Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

19. August 2019, 16:33:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: SpaceX-Schiffe  (Gelesen 36889 mal)

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 618
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #200 am: 10. August 2019, 07:06:33 »
Zitat
Ist die zweite Hälfte aus dem Wasser geborgen worden?

Und auch die zweite Verkleidungshälfte wurde wieder erfolgreich geborgen. GO Navigator im Hafen.



https://twitter.com/lake_sea_mtns/status/1160018190384226307

Quelle: Greg Scott auf Twitter.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2189
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #201 am: 10. August 2019, 16:12:30 »
Und wird entladen.

Die von Ms. Tree ist schon runter vom Deck.

Foto: @MarekCyzio

https://twitter.com/SpaceXFleet/status/1160185458262970368
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #202 am: 11. August 2019, 18:03:35 »
"Ach ja, und Ms. Tree bekommt eine Schwester zur Seite.  :D"


Die beiden sind tatsächlich Schwesterschiffe und sind absolut identisch bis darauf, dass die Antriebsmaschinen von unterschiedlichen Herstellern sind.

http://www.seatranmarine.com/vessels-1/mr-steven

https://www.seacormarine.com/pdf/SM-379%20Captain%20Elliot%20Specs%2020170629.pdf



Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1510
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #203 am: 11. August 2019, 20:44:36 »
32 Knoten ist aber mal eine Ansage. Mit 60km auf dem Wasser, wow.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2577
  • DON'T PANIC - 42
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #204 am: 11. August 2019, 21:20:44 »
32 Knoten ist aber mal eine Ansage. Mit 60km auf dem Wasser, wow.

Das ist ja bei den Fairingfängern der Sinn der Übung. :)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1002
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #205 am: 11. August 2019, 21:38:49 »
Sie sind nicht nur schnell. Sie haben Wasserjet-Zusatzantriebe, die schnelles seitwärts und rückwärts maneuvrieren ermöglichen. Jedenfalls wurde das von Ms Tree gesagt, als sie noch den Namen Mr. Steven hatte und neu war bei SpaceX.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2558
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #206 am: 14. August 2019, 08:27:32 »
Der Name des Schwesterschiffes wird Ms. Chief lauten.

https://www.teslarati.com/spacex-ms-tree-catch-second-fairing-recovery-ship/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2577
  • DON'T PANIC - 42
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #207 am: 14. August 2019, 08:33:57 »
Hallo,

Der Name des Schwesterschiffes wird Ms. Chief lauten.

https://www.teslarati.com/spacex-ms-tree-catch-second-fairing-recovery-ship/

hatten wir auf der letzten Seite sogar schon mit "Namenserklärung" ;)

Ich finde die neue Namensgebung super.

Ms. Tree = Mystery (Geheimnis)
Ms. Chief = Mischief (Unfug)

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 516
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #208 am: 14. August 2019, 20:53:30 »
Kann die "Namenserklärung" bitte mal jemand erklären, ich steh aufm Schlauch, versteh es nicht :(

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2577
  • DON'T PANIC - 42
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #209 am: 14. August 2019, 20:56:33 »
Kann die "Namenserklärung" bitte mal jemand erklären, ich steh aufm Schlauch, versteh es nicht :(

Hallo,

das sind englische Wortspiele. Man muss Ms. Tree als Miss Tree aussprechen dann klingt es ähnlich wie Mystery und Miss Chief klingt dann wie Mischief.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1002
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #210 am: 14. August 2019, 20:57:42 »
Kann die "Namenserklärung" bitte mal jemand erklären, ich steh aufm Schlauch, versteh es nicht :(

Muß man nicht verstehen. Ist ein Wortspiel, das bei reddit aufgekommen ist. Die Namen sind phonetisch etwas ähnlich zu mystery und mischief.

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 516
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #211 am: 14. August 2019, 21:00:55 »
achso, Danke!
Ich hab Ms. Tree nicht als solches gelesen sondern unterbewußt gleich als "Fräulein Baum" übersetzt.
Ich hab den "Baum" nicht mit "Mystery" in Verbindung bekommen  ;D

Offline nochn_schmidt

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #212 am: 15. August 2019, 10:46:30 »
Wenn wir schon bei der Namensgebung gelandet sind...  :)
Die Schiffe/Wasserfahrzeuge sind ja (soweit mir bekannt) nicht das Eigentum von SpaceX.
Liegt die Namensgebung (wie eigentlich zu erwarten wäre) bei dem Eigentümer ? Bislang wurde doch irgendwie davon ausgegangen, dass Elon Musk seine Phantasie hat spielen lassen und Zitate aus der SciFi verwendet ?!

Sind also die Eigentümer eher auch so schräg, wie Mr. Musk -oder hat er bei der Namensgebung im Hintergrund seine Finger im Spiel ?

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 660
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #213 am: 15. August 2019, 13:25:23 »
Wenn wir schon bei der Namensgebung gelandet sind...  :)
Die Schiffe/Wasserfahrzeuge sind ja (soweit mir bekannt) nicht das Eigentum von SpaceX.
Liegt die Namensgebung (wie eigentlich zu erwarten wäre) bei dem Eigentümer ? Bislang wurde doch irgendwie davon ausgegangen, dass Elon Musk seine Phantasie hat spielen lassen und Zitate aus der SciFi verwendet ?!

Sind also die Eigentümer eher auch so schräg, wie Mr. Musk -oder hat er bei der Namensgebung im Hintergrund seine Finger im Spiel ?
Die Eigentümerfirma ist u.a. über lang-laufende Verträge freundschaftlich mit SpaceX verbunden und wird die Namenswünsche gerne umgesetzt haben.

Offline Lennart

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #214 am: 15. August 2019, 15:51:28 »
Guice Offshore ist meistens der eigner und berederer der SpaceX schiffe
Probleme sind nur dornige Chancen

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #215 am: 17. August 2019, 10:17:23 »
Die JRTI liegt seit 2 Tagen auf Reede vor dem Hafen von Panama. Allerdings nicht mehr am Haken, sondern der Schlepper Alice C hat an der Plattform angelegt. Vor etwa 20 Stunden haben sie Besuch vom Versorgungsschiff Big Dolphin bekommen, die Einfahrt in den Kanal verzögert sich offensichtlich.

......

Hier gibt es Informationen, die offenbar aktueller (aber auch mal falscher) sind als das, was ich hier schreibe:

https://twitter.com/SpaceXFleet

......

In der o. a. Quelle wird als Fenster für die gebuchte Schleuseneinfahrt angegeben: 12am-12pm August 17th Panama time.

Das würde bedeuten, dass zwischen heute abend 19:00 und morgen 7:00 MESZ mit der Einfahrt in die Miraflores-Schleusen zu rechnen wäre.

......

Das hat aber nicht stattgefunden, die Alice C liegt weiterhin vor dem Hafen.

« Letzte Änderung: Gestern um 11:41:53 von rok »

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #216 am: Gestern um 13:17:47 »
Der Schlepper Alice C hat sich auf den Weg gemacht Richtung Panama-Hafen.

https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/centerx:-79.533/centery:8.858/zoom:16

Aktualisierungen hier ("Past Track" anklicken):

https://www.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/shipid:440536/mmsi:367309390/vessel:ALICE%20C


......

...und jetzt auch hier:

https://twitter.com/SpaceXFleet

......
Die Alice C steuert offenbar die alten (schmaleren) Schleusen an, hat also offenbar die seitlichen Ausleger eingeklappt/demontiert.


......
 Bei SpaceXFleet werden jetzt die ersten Kamerabilder gezeigt.

« Letzte Änderung: Gestern um 14:54:09 von rok »

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #217 am: Gestern um 15:16:37 »
Alice C befindet sich jetzt in der ersten der zwei Miraflores-Schleusenkammern, sollte also demnächst auf einer Webcam auftauchen.

... und da ist der Schleppzug:

 


Das Bild stammt von @oswaldo_s28

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Info-Junkie ;-)
Re: SpaceX-Schiffe
« Antwort #218 am: Gestern um 20:17:04 »
Alice C hat anscheinend ein Problem, jedenfalls wird die JRTI derzeit von 2 Schleppern in einer Ausweichstelle gehalten, während Alice C angelegt hat, an einer Stelle wo sonst eigentlich nichts ist, außer evtl. ein Schwimmkran.


Nein da ist wirklich nichts außer einer Anlegemöglichkeit:



von @saadcaffeine

......

Da mittlerweile auch der Hilfsschlepper Smit Curacao, der seit der Einfahrt in den Hafen am Heck der JRTI gehangen hat, verschwunden ist, sieht es nach einem längeren Aufenthalt aus.
« Letzte Änderung: Gestern um 22:37:12 von rok »

Tags: