Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

22. Mai 2019, 16:44:02
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn  (Gelesen 3532 mal)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« am: 20. Dezember 2018, 20:53:03 »
Hallo,

nachdem mich tomtom auf diverse Medienveranstaltungen zur Rückkehr von Alexander Gerst nach Deutschland hingewiesen hatte, war ich gerade eben am Flughafen Köln/Bonn, wo Pressevertreter die Landung von Astro Alex verfolgen konnten.

In der Ankündigung hieß es:
Zitat
Alexander Gerst is expected to arrive at the military area of Cologne/Bonn Airport at 20:15 CET on the evening of 20 December 2018. Media are invited to follow his arrival. There are no opportunities for interviews with Alexander Gerst.

Was aus der Ankündigung und Presseeinladung der ESA nicht hervorging, war die Tatsache, dass eigentlich vorher eine Anmeldung nötig gewesen wäre. Das Personal von der ESA war aber so nett, mich als Pressevertreter von raumfahrer.net auch ohne Presseausweis auf die Liste zu nehmen. Nachdem ich mich jetzt schon mit dem guten Namen des Forums unter die ganzen Pressemenschen gemischt hatte, musste ich mir natürlich für einen bebilderten Bericht für hier auch Mühe geben. Die Fotos werde ich heute und morgen noch durchschauen und nachbearbeiten (das Licht war erwartungsgemäß ehr suboptimal ;) ). Im Anschluss daran werde ich die Bilder hier veröffentlichen.

Viele Grüße

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2018, 20:57:53 »
Bevor ich die Fotos einstelle noch ein paar Eindrücke von meiner Ankunft am Flughafen Köln/Bonn. Nachdem ich es auf die Liste geschafft hatte konnte ich nach einem kurzen Blick auf meinen Ausweis mit den andern Pressevertretern zum "Check-In". Wie im Flughafen üblich wurden die ganzen Gegenstände durchleuchtet und man musste durch einen Metalldetektor. Mein Taschenmesser durfte ich an der Eingangsschleuse "zwischenlagern".

Auf dem Vorfeld war dann ein Bereich für die Pressevertreter abgesperrt und man erhielt Informationen wo der Jet zum stehen kommen würde. So stand ich dann um halb 8 zusammen mit Pressevertretern vom WDR, RTL-Group, Sat1 und jeder Menge anderer Journalisten im leichten Nieselregen und wartete.

Um es gleich vorweg zu nehmen "no opportunities for interviews" bedeuten im Fall von Alexander Gerst etwa 10 Minuten lockeres Gespräch mit hingehaltenen Mikrofonen (wenn ich richtig gesehen habe RTL). Der Vertreter vom WDR war zu diesem Zeitpunkt wohl etwas sauer, weil er nicht an der Stelle stand, an der Alex auf die Presse zuging.

Viele Grüße und bis bald mit Fotos

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Wilga35

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 668
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2018, 00:33:17 »
Kann mich noch erinnern, dass Alex nach seinem ersten Raumflug mit einem Flugzeug des ADAC von Schottland (bis dorthin wurde er von den Amerikanern mitgenommen) zurückgeholt würde. Die Bundeswehr wollte oder konnte für diesen Zweck keinen ihrer MedEvec-Airbusse zur Verfügung stellen.
Mit was für einem Flieger kam denn Alex diesmal in Köln/Bonn an?

Wilga35
Alle sind gleich, nur manche sind gleicher!
(George Orwell in "Farm der Tiere")

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5499
  • Real-Optimist
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2018, 09:24:27 »
Das war wohl eine Chartermaschine Bombardier Challenger 604.

https://twitter.com/esaspaceflight/status/1075758994269003776


Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #4 am: 21. Dezember 2018, 12:05:07 »
Hallo,

nachdem hier ja schon fleißig gespoilert wird, ;) habe ich jetzt auch meine Bilder durchgesehen und nachbearbeitet.

Um 19:40 MEZ kam die besagte
Chartermaschine Bombardier Challenger 604.
von der Landebahn zum vorgesehenen Punkt gerollt.





Nachdem die Maschine zum Stillstand gekommen war, machte sich das Begrüßungskomitee auf den Weg und das "Begleitpersonal" verließ den Jet.





Danach durfte auch Alexander Gerst das Flugzeug verlassen und grüßte gleich mit erhobener Faust die ganze Runde.





Das Begrüßungskomitee versammelte sich mit Astro Alex zum Gruppenfoto mit Dame unter der Turbine. ;)

Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5499
  • Real-Optimist
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2018, 12:34:23 »
Das Begrüßungskomitee versammelte sich mit Astro Alex zum Gruppenfoto mit Dame unter der Turbine. ;)

Von links nach rechts: Frank de Winne (EAC), David Parker (ESA-Direktor), Jan Wörner (ESA-DG), A. Gerst, T. Jarzombek (BMWi), Pascale Ehrenfreund (DLR) und H. Reker (Bürgermeisterin Köln).

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2018, 12:35:46 »
Nach besagten Foto und noch ein paar Worten zwischen den Personen um Alex herum, erwarteten die Anwesenden Journalisten und ich, dass Alex sich auf den Weg zur Begrüßung der anderen anwesenden Gäste macht. Sehr zum Erstaunen aller und zur Verärgerung der am "Rand" positionierten Pressevertreter (noch hinter mir der WDR) machte sich Alexander Gerst allerdings schnurstracks auf den Weg zu den Mikrofonen von RTL, ZDF und Radio Köln und begann seine fast 10 Minuten "no opportunities for interviews". ;D ;D







Mittlerweile hatte sich natürlich die ganze Journalistenmeute ;) zur Mitte begeben um möglichst gute Bilder, Videos und Tonaufnahmen zu erhalten.



Ich selbst habe versucht mit meinem Zoom und dank Klappbildschirm über die Köpfe gehaltener Kamera, ein paar Nahaufnahmen von Alex bei den Interviews zu bekommen.





Mittlerweile wurde der Regen auch etwas unangenehmer, und ich denke Herr Wörner hatte langsam auch genug von "no oppotunities for interviews" ;)



Nach 9 Minuten machte sich der gut beschirmte Alex dann (an mir vorbei) auf den Weg zu den begrüßenden Ehrengästen.







Der Herr auf dem zweiten Bild ist Ulf Merbold. Auf dem letzten Bild konnte ich plötzlich noch Thomas Reiter entdecken. :)

Zum Schluss ging es dann in schon relativ starkem Regen in der dicken dunklen Limousine für Alexander Gerst mit für mich ungekanntem Ziel weiter.



Ich selbst habe dann auch möglichst schnell meine Kamera in die trockene Tasche gepackt, mein Taschenmesser aus dem Zwischenlager am Check-In zurückgeholt und dann zurückgefahren.

Ich hoffe mein Bericht und die Bilder bereichern die Dokumentation von Astro Alex in diesem Forum und ich durfte mir zu Recht die Freiheit nehmen, als Journalist von raumfahrer.net aufzutreten. Vielen Dank nochmals an tomtom für den Hinweis auf die Veranstaltung. Ich werde am Samstag auf dem Weg zu meiner Familie in den Weihnachtsurlaub sein, freue mich aber auf Berichte und Bilder anderer Foristen von der PK mit Astro Alex.

Viele Grüße

Mario
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2018, 12:42:25 von tomtom »
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2681
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2018, 12:37:37 »
Der Herr auf dem zweiten Bild kommt mir zwar bekannt vor, aber ich komme momentan nicht auf den Namen. :-[
Ulf Merbold. Der zweite Deutsche im All.
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2018, 14:18:54 von Axel_F »
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2018, 12:38:26 »
Von links nach rechts: Frank de Winne (EAC), David Parker (ESA-Direktor), Jan Wörner (ESA-DG), A. Gerst, T. Jarzombek (BMWi), Pascale Ehrenfreund (DLR) und H. Reker (Bürgermeisterin Köln).

Wow, du bist schneller im Beschreiben der Personen auf dem Foto, als ich darum bitten konnte. Ich konnte neben Alex, nur Herrn Wörner und Frau Ehrenfreund erkennen. :-[

Der Herr auf dem zweiten Bild kommt mir zwar bekannt vor, aber ich komme momentan nicht auf den Namen. :-[
Ulf Merbold? Der 1. Bundesbürger im All.

Meine offensichtlich nicht sehr ausgeprägte Fähigkeit sich Gesichter zu merken, schränkt meine journalistischen Fähigkeiten wohl etwas ein. :( Ich weiß schon, warum ich es nach 2 Jahren aufgegeben habe, Lehrer zu werden.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2066
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2018, 14:17:59 »
Danke für den Bericht, Mario !    :)

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 553
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2018, 16:26:57 »
Ich bin begeistert! Danke für deinen unkonventionellen Einsatz!  :D

Grüße, Mim die findet, daß der weiße Flieger fast bissel was von einem Space Shuttle hatte...  ::)

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2322
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2018, 16:46:39 »
Der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort  :)
Danke für den Bericht !
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 437
    • www.svenreile.com
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2018, 16:59:12 »
Danke für Bilder und Bericht! :)

Offline tomtom

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5499
  • Real-Optimist
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #13 am: 22. Dezember 2018, 21:17:59 »
Andreas und ich waren heute also vor Ort bei der Newskonferenz und es war mal wieder ein super Erlebnis. Es wird noch einen Bericht geben (und ich darf nicht mehr spoilern ;) ).

Die Veranstaltung wurde aber auch im Internet gestreamt und kann hier abgerufen werden (Achtung, fängt erst bei ca. Minute 26:00 an.).
https://livestream.com/ESA/GerstPostFlightConference/videos/185034174

Die echten News halten sich in Grenzen, da muß man wohl noch weiter Geduld aufbringen, es ist aber ein Erlebnis, wie Gerst seine Erfahrungen rüberbringt als einer, der die letzten Monate den Planeten umkreist hat !

Offline F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #14 am: 23. Dezember 2018, 09:48:51 »
Bin gestern Abend dann auch wieder zu Hause angekommen.
In Köln auf dem Flughafen nicht eine Steckdose, wo ich meinen alten Lap hätte zum Leben erwecken könnte.  >:(
Flieger in Köln 1 Stunde Verspätung. Bis zum letzten Platz voll. In Berlin dann im ströhmenden Regen übers Rollfeld. Busse gabs nicht. Dann mit der S-Bahn durch die Nacht ..... . Na ja.
Es hat sich trotzdem gelohnt ..... .
Danke an tomtom für die Gastfreundschaft. War sehr schön, sich mal wieder zu sehen.
(Kleiner) Bericht folgt im Portal.

 ;)

Offline SFF-TWRiker

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 687
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2018, 11:27:11 »
Die  Weihnachtszeit ist denke ich ein guter Zeitpunkt,

um sich für den leidenschaftsvollen Einsatz für unsere Passion

herzlich zu bedanken!
Seit Apollo und Star Trek Classic Astronomie, Raumfahrt und SciFi-Fan.

TWR genügt als Anrede

Offline fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2066
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #16 am: 11. Januar 2019, 00:45:29 »
Schöne Fotostrecke des DLR von Alex' Ankunft in Köln:

https://www.facebook.com/pg/DLRde/photos/?tab=album&album_id=10156087168135784

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • DON'T PANIC - 42
Re: Alexander Gerst - Ankunft am Flughafen Köln/Bonn
« Antwort #17 am: 11. Januar 2019, 07:49:19 »
Schöne Fotostrecke des DLR von Alex' Ankunft in Köln:

https://www.facebook.com/pg/DLRde/photos/?tab=album&album_id=10156087168135784
Hallo,

Die hatten auch eine deutlich bessere Ausgangsposition. ;)

Eventuell bin ich auf diesem Photo



beim Hochhalten meiner Kamera zu erahnen (Rechts von der geriffelten Säule in der Mitte die hochgehaltene Kamera neben dem großen, rechteckigen, weißen Blitzgerät). ;)

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Tags: