Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

16. Dezember 2018, 04:11:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Saturn 1b Saturn V static fire ?  (Gelesen 2245 mal)

Offline beeblebrox

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Saturn 1b Saturn V static fire ?
« am: 30. Dezember 2017, 21:14:39 »
Hallo,
gab es bei den Saturn Raketen eigentlich auch "Static Fire Tests" und gibt es Bilder
davon ?

Ulli

Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #1 am: 03. Januar 2018, 10:47:22 »
Das man die Komplette Stufe hat feuern lassen wüste ich jetzt nicht, es gibt aber sehr eindrucksvolle Bilder von einzelnen Triebwerken von den Prüfständen in Huntsville.

MFG S

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20000
  • SpaceX-Optimist
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #2 am: 03. Januar 2018, 13:41:07 »
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Ariane 42L

  • Gast
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #3 am: 03. Januar 2018, 13:54:34 »
Für die Saturn V wurden Teststände gebaut, in denen die kompletten Stufen einen Static Test Firing unterzogen worden sind.
Die ersten zwei Stufe (S-IC und S-II) der Saturn V wurden in der Mississippi Test Facility (MTF) getestet.
Infos zur MFT siehe https://en.wikipedia.org/wiki/John_C._Stennis_Space_Center

Die dritte Stufe wurde beim Hersteller in Kalifornien getestet.


Test einer S-IC im Prüftstand

Informationen zum Bild:
https://archive.org/details/MSFC-6527705

Photo: NASA
Test einer S-II im Prüfstand

Informationen zum Bild
https://archive.org/details/MSFC-6759495

Photo: NASA
Eine S-IC wird in den Prüftstand gehoben.

Informationen zum Bild
https://archive.org/details/MSFC-6761031
Link zur Informationen zum Bild nachträglich geändert, 03/01/18 20:51

Photo: NASA


« Letzte Änderung: 03. Januar 2018, 20:52:53 von Ariane 42L »

Offline beeblebrox

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #4 am: 03. Januar 2018, 14:41:04 »
Vielen Dank für die Bilder.
Die S1C auf dem letzten Bild hat aber scheinbar nur ein F1.

Hmmm, ich habe gerade mal ein wenig gegoogled. Laut Wikipedia für S1C wurden nicht die Flugmodelle getestet sondern -
wenn ich das richtig lese - extra welche für die Tests.

Ulli

Ariane 42L

  • Gast
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #5 am: 03. Januar 2018, 14:43:35 »
Die dritte Stufe der Saturn V, die S-IVB, wurde in der Sacramento Test Operations Facility (SACTO), in Kalifornien getestet.

Ariane 42L

  • Gast
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #6 am: 03. Januar 2018, 15:57:13 »
Es wurden die Stufen getestet, die dann später flogen.

In der pdf-datei
https://www.nasa.gov/sites/default/files/atoms/files/june_lagniappe.pdf
gibt es auf der Seite 3 einen Artikel mit der Überschrift "History calling – Saturn V stage travels to Stennis"
mit einen Bild und der Unterschrift
"Saturn V rocket stage S-1C-9 is lifted onto the B-2 Test Stand for test firing on Jan. 10, 1969. In its early years of
operation, Stennis tested the large rocket stages that powered the Apollo Program and carried humans to the moon."

Die S-IC mit der Nummer 9 wurde bei AS-509/Apollo-14 eingesetzt.

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15895
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #7 am: 03. Januar 2018, 19:39:32 »
Das

(Quelle: NASA)

Eine S-IC wird in den Prüftstand gehoben....


könnte das von Boeing gebaute Testmodell S-IC-D sein.

Gruß    Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15895
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #8 am: 03. Januar 2018, 19:42:50 »
Eine S1-B sehen wir hier im statischen Brennversuch:

(Quelle: NASA)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7580
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #9 am: 04. Januar 2018, 02:12:30 »
Ja, alle Stufen der Saturn-1, -1B und -5 wurden testgefeuert, über die volle nominelle Brenndauer.

Wenn ich das bislang richtig verstanden habe, testet SpaceX alle Erststufen in McGregor auch über die nominelle Brenndauer. Zweitstufe weiß ich nicht, aber wahrscheinlich. Einen Static Fire Test wie bei Falcon wurde bei der Saturn-5 nie gemacht.

Zitat Pirx:
Zitat
könnte das von Boeing gebaute Testmodell S-IC-D sein

Korrekt, es war der 'Pathfinder', mit dem alle Schnittstellen zwischen Raketenstufe und Bodenanlage überprüft wurden. Die Stufe war danach Teil des Testmodells "Saturn-5-T", die erste Saturn-5, die am Cape integriert und auch auf die Startrampe transportiert wurde. Man erkennt Stufe und Rakete an der schwarzem Bemalung im unteren Teil (Ring über USA), den kein Flugmodell hatte.

Gruß
roger50

Offline Stefan307

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #10 am: 06. Januar 2018, 14:24:16 »
Und wieder etwas gelernt!
Danke!

MFG S

Ariane 42L

  • Gast
Re: Saturn 1b Saturn V static fire ?
« Antwort #11 am: 06. Januar 2018, 20:03:14 »
...
Hmmm, ich habe gerade mal ein wenig gegoogled. Laut Wikipedia für S1C wurden nicht die Flugmodelle getestet sondern -
wenn ich das richtig lese - extra welche für die Tests.

Ulli

Am 30. September 1970 wurde die S-IC-15 des "static-firing"-Test unterzogen, er dauerte knapp über 2 Minuten.
Am 30. Oktober 1970 wurde die S-II-15 des "static-firing"-Test unterzogen. Er dauerte 6 minuten und 13 Sekunden.

Die beiden Stufen waren die letzten ihrer Art, die gebaut und getestet worden sind.

Quelle: https://www.history.nasa.gov/SP-4310/ch8.htm

Tags: