Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

19. Juli 2019, 14:06:34
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG (Nr.738), Sojus MS-08, Baikonur 1/5, 18:44MEZ: 21. März 2018

Autor Thema: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG  (Gelesen 37673 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8092
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #200 am: 29. September 2018, 07:12:49 »
Die Rückkehrer

Hier nocheinmal die Rückkehrer, alle drei zusammen vor dem Trainingsgerät.


Ricky Arnold, Oleg Artjemjew und  Drew Feustel, froh nach 197 Tagen zurückzukommen  Foto: NASA

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8092
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #201 am: 30. September 2018, 09:18:18 »
Such- und Bergungstrupps bereit

Gestern, am 29.09.2018,  berichtet TASS,  dass die Such- und Rettungstruppen für die Absicherung der Landung von Sojus MS-08 nach Kasachstan geflogen sind,
 Insgesamt:
 - 12 Mi-8-Transporthubschrauber (10 jetzt, 2 vorher  s. hier )
 -  4 Such- und Evakuierungs-Amphibienfahrzeuge
    (sie wurden mit An-12-Transportflugzeugen zum Landesort gebracht
     und zwei Fahrzeuge in den Notlandebereich bei ballistischen Abstieg)
 -  3 An-12- und ein An-26-Flugzeug,
 - 20 Einheiten Auto- und Spezialausrüstung
    (darunter sechs Amphibienfahrzeuge, sowie etwa 180 Personen)

Die Landung von Sojus MS-08 ist für den 4. Oktober 2018 in der kasachischen Steppe nahe der Stadt Dsheskasgan vorgesehen.

Gruß, HausD

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #202 am: 04. Oktober 2018, 12:33:00 »
Hallo,

Ist die Sojus MS 08 auf der Heimreise ? Es ist so ruhig hier

Gruß jok

Offline bluemchen

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 382
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #203 am: 04. Oktober 2018, 13:00:48 »
Ja, das wundert mich auch etwas ….

die Nasa ist auf Sendung seit 12:30 Uhr

Dann wünschen wir einen guten Abstieg durch die dichten Schichten der Atmosphäre nach dem Deorbit burn

Der Aufwand zur Bergung ist wie immer sehr beachtlich, nichts wird dem Zufall überlassen. Mehr: РИА Новости https://ria.ru/space/20181004/1529940130.html

# # #
R.

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #204 am: 04. Oktober 2018, 13:01:54 »
Es ist so ruhig hier
...

Ist es doch meist.

Landung 4. Oktober 14:45 Uhr MosZ, also "nachorts"...
(Das ist 13:45 Uhr MESZ)

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #205 am: 04. Oktober 2018, 13:39:49 »
SOJUS MS-08 hängt am Schirm, Treibstoff ist abgelassen, Hitzeschild abgeworfen - alles normal.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #206 am: 04. Oktober 2018, 13:59:12 »
Die weiche Landung ist pünktlich erfolgt. Die Kapsel liegt derzeit auf der Seite.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #207 am: 04. Oktober 2018, 14:01:08 »
Der erste (Oleg) wurde soeben aus der Kapsel geborgen.
Die Kapsel liegt dabei weiterhin auf der Seite.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #208 am: 04. Oktober 2018, 14:07:36 »
Der nächste (Drew) ist nun auch unter freiem Himmel.

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #209 am: 04. Oktober 2018, 14:16:46 »
Mittlerweile alle drei in ihren "Liegestühlen".

Heute absolute gute Übertragung - mit mehreren Kameras.
Sehr gute Bilder...
Das ist reale bemannte Raumfahrt.

Auch vorher der Abwurf des Hitzeschildes war sehr gut zu sehen.

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #210 am: 04. Oktober 2018, 14:20:52 »
Jetzt gehts noch ab ins Med-Zelt - ah  - die Kapsel wird noch mit einem "Danke" bemalt.

Offline alswieich

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • Peter Ruppert ≡ alswieich
    • Gera und seine Straßenbahn
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #211 am: 04. Oktober 2018, 14:21:18 »
Ja, eine astreine Übertragung!
Und der dritte (Ricky) sitzt nun auch außerhalb der Kapsel.

Wenig Text von mir wegen Händy.

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #212 am: 04. Oktober 2018, 14:26:22 »
Wenig Text von mir wegen Händy.

Sitze zwar vor Computer
Aber auch wenig Text - wegen Verfolgung der Übertragung  :)

... die gerade zu Ende ist.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #213 am: 04. Oktober 2018, 16:00:28 »
Mittlerweile alle drei in ihren "Liegestühlen".

Heute absolute gute Übertragung - mit mehreren Kameras.
Sehr gute Bilder...
Das ist reale bemannte Raumfahrt.

Auch vorher der Abwurf des Hitzeschildes war sehr gut zu sehen.

Danke fürs berichten , auf der Arbeit ist man immer gleich in Sorge wenn nicht berichtet wird.

Gruß jok

Offline Rakete54

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 384
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #214 am: 04. Oktober 2018, 17:41:38 »
Hallo,

sehr schöne Fotos der Landung findet Ihr hier: https://www.roscosmos.ru/25554/
Ihr müsst auf На печать gehen dann sind sie hochaufgelöst zu sehen (sollte aber bekannt sein).

Wilga35

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #215 am: 04. Oktober 2018, 18:01:49 »
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Mission ergeben sich folgende Flugdaten:
- Missionsdauer: 196 Tage, 18 Stunden, 00 Minuten
- Erdorbits: 3152

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #216 am: 04. Oktober 2018, 19:18:46 »
Hallo,

Gibt es irgendwo ein Video von der Landung ?

Gruß jok

Offline Lumpi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2164
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #217 am: 04. Oktober 2018, 19:31:34 »
Das Bekannte ist endlich, das Unbekannte unendlich.

Offline jok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6203

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13620
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #219 am: 05. Oktober 2018, 01:55:27 »
Der Aufwand zur Bergung ist wie immer sehr beachtlich, nichts wird dem Zufall überlassen. Mehr: РИА Новости

So ist es bei den Russen nicht.
Da spielt immer der Zufall mit.

Diesmal ist die Kapsel nach dem Aufsetzen umgekippt.
Diesmal haben sie eben nicht den Aufwand betrieben,
die Kapsel vor dem Aussteigen aufzurichten und die Leiter anzustellen.
Diesmal sind sie wieder seitlich liegend heraus gekrochen.
Manchmal machen sie es so - und manchmal eben so.
Sie haben mehr Freiheit.

Zum Aufwand:
Beim Space Shuttle wurde der Resttreibstoff nach der Landung von Spezialfahrzeugen abgesaugt.
Die Sojus lässt den giftigen Treibstoff einfach über dem Landegebiet in die Atmosphäre ab.
Also soo viel Aufwand treiben sie nicht.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Juli 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13620
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #220 am: 05. Oktober 2018, 02:04:17 »
Sojus MS-08 Kapsel bei der Landung am Fallschirm in Kasachstan:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Besatzung ISS Expedition 55/56:
Oleg Artjemjew, Drew Feustel und Ricky Arnold
Sie waren 197 Tage im All.

Photo Credit: NASA/Bill Ingalls
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Zündung der Landetriebwerke:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Ricky Arnold kriecht aus der Kapsel:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Oleg Artjemjew signiert die Kapsel:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Drew Feustel wird weg getragen:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Oleg Artjemjew nach der Landung:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Drew Feustel nach der Landung:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Ricky Arnold nach der Landung:
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Juli 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 13620
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #221 am: 05. Oktober 2018, 02:12:36 »
Video vom Abdocken der Sojus MS-08 von der ISS:


https://www.youtube.com/watch?v=8QrmFHkHhdo


Video von der Landung:


https://www.youtube.com/watch?v=GWusG5EW3dU
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Juli 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2075
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #222 am: 05. Oktober 2018, 10:04:45 »
Photo Credit: NASA/Bill Ingalls

Ich wollte erst fragen: was qualmt denn da ?  Feuer am Boden ? abgeworfene Leuchtraketen ?
Aber wenn man das Foto genau anguckt, sieht man, dass es wohl kein Rauch, sondern Staub ist, der durch Fahrzeuge aufgewirbelt wird, die durch die kasachische Steppe fahren...  ::)


jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #223 am: 05. Oktober 2018, 10:25:28 »
Der Aufwand zur Bergung ist wie immer sehr beachtlich, nichts wird dem Zufall überlassen. Mehr: РИА Новости

So ist es bei den Russen nicht.
Da spielt immer der Zufall mit.

Diesmal ist die Kapsel nach dem Aufsetzen umgekippt.
Diesmal haben sie eben nicht den Aufwand betrieben,
die Kapsel vor dem Aussteigen aufzurichten und die Leiter anzustellen.
Diesmal sind sie wieder seitlich liegend heraus gekrochen.
Manchmal machen sie es so - und manchmal eben so.
...

Also eigentlich wird eine liegende Kapsel nicht aufgerichtet.
Wenn wenig Wind geht kann die Kapsel nach dem Aufsetzen stehen bleiben - dann kommt die Ring-Stellage mit Leiter/Rutsche zum Einsatz.
Bei Wind wird die Kapsel meist vom Fallschirm umgekippt.
Dann müssen die Raumfahrer - wie sagst du? - herauskriechen. Was eigentlich auch nicht richtig ist, weil sie das kaum können.
Sie werden mehr getragen - vielleicht gefällt auch der Ausdruck: gezerrt.

Zum Aufwand:
Beim Space Shuttle wurde der Resttreibstoff nach der Landung von Spezialfahrzeugen abgesaugt.
Die Sojus lässt den giftigen Treibstoff einfach über dem Landegebiet in die Atmosphäre ab.
Also soo viel Aufwand treiben sie nicht.

Bei der SOJUS-Landekapsel wird zur Lageregulierung Wasserstoffperoxid eingesetzt - das dürfte wohl kaum eine Umweltbelastung beim Ablassen sein.
Und selbst die Amerikaner würden bei diesen Vorgaben keinen Aufwand betreiben...

Wilga35

  • Gast
Re: Sojus MS-08 - (Nr.738) - Sojus-FG
« Antwort #224 am: 05. Oktober 2018, 19:18:14 »
Dann müssen die Raumfahrer - wie sagst du? - herauskriechen. Was eigentlich auch nicht richtig ist, weil sie das kaum können.
Sie werden mehr getragen - vielleicht gefällt auch der Ausdruck: gezerrt.

Das ist natürlich der Normalfall. Im Notfall können die Raumfahrer die Kapsel aber auch selbständig verlassen. Es gab schon mehrfach Fälle, wo die Kapsel nach einer ballistischen Rückkehr mehrere hundert Kilometer vom Zielort entfernt gelandet ist, und wo die Rettungskräfte zum Teil erst nach Stunden vor Ort waren. Da hatten die Raumfahrer die Kapsel immer schon selbst verlassen.
Im ISS-Programm fällt mir da spontan die Rückkehr von Sojus TMA-1 (Budarin, Bowersox, Pettit), TMA-10 (Jurtschichin, Kotow, Sheik al Masri) und TMA-11 (Malentschenko, Whitson, Yi) ein. Ist aber alles schon einige Jahre her, und seitdem hat es meines Wissens nach keine ballistische Rückkehr mehr gegeben.

Gruß, Wilga35

Tags: