Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

10. Dezember 2019, 22:24:11
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC  (Gelesen 1335 mal)

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« am: 06. Dezember 2019, 15:14:30 »
Da sich in Robert's Road schon einiges regt (es sieht so aus als ob der "Bulkhead" für MK4 dort bereits im Bau ist) kann es nicht schaden, hier einen neuen Thread aufzumachen. (Titel kann natürlich gerne noch geändert werden...)

Einiges an Infos dazu in diesem Thread vom NSF-Forum:
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=45813.180

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2019, 15:19:10 »
In diesem Video ab Minute 6:10 gibt es ein Update zum Thema "Roberts Road":


https://www.youtube.com/watch?v=gh8fcfJqlSw

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2019, 15:58:56 »
Wiese nennt SpaceX das ein Kontrollzentrum, wenn da auch was gebaut wird (Bulkhead M4 z.B.)  ?

Oder wird das ein all in one Objekt ?
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2019, 16:15:35 »
Wiese nennt SpaceX das ein Kontrollzentrum, wenn da auch was gebaut wird (Bulkhead M4 z.B.)  ?

Oder wird das ein all in one Objekt ?

Schau mal die erste Seite von dem NSF Thread oben.
Elon will da wohl auch nen spacigen Turm haben. Scheint ne spannende Geschichte zu werden...

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2019, 20:22:58 »
Ja den (projektierten) Turm hab ich gesehen. Aber der Titel klingt halt so, als würde hier nur ein SpaceX-Houston entstehen...
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2019, 08:09:13 »
Also es ist von "SpaceX launch control site" die Rede (wofür wohl dieser Turm gebaut wird), und die Florida-Starships werden wohl hier gebaut.

Du hast Recht, der Titel ist zu einseitig, sollte geändert werden...

Offline Schillrich

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18591
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2019, 08:43:47 »
Thread umbenannt
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1849
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2019, 09:04:59 »
Der Kontrollturm soll so 100 m hoch werden damit man direkten Blick auf die Startplätze hat, wenn ich das richtig verstanden habe.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2019, 12:20:08 »
Der Turm ist ja ein optisch leckeres Teil. Und mal anfangen mit futuristischer Bauweise ist auch nicht schlecht. Aber wenn eine Rakete mal nicht einfach explodiert, sondern auf Abwege gerät wie die Proton damals und wenns dann BFR/BFS ist ..... ??? :-\
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2019, 13:17:59 »
Der Turm ist ja ein optisch leckeres Teil. Und mal anfangen mit futuristischer Bauweise ist auch nicht schlecht. Aber wenn eine Rakete mal nicht einfach explodiert, sondern auf Abwege gerät wie die Proton damals und wenns dann BFR/BFS ist ..... ??? :-\

Das Gelände ist mehr als 10km Luftlinie von der Startrampe entfernt und auf halber Strecke dazwischen liegt das VAB. Wenn eine BFR auf Abwege gerät, so dass das Gebiet gefährdet wäre, hat man ganz andere Probleme.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2792
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2019, 14:22:38 »
Na gut, zu 56,7 % akzeptiert :)
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14009
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #11 am: 07. Dezember 2019, 15:20:25 »
Cape Canaveral in der Überschrift ist nicht korrekt.
Das Gelände gehört eher zum Kennedy Space Center.
Als Cape Canaveral wird das Air Force Gelände bezeichnet, welches einige Kilometer südöstlich davon liegt.
Es ist bestimmt von Bedeutung, dass die neue SpaceX Anlage eben nicht auf Air Force Gelände liegt.
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 27. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1327
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2019, 15:32:53 »
Das Gelände ist mehr als 10km Luftlinie von der Startrampe entfernt und auf halber Strecke dazwischen liegt das VAB. Wenn eine BFR auf Abwege gerät, so dass das Gebiet gefährdet wäre, hat man ganz andere Probleme.

Im Gegensatz zu Ariane würde SpaceX den Träger dann über dem Pad sprengen. Was auch ein Problem wäre.

Der Turm und das Kontrollgelände hat sich meiner Meinung nach damit erledigt. Ich glaube nicht mehr, daß sie das dort bauen.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2019, 17:06:31 »
Naja, also immerhin sind jetzt hier schon Starship-Teile gesichtet worden...


Quelle: https://www.reddit.com/r/spacex/comments/e698io/cocoa_starship_bulkhead_spotted_at_kennedy_space/

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4005
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2019, 18:46:04 »
Beobachter sind teils skeptisch ob dies schon MK4 Teile sind.

Das wird sich in der nächsten Zeit noch rausstellen.


So nah am/im KSC werden wir wohl keine Drohnen/Luftbilder mehr bekommen, oder?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Bogeyman

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #15 am: 07. Dezember 2019, 19:16:52 »
Drohnen sind da total tabu und ich nehme an das wird für Privatflugzeuge ähnlich sein...

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1327
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #16 am: 07. Dezember 2019, 20:22:15 »
Drohnen sind da total tabu und ich nehme an das wird für Privatflugzeuge ähnlich sein...

Jedenfalls private. SpaceX hatte eine Drohne in der Luft für den CRS -19 Start.

Offline Schillrich

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18591
Re: SpaceX-Komplex "Roberts Road" am KSC
« Antwort #17 am: Heute um 09:12:10 »
Titel angepasst
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Tags: