Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

18. Oktober 2018, 11:13:41
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon-9B4♺, TESS, CCAFS SLC-40, 00:51 Uhr MESZ: 19. April 2018

Autor Thema: TESS auf Falcon 9 v1.2  (Gelesen 27214 mal)

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2443
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #50 am: 16. April 2018, 16:26:05 »

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2443
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #51 am: 16. April 2018, 16:27:48 »
Und hier der zeitliche Ablauf der Mission...



Quelle:
https://twitter.com/nextspaceflight/status/985661261244522499

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2703
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #52 am: 16. April 2018, 18:40:51 »
^ ich muss noch Mal auf das schnöde Mammon zurück kommen.

TESS ist ja eine Medium-Class Explorer (MIDEX) program mission UND darf deswegen nur 180 Millionen $ kosten - INCLUSIVE startkosten!
Mit den übrigen gut 100 Millionen noch eine Exoplanetenmission zu konstruieren muss man wohl echt gut haushalten.

Offline Progress100

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 461
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #53 am: 16. April 2018, 22:03:04 »
Es sieht nach einer Verschiebung um 48 Stunden aus :(

Offline Prodatron

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1132
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #54 am: 16. April 2018, 22:24:53 »
https://twitter.com/SpaceX/status/985975566535831552

Wegen "GNC Analysis" (was ist das?) wird der Start um 2 Tage verschoben.

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #55 am: 16. April 2018, 22:28:47 »
GNC = Guidance, Navigation and Control

Aber was sie nun wirklich meinen?
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 19872
  • SpaceX-Optimist
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #56 am: 16. April 2018, 23:06:26 »
Vielleicht will man die Flugbahn nochmal prüfen, nicht das die Rakete über Miami fliegt. ;)
Airbus Chef Tom Enders: "Wegwerf-Raketen sind ein Auslaufmodell."

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1534
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #57 am: 16. April 2018, 23:30:19 »
Die Flugbahn ist ja ziemlich "crazy". Ich vermute mal, hier muss man sehr, sehr genau treffen damit es klappt. Es wird somit eine Fehleranalyse geben, was passiert, wenn welcher Sensor oder welche Steuerdüse ausfällt.

Eine Möglichkeit wäre somit, daß jemand die Ausfallwahrscheinlichkeit für ein Bauteil neu Bewertet und damit erhöht hat. Jetzt müssen die möglichen Folgefehler neu Analysiert und Bewertet werden und das kostet Zeit.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7442
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #58 am: 16. April 2018, 23:50:37 »
Die Flugbahn ist ja ziemlich "crazy". Ich vermute mal, hier muss man sehr, sehr genau treffen damit es klappt. Es wird somit eine Fehleranalyse geben, was passiert, wenn welcher Sensor oder welche Steuerdüse ausfällt.

Eine Möglichkeit wäre somit, daß jemand die Ausfallwahrscheinlichkeit für ein Bauteil neu Bewertet und damit erhöht hat. Jetzt müssen die möglichen Folgefehler neu Analysiert und Bewertet werden und das kostet Zeit.

Nope, so spät nicht mehr. Der Countdown lief vor dem Scrub ja schon, daher kann man davon ausgehen, daß der GNC-Computer "rätselhafte" Daten geliefert hat, die man jetzt analysiert, um die Ursache zu finden und abzustellen.

Falls der nächste Startversuch am Mittwoch erfolgt, wird es an der S/W oder den eingespeicherten Daten liegen, dauert es länger, dann kommt natürlich auch ein H/W-Fehler infrage.

Hat mal wieder jemand nm/km oder lbs/kg verwechselt... :o

Oder ein Komma an die falsche Stelle gesetzt?

Gruß
roger50

Offline Progress100

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 461
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #59 am: 17. April 2018, 07:28:52 »
Der Start ist jetzt für 22:51 UTC (18.04.) geplant, das wäre ca. 40 Minuten nach Blagovest.

Offline wulfenx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #60 am: 17. April 2018, 19:28:42 »
sehr schön.
Double-Feature!

(wenn mans schafft, wach zu bleiben)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1797
  • Info-Junkie ;-)
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #61 am: 18. April 2018, 12:53:47 »
Die Hawk (wahrscheinlich mit der angehängten OCISLY) und die Go Quest befinden sich 12 Std. vor dem Start etwa 300 km östlich des Startplatzes, die GQ etwa 20 km südlich der Hawk.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1419
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #62 am: 18. April 2018, 16:42:14 »
Hier läuft auch alles noch nach Plan.

Zitat
All systems and weather are go for Falcon 9’s launch of @NASA_TESS today at 6:51 p.m. EDT, or 22:51 UTC. http://spacex.com/webcast
https://twitter.com/SpaceX/status/986603725140537344



Hochaufgelöstes Photo von Tom Cross (Teslarati):

https://twitter.com/_TomCross_/status/986339061475565568

@roger50
Die Schrauber mussten noch mal die 3te IRU zum laufen bewegen.
Mit einem Hammer?  ;)
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 615
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #63 am: 18. April 2018, 19:53:31 »
Nur noch 5 Stunden:

Hoch die Tessen!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline Christian Dauck

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 349
  • Asperger-Autist/Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #64 am: 18. April 2018, 20:22:33 »
Schwerpunkt Interesse: Astrobiologie/Exobiologie

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1399
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #65 am: 18. April 2018, 21:29:49 »
Es tut mir sehr leid  :'( aber ich werde mir den Start erst morgen früh anschauen! Ich brauche meine "Schönheitsschlaf"  ::).
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1788
  • DON'T PANIC - 42
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #66 am: 18. April 2018, 22:17:29 »
Ein bisschen wenig NASA auf den SpaceX Missionspatch finde ich.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12928
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #67 am: 18. April 2018, 23:03:25 »
Zumindest steht NASA auf der Rakete (Nutzlastverkleidung):

Photo Credit: NASA/Frankie Martin
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #68 am: 18. April 2018, 23:34:57 »
Hallo Forum, ich habe ein Problem!

Ich habe versucht Videos oder Zeichnungen zu finden, wie der Start bahnmechanisch abläuft. Gefunden habe ich nur alten Kram mit einer Feststoffstufe. Kennt jemand einen Link zu einer aktuellen Version? Wie wird TESS heute von der F9 auf die Bahn gebracht? Verbal würde genügen.
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12928
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #69 am: 18. April 2018, 23:35:12 »
Zur Zeit müsste der Hochdruck Helium Tank befüllt werden.
Ab T minus 01:10 h beginnt das Betanken mit RP-1 
Ab T minus 00:35 h wird der Sauerstoff getankt.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12928
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #70 am: 18. April 2018, 23:37:00 »
Ich habe versucht Videos oder Zeichnungen zu finden, wie der Start bahnmechanisch abläuft.


Bitteschön:


https://www.youtube.com/watch?v=-AIbD2WxyN8
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #71 am: 18. April 2018, 23:51:30 »
OK, dass habe ich schon gefunden. Ich meine, was macht die F9.  Welche Bahn wird  nach dem 1.Brennschluss der 2.Stufe erreicht. Gibt es eine 2. Brennphase? Wenn ja, welche Bahn wird  nach dem 2. Brennschluss der 2.Stufe erreicht.
Ich kann es mir zwar denken, aber gefunden habe ich nichts eindeutiges.

Wie dem auch sei, solche wissenschaftlichen Missionen interessieren mich schon besonders. Hoffentlich geht alles glatt!!!

Was ist da schon ein Nachrichtensatellit. OK, der bringt Geld. Ich gucke wegen meinem Blutdruck  ;) sowieso kein Fernsehen.
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 12928
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #72 am: 18. April 2018, 23:56:49 »
Der Start erfolgt heute ziemlich genau in östliche Richtung.
Nach zwei einhalb Minuten wird die 1.Stufe abgetrennt.
Sie soll acht Minuten nach dem Start auf dem Droneship landen.

Die Oberstufe feuert bis T plus 8 Minuten 22 Sekunden.
Danach folgt eine 32 einhalb minütige Freiflugphase.
Dann zündet die Oberstufe nochmal für den Einschuss in den Lunar Transfer Orbit.

Bei T plus 48 min 42 s wird TESS in einen Orbit von 248 x 270461 km entlassen.

Danach zündet die Oberstufe ein drittes mal, um den Erdorbit 'nach oben' zu verlassen.
(Entsorgung in einen Sonnenorbit)
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 26. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #73 am: 19. April 2018, 00:01:13 »
Danke!  :)
Eine der traurigsten Lehren aus der Geschichte ist folgende: Wenn wir lange genug betrogen worden sind, neigen wir dazu, jeglichen Beweis für den Betrug zurückzuweisen. Wir sind nicht länger daran interessiert, die Wahrheit herauszufinden. Der Betrug hat uns zu Gefangenen gemacht.
Carl Sagan

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7442
Re: TESS auf Falcon 9 v1.2
« Antwort #74 am: 19. April 2018, 00:04:35 »
Nur zur Ergänzung: die Inklination der Bahn liegt bei 28,5° zum Äquator. Man kann die Bahn mit einen "GTO" mit sehr hohem Apogäum vergleichen.

Für die Falcon eigentlich eine leichte Aufgabe, aber die Zielbahn muß möglichst exakt erreicht werden.

Gruß
roger50

Tags: