Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 11

10. Juli 2020, 23:45:18
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Crew Dragon (DM2), KSC LC -39A, 21:22 MESZ: 30. Mai 2020

Autor Thema: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)  (Gelesen 165468 mal)

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2716

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2951
  • DON'T PANIC - 42
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #351 am: 25. Mai 2020, 10:08:13 »
Man kann sagen was man will, aber ich denke außer SpaceX hätte niemand sonst daran gedacht, die Anschlüsse fürs Lebenserhaltungssystem der Kapsel an die Anzüge aus ästhetischen Gründen vor dem Start abzudecken. :D
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 741
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #352 am: 25. Mai 2020, 10:47:18 »
Ich denke, diese Abdeckung ist auch aus hygienischen Gründen vernünftig und verhindert auch Beschädigungen, die Wartung nötig machen.
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4122
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #353 am: 25. Mai 2020, 12:10:33 »
Die Landungsflotte ist bereits ausgelaufen. Um im Falle eines Aborts die Kapsel aus dem Wasser fischen zu können stehen weitere Bergungsschiffe bereit.

https://www.teslarati.com/spacex-demo-2-astronaut-rocket-recovery-drone-ship/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1757
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #354 am: 25. Mai 2020, 12:20:35 »
Kann mir jemand sagen, wie und wo die Anzüge (im obigen Einsteigevideo) mit den Kapselsystemen verbunden sind? Ich meine Luftzufuhr, falls die Kapsel Druckabfall zeigt, oder die Sprachverbindung zum Boden, sobald die Helme geschlossen sind?

Erstgemeinte Frage, ich habe bisher an den futuristischen Druckanzügen nirgends solche Kupplungen entdecken können.

Gruß
roger50

Diese ganze Rumrätselei ist doch Mist.
Zu Zeiten von Apollo gab es ordentliche und detaillierte Beschreibungen dazu. Apollo Spacecraft News Reference z.B., 350 Seiten für Command and Service Module CSM , plus 267 Seiten für den Mondlander LM. Wieso gibt s das heute nicht für Dragon damit wir das nachlesen können ? Beim Space Shuttle waren das dann über 1100 Seiten.
Die oberflächlichen Beschreibungen die ich bisher im Internet gesehen habe sind doch ein Witz. Oder kennt jemand was vernünftiges ?

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8757
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #355 am: 25. Mai 2020, 12:28:03 »
Dank an diverse Foristen für die Beantwortung meiner Frage.

Ansonsten stimme ich 'proton01' vollinhaltlich zu.

Gruß
roger50

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2855
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #356 am: 25. Mai 2020, 12:37:28 »
Ich denke, so etwas wird  es nicht geben. Auch wenn es noch sehr Wünschenswert ist. Solche Informationen wird man nur von der NASA bekommen.  Denn  das ist eine US-Behörde. Und US-Behörden müssen ihre mit Steuergeldern vom (US-)Bürger bezahlten Informationen wieder an den (US-)Bürger raus geben. SpaceX ist keine US-Behörde, somit sind sie nicht dazu verpflichtet.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2855
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #357 am: 25. Mai 2020, 13:50:41 »
Ich  habe Prognosen erstellt, welchen Verlauf die Dragon-Kapsel direkt nach ihrem Start am Himmel nehmen wird. Gutes Wetter vorausgesetzt, sollte man sie am Himmel erkennen können. Es wird 23,5 Minuten dauern zwischen Start und bester Sichtbarkeit. Je  weiter südlich man ist, desto  besser ist die Sichtbarkeit.

Stuttgart:   


Köln:


Hannover:


Berlin:


Hamburg:


Bodenpfad:

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3385
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #358 am: 25. Mai 2020, 14:09:10 »
Das sind doch für OE dann ideale Bedingungen oder ? Hab da Bekannte...

Könnte man als Suchkriterium dazu sagen "deutlich schnellere Bewegung" ?

Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1757
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #359 am: 25. Mai 2020, 14:26:44 »
Ich denke, so etwas wird  es nicht geben. Auch wenn es noch sehr Wünschenswert ist. Solche Informationen wird man nur von der NASA bekommen.  Denn  das ist eine US-Behörde. Und US-Behörden müssen ihre mit Steuergeldern vom (US-)Bürger bezahlten Informationen wieder an den (US-)Bürger raus geben. SpaceX ist keine US-Behörde, somit sind sie nicht dazu verpflichtet.
NASA hat die ganze show doch bezahlt, also der US-Steuerbürger.
Von Rockwell gab es ja damals auch detaillierte Beschreibungen zum Space Shuttle.
Und die Apollo News Referenzen wurden von North American Aviation für's CSM bzw. von Grumman für's LM geschrieben.

Offline Luki93

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #360 am: 25. Mai 2020, 14:38:36 »
Mal ne andere Frage zwischendurch: Ist der Wetterbericht für Mittwoch immer noch so schlecht wie schon vor 1-2 Tagen wo die Wahrscheinlichkeit auf wetterbedingte Startverscheibung bei 60% lag?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2855
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #361 am: 25. Mai 2020, 14:54:58 »
Die Gefahr einer Startverschiebung liegt weiter bei 60%. Somit recht hoch.

Offline alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 534
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #362 am: 25. Mai 2020, 15:02:56 »
Die Gefahr einer Startverschiebung liegt weiter bei 60%. Somit recht hoch.

Wird wohl doch der 30.05. werden.  :(
Da schaut das Wetter, zumindest am Startplatz, inzwischen deutlich besser aus.
Wenn ich die Karten richtig interpretiere, dürfte es dann auch die Küste hoch im Antlantik ruhig genug sein.

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6096
  • Real-Optimist
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #363 am: 25. Mai 2020, 15:27:48 »
Ca. zwei Stunden vorher geht die Crew an Bord, Luke zu und dann folgt die Betankung.
https://www.nasa.gov/specials/ccp-press-kit/spacex.html

Zitat
Mission Timeline

COUNTDOWN
(all times are approximate and adjustments may occur prior to launch)
  Hour/Min/Sec    Events
  -04:15:00    Crew weather brief
  -04:05:00    Crew handoff
  -04:00:00    Suite donning and checkouts
  -03:22:00    Crew Walk Out from Neil Armstrong Operations and Checkout Building
  -03:15:00    Crew Transportation to Launch Complex 39A
  -02:55:00    Crew arrives at pad
  -02:35:00    Crew ingress
  -02:20:00    Communication check
  -02:15:00    Verify ready for seat rotation
  -02:14:00    Suit leak checks
  -01:55:00    Hatch close
  -00:45:00    SpaceX Launch Director verifies go for propellant load
  -00:42:00    Crew access arm retracts
  -00:37:00    Dragon launch escape system is armed
  -00:35:00    RP-1 (rocket grade kerosene) loading begins
  -00:35:00    1st stage LOX (liquid oxygen) loading begins
  -00:16:00    2nd stage LOX loading begins
  -00:07:00    Falcon 9 begins engine chill prior to launch
  -00:05:00    Dragon transitions to internal power
  -00:01:00    Command flight computer to begin final prelaunch checks
  -00:01:00    Propellant tank pressurization to flight pressure begins
  -00:00:45    SpaceX Launch Director verifies go for launch
  -00:00:03    Engine controller commands engine ignition sequence to start
  -00:00:00    Falcon 9 liftoff

LAUNCH, LANDING AND DRAGON DEPLOYMENT
(all times are approximate and adjustments may occur prior to launch)
  Hour/Min/Sec    Events
  +00:00:58    Max Q (moment of peak mechanical stress on the rocket)
  +00:02:33    1st stage main engine cutoff (MECO)
  +00:02:36    1st and 2nd stages separate
  +00:02:44    2nd stage engine starts
  +00:07:15    1st stage entry burn
  +00:08:47    2nd stage engine cutoff (SECO-1)
  +00:08:52    1st stage entry burn
  +00:09:22    1st stage landing
  +00:12:00    Crew Dragon separates from 2nd stage
  +00:12:46    Dragon nosecone open sequence begins



Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1877
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #364 am: 25. Mai 2020, 15:41:39 »
Kann mir jemand sagen, wie und wo die Anzüge (im obigen Einsteigevideo) mit den Kapselsystemen verbunden sind? Ich meine Luftzufuhr, falls die Kapsel Druckabfall zeigt, oder die Sprachverbindung zum Boden, sobald die Helme geschlossen sind?

Erstgemeinte Frage, ich habe bisher an den futuristischen Druckanzügen nirgends solche Kupplungen entdecken können.

Gruß
roger50

Diese ganze Rumrätselei ist doch Mist.
Zu Zeiten von Apollo gab es ordentliche und detaillierte Beschreibungen dazu. Apollo Spacecraft News Reference z.B., 350 Seiten für Command and Service Module CSM , plus 267 Seiten für den Mondlander LM. Wieso gibt s das heute nicht für Dragon damit wir das nachlesen können ? Beim Space Shuttle waren das dann über 1100 Seiten.
Die oberflächlichen Beschreibungen die ich bisher im Internet gesehen habe sind doch ein Witz. Oder kennt jemand was vernünftiges ?

Ist das ernst gemeint? Ich stamme aus der DDR. Wir hatten in den 70iger und 80iger Jahren kein Internet, wo man sich vorab die technischen Beschreibungen und Daten vorab herunterladen konnte. Da war uns der Westen voraus.

Prinzipiell kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendeine Raumfahrtfirma technische Dokumentationen für neuestes Equipment ins Netz stellt. Die technischen Spezifikationen zur Crew Dragon findet man auf der Homepage. Das sollte reichen.

Abgesehen davon, Wetter sieht nach wie vor nicht besonders gut aus. Immernoch 60% violation.

Wettervorhersage



Offline greyfalcon

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 88
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #365 am: 25. Mai 2020, 15:42:24 »
Ich  habe Prognosen erstellt, welchen Verlauf die Dragon-Kapsel direkt nach ihrem Start am Himmel nehmen wird. Gutes Wetter vorausgesetzt, sollte man sie am Himmel erkennen können. Es wird 23,5 Minuten dauern zwischen Start und bester Sichtbarkeit. Je  weiter südlich man ist, desto  besser ist die Sichtbarkeit.

Stuttgart:   


Köln:


Hannover:


Berlin:


Hamburg:


Bodenpfad:


Danke dafür. Mit bloßem Auge (also ohne Teleskop, Fenglas etc.) wird die Kapsel aber wahrscheinlich nicht zu sehen sein, oder doch?

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3008
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #366 am: 25. Mai 2020, 15:45:05 »
Eigentlich sollte es mit dem bloßen Auge als kleiner Punkt sichtbar sein.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2855
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #367 am: 25. Mai 2020, 16:07:37 »
Korrekt, man sollte sie mit bloßem Auge erkennen können.

Offline Alex

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 650
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #368 am: 25. Mai 2020, 18:50:48 »
Sollte über Wien auch zu sehen sein oder?
ISS wäre jedenfalls ab 22:21 zu sehen!
PLT der STS-133 Launchviewing Jägermeistercrew

Offline beeblebrox

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #369 am: 25. Mai 2020, 21:14:00 »
Ich habe den Thread jetzt noch mal ganz durchgeblättert und nichts gefunden (oder ich bin blind).
Wie lange dauert der Anflug der Dragon zur ISS ?

Ulli

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #370 am: 25. Mai 2020, 21:46:46 »
Tim Dott hat eine schöne Timeline veröffentlicht: http://everydayastronaut.com/crew-dragon-timeline/

- bei T+17 Stunden, 40 Minuten erreichen der 400-Meter-Zone um die ISS
- bei T+19 Stunden, 6 Minuten andocken

Offline beeblebrox

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 136
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #371 am: 25. Mai 2020, 21:47:46 »
Danke !
Ulli

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1757
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #372 am: 25. Mai 2020, 21:50:30 »
Diese ganze Rumrätselei ist doch Mist.
Zu Zeiten von Apollo gab es ordentliche und detaillierte Beschreibungen dazu. Apollo Spacecraft News Reference z.B., 350 Seiten für Command and Service Module CSM , plus 267 Seiten für den Mondlander LM. Wieso gibt s das heute nicht für Dragon damit wir das nachlesen können ? Beim Space Shuttle waren das dann über 1100 Seiten.
Die oberflächlichen Beschreibungen die ich bisher im Internet gesehen habe sind doch ein Witz. Oder kennt jemand was vernünftiges ?

Ist das ernst gemeint? Ich stamme aus der DDR. Wir hatten in den 70iger und 80iger Jahren kein Internet, wo man sich vorab die technischen Beschreibungen und Daten vorab herunterladen konnte. Da war uns der Westen voraus.

Prinzipiell kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendeine Raumfahrtfirma technische Dokumentationen für neuestes Equipment ins Netz stellt. Die technischen Spezifikationen zur Crew Dragon findet man auf der Homepage. Das sollte reichen.

Dann schau mal was es damals so alles gab, und was ich heute vermisse:

Apollo Command Module System Reference:  https://www.hq.nasa.gov/alsj/CSMNewsRef-Boothman.html
Apollo Lunar Module System Reference:  https://www.hq.nasa.gov/alsj/LMNewsRef-Boothman.html
ASTP Press Kit Soyuz:  https://de.scribd.com/document/42159228/ASTP-Press-Kit-Soviet
Space Shuttle News Reference:   https://science.ksc.nasa.gov/shuttle/technology/sts-newsref/  (es gab noch eine System Reference mit 1100 Seiten, aber dazu find eich keinen Linl mehr, vom NASA Technical Report Server ist die veschwunden.)

Das wurde natürlich damals nicht über Internet verteilt, sondern da durfte man freundiche Briefe schreiben, oder ein Amerka-Haus besuchen wo sowas in der Bibliothek stand. Ich habe mir auch bei ADN in Ost-Berlin Bilder besorgt, reingehen, fragen, aussuchen, kaufen (irgendwie muss der Zwangsumtausch ja verbraucht werden)

Und eine technische Spezifikation für die Dragon-Kapsel dürfte einige hundert Seiten beinhalten nebst einer langen Liste von weiteren Bestimmungen die auch noch einzuhalten sind. Spwas habe ich bisher nirgendwo gefunden.

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2855
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #373 am: 25. Mai 2020, 23:05:56 »
Sollte über Wien auch zu sehen sein oder?
ISS wäre jedenfalls ab 22:21 zu sehen!

Sollte gut sichtbar sein. Denk aber dran, man  sollte weit genug weg von der nächsten Lichtquelle/Straßenlampe entfernt stehen, damit man den Himmel gut beobachten kann. Dafür hast Du ca. 1 Minute mehr  Zeit zwischen "Livestream" und "Raus gehen", da die Dragon   in  Wien ca. 1 Minute  später ankommt.


Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2033
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #374 am: 25. Mai 2020, 23:11:30 »
Die Idee bei Commercial Crew ist, daß der Anbieter eigenes Geld ausgibt und nicht 100% des Aufwandes von der NASA getragen wird. Dafür ist das Design privat und gehört nicht der NASA.

Dieses investierte Geld wird dann bei den Missionen verdient und bei privaten Flügen.

Dank an Hugo für die Sichtbarkeits-Infos. In Berlin brauche ich es danach gar nicht zu versuchen. In der Höhe über dem Horizont sehe ich kaum die ISS. Und ich bin ganz am Stadtrand und habe gute Sicht über Felder. Straßenlaternen mehr nördlich.

Tags: