Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

22. August 2019, 22:17:40
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, RADARSAT (RCM), VAFB SLC-4E, 16:17 MESZ: 12. Juni 2019

Autor Thema: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)  (Gelesen 10554 mal)

Online Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #50 am: 12. Juni 2019, 16:26:39 »
Schwitz, die Landung der 1.Stufe ist erfolgt!!! :-) Der 1. Whisky steht mir nun zu.  8)
Den Tee gibt es natürlich aus der Raumcon-Tasse "Beyond Frontiers". ;)
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline wulfenx

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #51 am: 12. Juni 2019, 16:27:33 »
saubere Sache bisher
Gratulation an spaceX. Den Rest wuppen sie auch noch.

Online Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #52 am: 12. Juni 2019, 16:39:31 »
Wie kommen die Radar-Satelliten auf ihre Kreisbahn von 592 km × 592 km bei 97.7°?  Zur Zeit steht der Höhenmesser auf 163 km. Eine saubere Übergangsbahn wäre 163 - 592 km. Entweder die Radarsatelliten zünden selbst oder die 2. Stufe muss 3 mal arbeiten. Da Letzteres noch nie vorkam, werden die Radarsatelliten wohl selbst arbeiten müssen.

???
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #53 am: 12. Juni 2019, 16:41:48 »
Laut Zeitleiste werden die Satelliten in einer Höhe von 373 Meilen (~600 km) ausgesetzt. (siehe 0:50:12)

https://spaceflightnow.com/2019/06/12/timeline-of-the-falcon-9-rockets-launch-of-the-radarsat-constellation-mission/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #54 am: 12. Juni 2019, 17:01:36 »
Danke RonB! Das heißt aber auch, dass die Satelliten auf einer Bahn von 163-600 km entlassen werden. Sie müssen sich dann selbst auf ihren Zielorbit hochhangeln.

So, die Antarktis ist überflogen. Damit kann SECO-2 bald in Aktion treten.
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Online Enki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 200
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #55 am: 12. Juni 2019, 17:09:29 »
Ich glaube, da hat SpaceX geschlampt. Jetzt steht plötzlich 605 km dort.  >:(  Damit ist meine Welt wieder in Ordnung.  :)
"Wenn Worte ihre Bedeutung verlieren, verlieren Menschen ihre Freiheit." Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #56 am: 12. Juni 2019, 17:09:53 »
Jetzt werden bald die Satelliten in einem Zeitabstand von knapp 4 min nacheinander "entlassen" werden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #57 am: 12. Juni 2019, 17:11:18 »
Noch 1 Minute.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #58 am: 12. Juni 2019, 17:13:09 »
Der erste ist weg. Bei 58:24 löst sich der Nächste.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #59 am: 12. Juni 2019, 17:16:32 »
Auch das hat geklappt. Der Letzte ist bei 1:02:13 fällig. Höhe: akurat 600 km.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #60 am: 12. Juni 2019, 17:20:27 »
Und da ist doch wohl die Kamera ausgefallen  ???.

Nein, nur zu spät umgeschaltet :'(.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1511
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #61 am: 12. Juni 2019, 17:25:59 »
Glueckwunsch SpaceX

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 463
    • www.svenreile.com
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #62 am: 12. Juni 2019, 22:04:05 »
@Enki: wenn SpaceX die ganze Konstellation gestartet hat, möchte ich nicht Deine Leber sein...Hüstel

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #63 am: 12. Juni 2019, 23:29:17 »
Ich glaube, da hat SpaceX geschlampt. Jetzt steht plötzlich 605 km dort.  >:(  Damit ist meine Welt wieder in Ordnung.  :)
Das war alles die ganze Zeit über in Ordnung. Wenn es echte Zahlen waren, dann werden die natürlich nur übertragen, wenn Funkkontakt zur Rakete besteht. Und in der Coastphase besteht die i.d.R. nicht. Wenn es Prognosedaten waren dann kann man die Zahl ja eh ignorieren.

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2082
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #64 am: 13. Juni 2019, 01:04:39 »
Ich glaube, da hat SpaceX geschlampt. Jetzt steht plötzlich 605 km dort.  >:(  Damit ist meine Welt wieder in Ordnung.  :)
Bei T+48:40 gibt es eine wundersame Bahnerhöhung von 163km auf 600km ...   ;D

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #65 am: 13. Juni 2019, 04:11:59 »
Noch ein paar Photos:


https://twitter.com/SpaceX/status/1138957620666961921






https://twitter.com/SpaceX/status/1138928956692844544


https://twitter.com/SpacecoastPix/status/1138906791381618689

Gratulation an SpassX und es wird nicht langweilig.  :)

Edit, das ganze aus einer anderen Perspektive.

https://old.reddit.com/r/spacex/comments/bzw10v/radarsat_long_exposure_we_were_heading_to_hawks/?st=jwu2bgzp&sh=be8c1e79

Zitat
[–]Bulevine ->
Good example of why wind shear is an important factor. It's a most sudden change in wind direction, which suddenly changes the stress on a rocket flying at supersonic speeds. Too large a variance in wind shear and you can snap a rocket in half....

Man erkennt da sehr gut die Windverhältnisse bei MAX-Q.
« Letzte Änderung: 13. Juni 2019, 05:12:32 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2587
  • DON'T PANIC - 42
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #66 am: 13. Juni 2019, 09:11:53 »
Bei T+48:40 gibt es eine wundersame Bahnerhöhung von 163km auf 600km ...   ;D

Das ist mir auch aufgefallen. Ich habe schon gedacht ich hätte die Wiederzündung der zweiten Stufe verpasst, da der TV Bildschirm wegen der SpaceX Musik auf lautlos war ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2572
Re: RADARSAT Constellation Mission auf Falcon 9 (B1051.2)
« Antwort #67 am: 13. Juni 2019, 10:51:20 »
Bei T+48:40 gibt es eine wundersame Bahnerhöhung von 163km auf 600km ...   ;D

Das ist mir auch aufgefallen. Ich habe schon gedacht ich hätte die Wiederzündung der zweiten Stufe verpasst, da der TV Bildschirm wegen der SpaceX Musik auf lautlos war ;)

Dort hat offensichtlich die Höhenanzeige "gehangen" (oder wurde hängen gelassen ;)). Bei T= 8:33 hat das Triebwerk mit einer Geschwindigkeit von  ~28800 km/h abgeschaltet. Damit dürfte die Stufe schon Schwung nach oben gehabt haben. Nach kapp 42 min Flugzeit bei T= 50:08 war dann die Parkbahn am höchsten Punkt und das Triebwerk wurde erneut für 4 sek gezündet um in eine Kreisbahn in rund 600 km einzutreten.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2194
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: