Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

14. Oktober 2019, 09:52:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Sommerzeit vs. Winterzeit  (Gelesen 13445 mal)

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • DON'T PANIC - 42
Sommerzeit vs. Winterzeit
« am: 05. Juli 2018, 18:46:02 »
Hallo,

bei n-tv.de ist gerade ein Artikel erschienen, in dem berichtet wird, dass die EU Kommission die Bürger über die Sommerzeit abstimmen lassen möchte. Ich werde, sobald der EU-Server wieder erreichbar ist, auf jeden Fall für die Abschaffung der Sommerzeit und "immer Winterzeit" plädieren.

Viele für die Abschaffung daumendrückende Grüße

Mario
« Letzte Änderung: 08. Juli 2018, 20:02:51 von Sensei »
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #1 am: 05. Juli 2018, 19:48:05 »
Das sehe ich genauso! Ich möchte, dass die Sonne wieder ungefähr 12 Uhr am höchsten steht :) und nicht gegen 13 Uhr  >:(. Wenigstens ein bisschen näher an der Natur.
« Letzte Änderung: 05. Juli 2018, 22:39:04 von Enki »
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2269
  • Info-Junkie ;-)
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #2 am: 05. Juli 2018, 19:48:43 »
Selbstverständlich, schließlich ist die "Winterzeit" die Normalzeit, die in Deutschland schon seit 125 Jahren gilt.
Die "Sommerzeit" wurde in D 1916 und 1940 "kriegsbedingt" eingeführt und nach den Kriegen wieder abgeschafft, 1980 hat man sie in D wieder eingeführt, angeblich um Energie einzusparen, was allerdings nicht funktionierte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sommerzeit#Mitteleurop%C3%A4ische_Sommerzeit

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #3 am: 05. Juli 2018, 19:56:32 »
Das sehe ich genauso! Ich möchte, dass die Sonne wieder ungefähr 12 Uhr am höchsten steht :) und nicht gegen 13 Uhr  >:(. Wenigstens ein bisschen näher an der Natur

Genau das ist auch mein Hauptargument. Ich hätte gerne eine astronomisch korrekte Uhrzeit.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 916
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #4 am: 05. Juli 2018, 20:24:37 »
Das sehe ich genauso! Ich möchte, dass die Sonne wieder ungefähr 12 Uhr am höchsten steht :) und nicht gegen 13 Uhr  >:(. Wenigstens ein bisschen näher an der Natur

Genau das ist auch mein Hauptargument. Ich hätte gerne eine astronomisch korrekte Uhrzeit.


Eine astronomisch korrekte Zeit hast du sowieso (meistens) nicht, dazu muss man direkt auf dem richtigen Längengrad wohnen.

Ich bin dafür, die Sommerzeit für immer (also ganzjährlich) beizubehalten. Mein Argument dafür ist der enorme Freizeitwert dieser Stunde. Wer kein Stubenhocker ist, und gern seine Freizeit im Freien verbringt, für den bedeutet es sehr viel, wenn es abends eine Stunde länger hell ist. Das gleicht sich auch nicht mit dem Morgen aus, denn wann es morgens hell wird, ist ja völlig egal, da muss man an fünf Tagen der Woche eh zur Arbeit fahren.

viele Grüße
Steffen

Offline bonsaijogi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 520
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #5 am: 05. Juli 2018, 21:33:19 »

Ich bin dafür, die Sommerzeit für immer (also ganzjährlich) beizubehalten.
... und ich dachte schon ich wär allein, mir würde die Dauersommerzeit auch am Besten gefallen :)

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #6 am: 05. Juli 2018, 21:37:36 »
Hallo,

unabhängig vom persönlichen Geschmack, ist es denn so einfach möglich der europäischen Bevölkerung beim Abschaffen der Umstellung durch "immer Sommerzeit" dauerhaft eine Stunde Zeit zu "klauen" (Wer verraucht die Stundenblume ;) )?
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Steffen

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 916
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #7 am: 05. Juli 2018, 22:17:39 »
Ja, diese Stunde wäre wohl weg, und das hätte Folgen. Der Preis für täglich eine Stunde mehr Freizeit durch Dauersommerzeit wäre die Chance von 1:23, einen Tag früher zu sterben. ;)

viele Grüße
Steffen

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 805
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #8 am: 05. Juli 2018, 22:51:51 »
Was hat das alles mit `"Organisationen, Unternehmen und Programmen" der "Raumfahrt" zu tun?
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Online jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #9 am: 06. Juli 2018, 07:50:50 »
Das Thema passt eher in den Forumsbereich Astronomie, hat allerdings schon einen Bezug zur Raumfahrt und zwar werden mit der dauerhaften Winterzeit all die Überflüge der ISS, Iridium etc abends eine Stunde früher möglich zu sehen sein  8)

Auch für andere astronomische Ereignisse wäre man nicht genötigt solange auf zu bleiben bis entsprechend passender Nachthimmel herrscht.

Es wäre auch was für Leute, die keine Stubenhocker sind  ;)
Ach und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja Schatz...

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #10 am: 06. Juli 2018, 07:59:04 »
Genau genommen hat es nichts mit Raumfahrt zu tun, evtl. mit Sommerloch. Ich werds wohl löschen.

Die EU hat heute auch entschieden, die Richtlinie zum Leistungsschutzrecht und Uploadfilter abzulehnen.

Hat auch nix mit Raumfahrt zu tun, erspart uns aber die Realisierung von Filtern, die das Posten von Beiträgen mit Urheberrechten automatisch erkennt.

Hallo,

da es bei Astronomie (womit das Thema meiner Meinung nach auf jeden Fall zu tun hat) kein Forum zu Organisationen gibt, habe ich den Thread hier erstellt.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18527
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #11 am: 06. Juli 2018, 08:03:10 »
Es geht schon los ... sinnlose Beiträge, die mit der Zeitdefinition nichts zu tun haben ... die haben ich gelöscht! Das Thema an sich (lokale Zeitdefinition) stellt sich durchaus, aber technisch besser in der Astronomie.

Im Astronomiebereich mache ich das Thema neu auf und veschiebe es: allgemein zur Sommer-Winterzeit, ohne EU-Bezug.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline Xerron

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 217
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #12 am: 06. Juli 2018, 10:03:52 »
Also ich wäre auch für die Abschaffung der Sommerzeit. Sie wurde ja mal Kriegsbedingt eingeführt um wertvollen Strom zu sparen. Das hat sich in der heutigen Zeit mit "Dauerverbrauchern" überholt. Der Einspareffekt ist minimalst.
Die dazu in kauf genommen Störungen im Biorhythmus sind aus meiner Sicht unverhältnismäßig. Sprecht mal mit einem Bauern, der Viehzucht betreibt. Der flucht förmlich über das hin und her.

Offline wulf 21

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #13 am: 06. Juli 2018, 10:16:25 »
Das Argument für Dauersommerzeit ergibt für mich keinen Sinn. Die Stunde mehr Zeit bei Tageslicht hat man ja auch, wenn man freiwillig eine Stunde eher aufsteht, ohne dass man ein Gesetz braucht, das einen dazu zwingt. (Denn nichts anderes ist die Sommerzeit, an der Länge der Zeit mit Tageslicht ändert sie eigentlich rein gar nichts)

Für Leute mit Gleitzeit eh kein Problem, nur Schichtarbeiter hätten wohl eines. Aber selbst da fände sich eine Lösung. Wenn es die Mehrheit der Leute im Betrieb so sieht und gerne eher aufsteht, könnte man auch die frühschicht um 5 anfangen lassen statt um 6.

Online Bermax

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 97
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #14 am: 06. Juli 2018, 11:44:58 »
Zitat
Wenn es die Mehrheit der Leute im Betrieb so sieht und gerne eher aufsteht, könnte man auch die frühschicht um 5 anfangen lassen statt um 6.
Oder, man lässt einfach die Sommerzeit dauerhaft bestehen und spart sich die Diskussionen im Betrieb.

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 674
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #15 am: 06. Juli 2018, 12:33:47 »
Wenn es die Mehrheit der Leute im Betrieb so sieht und gerne eher aufsteht, könnte man auch die frühschicht um 5 anfangen lassen statt um 6.
Der Einzelne mag das für sich entscheiden können, eher aufzustehen. Dumm nur, wenn andere Dinge nicht dazu kompatibel sind, wie Bus/Bahn, Geschäfte, TV etc.

Ich wäre auch für ständige Sommerzeit...

Offline Tachyonman

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #16 am: 06. Juli 2018, 13:06:36 »
Ich wäre bei einer Abschaffung der Zeitumstellung auch eher für eine dauerhafte Beibehaltung der Sommerzeit. Die hellen Stunden am Abend sind mir wichtiger als am Morgen.

Zudem sollte man bedenken, dass der Westen von Deutschland (alles westlich von 7° 30') mit der wahren Ortszeit ohnehin näher an der Sommerzeit als an der Winterzeit liegt.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3757
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #17 am: 06. Juli 2018, 13:12:53 »
Kleines OT:

Die Server für die Umfrage sind immer noch down.

Kann doch nicht sein dass eine Organisation wie die EU es über Stunden nicht schafft stärker genutzten Bereichen ihres Systems zusätzlich Ressourcen zuzuweisen :/

Offline R2-D2

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 674
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #18 am: 06. Juli 2018, 13:17:34 »
Auch wenn aktuell die Server noch down sind, sollte noch der richtige Link verteilt werden (im Eröffnungspost ist es nur der Link zur Server-Fehlermeldung):

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements

Offline HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8657
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #19 am: 06. Juli 2018, 16:26:06 »
Ich wäre bei einer Abschaffung der Zeitumstellung auch eher für eine dauerhafte Beibehaltung der Sommerzeit. Die hellen Stunden am Abend sind mir wichtiger als am Morgen.

Zudem sollte man bedenken, dass der Westen von Deutschland (alles westlich von 7° 30') mit der wahren Ortszeit ohnehin näher an der Sommerzeit als an der Winterzeit liegt.
Volle Zustimmung!!! HausD

Offline spacecat

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1116
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #20 am: 06. Juli 2018, 16:35:09 »
Ich wäre bei einer Abschaffung der Zeitumstellung auch eher für eine dauerhafte Beibehaltung der Sommerzeit. Die hellen Stunden am Abend sind mir wichtiger als am Morgen.

Zudem sollte man bedenken, dass der Westen von Deutschland (alles westlich von 7° 30') mit der wahren Ortszeit ohnehin näher an der Sommerzeit als an der Winterzeit liegt.
Volle Zustimmung!!! HausD

Stimme dem auch zu. Lange Abende sind super!

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2106
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #21 am: 06. Juli 2018, 20:40:18 »
Ich wäre bei einer Abschaffung der Zeitumstellung auch eher für eine dauerhafte Beibehaltung der Sommerzeit. Die hellen Stunden am Abend sind mir wichtiger als am Morgen.

Zudem sollte man bedenken, dass der Westen von Deutschland (alles westlich von 7° 30') mit der wahren Ortszeit ohnehin näher an der Sommerzeit als an der Winterzeit liegt.
Volle Zustimmung!!! HausD

Stimme dem auch zu. Lange Abende sind super!

Genau !   8)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #22 am: 06. Juli 2018, 21:14:48 »
Ich habe bei dem Thema zwei Meinungen.

Meinung 1: Ich bin für eine 5-Fache Sommerzeit. Da keiner gewillt ist die Arbeitszeit, die Schulzeit oder die TV-Zeiten zu verändern wäre eine 5-Fache Sommerzeit genial. Die Sonne würde so gegen 11 Uhr im Schnitt aufgehen. Egal, da sind alle Kinder in der Schule und die Erwachsenen zur Arbeit. Und Feierabend hat man zur schönsten Tageszeit. Man braucht lediglich eine gute Jalousie, da man bei Licht zu Bett geht.

Meinung 2: Ich bin für eine Abschaffung der Monate im 12er Sytem, der Wochen im 7er System, der Stunden im 24er System und der Minuten im 60er System und der Tatsache daß die Sonne um 12 Uhr oben sein soll, genau so der Tatsache daß die Monate zur selben Jahreszeit sein sollen. Spätestens, wenn wir den Mars kolonisieren, geht das Stunden-Minuten-System dort nicht mehr. Mein Vorschlag: Das Jahr bekommt 10 Monate. Der Monat bekommt 10 Wochen. Die Woche bekommt 10 Tage. 1 Tag ist genau so lang wie jetzt ein Tag. 1 Tag = 10 Stunden. 1 Stunde = 10 Minuten. 1 Minute = 10 Sekunden. Also 1 Jahr = 1000 Tage. 1 Tag = 1000 Sekunden. Und es gibt eine Generalzeit. Weltweit die gleiche Zeit. Das würde so viel vereinfachen. Wobei es natürlich Astronomische Berechnungen nicht gerade vereinfacht. Und es geht auch nicht auf dem Mars, da 1 Mars-Tag <> 1 Erden-Tag ist.

Offline Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3757
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #23 am: 06. Juli 2018, 23:58:04 »
Zu zweitens: gibt/hab es alles schon.
UTC bzw Universal Time und Dezimalzeit

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2666
  • DON'T PANIC - 42
Re: Sommerzeit vs. Winterzeit
« Antwort #24 am: 07. Juli 2018, 08:16:27 »
Zu zweitens: gibt/hab es alles schon.
UTC bzw Universal Time und Dezimalzeit

und wirds wieder geben ;) - Spätestens im 23. Jahrhundert gibt es, wie wir alle seit Enterprise wissen, ja die Sternzeit.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: