Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

31. Mai 2020, 02:46:18
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Crew Dragon (DM2), KSC LC -39A, 21:22 MESZ: 30. Mai 2020

Autor Thema: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)  (Gelesen 112918 mal)

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2709
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #1000 am: Heute um 02:13:26 »
Sah im Vergleich zu einer Sojus Kapsel innen sehr geräumig aus.

Ich finde sie sehr "klinisch" - irgenwie fehlt mir da was, was ich bislang immer mit bemannter Raumfahrt verbunden habe...

Naja, ist eben neu. Wenn du ein Cockpit eines 2020 Airbus Jets mit dem Cockpit einer 747 Ende der 70ger Jahre vergleichst, sollte ungefähr der selbe Eindruck entstehen wie zwischen Shuttle/Sojus und Crew Dragon.

Genau den Vergleich find ich ziemlich schräg (nicht persönlich gemeint). Der Starliner (und auch diese blauen Anzüge mit Plastikhauben sind neu. Vergleich das mal mit X-Hardware... Eieiei

Soll heissen: Würde SpaceX ein Flugzeugcockpit designen würden wir erst begreifen, wie „alt“ aktuelle Flugzeugcockpits sind. Um das klar zu sagen: Mit „alt“ meine ich die Art und Weise, wie der Mensch mit der Technik interagiert und das Anbiente drumherum.

Mane

Online MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2927
  • DON'T PANIC - 42
Re: Crew Dragon Demo 2 auf Falcon 9 (B1058.1)
« Antwort #1001 am: Heute um 02:25:30 »
Hallo m.hecht

ich gebe zu, ich hätte ein A 320neo Cockpit noch moderner erwartet:


aber im Vergleich zur 747-100 ist es doch ein großer Unterschied:


Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: