Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

10. Dezember 2018, 16:18:10
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Electron, VCLS-1 (ELaNa XIX), LC1 (NZ): 13. Dezember 2018

Autor Thema: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland  (Gelesen 1858 mal)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
Es wurde schon im Hauptthread von RocketLab ab und zu erwähnt - nun ist es Offiziell:
Nach dem dritten Start der Elektron (Its Business Time) soll als vierter Streich der Start mit den NASA Nanosatelliten erfolgen.

Die schöne Kurzschreibweise ist ELaNa XIX - im vollen heißt das dann: NASA Educational Launch of Nanosatellites (ELaNa) XIX.

Der Einbau der Nutzlast in die Rakete erfolgt laut Twitter diese Woche:
Zitat
Next launch after #ItsBusinessTime? The NASA Educational Launch of Nanosatellites (ELaNa) XIX mission. Payload integration starts this week at Rocket Lab HQ, Huntington Beach!
https://twitter.com/RocketLab/status/983122778730610688

Bild mit Blick in den noch leeren Reinraum von RocketLab:

Quelle: twitter/Peter_J_Beck
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2018, 10:50:00 von RonB »
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #1 am: 20. Juni 2018, 23:12:36 »
RocketLab hat erfolgreich die zweite Stufe für diese Mission getestet.

Zitat
The team fired up Electron's second stage this week for our upcoming @NASA_LSP #VentureClass mission, our next launch after #ItsBusinessTime. We can't wait to fly the exciting #CubeSats on this mission.

Quelle:  https://twitter.com/RocketLab/status/1008851001359495168

Leider habe ich noch nicht die Liste gefunden welche Cubesats des ELaNa-Programms auf dieser Rakete fliegen.  :-\
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #2 am: 20. November 2018, 23:52:54 »
So die 1. Stufe der Electron für die NASA-Mission ELaNa 19 ist getestet und auf dem Weg zum Startplatz LC -1 nach Mahia:


Zitat
Peter Beck: Stage one is tested and ready to fly for our December ELaNa 19 mission for NASA! Electron is headed to the pad next week for checkouts.
Quelle: https://twitter.com/Peter_J_Beck/status/1064962792581562369

Mit diesem Start wird man sehen ob RocketLab auch seine gewünschte Startrate (1 Start pro Monat) schaffen kann. Es wird weiterhin ein Start für Anfang Dezember angepeilt.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7573
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #3 am: 21. November 2018, 00:54:46 »
Sprechen wir hier vom gleichen Start? Der hört auf den Namen VCLS-1 (Venture Class Launch Services) und soll für NASA 10 Kleinsats in den Orbit bringen.

SFN listet den Start für den 10.Dezember.

Gruß
roger50

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1630
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #4 am: 23. November 2018, 14:21:56 »
Wenn ich richtig gezählt habe sind es 15 Kleinsatelliten an Bord der Electron. Beide Bezeichnungen (VCLS-1 und ELaNa XIX) werden bei diesem Flug verwendet.

ALBus, CeREs, CHOMPTT, Da Vinci, NMTSat, ISX, RSat-P, Shields 1, STF 1, CubeSail 1, CubeSail 2, GeoStare, TomSat Eagle Scout, TomSat R3, SHFT 1

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=42327.new
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1540
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1350
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2018, 22:16:10 »
Jetzt ist es offiziell:
Start kann frühestens am 13.12.2018 erfolgen.

https://twitter.com/RocketLab/status/1070050676523200512

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1540
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2018, 13:18:43 »
Ein Start jagt den anderen. Electron steht senkrecht.




https://twitter.com/Peter_J_Beck

Brady Kenniston ist mit 7 Kameras vor Ort.
Freue mich schon auf seine Bilder.
https://twitter.com/TheFavoritist/status/1070511453545922560
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2424
Re: Rocketlabs Electron mit ELaNa XIX von Mahia Peninsula, Neuseeland
« Antwort #8 am: 06. Dezember 2018, 23:30:27 »
Natürlich wurden vorher die Satelliten der NASA in die Dispenser gesetzt und diese mit der Curie-Oberstufe verbunden.

Auf ELaNa XIX fliegen (ausschließlich 3U-Cubesats):
- ALBUS – NASA Glenn Research Center, Cleveland, Ohio
- CeREs – NASA Goddard Space Flight Center, Greenbelt, Maryland
- CHOMPTT – University of Florida, Gainesville, Florida
- CubeSail – University of Illinois at Urbana-Champaign, Urbana, Illinois
- DaVinci – North Idaho STEM Charter Academy, Rathdrum, Idaho
- ISX – SRI International/ California Polytechnic University, Menlo Park, California
- NMTSat – New Mexico Institute of Mining and Technology, Socorro, New Mexico
- RSat – United States Naval Academy, Annapolis, Maryland
- Shields-1 – NASA Langley Research Center, Hampton, Virginia
- STF-1 – West Virginia University / NASA IV&V, Morgantown, West Virginia

In der NASA-Gallerie finden sich ein paar Bilder bei denen die unterschiedlichen Cube-Sats am Beispiel von CeREs in die Dispenser geschoben wurden:

Letzte Tests an dem Cubesat CeREs der die Strahlungsgürtel erforschen soll.


Der Dispenser für CeREs wird geöffnet


Einsetzen in den Dispenser (hier der 3U-Cubesat LaRC)

Quellen:
- NASA Kennedy, on Flickr
- https://www.nasa.gov/content/upcoming-elana-cubesat-launches
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: