Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

26. Mai 2020, 05:40:59
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Sojus-FG (Nr.741), Sojus MS-11, Baikonur 1/5, 12:31 MEZ: 03. Dezember 2018

Autor Thema: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5  (Gelesen 36083 mal)

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #175 am: 04. Dezember 2018, 07:41:06 »
Hallo,
Der Anflug / Kopplung sah wegen des Zoom-Modus in der Video-Übertragung so holprig aus.
Soweit ich weiß gibt es dabei 2 Modi - hat man auch schon früher immer mal bei den Kopplungen gesehen.
Durch diese "Vergrößerung" wirkt das Wackeln extremer...
Die optische Überwachung  erfolgt mit zwei festen Brennweiten (Zoom-)Werten, die Bilder werden hinter die Fadenkreuzanzeige gelegt. Daraus kann man als Pilot bereits die Werte bei einem manuellen Anflug ableiten, s. dazu auch den ATV-Anflug - dort wird (leider wurde) mit Schablone am BS ausgewertet.
Darüber kommen die aus dem Abstandsradar ermittelten Werte zu Flugrichtungen und Geschwindigkeiten, aber auch Zustände, Warnungen und Zeitanzeigen, die darüber gelegt weren - daraus entsteht das Bildschirmbild des Formulars F 44 bei der Annäherung.

Der Zoomwert Tele oder Makro wurde früher (TMA) als Binärwert über die zusammengefasste  Schalterstellungsanzeige S (ru.) C bbbbbbbb in dem F 44 (li. mi.) angezeigt, diese Anzeige ist aber jetzt weggefallen bzw. neu zugeordnet worden. Es ist aber auch am Bild erkennbar, ob die  Tele oder Makro Optik aktiv ist.
@dksk - daher bin ich auch nicht nervös geworden, eher verunsichert, weil die Ü danach abbrach ...  ???

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #176 am: 04. Dezember 2018, 13:58:29 »
Dazu noch dieses:


Die zusammengefasste  Schalterstellungsanzeige S (ru.) C 0 . 5 1 0 0 1 im F 44 jetzt rechts unten         Bild: russian.rt.com

Gruß, HausD

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #177 am: 04. Dezember 2018, 20:13:33 »
Video


Start "Sojus FG" mit "Sojus МS-11" 3.12.2018 /Roskosmos
Aufzeichnung der Onboard-Kamera auf der Seite II (2. Quadrant der Rakete )

Gruß, HausD

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #178 am: 04. Dezember 2018, 22:21:40 »
Video


Start "Sojus FG" mit "Sojus МS-11" 3.12.2018 /Roskosmos
Aufzeichnung der Onboard-Kamera auf der Seite II (2. Quadrant der Rakete )

Gruß, HausD
Ich find's immer wieder beeindruckend.
Hold on to your dreams !

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8705
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #179 am: 04. Dezember 2018, 23:52:00 »
Yep, sehr schönes Video … vor allem auch wg. der Sonne im Hintergrund …   :D

Gruß
roger50

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2559
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #181 am: 05. Dezember 2018, 17:40:42 »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline tobi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 20276
  • EU-Optimist
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #182 am: 05. Dezember 2018, 17:53:39 »
Das sind 146m bis zur Rampe!  :o
https://twitter.com/i/status/1070349548848066562

Hmmm.. die Leute an Bord haben ein Rettungssystem, die Leute am Boden nicht. Die Sterbewahrscheinlichkeit ist wie hoch? 1/1000? 1/100? So sicher wie der Überflug über Kourou von VA241. Und der war ja laut Foristen hier im Forum supersicher, da hätten sie sich gleich dazugestellt. ;D

Und wie wurde das Schalllevel ausgehalten?
Jean-Yves Le Gall: "CNES: The Future of Space!", "Le CNES, The Place to Be!!!"

jakda

  • Gast
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #183 am: 05. Dezember 2018, 18:22:28 »
Hm - es ist schon interessant, auf welche Meldungen jemand reagiert - und wie...

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2559
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #184 am: 05. Dezember 2018, 18:39:46 »
Ich hoffe Jaap Terweij hatte Gehörschutz auf.
Eier hat er.

Quelle
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #185 am: 06. Dezember 2018, 07:10:29 »
Das sind 146m bis zur Rampe!  :o
https://twitter.com/i/status/1070349548848066562

Hmmm.. die Leute an Bord haben ein Rettungssystem, die Leute am Boden nicht. Die Sterbewahrscheinlichkeit ist wie hoch? 1/1000? 1/100? So sicher wie der Überflug über Kourou von VA241. Und der war ja laut Foristen hier im Forum supersicher, da hätten sie sich gleich dazugestellt. ;D

Und wie wurde das Schalllevel ausgehalten?
Hmmmm ... Äääähhh : Bill Ingalls hatte Kameras mit Fernbedienung... Der Stsrtplatz ist in diesem Bereich überirdisch leer! Wer dort sein muss sitzt/steht im Bunker ... Da sind sich " die Foristen" hier im Forum, aber auch sonst sicher!

Wilga35

  • Gast
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #186 am: 06. Dezember 2018, 08:26:28 »
Wird den meisten hier schon klar sein. Verstehe nur nicht, was das Ganze nun mit Ariane VA-241 zu tun haben soll?  ???

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #187 am: 06. Dezember 2018, 16:44:07 »
Mal eine Frage ...

Bei Roskosmos ist dieses Bild veröffentlicht worden:

... ist mir da etwas entgangen ...

... fragt sich HausD

Offline Nitro

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5480
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #188 am: 06. Dezember 2018, 16:54:27 »
Mal eine Frage ...

Bei Roskosmos ist dieses Bild veröffentlicht worden:

... ist mir da etwas entgangen ...

... fragt sich HausD

Auf was genau beziehst du dich? Ich sehe da nichts falsches auf den ersten Blick, auch wenn mein Russisch eher mangelhaft ist.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #189 am: 06. Dezember 2018, 17:22:46 »
Das einzige, was mir auffällt: Flugdauer 194 Tage, Landung geplant im April, das ist ein Widerspruch.
Hold on to your dreams !

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #190 am: 06. Dezember 2018, 17:36:29 »
Das einzige, was mir auffällt: Flugdauer 194 Tage, Landung geplant im April, das ist ein Widerspruch.
Gewonnen! Gewinn ist ein Aprilscherz ... ;)

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #191 am: 06. Dezember 2018, 17:45:18 »
Also bei Wikipedia (wo man nicht alles glauben kann) steht:geplante Fludauer bis Juni...?  was dann aber passen würde.
Ach ja, die Praktikanten.
Hold on to your dreams !

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #192 am: 06. Dezember 2018, 17:50:52 »
Und hier steht: Landung in Kasachstan am 25.06.2019.

http://lk.astronautilus.pl/loty/sms11.htm
Hold on to your dreams !

Wilga35

  • Gast
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #193 am: 06. Dezember 2018, 18:23:50 »
Bei Spacefacts wird als Rückkehrtermin auch der 25.06.2019 genannt. Das wären dann nach meiner Rechnung sogar 204 Flugtage.

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #194 am: 06. Dezember 2018, 18:33:40 »
In den letzten Jahren (seit 2007/Sojus TMA 9) sind alle Sojus-Flüge unter der 200-Tage Grenze geblieben.
Eventuell ist der 25.06. verkehrt ?
Hold on to your dreams !

Online HausD

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 9414
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #195 am: 06. Dezember 2018, 18:43:10 »
...in dem Ganzen sehe ich als Dilemma, dass die Daten nicht mehr original veröffentlicht werden sondern durch Dritte  in "schöne" Grafiken gepackt werden...
Das ZUP/MCC als Primärquelle ist nicht brauchbar, regelrecht ausgeschaltet worden und nur noch eine Seite ...

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #196 am: 06. Dezember 2018, 18:48:05 »
Hier steht auch 25.06.2019:

NET June 25 - Soyuz MS-11 (57S) undocking (from Poisk) and landing [Exp 58/59: Kononenko, McClain, Saint-Jacques]

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=32006.msg1883869#msg1883869
Hold on to your dreams !

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1381
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #197 am: 06. Dezember 2018, 19:30:37 »
Bei Spacefacts wird als Rückkehrtermin auch der 25.06.2019 genannt. Das wären dann nach meiner Rechnung sogar 204 Flugtage.
Ich komme auch auf 204 Tage.
Also ist die Grafik in 2 Punkten fehlerhaft.  :(
Hold on to your dreams !

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3836
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #198 am: 08. Dezember 2018, 17:52:15 »
Offensichtlich hat der Ausfall von Sojus MS-10 für notwendige Veränderungen in der Aufenthaltsdauer gesorgt. Gut dass man auch in diesem Punkt flexibel ist.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Wilga35

  • Gast
Re: Sojus MS-11 - (Nr.741) - Sojus-FG - Baikonur 1/5
« Antwort #199 am: 09. Dezember 2018, 10:29:45 »
Hier steht auch 25.06.2019:

NET June 25 - Soyuz MS-11 (57S) undocking (from Poisk) and landing [Exp 58/59: Kononenko, McClain, Saint-Jacques]

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=32006.msg1883869#msg1883869

Jetzt nennt die obige Quelle als Rückkehrtermin den 17. Juni 2019. Auch bei Spacefacts wurde der Termin dahingehend angepasst. Damit läge die Missionsdauer nunmehr bei 196 Tagen, also unterhalb der imaginären 200-Tage-Linie.

Tags: