hallo,

ich habe mir die Kongress Homepage schon mal in die Lesezeichen getan und meinen Outlook Kalender mit dem Termin gefüllt. Das B&B Hotel hat sehr attraktive Preise (75 € Einzelzimmer, 98 € Doppelzimmer) wenn man früh genug über die Kongressseite bucht. Über den Registrierungsprozess und die Preise ist noch nichts bekannt.

Falls jemand Lust hat, "the call for papers is open". Man kann noch bis Ende Februar 2018 einen Abstract (ich vermute für Poster oder Vorträge) einreichen.

Wenn sich etwas neues in meiner Planung ergibt, werde ich mich hier melden.

Viele Grüße

Mario

Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2427
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2017, 13:48:44 »
Hi M.A. ich hätte ebenfalls Interesse an der IAC teilzunehmen. Aber ich weiß noch nicht ob ich ein Eintagesticket oder ein Ticket für die komplette Woche kaufe. Das wird sehr vom Ticketpreis abhängen. Oder gibt es ein Gruppenticket? Oder kommen wir vielleicht als Fachbesucher rein?
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2017, 21:29:39 »
Hi M.A. ich hätte ebenfalls Interesse an der IAC teilzunehmen. Aber ich weiß noch nicht ob ich ein Eintagesticket oder ein Ticket für die komplette Woche kaufe. Das wird sehr vom Ticketpreis abhängen. Oder gibt es ein Gruppenticket? Oder kommen wir vielleicht als Fachbesucher rein?

Hallo,

ich habe bis jetzt an eine "normale" Kongressteilnahme über den ganzen Zeitraum gedacht, wie ich sie von meinen internationalen Arbeitsschutzkonferenzen kenne. Gruppentickets glaube ich bei einer Fachkonferenz ehr nicht. Vermutlich gibt es Rabatte für Frühbucher (early bird), Studenten und evtl. Mitglieder bestimmter Organisationen.

Bis jetzt hoffe ich auf günstige early bird tickets.

Da es sich bei Raumfahrer.net um einen eingetragenen Verein zur Förderung des Raumfahrtinteresses handelt, könnten die Vorstände aber vielleicht wirklich bei der Organisation der IAC in Bremen mal nachfragen, ob Vereinsmitglieder als eine Art "Fachbesucher" einen Rabatt auf die Teilnahme bekommen. Dafür würde ich mir eine Mitgliedschaft auf jeden Fall überlegen. :)

Viele Grüße

Mario

PS: Falls mein Vorschlag auf Anklang beim Raumfahrer.net e.V trifft, hoffe ich auf zeitnahe Informationen hier im Thread. - Vielen Dank
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Olli

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3004
  • Sternenstaub - eine wunderbare Sache...
    • Raumfahrer Net
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2017, 13:52:12 »
PS: Falls mein Vorschlag auf Anklang beim Raumfahrer.net e.V trifft, hoffe ich auf zeitnahe Informationen hier im Thread. - Vielen Dank

Das ist eine gute Idee - das ließe sich sicherlich mit einem ausführlichen Bericht für's Portal kombinieren.
Ich hab es mir notiert, mal sehen, was sich da machen lässt von Seiten der IAC-Organisatoren.

Grüße
Olli
Einmal mitfliegen - was gäb' es Schöneres? Nichts!

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2427
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2017, 14:54:49 »
..., mal sehen, was sich da machen lässt von Seiten der IAC-Organisatoren.

Danke Olli! Ich bin gespannt und wäre auf alle Fälle mit dabei.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7574
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2017, 15:56:12 »
Zum Kongreß gehört auch immer eine Ausstellung, findet n Bremen in den Messehallen am Kongreßzentrum statt. Da sind viele Firmen & Organisationen mit Ständen vertreten. Vielleicht ließe sich auch da ein Raumfahrer.net-Tisch organisieren?

Was die Eintrittspreise angeht: Insgesamt ziemlich hoch, aber Studenten kommen relativ günstig an ein Ticket.

Für 'normale' Teilnehmer liegt der Ticketpreis oberhalb von $ 500. Da sind denn aber auch Kopien sämtlicher Vortragspapiere etc. mit drin.

Gruß
roger50

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2017, 21:04:12 »
Zum Kongreß gehört auch immer eine Ausstellung, findet n Bremen in den Messehallen am Kongreßzentrum statt. Da sind viele Firmen & Organisationen mit Ständen vertreten. Vielleicht ließe sich auch da ein Raumfahrer.net-Tisch organisieren?

Was die Eintrittspreise angeht: Insgesamt ziemlich hoch, aber Studenten kommen relativ günstig an ein Ticket.

Für 'normale' Teilnehmer liegt der Ticketpreis oberhalb von $ 500. Da sind denn aber auch Kopien sämtlicher Vortragspapiere etc. mit drin.

Gruß
roger50

Ich glaube einen Stand würde sich die Messe auch nochmal fürstlich bezahlen lassen. Das ist in so einem Rahmen wahrscheinlich ehr was für kommerzielle Unternehmen und Organisationen. Wobei ein Nachfragen natürlich durchaus sinnvoll erscheint.

Einen Ticketpreis im dreistelligen Eurobereich für Ottonormalbesucher habe ich schon fast erwartet. Zum meinem Glück lässt meine Lebensweise und Gehalt das bei Bedarf ohne Probleme zu. Der Rest drum rum (Anreise, Unterkunft) sollte durch gute und frühzeitige Planung allerdings möglichst günstig gehalten werden.

Ich würde aus der Richtung Köln anreisen. Da mir knapp 4 Stunden 2. Klasse IC der Deutschen Bahn allerdings zu unbequem erscheint, werde ich vermutlich mit dem Privat PKW nach Bremen fahren.

Schon mal vielen Dank für die positive Aufnahme meiner Idee zur Nachfrage bei der IAC. :)

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7574
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2017, 02:49:27 »
Ich kann leider nicht sagen, wieviel so ein einfacher Tapeziertisch und ev. eine Pinwand dahinter kosten. Da muß man sich wirklich erkundigen. Aber auf früheren Ausstellungen auf dem IAC-Kongreß habe ich viele Ministände gesehen, von allen möglichen Organisatoren. Hey Schillrich, die DLR ist doch bestimmt vertreten, geht nicht als Untermieter bei Euch was? Oder über das ZARM (Bremer Fallturm)?

@ Mario:

Wenn du es dir finanzell erlauben kannst, ist der IAC absolut besuchenswert. Da trifft man wirklich alles, was in der Raumfahrt Rang und Namen hat. Und kann sich problemlos mit ihnen unterhalten. Insbesonders auf den 'Social Events', die man mit dem Kongreßticket for free besuchen kann.

Ich habe selber über 10 IACs besucht, mit fast doppelt so vielen Präsentationen , rund um den Globus. Wurden zum Glück von meinem Arbeitgeber bezahlt. Aber dann spricht man eben mal mit Astronauten/innen, oder Herrn Mischin, oder den NASA-/Esa-/Arianespace-Chefs. Am skurrilsten fand ich, mich plötzlich bei Rotwein und Fingerfood im Gespräch mit James Cameron, dem Hollywood-Regisseur/Produzenten wiederzufinden. Der war damals NASA-Berater für PR. Habe trotzdem keine Filmrolle bekommen. Nicht einmal für "Die Mumie lebt, Teil 16"... ???

Tja, solche Sachen vermisse ich heute als Rentner....

Ich weiß heute noch nicht, ob ich zum betreffenden Zeitpunkt in Bremen sein werde. Falls ja, können die IAC-Teilnehmer des Forums und ich uns abends mal treffen. Im Stammlokal des Norddeutschen RF-Stammtischs, ganz in der Nähe der Kongreßhalle. Aber das können wir kurz vorher noch besprechen.

Gruß
roger50

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1497
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2017, 13:28:37 »
Also wenn ich das richtig herauslese aus dem Anmeldeformular für die Ausstellung
https://www.iac2018.org/fileadmin/user_upload/PDF_Downloads/Standanmeldung_IAC_2018.pdf
beträgt der reguläre Preis für einen Stand 525 €/m² plus Steuer, wobei die Mindestgröße 9 m² ist.
D.h. das wären mindestens 5.622,75 € mit Steuer für einen "ganzen" Stand!
Für IAF-Mitglieder gibt es 15% Rabatt.
Kann der Verein IAF-Mitglied werden und was würde das kosten?
In der Standgebühr sind drei nicht-übertragbare Aussteller-Badges enthalten.
Damit kann man die Eröffnung und das Plenar-Programm besuchen, jedoch nicht die technischen Sessions!
Dafür müsste man reguläre Teilnehmertickets erwerben.

Die möglichen 500 € (noch nicht offiziell genannt) für eine reguläre Teilnahme kann ich mir leider nicht so einfach leisten, es kommen ja noch Unterkunft und Anreise hinzu.

Einen oder mehrere Portal-Artikel und ggf. online-Berichterstattung über Twitter/facebook/Forum würde ich natürlich beisteuern.  :)
Auch an einem Stand würde ich mithelfen, allerdings wäre für eine Standbetreuung mein Englisch wahrscheinlich zu schlecht.  :(

Angesichts der Stand- und regulären Teilnehmerkosten, erscheint mir für ausgewählte Personen am ehesten eine Presse-Akkreditierung realistisch.

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19986
  • SpaceX-Optimist
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2017, 13:43:03 »
Ein Stand ist für uns viel zu teuer, das kann sich der Verein nicht leisten.

Das mit der Mindestgrößte finde ich dreist, man hätte auch kleine 1x1 Meter Tische zulassen können, wo man dann eine Person hinsetzen kann.


Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Kryo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 983
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2017, 14:57:10 »
Ein Stand ist für uns viel zu teuer, das kann sich der Verein nicht leisten.

Das mit der Mindestgrößte finde ich dreist, man hätte auch kleine 1x1 Meter Tische zulassen können, wo man dann eine Person hinsetzen kann.

das würde zu einer totalen Zersplitterung führen. Das wäre totales Chaos. Das ist völlig normal bei solchen Konferenzen/Kongressen. Das zielt nun mal auf große Institutionen und Firmen ab. Eine Option für Raumfahrer wäre eventuell, sich mit anderen Organisationen zusammenzuschließen oder sich einzumieten bei einem großen stand.

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1157
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #13 am: 27. Dezember 2017, 18:39:43 »
@Kryo, korrekt.
Auf anderen Messen gibt es für sowas entweder "Pavillons", wo sich kleine Mini-Firmen günstig einmieten können, oder größere Firmen stellen innerhalb ihres Areals kleinere günstige Sub-Flächen zur Verfügung (wenn die Firmen geschäftlich verbandelt sind, Kundenbeziehung usw.).
Vielleicht gibt es solche Möglichkeiten auch in Bremen.

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 571
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #14 am: 14. Januar 2018, 18:37:03 »
Wegen eines Raumfahrer-Standes auf dem IAC könnte man doch auch mal bei den dt. Sponsoren des Kongresses fragen - dachte an DLR, Airbus und OHB - ob diese den Verein nicht mit einer kleinen Fläche unterstützen wollen.
Natürlich sollte man schon eine grobe Idee haben, was man präsentieren könnte.
Und Fragen kostet nichts.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #15 am: 10. Februar 2018, 10:19:05 »
Hallo,

ich hab mal wieder auf der IAC Homepage nachgesehen. Die Preise sind dem Anlass gemäß astronomisch. ;) Ein normaler Delegate muss bei "Early Bird" Registration bis 30 Juni 980 € zahlen. :-X Richtig günstig ist es nur für Studenten und Lehrer (jeweils 100€).

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Online stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 735
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #16 am: 10. Februar 2018, 10:45:09 »
Naja, die Preise sind leider Standard für solche Konferenzen bzw. die Studentenpreise sind extrem günstig! Zum Vergleich: bei IROS zahlen normale Teilnehmer 850€ + 230€ für Workshops und Studenten 410€ + 110€.
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1497
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #17 am: 24. Februar 2018, 18:51:48 »
Medienvertreter sind frei.
Schlage vor, dass RN mind. zwei Vertreter hinschickt (Pirx, tomtom ?).

Ich selbst hadere noch mit mir, ob es mir fast 1.000 € + Fahrt + Unterkunft wert ist.
Könnte es mir selbst zum 50sten schenken....  :-\

Viele Grüße
Rücksturz

Edit: Die Jugendherberge in Bremen ist für die Zeit des IAC (zumindest ab Donnerstag) schon ausgebucht...
  :P

BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7574
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #18 am: 24. Februar 2018, 19:46:09 »
Hm, jetzt werde ich mir eine Teilnahme noch mal durch den Kopf gehen lassen. Als "Retired Person" könnte ich schon für 470 € dabeisein und bekomme dafür noch Hunderte von Papers, 2 Parties und die Chance, einen 'Nice to meet you!'-Schnaps mit Elon Musk und/oder Jeff Bezos zu trinken.  8)

Übrigens, das alles können die "Young Professionals", also Personen unter 35, schon ab 370 € haben. Ich weiß, kein Schnäppchen, aber immer noch günstiger als so ein läppisches Apfel-Telephon.

Gruß
roger50


Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1497
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #19 am: 24. Februar 2018, 19:47:37 »
Da ich befürchte, dass die Hotels recht schnell ausgebucht sind, habe ich mal vier Übernachtungen im B&B-Hotel Bremen Hbf. gebucht:
https://www.hotelbb.de/de/bremen-hbf?utm_source=gmb&utm_medium=referral&utm_content=bremen&utm_campaign=yext

Achtung: Man kann die Hotels in Bremen auch über die IAC-Website bzw. deren pdf-Buchungsformular buchen.
Über diesen Weg würde das EZ im B&B-Hotel 75 € / Nacht ohne Frühstück kosten!
Ich habe direkt auf der B&B-Seite für 58,14 € / Nacht inkl. Frühstück, inkl. Tourismusabgabe gebucht!!!
Die Buchung kann bis zum Anreisetag kostenlos storniert werden, man verliert also nichts, wenn man sich jetzt noch ein günstiges Zimmer sichert.

Ich gehe davon aus, dass bis zum IAC die Preise im freien Verkauf dramatisch ansteigen werden.  :o
Dann würden die 75 € über den IAC zu den günstigsten Angeboten zählen, wenn dann noch Zimmer verfügbar sein sollten....

Vielleicht finden sich ja noch ein paar Raumconler, die Interesse haben (und sich nicht von den Kosten abschrecken lassen).

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #20 am: 17. März 2018, 22:05:19 »
Da ich befürchte, dass die Hotels recht schnell ausgebucht sind, habe ich mal vier Übernachtungen im B&B-Hotel Bremen Hbf. gebucht:
https://www.hotelbb.de/de/bremen-hbf?utm_source=gmb&utm_medium=referral&utm_content=bremen&utm_campaign=yext

Achtung: Man kann die Hotels in Bremen auch über die IAC-Website bzw. deren pdf-Buchungsformular buchen.
Über diesen Weg würde das EZ im B&B-Hotel 75 € / Nacht ohne Frühstück kosten!
Ich habe direkt auf der B&B-Seite für 58,14 € / Nacht inkl. Frühstück, inkl. Tourismusabgabe gebucht!!!
Die Buchung kann bis zum Anreisetag kostenlos storniert werden, man verliert also nichts, wenn man sich jetzt noch ein günstiges Zimmer sichert.

Ich gehe davon aus, dass bis zum IAC die Preise im freien Verkauf dramatisch ansteigen werden.  :o
Dann würden die 75 € über den IAC zu den günstigsten Angeboten zählen, wenn dann noch Zimmer verfügbar sein sollten....

Vielleicht finden sich ja noch ein paar Raumconler, die Interesse haben (und sich nicht von den Kosten abschrecken lassen).

Viele Grüße
Rücksturz

Hallo,

vielen Dank für den sachdienlichen Hinweis. Ich habe aus Erfahrungen von Dienstreisen ja schon die 75 € von der IAC Seite für billig gehalten. Aber für nicht mal 60 Euro ist das ja schon mal ein günstiger Anfang für die IAC 2018. Ich habe mir auch mal ein Zimmer reserviert.

Jetzt noch die Early Bird Fee und ich bin wohl dabei. :)

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Senior Member
  • *****
  • Beiträge: 499
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #21 am: 20. März 2018, 20:30:23 »
Ich auch schon mal. :)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #22 am: 24. März 2018, 10:05:00 »
Hallo,

ANGEMELDET!!!!

Nachdem mich der Tweet:

Zitat von: IAC 2018 @IAC2018 Vor 18 Stunden
The first three registrations will receive a ZARM bag with merchandise and a ZARM tour during the #IAC2018!!  Good luck: https://www.iac2018.org/registration/registration-information/ … @iafastro @DLR_de @AirbusSpace @ArianeGroup @WFBBremen @STERNSTUNDEN18

darauf aufmerksam gemacht hat, dass man sich wohl registrieren kann. Ich habe bei den meisten Fragen nach "Organisation" übrigens "private" eingetragen.

Viele extrem gespannte Grüße

Mario

Nachtrag: Die E-Mail mit der vorläufigen Bestätigung ist schon da :)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2003
  • DON'T PANIC - 42
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #23 am: 28. März 2018, 19:23:37 »
Hallo,

ERSTER!! bis dritter.  :D :)

Ich habe gerade diese Mail von der IAC erhalten:
Zitat
Lieber Herr Dr. Arnone,

vielen Dank für Ihre Registrierung für den "69th International Astronautical Congress". Ihre superschnelle Anmeldung schätzen wir sehr und freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie eine ZARM-Tasche inklusive ZARM-Merchandise sowie die Teilnahme an einem " Technical Visit" des ZARM zu einem Termin ihrer Wahl (https://www.iac2018.org/events-tours/technical-visits/) gewonnen haben. Bitte teilen Sie uns bis zum 15.08.2018 mit, welchen Termin Sie wahrnehmen möchten.

Ihr ZARM-Paket werden wir nächste Woche in die Post geben. Falls das Paket nicht an die Rechnungsadresse Ihrer Registrierung verschickt werden soll, nennen Sie uns doch bitte eine alternative Adresse.

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Bremen
Vanessa Roolfing

Die ZARM Tasche mit Goodies (noch nicht bei mir).

Ich hätte nicht gedacht, dass sich Twitter für mich mal auszahlen wird. ;) Es war übrigens der Retweet von @Raumfahrer_net.

Jetzt freue ich mich natürlich noch mehr auf die Veranstaltung. Einen Termin für den Besuch beim ZARM werde ich mir raussuchen, sobald das Programm der Tagung steht. Entschieden wird wohl diese Woche bei den IAF Spring Meetings.

Viele gerade extrem glückliche Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1497
Re: IAC 2018 in Bremen
« Antwort #24 am: 22. April 2018, 10:47:20 »
Hallo Zusammen,

habe gerade meine Bahn-Fahrkarte gekauft.
Fun-Fact am Rande:
Nachdem ich meine Passwort für "Meine Bahn"-Login vergessen hatte, habe ich gestern Nachmittag ein neues Passwort bzw. ein Änderungsemail über die entsprechende Funktion angefordert.
Allerdings kam diese Email erst rund eine Stunde später bei meinem GMX-Account an.
Als ich dann auf den Link geklickt habe, kam die Meldung "Dieser Link ist aus Sicherheitsgründen nur 10 Minuten gültig"!!!
Habe das gestern dreimal mit dem gleichen Ergebnis durchgespielt, heute morgen kam der Link dann bereits nach 9 Minuten und ich konnte mir tatsächlich ein neues Passwort vergeben.  :)

Frage mich wie das bei den sonstigen Bahnverspätungen sein müsste?
"Ihr Zug hatte leider 60 Minuten Verspätung, ihr Zielbahnhof Bremen ist jedoch nur 10 Minuten gültig. Deshalb können Sie dort nicht aussteigen!"  ;D

So Schluss mit OT!
So wie es aussieht wird Raumfahrer.net mit einem starken Redaktionsteam beim IAC vertreten sein.
Eine Person ist bereits ganz offiziell registriert, drei weitere sind im Registrierungsprozess!

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Tags: