Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

18. Juli 2019, 12:55:37
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Sloganeering in der Raumfahrt  (Gelesen 417 mal)

Offline tomtom

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5588
  • Real-Optimist
Sloganeering in der Raumfahrt
« am: 09. Dezember 2018, 11:09:24 »
Den Begriff "Sloganeering" kannte ich noch nicht. Keith Cowing von NASAWatch verwendet ihn, weil NASA und ESA jetzt lieber von #ForwardToTheMoon statt #BackToTheMoon sprechen wollen und meint, dass die Agenturen sich lieber genausoviel damit beschäftigen sollen, das möglich zu machen.
https://twitter.com/NASAWatch/status/1070706739845234690

"Sloganeering" meint, die Leute mit ständigen Phrasen zu überzeugen statt mit dem Erklären ihrer Pläne.

Wörner liegt da natürlich ganz weit vorne mit Space 4.0, United Space in Europe und Moon Village.

Ich denke, im Prinzip haben Slogans natürlich ihre Berechtigung und können extrem sinnvoll sein, aber ohne Substanz bleiben sie früher oder später Worthülsen.

Tags: