Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

15. Juli 2019, 20:36:03
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Veranstaltungen zum Start von Alexander Gerst  (Gelesen 868 mal)

Offline kirsten_on_earth

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 516
Veranstaltungen zum Start von Alexander Gerst
« am: 22. Mai 2018, 20:31:27 »
In verschiedenen Planetarien in Deutschland und in der Schweiz werden Veranstaltungen zum Start von Alexander Gersts zweiter Mission stattfinden:

http://www.gdp-planetarium.org/alexandergersthorizons2018.html 

Online F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1318
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Veranstaltungen zum Start von Alexander Gerst
« Antwort #1 am: 22. Mai 2018, 21:19:46 »
Die Deutsche Raumfahrtausstellung in MR macht auch was .....

https://www.deutsche-raumfahrtausstellung.de/veranstaltungen/index.htm

Online tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5584
  • Real-Optimist
Re: Veranstaltungen zum Start von Alexander Gerst
« Antwort #2 am: 24. Mai 2018, 22:55:52 »
Die ESA lädt die Medienvertreter zum Live-Start ins Planetarium Berlin ein.
Geht jemand dort hin?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2490
  • DON'T PANIC - 42
Re: Veranstaltungen zum Start von Alexander Gerst
« Antwort #3 am: 01. Juni 2018, 09:53:38 »
Hallo,

kennt jemand einen Public Viewing Event zum Start von Astro_Alex im Rheinland, bevorzugt Bonn? Ich konnte bei den ganzen Ankündigungen bis jetzt noch nichts finden.

Planetarien hat das Rheinland leider nicht zu bieten. Ich habe ja auf eine Veranstaltung vom DLR gehofft. Die Philae Mission wurde damals in der Bundeskunsthalle live übertragen. :)

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: