Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

26. Oktober 2020, 08:48:39
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: New Shepard  (Gelesen 61539 mal)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3677
Re: New Shepard
« Antwort #300 am: 23. September 2020, 20:54:00 »
Also dort dürften dann ja die höchsten Temperaturen auftreten.
D.h. entweder SuperSpitzen Material oder Abbrand mit einkalkulieren und leicht austauschbar machen.

Wieso sollten da so hohe Temperaturen auftreten? Zum einen ist die Rakete beim Zurückfallen nur maximal 4000km/h schnell und das auch nur für kurze Zeit. Zum anderen werden die "Fensterläden" erst bei rund 1000km/h geöffnet, also bereits im Unterschall-Bereich.

Mane

Naja ich hatte automatisch gedacht, wie es wohl beim regulären Flugbetrieb hergehen würde. Wo man ja nicht immer die temperaturoptimierte Flugkurve nehmen kann/will, sondern die der Aufgabe angepaßte.
Aber ok, habe das vlt zu riskant gesehen :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1277
Re: New Shepard
« Antwort #301 am: 23. September 2020, 21:39:23 »
Gibt hier halt auch nur eine Flugkurve!  Einmal senkrecht rauf und dann wieder senkrecht runter.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3677
Re: New Shepard
« Antwort #302 am: 23. September 2020, 22:09:28 »
Ja, jetzt. Aber dabei solls doch nicht bleiben. Er wird sich doch nicht auslachen lassen wollen...
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1422
Re: New Shepard
« Antwort #303 am: 23. September 2020, 23:07:57 »
Ja, jetzt. Aber dabei solls doch nicht bleiben. Er wird sich doch nicht auslachen lassen wollen...
Warum denkst Du, daß New Shepard jemals ein anderes Flugprofil durchführen sollte?
Das ist ein kleiner 100km Hopper, der seit 5 Jahren mehr oder weniger immer das selbe macht.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5562
Re: New Shepard
« Antwort #304 am: 23. September 2020, 23:33:38 »
Ja, jetzt. Aber dabei solls doch nicht bleiben. Er wird sich doch nicht auslachen lassen wollen...

New Shepard war, ist und bleibt eine sub-orbitale Rakete. Für alles weitere entwickelt Blue Origin derzeit New Glenn.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1277
Re: New Shepard
« Antwort #305 am: 24. September 2020, 06:03:41 »
Ja, jetzt. Aber dabei solls doch nicht bleiben. Er wird sich doch nicht auslachen lassen wollen...

Mit New Shephard soll es und wird es 'dabei bleiben', denn diese Rakete ist nur für diesesn Zweck und dieses Flugprofil gebaut und kann nicht viel mehr, und da wird auch keiner ausgelacht.
Die nächste, grössere Rakete von BO/JB wird wie gesagt New Glenn und die wird ganz anders aussehen und wohl auch keine solchen *Fensterläden* mehr haben.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3677
Re: New Shepard
« Antwort #306 am: 24. September 2020, 10:51:11 »
@ @ ok, akzeptiert. Ich muß das irgendwo überlesen haben, daß das nur ein "Hopper" sein soll. :-[

Aber warum wird dann etwas getestet, das später mal nicht verwendet werden soll? Wozu dann auch z.B. diese Form der Beine? Das ist doch dann ein nur ein Triebwerkstest mit der Show "Hey wir können fliegen" ? Ok, Fluglageregelung - aber selbst das müßte doch unter realen Bedingungen stattfinden. Sprich - New Glenn ohne Feinheiten.

Mit SpaceX Hopper und SNxxx ist das nicht zu vergleichen. Das sind ja mehr oder weniger Materialtests. Fluglagesteuerung scheint schon nicht mehr das Problem zu sein.
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5562
Re: New Shepard
« Antwort #307 am: 24. September 2020, 11:10:34 »
New Shepard ist kein Testartikel. Es ist ein eigenes System mit dem man in absehbarer Zukunft Touristen auf suborbitale Hopser schicken will. Bis dahin gibt es Testflüge mit wissenschaftlichen Nutzlasten. Hat also alles Hand und Fuß.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3677
Re: New Shepard
« Antwort #308 am: 24. September 2020, 11:23:45 »
Das hat doch nur einen Markt, wenn sie sehr sehr billig sind. Angesichts dessen, daß Oktober 21 die ersten "echten" Weltraumtouristen zur ISS fliegen. Aber die "Grenze des Weltraums" müssen sie trotzdem um ein paar Meter überfliegen :D


Na gut, ok - Wissen aufgefrischt und akizeptiert :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2931
Re: New Shepard
« Antwort #309 am: 24. September 2020, 12:22:09 »
Link zum Youtube Webcast (NS-13):


https://www.youtube.com/watch?v=O97dPDkUGg4

Was mich wirklich wundert ist das noch kein "Testpilot" mit drinnen gesessen ist.
Druckanzug mit O2 Flasche und fertig.
Vertrauen sie ihrem System noch nicht ganz?
Das ist ein Kapselsystem! ???
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: New Shepard
« Antwort #310 am: 24. September 2020, 12:55:11 »
Was mich wirklich wundert ist das noch kein "Testpilot" mit drinnen gesessen ist.
Druckanzug mit O2 Flasche und fertig.
Vertrauen sie ihrem System noch nicht ganz?
Das ist ein Kapselsystem! ???

Das ist für mich auch unerklärlich. Vielleicht sind es doch keine Bilderbuchflüge wie man es uns glauben lassen will und es steckt noch irgendwo der Wurm drin. Man ist ja auch nicht in einem Orbit sondern nur kurz in der gefährlichen Zonen und man hat ja auch bisher alle möglichen Abbruchversionen (Pad-Abort, In-Flight, weniger Fallschirme bei der Landung, ...) getestet. Bisher flog nur ein Dummy mit.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: New Shepard
« Antwort #311 am: 24. September 2020, 16:18:48 »
Neuer Starttermin des Livestreams: 18:10 Uhr MESZ:'(

Offizelle Info auf Twitter: "We’ve delayed launch until 11:40 AM CDT / 16:40 UTC to allow for the cloud cover to clear in West Texas. Stay tuned for updates."

Also eigentlicher Start für 18:40 Uhr MESZ vorgesehen.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4957
Re: New Shepard
« Antwort #312 am: 24. September 2020, 17:57:32 »
Was mich wirklich wundert ist das noch kein "Testpilot" mit drinnen gesessen ist.
Druckanzug mit O2 Flasche und fertig.
Vertrauen sie ihrem System noch nicht ganz?
Das ist ein Kapselsystem! ???

Das ist für mich auch unerklärlich. Vielleicht sind es doch keine Bilderbuchflüge wie man es uns glauben lassen will und es steckt noch irgendwo der Wurm drin. Man ist ja auch nicht in einem Orbit sondern nur kurz in der gefährlichen Zonen und man hat ja auch bisher alle möglichen Abbruchversionen (Pad-Abort, In-Flight, weniger Fallschirme bei der Landung, ...) getestet. Bisher flog nur ein Dummy mit.

Anderer seits: warum sollte man bei diesen Flügen schon jemanden mit rein setzen? Die Automatik scheint ja alles gut im Griff zu haben?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2931
Re: New Shepard
« Antwort #313 am: 24. September 2020, 18:03:36 »
Gibt einfach schöne Bilder finde ich.
Macht Spaß auf mehr.

Edit:
Streamstart, noch mal Verschiebung um ca. 30 Minuten.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 356
Re: New Shepard
« Antwort #314 am: 24. September 2020, 18:18:46 »
Anderer seits: warum sollte man bei diesen Flügen schon jemanden mit rein setzen? Die Automatik scheint ja alles gut im Griff zu haben?

Damit die gebuchten Tickets endlich eingelöst werden können :)
Ach, und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja, Schatz...

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2931
Re: New Shepard
« Antwort #315 am: 24. September 2020, 18:20:55 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1269
Re: New Shepard
« Antwort #316 am: 24. September 2020, 20:00:46 »
Anderer seits: warum sollte man bei diesen Flügen schon jemanden mit rein setzen? Die Automatik scheint ja alles gut im Griff zu haben?

Damit die gebuchten Tickets endlich eingelöst werden können :)
Zumindest soweit öffentlich bekannt ist, hat BlueOrigin im Gegensatz zu gewissen Wettbewerbern noch gar keine Tickets für Menschen verkauft. Und alle anderen Arten von Nutzlast sind ja schon mitgeflogen. Afair auch schon einige Mäuse...

Online jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 356
Re: New Shepard
« Antwort #317 am: 24. September 2020, 20:11:05 »
Zumindest soweit öffentlich bekannt ist, hat BlueOrigin im Gegensatz zu gewissen Wettbewerbern noch gar keine Tickets für Menschen verkauft. Und alle anderen Arten von Nutzlast sind ja schon mitgeflogen. Afair auch schon einige Mäuse...

Hehe, irgendwie wusste ich, dass das Argument kommt. Und aus dem Humor wurde es bitter ernst :)
Ach, und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja, Schatz...

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1269
Re: New Shepard
« Antwort #318 am: 25. September 2020, 06:55:44 »
SCRUB für heute.

https://twitter.com/blueorigin/status/1309163293957906432
Es lag dann übrigens nicht nur am Wetter, sondern auch daran, dass man ein potenzielles Problem mit der Stromversorgung der Experimente an Bord entdeckt hatte.
Zudem gibt es einen neuen Starttermin heute um 15 Uhr UTC, also 17 Uhr MESZ. 30 Minuten früher soll, wie gehabt, der Webcast starten...
Quelle: https://mobile.twitter.com/blueorigin/status/1309243710044098562

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: New Shepard
« Antwort #319 am: 25. September 2020, 14:50:37 »
Kein Flug heute! Man arbeitet weiter an einem technischen Problem:
Zitat
Update: #NewShepard NS-13 launch is a no go for today. We are working to verify a fix on a technical issue and taking an extra look before we fly. New launch target forthcoming.
Quelle: Twitter/blueorigin
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Pirx

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 17101
Re: New Shepard
« Antwort #320 am: 26. September 2020, 10:14:12 »
Servus Zusammen!

Was hat die allgemeine - und so ähnlich (sicher mehrfach) andernorts in diesem Forum geführte - Diskussion noch mit New Shepard zu tun?

Bitte zurück zum konkreten Thema. Danke.

Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1269
Re: New Shepard
« Antwort #321 am: 02. Oktober 2020, 07:32:55 »
Zitat
For those wondering about Blue Origin's NS-13 mission, the company tells me that they're continuing to work on verifying "a fix of a technical issue." New launch attempt time frame yet to come.
Quelle: https://mobile.twitter.com/thesheetztweetz/status/1311775558020333572
Michael Sheetz meldet mit Verweis auf Quellen bei BlueOrigin, dass sie immer noch an der Behebung des technischen Problems arbeiten. Einen Termin für einen neuen Versuch gibt es noch nicht...
Edit: Zitat repariert...
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2020, 23:12:29 von TWiX »

Offline Gertrud

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7588
Re: New Shepard
« Antwort #322 am: 02. Oktober 2020, 21:53:46 »
Hallo Zusammen,

da ich nach neuen Infos zu New Shepard gesucht hatte
und mich erst durch eure Beiträge zu der Bezeichnung der Raumfahrer lesen durfte,
habe ich einen neuen Thread eröffnet und eure Beiträge dorthin verschoben.

Bitte führt in Zukunft in den unteren Thread eure Diskussion dazu weiter und nicht in anderen Themenbereichen.

Bezeichnungen und Definitionen für Raumfahrer

Beste Grüße Gertrud
die Erklärung zu meinem Avatar:
http://de.wikipedia.org/wiki/NGC_2442
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap070315.html
***
Die Gabe des Staunens lässt uns die Welt aufgeschlossener sehen und ihre Wunder würdigen. (Richard Henry Lee)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: New Shepard
« Antwort #323 am: 12. Oktober 2020, 16:25:54 »
Endlich gibt es wieder einen neuen Starttermin für die NS-13 Mission. Es soll morgen, den 13.10.2020 um 15:35 MESZ (13:35 UTC) gestartet werden.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1277
Re: New Shepard
« Antwort #324 am: 12. Oktober 2020, 18:43:13 »
Live auf https://blueorigin.com in etwa 20 Std. (T-30)
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2020, 20:43:41 von alepu »

Tags: