Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

25. September 2018, 13:01:08
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • PSLV-XL C42, NovaSAR-S & SSTL-S1, SDSC FLP, 18:37MESZ: 16. September 2018

Autor Thema: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP  (Gelesen 4079 mal)


Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #1 am: 12. September 2018, 21:58:51 »
Hier noch ein paar Links mit Photos zu dieser Mission:

https://www.isro.gov.in/launcher/pslv-c42-mission

https://www.isro.gov.in/digital-india-week-celebrations-isro/pslv-c42-mission-gallery

Nach diesen Bildern handelt es sich diesmal wieder um eine CA-Version (Core Alone) der PSLV, also ohne Feststoffbooster.

Startzeit immer noch (wie oben angegeben) um 18:37 MESZ.

Gruß
roger50

Offline ZilCarSpace

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #2 am: 12. September 2018, 22:36:52 »
Hier noch ein paar Links mit Photos zu dieser Mission:

https://www.isro.gov.in/launcher/pslv-c42-mission

https://www.isro.gov.in/digital-india-week-celebrations-isro/pslv-c42-mission-gallery

Nach diesen Bildern handelt es sich diesmal wieder um eine CA-Version (Core Alone) der PSLV, also ohne Feststoffbooster.

Startzeit immer noch (wie oben angegeben) um 18:37 MESZ.

Gruß
roger50



ist dies auf dem Bild aus dem ersten Link kein Booster?


Credit: https://www.raumfahrer.net/forum/yabbfiles/Attachments/up064907.jpg

Online Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5021
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #3 am: 12. September 2018, 23:17:24 »
ist dies auf dem Bild aus dem ersten Link kein Booster?

Nein, das ist was anderes. Die PSLV hat maximal sechs gleich große Booster. Wenn man sich Fotos von vergangenen Starts ansieht erkennt man oft die sechs Booster plus diese kleineren Aufbauten. Ich vermute das sind zusätzliche Triebwerke zur Lageregelung, aber vielleicht weiß wer anders mehr.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 254
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #4 am: 12. September 2018, 23:37:47 »
Nitro hat recht. Es steht eigentlich genau unter dem Bild: "Work on roll control thrusters of the first stage in progress"

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #5 am: 13. September 2018, 00:43:03 »
Jep. Die erste Stufe der PSLV hat einen Feststoffantrieb, und da die Düse dieser Stufe nicht schwenkbar ist, nutzt man kleine Flüssigkeits-"Raketen", um heißes Gas in den Abgasstrahl der Stufe zu leiten, um sie auf diese Weise zu steuern.

Seht euch mal Bilder der alten Titan-3/-4 an, da sind diese Einheiten sehr viel größer. Ist eine etwas veraltete Technologie, aber sie funktioniert. Die GSLV ist in dieser Hinsicht bereits "moderner".

Gruß
roger50

Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15749
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #6 am: 13. September 2018, 06:22:18 »
Jep. Die erste Stufe der PSLV hat einen Feststoffantrieb, und da die Düse dieser Stufe nicht schwenkbar ist, nutzt man kleine Flüssigkeits-"Raketen", um heißes Gas in den Abgasstrahl der Stufe zu leiten, um sie auf diese Weise zu steuern....

Jein ...

Es gibt ein
Secondary Injection Thrust Vector Control System (SITVC)
mit den weißen, oberen Tanks, das Strontiumperchlorat via Stickstoff durch einen Ring mit 24 Düsen am Düsenhals in den Hauptmotorstrahl drückt, um symmetrischen Schub zu bewirken,
und die
Roll Control Thrusters (RCT)
mit den roten, unteren Tanks.
Die arbeiten meines Wissens mit  MMH und MON. Sie sind die, die vor dem Start des großen Feststoffmotors gezündet werden.

Gruß   Pirx
« Letzte Änderung: 13. September 2018, 16:03:24 von Pirx »
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline ZilCarSpace

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #7 am: 13. September 2018, 12:04:45 »
Vielen Dank für eure Antworten!!!!

... wer lesen kann ist im Vorteil, Sorry, dass ich die Unterschrift zu dem Bild übersehen habe!

... and again what learned!

Das finde ich an diesem Forum so klasse, dass hier jeder ernst genommen wird und gemeinsam mit allen anderen was lernen kann!

D-A-N-K-E !!!

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1170
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #8 am: 15. September 2018, 18:57:53 »
Nochmal zur Detailbestätigung:
gestartet wird von der First Launch Pad (FLP) des Satish Dawan Space Centre.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1170
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #9 am: 15. September 2018, 19:01:02 »

Foto: ISRO

Die PSLV-C42 Core Alone  wurde direkt auf der Startrampe FLP montiert. Nun wird der mobile Montageturm zurückgerollt, um die Rakete freizugeben.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #10 am: 16. September 2018, 12:25:52 »
Der Countdown für den heutigen Start läuft:

https://www.isro.gov.in/update/15-sep-2018/countdown-begun-today-0108-pm-ist-launch-of-pslv-c42-satish-dhawan-space-centre

Sehr schöne Aufnahme der PSLV im Link.

Gruß
roger50

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1170
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #11 am: 16. September 2018, 13:06:29 »


Das von Roger50 verlinkte Fotos der PSLV-C42 auf der Rampe ist hochinteressant.
Wenn ich das richtig sehe, ist die neue, dritte Montagehalle in Sriharikota nun zumindestens äußerlich fertig.
Mal sehen, wann wir erstmals Arbeiten in dieser Halle sehen.

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #12 am: 16. September 2018, 16:39:25 »
Vielleicht könnte ja einer der Mods noch den Treadtitel ändern. Die Fotos zeigen eindeutig eine PSLV-CA und keine PSLV-XL. Danke!
In der deutschen Wikipedia steht übrigens auch die falsche Bezeichnung, offenbar wurde das falsch übernommen?
Der Fall Skripal und kein Ende! Und die naheliegende Frage: Cui Bono? Wem nützt es?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1307
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #13 am: 16. September 2018, 18:11:23 »
Der Start wird direkt übertragen:


https://www.youtube.com/watch?v=BKAc7ZlTUDE&feature=youtu.be

Threadtitel geändert
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #14 am: 16. September 2018, 18:40:33 »
… und pünktlich gestartet... :)

Gruß
roger50

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1307
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #15 am: 16. September 2018, 18:43:49 »
Die erste und zweite Stufe haben ihre Arbeit getan.
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #16 am: 16. September 2018, 18:44:59 »
Interessant am "Ground Trace" zu sehen, daß die PSLV ein ziemlich extremes Dogleg-Manöver fliegt...

Gruß
roger50

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #17 am: 16. September 2018, 19:01:13 »
Beide Satelliten ausgesetzt... Mission Success... :D

Leider sind indische Starts immer sehr, äh, langweilig. Man sieht leider fast ausschließlich die Leute im Kontrollcenter.

Immerhin, wieder ein Erfolg... ;)

Gruß
roger50

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1170
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #18 am: 16. September 2018, 19:26:33 »


Hübsche Übersicht zu Rakete und Nutzlast.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #19 am: 16. September 2018, 21:15:55 »
Das war heute der 44.Start einer PSLV. Nach 3 Testmissionen D-1 bis D-3 (1993-1996) begannen die operationellen Einsätze mit der C-Bezeichnung. Von denen gab es bis heute 41, weil es C-13 nie gab. Warum = ?

Abgesehen von einem Fehlstart bei der ersten Testmission D-1 schlug nur eine operationelle Mission fehl, C-39 im August 2017. Beim Flug C-1 gelangte der Satellit IRS-1D in eine falsche Umlaufbahn.

Gruß
roger50


Offline ZilCarSpace

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #20 am: 16. September 2018, 23:31:28 »
Das war heute der 44.Start einer PSLV. Nach 3 Testmissionen D-1 bis D-3 (1993-1996) begannen die operationellen Einsätze mit der C-Bezeichnung. Von denen gab es bis heute 41, weil es C-13 nie gab. Warum = ?


Gruß
roger50

Spontan würde ich denken, dass man aus Aberglauben die 13 als mögliche Unglückszahl vermeiden wollte!???
Ähnlich wie bei Hotelzimmern.

Belege habe ich nicht.

LG
ZilCarSpace


Offline Pirx

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 15749
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #21 am: 17. September 2018, 14:30:05 »
Oceansat 2 ( http://www.unoosa.org/pdf/pres/stsc2010/tech-47.pdf ) flog wegen der Triskaidekaphobie auf einer PSLV-C14 ( http://www.vssc.gov.in/VSSC/images/Launchers_Brochures/PSLVC14.PDF ) genannten Rakete, die eigentlich die C13 gewesen wäre ....

Die ISRO zählt es einfach durch ohne eine C13: http://www.dst.gov.in/sites/default/files/14-wg_dos2905-report.pdf https://www.isro.gov.in/launchers/list-of-pslv-launches

Gruß   Pirx
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben. (Alexander von Humboldt)

Offline Progress100

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 409
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #22 am: 17. September 2018, 14:45:30 »
… und pünktlich gestartet... :)

Gruß
roger50
Obwohl der Start für 18:37 MESZ geplant war wurde tatsächlich erst um 18:38:00 MESZ gestartet.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7434
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #23 am: 18. September 2018, 00:25:46 »
Habe mir den Start im oben verlinkten Live Telecast angesehen. Der hinkte fast 2 min hinter der aktuellen Zeit her, jedenfalls nach meiner Funkuhr. Deshalb war es schwierig, die wirkliche Zeit festzustellen.

Und eine Verzögerung im Countdown war auch nicht festzustellen.

Gruß
roger50

….. der jetzt auf den nächsten chinesischen Start am Mittwoch wartet....

Offline max-q

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Olafs Raumfahrtkalender
Re: PSLV-CA C42 mit NovaSAR-S & SSTL -S1 von SDSC FLP
« Antwort #24 am: 18. September 2018, 11:15:13 »
Habe mir den Start im oben verlinkten Live Telecast angesehen. Der hinkte fast 2 min hinter der aktuellen Zeit her, jedenfalls nach meiner Funkuhr. Deshalb war es schwierig, die wirkliche Zeit festzustellen.

Und eine Verzögerung im Countdown war auch nicht festzustellen.

Gruß
roger50

….. der jetzt auf den nächsten chinesischen Start am Mittwoch wartet....

Dennoch ist der Start um 16:38:00 UTC erfolgt, wie man in dem Video hier
 

https://www.youtube.com/watch?v=kLO7CM2D_7A bei 8 min Laufzeit klar erkennen kann. Auch im Start-Frame des offiziellen ISRO Videos hier https://www.isro.gov.in/pslv-c42-mission/pslv-c42-liftoff-and-onboard-camera-view steht 22:08 IST.

P.S. kann man hier im Forum beim Einbinden von YT Videos eigentlich mit z.B. ?t=480 den Startzeitpunkt mit übergeben?
Geschichte und Geschichten aus sechs Jahrzehnten Raumfahrt:
http://www.raumfahrtkalender.de

Tags: