Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 10

10. Dezember 2018, 15:58:46
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon-9, GPS IIIA-1, CC SLC-40, 15:10 MEZ: 18. Dezember 2018

Autor Thema: GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)  (Gelesen 1570 mal)

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 7573
GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)
« am: 22. Oktober 2018, 23:21:43 »
Mitte Dezember (NET 15.12.18/14:08 UTC) soll eine Falcon 9 den ersten GPS-Satelliten der 3.Generation direkt in einen MEO-Orbit bringen.

Der Start wird von SLC-40 im CCAFB aus erfolgen.

Für diese Mission kommt eine Block-5 Version der Falcon-Erststufe zum Einsatz. Auf NSF wird B1054 genannt (falls andere No., bitte Titel ändern.)

In derselben Quelle wird berichtet, daß die Erststufe keine Landung versuchen wird, sondern verlorengeht.

https://www.nasaspaceflight.com/2018/10/spacex-lines-five-launches-2018/

Gruß
roger50
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2018, 14:27:14 von RonB »

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1602
Re: GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2018, 23:55:28 »
Hui, eine F9 Block 5 welche nicht landet. Das ist mal selten. Schade, daß die FH noch zur Verfügung steht, das wäre sicher ein Kanditat geworden. Oder ob das Militär dafür bezahlt, damit man nicht von den Landekoordinaten auf die Flugrichtung schließen kann? Oder die Satelliten sind mächtig schwer.

Online Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 652
Re: GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2018, 05:56:48 »
....Oder ob das Militär dafür bezahlt, damit man nicht von den Landekoordinaten auf die Flugrichtung schließen kann? Oder die Satelliten sind mächtig schwer.
Da die GPS-Satelliten nicht als besonders geheim eingestuft sind, halte ich diese Variante für wenig wahrscheinlich.
Startmasse wurde mit ~3880 kg angegeben.

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18154
Re: GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2018, 06:05:26 »
Hallo Hugo,

... Oder ob das Militär dafür bezahlt, damit man nicht von den Landekoordinaten auf die Flugrichtung schließen kann? ...

Die Orbits und die Orte der GPS-Satelliten auf ihnen müssen öffentlich und sehr genau bekannt sein, sonst geht GPS ja nicht ... da sie die Referenzpunkte für die GPS-Triangulation sind. Also jeder mit seinem Handy kennt heute die Ort der Satelliten.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2018, 07:06:44 von Schillrich »
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1630
Re: GPS III-1 auf Falcon 9 (B1054)
« Antwort #4 am: 20. November 2018, 14:13:35 »
Der Start ist auf den 18. Dezember um 15:19 15:10 Uhr MEZ verschoben worden.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=8184.new

edit: Uhrzeit ist korrigiert worden.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2018, 16:10:38 von RonB »
Irren ist menschlich. Je mehr man sich irrt, um so menschlicher ist man.

Tags: