Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

22. September 2019, 08:28:19
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Hayabusa 2 in 1:32  (Gelesen 1136 mal)

Offline FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Hayabusa 2 in 1:32
« am: 12. Oktober 2018, 18:56:58 »
Als großer Fan der aktuellen Hayabusa 2 Mission hat es mich gereizt, dazu ein Modell zu bauen.

Die Basis ist der Aoshima Bausatz in 1:32 der Hayabusa 1. Die wichtigsten Änderungen sind die beiden flachen HGA Antennen statt der alten Parabol - Antenne. Dazu der Umbau auf die doppelt ausgeführten Star-Tracker an der Front und natürlich der Impactor (Small Carry On Impactor) auf der Unterseite.

 

 

 

Offline pilotace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Re: Hayabusa 2 in 1:32
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2018, 21:19:12 »
Ach klasse, gefällt mir richtig gut! :)

Ich hatte demletzt eine Bausatzvorstellung des Hayabusa  Modells gelesen und mich dabei gefragt ob man da nicht auch Hayabusa 2 draus bauen könnte...

Da hattest du wohl die gleiche Idee. Wie hast du die Solarpanels dargestellt?

Gruß
Daniel
Das Copyright aller meiner Fotos liegt ausschließlich bei mir. Die Fotos dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken verwendet werden, eine Veröffentlichung in jeglicher Form bedarf meiner vorherigen Zustimmung.

Offline FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Re: Hayabusa 2 in 1:32
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2018, 20:56:18 »
Hi Daniel,

Danke für die Blumen  :)

Die Solarpanels hab ich schwarz gestrichen. Dann hab ich die feinen Strukturen auf der Ober- und Unterseite ganz trocken (sehr wenig Farbe auf Küchenpapier) mit Revell Gold bzw. Eisen hervorgehoben.

Was mich noch stört, ist der Ständer: der relativ filigrane originale Ständer geht wegen des Impactors nicht. Dann hab ich einfach die alte Filmdose auf den Ständer geklebt .... na ja ... besser ich häng es einfach an einem dünnen Faden auf.

Servus

Stefan

Offline pilotace

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Re: Hayabusa 2 in 1:32
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2018, 21:47:21 »
Hi Stefan,

ach eine Filmdose ist das, damit hat man einen schönen Größenvergleich. :)

Bezüglich Ständer, wie wärs wenn du statt Filmdose einen dünnen Draht (Stahldraht, Schweißdraht o.ä.) verwendest? Macht dann sicherlich ein nettes Schreibtisch-Modell. ;)

Ich finde es gibt viel zu wenige Modelle von (bekannten) Satelliten und Forschungssonden. Auch ein Mars Rover währe mal ein schönes Modell... Sowas wird aber wohl leider ein Nieschenprodukt bleiben. :-[

Gruß
Daniel
Das Copyright aller meiner Fotos liegt ausschließlich bei mir. Die Fotos dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken verwendet werden, eine Veröffentlichung in jeglicher Form bedarf meiner vorherigen Zustimmung.

Offline FlyRider

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 333
Re: Hayabusa 2 in 1:32
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2018, 15:55:00 »
Das mit dem Draht hab ich mir auch schon überlegt, wäre auch ne Idee.

Leider gibt es wirklich kaum Modelle und wenn, dann alle in unterschiedlichen Maßstäben (Voyager z.B in 1:48).

Aber egal..... Hayabusa 2 steht jetzt auf meinem Schreibtisch und ich bin wirklich gespannt, wie die Mission weitergeht.

Tags: