Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 6

20. Juli 2019, 07:10:12
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Amazon - AWS Ground Station  (Gelesen 642 mal)

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18461
Amazon - AWS Ground Station
« am: 02. Dezember 2018, 09:36:22 »
Hier könnte sich der nächste "Game-Changer" ankündigen: AWS (Amazon Web Services ) Ground Station:
https://aws.amazon.com/de/ground-station/
https://aws.amazon.com/de/ground-station/features/
https://spacenews.com/amazon-lockheed-venture-casts-shadow-on-ground-station-startups/

Amazon und Lockheed arbeiten zusammen, um globalen Satellitenbetrieb anzubieten, also Bodenstationen/Antennen und Rechenleistung für die Dienste und Daten in der Amazon-Cloud. Man möchte sich v.a. um die Daten kümmern, dass ein Betreiber sie schnell runterladen und prozessieren/nutzen/anwenden kann, ohne dass er dafür eine eigene (klassische) Infrastruktur im Bodensegment aufbauen muss. Man bietet auch eine Reihe Amazon-eigene Processing-Dienste an. Abgerechnet werden soll nur die tatsächliche Zeit-/Datennutzung, also auch keine "Langzeitleasing" der Infrastruktur.
Lockheed wird offenbar die Antennen (aus)bauen und bereitstellen, genannt "Verge".


Mit der Größe und Power von Amazon wird das wohl die Preise in dem Bereich mächtig drücken ... ob Google auch so was machen wird?
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 791
Re: Amazon - AWS Ground Station
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 09:53:51 »
Keine dumme Idee! Der Aufwand für ein funktionierendes Groundsegment wird von Start-Ups und Cubesat-Bauern extrem unterschätzt.
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18461
Re: Amazon - AWS Ground Station
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2018, 11:42:26 »
Wobei man sehen muss: Amazon meint hier noch nicht ein vollständiges Raumsegment: keine Kontrolle der Raumfahrzeuge, sondern alles rund um die Daten.

Aber, wenn man sich Flotten von kleinen CubeSats als Kunden vorstellt: da gibt es nicht viel Kontrolle der Raumfahrzeuge. Die Satelliten von Planet machen einfach ständig Bilder und taumeln dabei durch die Gegend. Bei solchen Satelliten/Missionen muss man tatsächlich nur die Daten empfange und prozessieren.
\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Offline stillesWasser

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 791
Re: Amazon - AWS Ground Station
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2018, 12:21:50 »
Also bei deinem Link zu den Features steht
Zitat
You can launch a Command EC2 instance to receive operational telemetry from your satellite and transmit commands up to the satellite to schedule future activities. You can also launch a Downlink EC2 instance to receive bulk mission data from your satellite.
Es gibt also verschiedene AWS Instanzen, die entweder TM/TC oder nur Downlink unterstützen
"Dragon 2 is designed to be able to land anywhere in the solar system. Red Dragon Mars mission is the first test flight."- https://twitter.com/elonmusk/status/725364699303301120

Offline Schillrich

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 18461
Re: Amazon - AWS Ground Station
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2018, 15:26:10 »
Ich verstehe das so, dass man den Bordrechner damit ansprechen kann und damit auf Instrumente und Datenspeicher zugreifen kann und wann diese etwas tun sollen. Ich verstehe darunter aber nicht, dass man Manöver oder ähnliches damit kommandieren kann (falls der Satellit dazu in der Lage ist).

\\   //    Grüße
 \\ ///    Daniel

"Failures are ammo in your arsenal, not baggage that weighs you down." (JPL)

Tags: