Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 5

20. Oktober 2019, 04:55:57
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica  (Gelesen 167176 mal)

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #950 am: 21. März 2019, 21:58:26 »
Austin Bernard reports test has been cancelled for today and he has ended his stream.
quelle
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=47120.msg1925576#msg1925576

In zwei Minuten ist auch 4 PM in Boca Chica. Also müssen wir morgen wieder hoffen.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #951 am: 22. März 2019, 03:31:45 »
Austin Bernard reports test has been cancelled for today and he has ended his stream.
quelle
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=47120.msg1925576#msg1925576

In zwei Minuten ist auch 4 PM in Boca Chica. Also müssen wir morgen wieder hoffen.

Ich glaube eigentlich eher das so ein Test wie den auf den viele warten garnicht geplant war oder ist. Sieht mir alles eher so aus als testet man die Betankung oder plant minimale Raptor Zündungen, die wird man von da überhaupt nicht sehen.

Wenn man ehrlich ist gibt es für mehr auch keine offiziellen Aussagen.

Offline sven

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 492
    • www.svenreile.com
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #952 am: 22. März 2019, 09:17:37 »
Wir wollen ja auch nur ne Rauchwolke sehen... 8)

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #953 am: 22. März 2019, 09:20:41 »
Wir wollen ja auch nur ne Rauchwolke sehen... 8)

Nicht mal sicher ob es wirklich eine sichtbare gibt. Lass Sie das Ding mal für 2sek Sekunden feuern. Oder überhaupt nicht komplett hochfahren. Da muss man dann wohl schon sehr nah dran sein um überhaupt was wirkliches mitzubekommen.

Offline Chris-K-83

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 86
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #954 am: 22. März 2019, 09:36:07 »
Wieso sollten die das nur so kurz testen? Das ist doch lächerlich.

Offline worchel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #955 am: 22. März 2019, 09:46:33 »
Wieso sollten die das nur so kurz testen?

Langsam rantasten...
Du bist in deiner ersten Fahrstunde sicher auch nicht gleich mit 200 über die Autobahn geflitzt :-)

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #956 am: 22. März 2019, 09:55:52 »
Wieso sollten die das nur so kurz testen? Das ist doch lächerlich.

Es gab eine Aussage das man nichts sehen wird, sonderlich viel an Test dürfte demnach erstmal nicht geplant sein.
Zu sagen man sieht nix, aber dann  eine riesige Rauchwolke zu produzieren die Kilometerweit zu sehen ist, wäre auch etwas seltsam  ;)

Wenn man den Raptor so hoch treibt das er unter wirklicher Last läuft ist es auch irgendwie nicht mehr nötig das Ding fest zu binden. Dann kann man das auch wirklich nen Meter oder mehr "hoppen" lassen. Und dann müsste man auch nicht mehr so eine Aussage machen, denn dann sieht man das auf jeden Fall.

Ich denke man wird viele kleine Testläufe machen die erst einmal nur zur Auswertung der Daten dienen und dann erst was größeres machen.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #957 am: 22. März 2019, 10:14:52 »
Der Raptor wenn er mal läuft wird nicht viel Rauch(Dampf) erzeugen das ist richtig.
Ist ja auch ein CH4-O2 Motor.

Aber Staub wird er aufwirbeln. Und das nicht wenig. Bin gespannt wie diese (Erdschutzwand) später aussieht.
Ich sehe vor meinem geistigen Auge Steine auf die Tanks einprasseln.  :-\
Austin ist heute auch wieder mit dabei. Hoffe er hat ein besseres Micro heute.  :)
https://www.youtube.com/user/austinbarnard
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Kelvin

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 909
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #958 am: 22. März 2019, 10:23:51 »
Wieso sollten die das nur so kurz testen? Das ist doch lächerlich.
Weil man mit Werten nicht leichtsinnig umgehen sollte?
Die eigenen Ziele nicht gefährden möchte?

Offline Therodon

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 904
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #959 am: 22. März 2019, 11:17:32 »
Im Grunde können wir natürlich Glück haben und sobald die kleinen Tests rum sind kommt was was wir sehen. Mir ging es eher um den Umkehrschluss. Das wir nichts sehen heißt nicht das es keine Tests gab oder das nicht alle geplanten Tests durchgeführt genau so durchgeführt wurden, wie sie sollten.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1700
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #960 am: 22. März 2019, 11:28:03 »
Wie weit ist denn diese Livecam entfernt?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #961 am: 22. März 2019, 11:50:05 »
Wie weit ist denn diese Livecam entfernt?

Die 24/7 Cam ist 6 Meilen entfernt.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Ringkolbenmaschine

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #962 am: 22. März 2019, 13:09:53 »
Zwei kleine Überlegungen meinerseits:

1. Die BFR und somit auch der Hopper hat einen Durchmesser von 9 Metern. Das ergibt eine Grundfläche von 63,6 Quadratmetern.
Die Raptorglocke ("Düse") hat einen Durchmesser von keine Ahnung ...1,5 m...Das ergäbe eine Austrittsfläche von 1,7 qm.
Das ist irgendwie in einem Mißverhältnis, um abzuheben. Ist da die Leistung nur eines Raptors überhaupt ausreichend, um abzuheben und um zu steuern??

2. Beim jetzigen Hopper sind die dünnen pollierten Edelstahlplatten zum Teil punktangeschweißt. Beim Transport zum Startplatz wurden einige untere Blenderplatten die über die Konstruktion übergehangen haben,  beim anheben verbogen und später zurückgebogen (auf Bildern zu erkennen). Damit ist doch ein Wiedereintritt aus den Orbit schwer möglich. Auch die sechs Querversteifungen der drei Landebeine würden bei einen Wiedereintritt wegschmelzen. Also sind nur, wie erwähnt, kleine Hüpfer möglich.

 




Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline Ringkolbenmaschine

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 259
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #963 am: 22. März 2019, 13:24:15 »
countdown bei ca. - 8: 27 (jetzt) Stunden


https://www.youtube.com/watch?v=vc4Pzu--rCw

Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3787
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #964 am: 22. März 2019, 13:32:42 »
@RKM:

zu 1.: Um Abheben zu können braucht man ein Thrust/weight ratio von > 1. Irgendwelche Flächenverhältnisse sind da egal.

zu 2.: Der jetzige Hopper auf dem Startplatz ist nicht einmal annähernd für Orbitalflüge gedacht. Dafür ist die zweite BFS eingeplant, die gerade neben dem Zelt zusammen gebaut wird.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #965 am: 22. März 2019, 14:52:50 »
@RKM:
Der Countdown der da zählt endet mit dem Ende des Test-Fensters.
Die Kamera bräuchte vielleicht auch noch ein stabileres Stativ.

Fenster geht in etwas mehr als einer Stunde auf!
So wie gestern.

PS: Wetter scheint heute noch besser zu sein als gestern was die Sicht betrifft.
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline Dublone

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #966 am: 22. März 2019, 15:08:57 »
Also ich finde die Kamera für die Entfernung schon recht gut.
Der Stream von Austin gestern war ja grottig.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #967 am: 22. März 2019, 15:24:47 »
Der Stream von Austin gestern war ja grottig.


Jo, den haben sie drei mal verscheucht.  :-[
Ich hoffe er findet heute gleich ein guten Platz.
Er ist der einzige der uns live einen guten Ton liefern kann.

Edit:
Austin sitzt übrigens momentan in der Schule.
@Everyday Astronaut übernimmt heute für ihn.

https://www.youtube.com/watch?v=33gRmO56-vY
Ich sehe auch gerade Fahrzeuge vom Pad wegfahren.

Der Stream ist nur momentan am zusammenbrechen. (Bei mir zumindest)


https://twitter.com/Erdayastronaut/status/1109131372617236481
« Letzte Änderung: 22. März 2019, 17:37:32 von Duncan Idaho »
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #968 am: 22. März 2019, 18:45:46 »
Hallo,

ich bin wieder bei dem 6 Meilen entfernten "Spycam" ;) Stream auf

https://www.youtube.com/watch?v=L7zia2HqOOc.

Der ist zwar recht unscharf aber sehr stabil.

Heute ist schon mal kein Kran zu sehen. ;)
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #969 am: 22. März 2019, 19:01:20 »
 ;D ;D Ich hoffe mal es kommt kein so großes Schiff wie gerade eben vorbei, wenn der Test läuft.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Dublone

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 305
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #970 am: 22. März 2019, 19:02:29 »
Sagt mal täuscht das oder steht der Hopper schief da.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #971 am: 22. März 2019, 19:03:57 »
Für mich sieht alles horizontal ausgerichtet aus.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • DON'T PANIC - 42
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #972 am: 22. März 2019, 19:15:39 »
Wurde eigentlich heute schon irgendetwas betankt? Die können denke ich schlecht das LOX und Methan von gestern in den Tanks lassen, oder? ???

Everyday Astronaut @ErdayAstronaut hat die Frage gerade auf Twitter beantwortet. Momentan sind wohl noch Leute am Pad und man wird wohl erst tanken, wenn da keiner mehr ist.
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2062
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #973 am: 22. März 2019, 19:46:32 »
Sagt mal täuscht das oder steht der Hopper schief da.
Die Kamera steht schief, der Hopper ist gerade. Wenn man seinen Monitor etwas dreht, sieht alles wieder perfekt aus. ;)

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2342
Re: Big Falcon Hopper - Prototyp in Boca Chica
« Antwort #974 am: 22. März 2019, 21:56:13 »
Venting! Da ist war was am laufen!


https://www.youtube.com/watch?v=yd1mXhWicjk

Ich denke das wars für heute. Keine Zündung.
Nächste Woche gehts weiter.

Edit, neues NOTAM:
Zitat
An airspace restriction (NOTAM) above SpaceX’s Boca Chica facilities will be active between 14:00 and 23:00 UTC on March 25, 26, and 27. The restriction extends up to 1,000 feet.
https://twitter.com/TGMetsFan98/status/1109181926131286018

Bitte die 1000ft nicht überbewerten, ist nur ein "Platzhalter".
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: