Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

18. November 2018, 13:26:57
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX-Schiffe  (Gelesen 18336 mal)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1472
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #100 am: 14. September 2018, 20:52:48 »
Die beiden Kräne von SpaceX sind momentan nicht verfügbar. (Telstar 18V)
Stehen ja noch genug andere rum.  :)


https://twitter.com/Cygnusx112/status/1040655366588116992
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1826
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #101 am: 17. Oktober 2018, 19:10:39 »
Mr. Steven hat vor etwa einer Woche einige Hochgeschwindigkeitsfahrten (bis 40 km/h) absolviert. Vorgestern wurde getankt und in den nächsten Stunden wird offenbar ein Fairing-Droptest stattfinden. Das Schiff liegt derzeit ca. 100 km vom Hafen entfernt und hat als Ziel angegeben DROPITLIKEITITSHOT. ;)
.....
Mr. Steven wird begleitet vom Schlepper "Richard", der bisher noch nicht für SpaceX tätig war.

.....
Mr. Steven ist auf dem Rückweg vom Manöver, das dann insgesamt fast 24 Stunden gedauert hat. Es war noch ein weiteres Schiff beteiligt, der Off Shore Versorger "Patrick".
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2018, 08:41:54 von rok »

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1472
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #102 am: 11. November 2018, 00:49:01 »
Es gesellt sich momentan ein neues Schiff zur SpaceX Flotte.

Pacific Freedom hat heute eine Testfahrt mit JRTI gemacht.

http://www.pacifictugboats.com/pts-new/index.php/our-fleet/
5 Knoten mal fast geschafft.
https://twitter.com/SpaceXFleet/status/1061399469277765633

Bilder von Pauline kommen hoffentlich bald.
Zitat
Pauline Acalin@w00ki33
Will be back at my computer tonight and get to that. Such a perdy sight, it was.

Und da sind sie:



https://twitter.com/w00ki33/status/1061410314321711104

Ähhhhm, wo is der Schlepper?
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1472
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #103 am: 11. November 2018, 00:56:04 »
Der CEO von Port Canaveral hat anscheinend ein paar Infos durchsickern lassen.

-Mr. Steven wird vermutlich an die Ostküste verlegt
-Die ASOG (A Shortfall of Gravity) wird im Sommer kommen

Quelle: https://twitter.com/SpaceXFleet/status/1060304448948445184
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1554
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #104 am: 11. November 2018, 09:48:14 »
Ähhhhm, wo is der Schlepper?

Die Landeplattformen von SpaceX haben eigene Antriebe, sie können also alleine fahren und benötigen nicht zwingend einen Schlepper. Ich gehe davon aus, daß diese Funktion hier getestet wird.

Im realen Einsatz wird ein Schlepper sie dann von A nach B bringen. Das ist schneller und spart Treibstoff.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1826
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #105 am: 11. November 2018, 10:44:36 »
Die JRTI wird von verschiedenen Schleppern gezogen, die Pacific Freedom war bereits für Jason-3 und Iridium-M7 im Einsatz.
Die Fotos der JRTI sind während eines Testmanövers (gestern, Dauer ca. 8 Std.) entstanden. Ich vermute, dass der Fotograph sich auf der PF befunden hat.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 969
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #106 am: 11. November 2018, 12:13:10 »
Macht auch Sinn die Verlegung von Mr.Steven.
An der Ostküste wird ja häufiger gestartet.

Tags: