Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

20. November 2018, 14:19:04
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG (Nr.738), Sojus MS-08, Baikonur 1/5, 18:44MEZ: 21. März 2018

Autor Thema: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG  (Gelesen 33219 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« am: 04. Februar 2018, 09:32:01 »
Missionspatch


Start zum Frühlingsanfang : 21. März 2018  16:44 MEZ von Baikonur aus ...

Daher sind auch die Hinweise auf dem Patch darauf bezogen:
- Es wird ein Nacht- bzw. Spätabendstart in Baikonur, der Vollmond steht über dem Startplatz
- In der Steppe blüht eine Tulpe
- Das Denkmal aus der Stadt - Ruhm der Wissenschaften - zeigt die Richtung ins All an
- Die ISS fliegt etwas vor dem Start über das Gelände
- Drei Sterne, drei Kosmo-/Astronauten fliegen zu drei Sternen, drei Kosmo-/Astronauten auf der ISS


- Die drei Starter laufen zur Rakete, die noch vorbereitet wird
  ... ein Bild, das es schon einmal gab:
   

           Gruß, HausD
« Letzte Änderung: 09. März 2018, 18:49:57 von James »

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #1 am: 04. Februar 2018, 10:13:16 »
               

Training im  TDK - 7ST4 (Sojus MS) - Simulator
 
(Bild li.)
                           Oleg G. Artjemjew - CDR
Richard R. Arnold - BI2                       Andrew J. Feustel - BI1

                  Oleg Artjemjew beim Training der Handsteuerung

                 
   Sitzordnung:                  Der CDR (Pilot) sitzt in der Mitte                        Bild: ZPK
         - li. der BI1 und Copilot      - re. der BI2 mit Vorbereitunsaufg.

           Gruß, HausD
 

Offline Ijon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #2 am: 05. Februar 2018, 15:05:36 »
Für was übt Russland mit Progess den 2 Orbit Anflug auf die ISS, wenn für die 4 geplanten Flüge des Jahres zwei Tage Anflug geplant ist ? Laut NSF.(Shedule of ISS flicht events)
Alle auf der Welt ist russische Erfindung, bis auf Kommunismus, der ist Kapitalistische Erfindung.
 Boris Iljewitsch Saranow, Parapsychologe.

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #3 am: 08. Februar 2018, 08:01:26 »
"Landen" in der Zentrifuge

Die Piloten der Stammmannschaft und die der Doubles haben ihr Examen zur Landung absolviert. Dazu mussten sie eine aus drei Aufgaben auswählen, die sie dann in der Zentrifuge zu bewältigen hatten.


Andrew J. Feustel - BI1 (Copilot)      Oleg G. Artjemjew - CDR (Pilot)           Fotostrecke: Pressestelle ZPK
Richard R. Arnold - BI2 war an dieser Übung der Stammmannschaft nicht beteiligt.


Andrew J. Feustel - BI1 (Copilot) bei der "Landeabstiegs"-Examensaufgabe

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #4 am: 15. Februar 2018, 13:40:05 »
Dichtigkeitsprüfung

Heute, am 15.02.2018 ist auf dem Kosmodrom Baikonur die Sojus MS-08 aus der Halle MIK-KA in die Vakuumprüfkammer gebracht worden.


Halle MIK-KA


Vakuumprüfkammer                                                          Fotostrecke: Roskosmos
                                                                                                 und : RKK ENERGIA/Roskosmos                                                    
Gruß, HausD

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6169
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #5 am: 15. Februar 2018, 15:30:49 »
Hallo,

Ich lese hier bei HausD und auch auf der News Seite von Kowalski den 21. März als Starttermin...richtig ?

Dann müsste mal unser Startkalender im Forum geändert werden  :)

Gruss jok

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13051
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #6 am: 15. Februar 2018, 16:05:15 »
Erledigt.  :)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 30. November 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6169
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #7 am: 15. Februar 2018, 16:16:25 »
@eumel

Danke  :)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #8 am: 16. Februar 2018, 15:15:30 »

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #9 am: 19. Februar 2018, 16:09:16 »
Training des ISS-Alltags

Die Stammmannschaft und die Doubles haben ein Training des "Stationsalltags" im ZPK/CTC "Juri Gagarin" durchlaufen.


Vorbereitung eines Experiments


Essen vorbereiten


Bericht erstatten ...                                                          Fotos: ZPK-Pressedienst

Zum Standard-Tag der Mannschaften an Bord der ISS im RS-Modul gehören  die Wartung von Systemen, Reparatur- und Erneuerungsarbeiten, die Wartung der Inventardatenbank, wissenschaftliche und medizinische Experimente, Gespräche mit dem ZUP/MCC, das Laden von Informationen auf die Erde usw. Im Rahmen des integrierten Trainings mussten die Besatzungen einige Notsituationen beherrschen. Einige der anomalen Situationen können zum Beispiel ein Fehler in der Kommunikation oder ein Ausfall in den Lebenserhaltungssystemen sein.
Bei diesem Trainig musste die Besatzung auf einen Druckabfall in der Kabine reagieren.
Arnold, Feustel und Artjemjew konnten den erfolgreichen Abschluss des Trainings-Alltags zur "Erde" berichten.
 
Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #10 am: 20. Februar 2018, 19:56:52 »
Examenszeit im ZPK/CTC


Besatzungen der ISS-55/56 begannen umfassendes Prüfungstraining

Heute morgen, am 20.02.2018 um 08:20 MSK begannen die Mannschaften mit dem Examens-Training.
Die Ersatzmannschaft absolvierte das Sojus-Training und die Stammmannschaft ging 20 min später zur Prüfung in den Modul SWESDA.
J. Malentschenko beantwortet u. a. die Frage nach der 2-er Mannschaft: "Diese Entscheidung wurde getroffen, um das Training zu optimieren". ...            Quelle: ZPK/CTC

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #11 am: 21. Februar 2018, 13:23:06 »
Mannschaftswechsel beim Examen

Heute war Mannschaftswechsel bei den Examen, natürlich mit neuen Aufgaben ...


Sojus-Flug-Aufgaben lösen

 ... zum ISS-Examen ...                                           Fotostrecke: Roskosmos/ZPK

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #12 am: 21. Februar 2018, 13:31:10 »
Video


Im ZPK ging das Komplextraining für EXP-55/56 weiter

Eben erschienen ....             Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #13 am: 22. Februar 2018, 17:16:15 »
Bilder vom "Feuer"



Dicke Luft im Simulator                                                         Fotos: Astro_Feustel


Da sind Schutzmasken nötig!

Nach A. Gerst: Die Evakuierung der ISS im Falle eines schlimmen Feuers. Eines der haertesten Trainings, da wenig Zeit, schlechte Sicht, und stundenlang keine Kuehlung.

Ein Test:
????? ???????? ???-55/56 ?? ????????? ???????? ????????????? ?? 4 ????? 2018 ????.
Der Abflug der EXP-55/56 Mannschaften zum Kosmodrom Bsikonur soll am 04.03.2018 erfolgen.

Gruß ( auch an Wilga und Nitro ... ???), HausD

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1975
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #14 am: 24. Februar 2018, 19:11:25 »
Ein Test:
????? ???????? ???-55/56 ?? ????????? ???????? ????????????? ?? 4 ????? 2018 ????.
Der Abflug der EXP-55/56 Mannschaften zum Kosmodrom Bsikonur soll am 04.03.2018 erfolgen.

Gruß ( auch an Wilga und Nitro ... ???), HausD

Noch ein Test  - kyrillisch geht:   ???
В ЦПК продолжаются комплексные экзаменационные тренировки экипажей МКС-55/56

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #15 am: 24. Februar 2018, 22:00:26 »
В ЦПК продолжаются комплексные экзаменационные тренировки экипажей МКС-55/56
Ein Test:
????? ???????? ???-55/56 ?? ????????? ???????? ????????????? ?? 4 ????? 2018 ????.
Der Abflug der EXP-55/56 Mannschaften zum Kosmodrom Baikonur soll am 04.03.2018 erfolgen. ...
... der sich auf eine mit Bild bestückte Nachricht bezog (und eine etwas längere Korrepondenz mit Foren-Verantwortlichen!)
Der Test war aber in einem Forenbeitrag mit Bild notwendig ... und siehe oben ...

Dein Nochn Test fand in einem Bildlosen Beitrag statt ... dass hat bei mir auch nie Probleme gemacht ...
В ЦПК продолжаются комплексные экзаменационные тренировки экипажей МКС-55/56
   Beste Grüße, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #16 am: 04. März 2018, 18:55:55 »
Die Reise nach Baikonur...

Die Reise nach Baikonur beginnt für die Mannschaften im Sternenstädtchen, mit sehr viel Sternchen, Schneesternchen...


Die Mannschaften und iihre Angehörigen  im Schnee, ... sogar Baby Artjojew ist dabei    Fotos: Roskosmos

Nach gut drei Stunden Flug und zwei Zeitzonen-Stunden später kommt die erste Maschine in Baikonur an.


Die Stammmannschaft landete zuerst mit ihrer Maschine             Fotos: Roskosmos


Die Doubles kommen aus der zweiten Maschine ...


... und nach der Meldung fahren sie mit den Bussen des ZPK zum Kosmonautenhotel auf Pl. 17

Gruß, HausD

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1470
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #17 am: 04. März 2018, 21:36:49 »
Mal ne ganz blöde Frage: Warum kommen Stammmanschaft und Doubles immer mit zwei unterschiedlichen Fliegern?
Klar, die Russen hängen sehr an festen Abläufen und ändern die nicht ohne Not.
Sind die Flieger tatsächlich mit soviel Begleitpersonal besetzt, dass es zwei braucht?
Oder war das mal eine Redundanzüberlegung (wenn ein Flieger abstürzt, kommt der zweite wenigstens an)?

Ich weiß das ist ein bisschen OT, aber der Grund täte mich wirklich interessieren.  :o

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Offline Pirx

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15865
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #18 am: 04. März 2018, 21:56:31 »
Mal ne ganz blöde Frage: Warum kommen Stammmanschaft und Doubles immer mit zwei unterschiedlichen Fliegern?...
Was brächte eine Ersatzmannschaft, wenn alle zusammen mit dem selben Flieger verunfallten?  ;)

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 369
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #19 am: 04. März 2018, 22:20:12 »
 ;) Genauso wird es sein - die Redundanz-Überlegung dürfte goldrichtig sein. Wer sich mal ein wenig zurück erinnert - die "ABBA´s" verfuhren glaube ich ich genauso: Nie zusammen.
Zwei Mannschaften, zwei (unabhängige) Sicherheiten.
Grüße
R.

(Dennoch bleibt die Frage der "Zwei-Mann" Backup-Crew; ist, glaube ich, ein Novum)

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #20 am: 04. März 2018, 22:34:22 »
Hallo

Auch wenn es unsensibel klingt, aber bei einer Raumfahrtunternehmung wird so viel Geld bewegt, so viel Arbeit investiert, dass man einen Flug nicht ausfallen lassen möchte, "nur" weil jemand verunglückt. Natürlich dürfen nicht alle zusammen ein Unglück erleiden...

viele Grüße
Steffen

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7506
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #21 am: 04. März 2018, 23:50:32 »
Genau, es ist eine Sicherheitsmaßnahme. Und es gab leider tatsächlich schon mal so eine Situation, daß die Primärmannschaft tödlich verunglückte und das Backup-Team übernehmen mußte. Anno domini 1966 in den USA.

Elliot M. See und Charles Bassett waren die nominierte Crew für die Mission Gemini GT-9, die im Juni 1966 starten sollte. Doch am 28.2.66, also vor fast exakt 52 Jahren, stürzten die beiden mit ihrer T-38 Talon ab. Das war das damals von Astronauten genutzte Flugzeug für Transfers zwischen den NASA-Standorten. Beide gehörten zur 2.Astronautengruppe der NASA, zu der u.a. auch Neil Armstrong und Jim Lovell gehörten.

Ihre Mission wurde dann von der Ersatzcrew Tom Stafford und Gene Cernan geflogen.

Und damit zurück zur Gegenwart.

Gruß
roger50




Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #22 am: 05. März 2018, 16:50:05 »
Erstes Training am Original

Heute, am 05.03.2018 trainierten die Stammmannschaft und die Doubles auf dem Kosmodrom mit dem Original-Raumschiff.


Der in Baikonur geborene Oleg Artjemjew freut sich ... wie ein Kind, das sich an seine Spielsachen von früher erinnert


... und an die lustigen Kostüme zum Raumfahrer-Kindertag...


... und an die interessanten Klettergerüste, Freude haben sie alle ...
                                                                        Fotos: ENERGIA/ROSKOSMOS
Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7487
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #23 am: 05. März 2018, 17:09:47 »
Erstes Training am Original -etwas ernsthafter ...

Heute, am 05.03.2018 hatten die Stammmannschaft mit der Startanzügen SOKOL und die Doubles mit den Kosmonauten -Overalls ihre planmäßige Sitzprobe im Sojus MS-08-Raumschiff.


Arnold, Artjemjew und Feustel legen ihre Hand auf die Luke


Alle Handgriffe werden nocheinmal durchgegangen


Oleg Artjemjew beim Kennenlern-Training


Von hier aus geht es dann los
                                                                        Fotos: ENERGIA/ROSKOSMOS
Gruß, HausD

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1470
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #24 am: 05. März 2018, 22:05:43 »
Vielen Dank für die Antworten zur Ersatzmanschaft=Redundanz-Thematik!  8)

Hoffen wir, dass dieser Fall bei diesem und allen weiteren Starts nicht zum tragen kommt.

Viele Grüße
Rücksturz
BFR/BFS: One rocket to rule them all!

Tags: