Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

27. Februar 2020, 22:20:56
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Crew Dragon DM-2, KSC LC-39A: 07. Mai 2020

Autor Thema: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)  (Gelesen 49351 mal)

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1964
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #150 am: 13. Februar 2020, 07:34:49 »
Fällt euch etwas auf wenn ihr dieses Team so anschaut?

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4235
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #151 am: 13. Februar 2020, 08:14:29 »
Was soll da auffallen? Euphorisch und Jung  (die meisten von denen war 2002 wohl noch nicht einmal in der Schule). Relativ viele Frauen und Latinos, wenig black people und Asiaten.
Außerdem insgesamt recht viele Mitarbeiter in diesem Bereich.

Auf was willst du hinaus?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1964
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #152 am: 13. Februar 2020, 08:19:51 »
Was soll da auffallen? Euphorisch und Jung  (die meisten von denen war 2002 wohl noch nicht in der Schule).
Genau das meinte ich.
Das ist das Erfolgsrezept von SpaceX.

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 991
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #153 am: 13. Februar 2020, 09:36:20 »
Was soll da auffallen? Euphorisch und Jung  (die meisten von denen war 2002 wohl noch nicht in der Schule).
Genau das meinte ich.
Das ist das Erfolgsrezept von SpaceX.

Ist aber auch in einigen Bereichen nicht ungewöhnlich. Ich kann mich an eine Doku über einen Microsoft Campus erinnern. Dort werden die Mitarbeiter direkt von der Uni weggeholt, leben dann nahezu 24h dort und mit 35 sind Sie raus (nicht wenige mit ordentlich Geld).

Denke das wird bei Facebook, Apple und co ähnlich sein und würde mich in der Raumfahrt auch nicht wundern wenn bei Blue Origin und anderen "New Economy" Unternehmen ebenfalls hauptsächlich jüngere im Team sind. Anders sieht es wahrscheinlich aus, wenn man sämtliche Manager des Unternehmens mal zusammenstellen würde  ;)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3362
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #154 am: 13. Februar 2020, 11:23:54 »
Womit wir uns weiter vom Threadtitel entfernen. Bitte solche Beiträge im passenden Thread posten!

Gruß RonB
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3362
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #155 am: 14. Februar 2020, 17:40:35 »
SpaceX führt demnächst die letzten Fallschirmtests vor dem Start der DM-2 Mission durch. Aus unbekannten Gründen werden diese abschließenden Tests in Arizona anstelle der üblichen kalifornischen Standorte von SpaceX durchgeführt. Bei diesen Tests handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Crew Dragon-förmigen Simulator, der Falltests durchführt, als wäre es ein flugfähiges Raumschiff, das aus dem Weltraum zurückkehrt.

https://www.teslarati.com/spacex-crew-dragon-last-parachute-tests-astronaut-launch/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1964
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #156 am: 14. Februar 2020, 17:47:48 »
Kann man eigentlich schon sagen welche "Flugroute" sie zur ISS nehmen werden bzw. wie lange sie unterwegs sind?
Bei den Russen gibts ja zwei Varianten.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3362
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #157 am: 14. Februar 2020, 17:50:09 »
Die Flugroute wird wohl der DM-1 Mission gleichen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2423
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #158 am: 14. Februar 2020, 18:55:34 »
Der "Schnelle Anfug" ist technisch extrem anspruchsvoll. SpaceX hat bisher noch nichts in diese Richtung gesagt. Somit ist zu erwarten, daß SpaceX die Technik und das Knowhow hierzu noch nicht besitzt.
Die Frage ist, wie gemütlich ist die Dragon als Raumschiff für die 3 Tage des normalen Anfluges? 3 Tage mit Windel im Sitz wäre ungemütlich. Wenn aber viel Freiraum zum Bewegen vorhanden ist und auch die Toilette gut funktioniert, sollte es kein so großes Problem sein.

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4235
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #159 am: 14. Februar 2020, 20:48:00 »
Welche Technik und Know-how ist für einen derartigen Anflug nötig?

Positionskontrolle und das errechnen optimaler Flugvektoren/Orbits sollten sie ja schon jetzt können
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline -eumel-

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 14196
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #160 am: 15. Februar 2020, 01:00:36 »
Die Crew Dragon für den ersten bemannten Flug ist an der Space Coast in Florida eingetroffen.
Nach letzten Tests wird das Raumschiff auf den Start auf Falcon 9 von LC -39A im Kennedy Space Center vorbereitet.
Bei diesem ersten Flug zur Internationalen Raumstation
werden die erfahrenen NASA Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley an Bord sein.

SpaceX                                                                        Foto vom 13. Februar 2020
Nächster Berliner Stammtisch am Freitag, dem 28. Februar 2020 ab 19:30 Uhr in der Bar Gagarin.

Offline Atlanx

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • On to Mars and Beyond
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #161 am: 15. Februar 2020, 10:03:54 »
Bei diesem ersten Flug zur Internationalen Raumstation
werden die erfahrenen NASA Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley an Bord sein.
Die meisten werden es wissen, aber es sei nochmal erwähnt. Doug Hurley machte auch den letzten Space Shuttle Flug (STS-135, Atlantis) vom 08.07.11 bis 21.07.11 mit. :)

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 648
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #162 am: 15. Februar 2020, 11:05:36 »
Und jetzt gibt es auch das erste Mal eine klare Aussage von der NASA das Crew Dragon das erste bemannte Raumschiff aus den USA sein wird nach Einstellung der Shuttle Flüge:
Übersetzung von Spaceflight Now

Zitat
"Das Raumschiff SpaceX Crew Dragon für den ersten Start der Besatzung aus amerikanischem Boden seit 2011 ist am Startort eingetroffen", heißt es in einer Erklärung der NASA. "Die NASA und SpaceX bereiten sich auf den ersten Flugtest der Agentur mit Astronauten zur Internationalen Raumstation im Rahmen des Commercial Crew Program der Agentur vor. Die Ankündigung der NASA am Freitag, dass das Raumschiff Crew Dragon von SpaceX das erste Fahrzeug sein wird, das mit Astronauten fliegt, war keine Überraschung. Es wurde allgemein erwartet, dass SpaceX in den letzten Monaten bereit ist, Astronauten vor Boeing zu fliegen."

Hier der Artikel von Spaceflight Now
https://spaceflightnow.com/2020/02/14/spacexs-crew-dragon-delivered-to-cape-canaveral-for-first-flight-with-astronauts/

Online Sensei

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4235
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #163 am: 15. Februar 2020, 19:36:48 »
Durchgeführte Löschaktion und Löschwarnung für die Zukunft.

Kritik daran kann gerne im "Kritik-Thread" gepostet werden.



Meine eigene Meinung als Moderator:

"Zum Affen machen" ist eine Sprache, die wir hier im Forum nicht wünschen.
Ihr könnte immer auch eine Meinung haben und diese auch äußern. Tut das aber auf einem ordentlichen Niveau.

"...ist ein Affe" ginge dann schon richtung Beleidigung.
Und alles danach war leider nur noch löschenswert. Das wisst ihr selbst.

Informiert einen Moderator. Der räumt dann auf. Aber lasst euch bitte auf kein niveauloses Geplänkel ein.  :-\

Das geht an ALLE die dabei waren.
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3362
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #164 am: 17. Februar 2020, 09:09:29 »
Auch hier nochmals die Aussage, dass die NASA hat bestätigt hat, dass SpaceX den ersten bemannten Raumflug von amerikanischem Boden seit 9 Jahren durchführen wird. Geplant ist derzeit ein Termin zwischen Ende April und Ende Mai 2020.

https://www.teslarati.com/nasa-spacex-first-company-orbital-astronaut-launch/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8577
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #165 am: 18. Februar 2020, 03:31:43 »
In Beitrag 145 hatte ich ja einen Link mit Rundumansicht von Dragon für DM-2 eingestellt.

Jetzt erkläre mir bitte mal jemand folgendes: Sowohl DM-1 als auch DM-2 hatten/haben je 2 'echte' Fenster, seitlich neben der Einstiegsluke. In den Videos aus dem Inneren von DM-1, sowohl während des Fluges als auch während des Aufenthalts an der ISS sind aber zwei weitere Fenster zu sehen, seitlich neben den Sitzen der Besatzung.

Und bei beiden Missionen waren/sind diese Fenster von außen durch Metall abgedeckt (siehe oben verlinktes Video).

Hallo? Was soll das? Fenster in der bedrückten Innenhülle, aber dann von außen verschlossen?  :o

Bin gespannt auf Erklärungen...
roger50

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2688
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #166 am: 18. Februar 2020, 10:12:00 »
Krass. Du hast absolut recht Roger. Ist mir nie aufgefallen.

Erklärungsversuch:
Vielleicht hatte man (in einer späten Phase des Baues) Angst, dass die seitlichen Fenster den Wiedereintritt nicht überstehen und wollte zuerst einmal Daten sammeln. Zur Vorsicht hat man dann den Hitzeschutz darübergelegt. So kann man nach DM-1 und -2 und nach einer positiven Datenauswertung den Hitzeschutz bei künftigen Missionen einfach weglassen und hat trotzdem DM-1 und -2 nicht unnötig gefährdet.


Wie gesagt, reine Spekulation!

Mane

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8577
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #167 am: 18. Februar 2020, 15:49:06 »
Die aber auch mir so durch den Kopf ging...

Im ersten Beitrag in diesem Thread ist eines der seitlichen Fenster auch zu sehen. Jetzt bin ich mal auf Innenansichten von DM-2 gespannt. Aber das dauert noch einige Wochen....

Gruß
roger50

Offline christiankrause6

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #168 am: 18. Februar 2020, 17:00:22 »
Das sind die beiden Notausstiege....... ;D ;D ;D ;D
Grüße,
Chris

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 461
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #169 am: 18. Februar 2020, 18:41:59 »
War nicht ein Grund für die Verzögerungen, dass es bei der NASA unterschiedliche Sicherheitsvorgaben gab?

Ich meine es wären zwei verschiedene Boards gewesen, welche teilweise unterschiedliche Sicherheitsanforderungen gestellt haben. Dabei wurden nachträglich u.a. höhere Sicherheitsanforderungen gegen Micrometeoriten für den Zeitraum, in welchem der Dragon an der ISS angedockt ist, gefordert.

Eventuell ist ein Ergebnis, dass die Anzahl der Fenster(fläche) reduziert wurde.

Offline christiankrause6

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #170 am: 18. Februar 2020, 20:18:03 »
Im angedockten Zustand der Dragon an der ISS zeigen beide Fenster in Richtung Erdoberfläche. Das was von unten oder im steilen Wickel die beiden Fenster trifft ist da eher unwahrscheinlich. Die beiden entfallenen Fenster hätten Waagerecht zur Achse der ISS gestanden. So verkehrt ist das wegfallen aus Angst vor Beschädigungen durch Mikrometeoriten nicht.
Grüße,
Chris

Offline Voyager_VI

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 679
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #171 am: 20. Februar 2020, 00:48:13 »
Erstes Muster:




6. März 2019 DM-1:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen."
Immanuel Kant

Offline Uwelino

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 648
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #172 am: 20. Februar 2020, 16:47:45 »
Erstmals seit 2011 gibt es in Mission Control wieder ein Plakat zum Medizinischen Umgang mit Astronauten einer geplanten Flugbesatzung. Auch ein untrügliches Zeichen das Crew Dragon 2 langsam näher rückt.



https://twitter.com/Carbon_Flight/status/1230481429596921856

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3362
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #173 am: 24. Februar 2020, 18:03:07 »
Die beiden Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley trainieren für einen längeren Aufenthalt auf der ISS. Es wird von einem 1,5 bis 3-monatigem Aufenthalt gesprochen. Auf der anderen Seite wird einfach ein mehrmonatiger Aufenthalt erwähnt. Damit soll die Lücke in der Besatzung der ISS durch den geplanten (verlängerten) aber nun abgesagten Aufenthalt von amerikanischen Astronauten mit Hilfe der Starliner Kapsel kompensiert werden. Über die weitere Planung wurde noch nichts bekanntgegeben.

https://www.teslarati.com/nasa-spacex-crew-dragon-astronauts-longer-debut-mission/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Tags: