Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

20. November 2018, 00:46:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG (Nr.739), Sojus MS-09, Baikonur 1/5 13:12 MESZ: 06. Juni 2018

Autor Thema: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG  (Gelesen 34584 mal)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2312
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #325 am: 13. September 2018, 12:58:10 »
Es handelt sich um Alex´s Raumschiff. Er ist der Kommandant.
Noch ist Andrew Feustel der Kommandant.
Aber nicht Kommandant von der Sojus MS-09. Da liege ich aber auch falsch. Es ist Sergei Prokopjew.  ;)
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Hape1238

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #326 am: 13. September 2018, 18:42:33 »
... Falls es sich um "Sabotage auf der Erde" handeln sollte, ...
Von Sabotage wird offiziell nicht gesprochen , sondern nur in div. Foren, Blogs und BadNewsPapers ...
Selbst habe ich einen Verdacht, dass mit der Verjüngung von Arbeitskräften nicht genügend Erfahrung auf diese übertragen wurde bzw. werden konnte.
Das ist nicht das erste Mal, dass mit den "Alten" auch wertvolle Erfahrungen verschwinden, ohne dass das sofort sichtbar wurde...

Gruß, HausD
Genau so sehe ich das auch.

Im All gebohrt, auch wenn es da laut sein soll...  ;) Nein das kann ich mir nicht vorstellen. Beim besten Willen nicht.

Gruß Hape

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7486
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #327 am: 19. September 2018, 08:29:41 »
EVA auch zur Sache -Loch- geplant

Bei TASS steht am 18.09.2018, 23:52 :
Die internen Untersuchungen der Raketen und Kosmos Korporation (RKK) Energia ergaben keine systemischen Probleme bei der Produktion des Sojus (Raumschiffs).

Die Kommission von Roskosmos, die den Schaden am Sojus MS-09 untersucht, plant seine Arbeit vor Ende November abzuschließen. Das nächste Treffen dazu soll in zwei Wochen stattfinden.

Sergei Krikaljow (Leiter Bemannte Programme) sagte, dass die russischen Kosmonauten während des geplanten Weltraumspaziergangs am 15. November auch außen das Loch im Gehäuse der Orbitalsektion von Sojus MS-09 prüfen werden.

Gruß, HausD

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7486
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #328 am: 21. September 2018, 13:14:15 »
Video


Haarschnitt  auf der ISS

Bei der Ankunft - 7 graue Haare - nach dem Loch-Zwischenfall  - 47 graue Haare beim Kunden ...

Gruß, HausD

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 580
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #329 am: 08. Oktober 2018, 23:47:11 »
Mit Sojus MS-08 gelangten von dem an der ISS verbliebenen Raumschiff Sojus MS-09 ein Staubfilter sowie Wischproben von dem entdeckten Bohrloch und dessen Umgebung mit zurück zur Erde. Spezialisten sollen nun prüfen, ob der Staub Spuren von Aluminium enthält. Man will damit klären, ob das Loch bereits auf der Erde oder erst im Orbit entstanden ist.

https://de.sputniknews.com/technik/20181007322554194-sojus-loch-untersuchung-ermittlung/
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Offline ZilCarSpace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #330 am: 15. Oktober 2018, 11:50:52 »
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/ex-astronaut-walter-qualitaet-russischer-raumfahrzeuge-nimmt-ab,R6ExYUj

In diesem BR Artikel (vom 12.10.18) wird Ulrich Walter so zitiert:
Zitat
"Ich schätze, dass der Alex nicht am 13. Dezember runterkommt, sondern wahrscheinlich erst im Februar."

Hat jemand dazu nähere Informationen?
MS-09 muss ja wohl nach 200 Tagen im All wieder zurück sein (weil Wasserstoff-Peroxid in den Lande-Düsen sich zersetzt) - das wäre dann spätestens Weihnachten!
Kommen dann Serena Auñón-Chancellor und Sergej Prokopjew allein zurück?

LG
ZilCarSpace

Offline GG

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7219
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #331 am: 15. Oktober 2018, 12:59:56 »
Herr Walter liegt oft daneben. Er hatte auch eine Vermutung zum Fehler, die sich nicht bewahrheitet hat, wie eine Tatsache verkaufen wollen.

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 580
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #332 am: 15. Oktober 2018, 13:41:55 »
Laut dieser Quelle

http://www.spacefacts.de/schedule/d_iss.htm

kehrt die komplette Sojus MS-09 Crew im Dezember 2018 zurück. Wird aber nur "Möglicher neuer Flugplan" genannt.  Eine spätere Rückkehr von Alexander Gerst wäre laut diesem Plan schon deshalb ausgeschlossen, weil bis Sojus MS-17 nun wieder bei jeder Mission drei Raumfahrer starten werden. Demnach ist in den Raumschiffen auch kein Platz mehr für den ersten Astronauten der VAE reserviert. Der Plan wird aber sicher noch längst nicht endgültig sein, zumal ja noch nicht einmal die genaue Unglücksursache der MS-10-Mission feststeht.
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Offline wulfenx

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #333 am: 15. Oktober 2018, 19:32:08 »
Ich denke, einen allein an Bord zurücklassen; da hat die Berufsgenossenschaft was dagegen.  ;D

Ich bin mir sicher, daß eine Person alleine in der Raumstation zu lassen, nie eine Option ist.

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3814
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #334 am: 21. Oktober 2018, 18:20:43 »
Der Termin 3. Dezember für den Start der nächsten Besatzung wird schon ein paar Tage genannt.
Heute hat RIA das noch einmal bestätigt.
Die gute Nachricht: Die eigentlich für den 15. Nov. geplante Außenmission zur Untersuchung des "Loches" soll doch durchgeführt werden.
Die Rückkehr der "Alten" ist für den 20. Dez. geplant.

https://ria.ru/space/20181021/1531133300.html
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2018, 19:59:56 von jakda »
Und - wer hat Schuld? - Russland

Offline Ariane

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • "Sei neugierig und fasziniert"
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #335 am: 21. Oktober 2018, 18:41:05 »
Der Außeneinsatz wird erst durchgeführt wenn die neue Besatzung da ist...??  ::)
Oder darf einer alleine in der ISS bleiben, während die anderen Beiden "draußen unterwegs sind"?
Er wäre ja nur "kurz" (wenn man bei 7-8 Std. von kurz reden kann) alleine.
Ich glaube nicht, oder?
 
😊

Offline jakda

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3814
Re: Sojus MS-09 - (Nr.739) - Sojus-FG
« Antwort #336 am: 21. Oktober 2018, 19:59:34 »
Na - erst nach Ankunft der "Neuen"...
Wird Zeit-sportlich...
Und - wer hat Schuld? - Russland

Tags: