Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

29. September 2020, 19:36:24
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • CZ-5, Tianwen-1 (Marsmission), WSLC, 06:41 MESZ: 23. Juli 2020

Autor Thema: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)  (Gelesen 21969 mal)

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1508
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #100 am: 24. Juli 2020, 15:35:51 »
Ich habe mal gesucht, was man über den geplanten Mars-Orbit finden kann.

Einmal 86.9° 265x11943 km

http://lk.astronautilus.pl/sondy/chmars20.htm

Und hier: 400x180000 km

https://twitter.com/planet4589/status/1286118710957297664

Und danach auf 265x57800 km

https://twitter.com/planet4589/status/1286119541802754048
Hold on to your dreams !

Offline Progress100

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1508
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #101 am: 24. Juli 2020, 15:48:28 »
Eugen Reichl hat eine Übersicht des Startverlaufs der CZ-5 Y4 geschrieben:

https://www.der-orion.com/launch-log/184-2020/1778-tianwen-1-ist-auf-dem-weg-zum-mars

Demnach wurden die vier Booster bei 2 min 55 s abgeworfen. (Das ist für eine Booster eine sehr lange Brenndauer)
Die Nutzlastverkleidung wurde bei 6 min 2 s abgeworfen, blieb also ziemlich lange über der Nutzlast (Sorge vor Beschädigung? oder Sorge vor Herunterfallen über den Philippinen?)
Die erste Stufe wurde bei 8 min 12 s abgetrennt. Im Gegensatz zur CZ-5B beschleunigte sie aber nur suborbital und stürzte dann in den Pazifik.
Die kryogene Oberstufe musste 2mal brennen.
Sie wurde wohl unmittelbar beim Abtrennen der 1.Stufe gezündet und brannte dann ca. 3,5 Minuten (bis T+ 11 min 42 s), um die Parkbahn zu erreichen.
Dann erfolgte eine kurze Freiflugphase von gerade einmal 8 min.
Nich ganz klar für mich ist, wie lang die zweite Brennsequenz der Oberstufe war.
Wenn ich Reichl richtig verstehe, brannte sie noch einmal fast eine Viertelstunde(?), aber dann sicherlich in einem anderen Modus.
Jedenfalls war bei T+33 min 30s Brennschluss und bei T+36 min 17 s wurde TianWen-1 abgetrennt.
Insgesamt ein ziemlich flotter Einschuss zu  Mars, die H-IIA F42 hat da etwas länger gebraucht.

Hat Jemand noch andere Angaben?
Ich fand hier ähnliches:
https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=48559.msg2110387#msg2110387

The booster is separated for 175 seconds (2:55).
Throw the rectifier for 362 seconds (6:02).
A second-stage separation of 492 seconds (8:12).
A second shutdown for 702 seconds (11:42).
Second secondary ignition for 1165 seconds (19:25).
Second secondary shutdown 2010 seconds (33:30).
This device propulsion shutdown 2107 (35:07).
The arrow separates 2177 (36:17).
Hold on to your dreams !

Offline jdark

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 351
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #102 am: 24. Juli 2020, 19:06:27 »
Ups sorry, hier gehts gerne weiter: https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=6408.msg484889#msg484889

Edit: Danke. Hab noch ein paar weitere dazugehörende allgemeinere "China-Beiträge" dorthin verschoben. Pirx
« Letzte Änderung: 25. Juli 2020, 08:32:49 von Pirx »
Ach, und vergiss nicht den Müll aus dem Orbit rauszustellen...Ja, Schatz...

Offline Ariane 42L

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #103 am: 24. Juli 2020, 20:05:11 »
Ein möglicher Landeplatz für den Lander von Tianwen-1 befindet sich in der Utopia Planitia. Dort ist im September 1976 der Viking Lander 2 gelandet.
Interessant ist diese Tiefebene, weil man dort unter der Oberfläche Wasser vermutet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Utopia_Planitia

Entweder hat sich der Autor dieses Artikeln https://www.nature.com/articles/s41550-020-1148-6 an der Viking-Mission orientiert, oder die chinesischen wiederholen eine solche Mission.


Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2566
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #104 am: 24. Juli 2020, 23:10:41 »
Die Chinesen haben nach dem Start schönes Material veröffentlicht, so daß man jetzt eine Fotostrecke zu Tianwen-1 auf CZ-5 Y4 machen kann.
Dazu gibt es auch klasse Grafiken von "Homem de Espaco".


Tianwen-1 (TW-1) ist fertig montiert


die kryogene Oberstufe wird in der Montagehalle aufgesetzt


Zwei YF-75D treiben die Oberstufe an.


Roll-out am 17.Juli 2020


das Symbol der Marsmission


die Nacht vor dem Start


viele Spotter haben sich am Strand auf der Insel Hainan versammelt


Rampe 101, 12.41 Uhr Ortszeit: Anlassen Kernstufe + Booster


CZ-5 Y4 hat abgehoben


im Flug


aus der Panoramaperspektive


Abtrennung


Abtrennung durch Video bestätigt


nach dem erfolgreichen Start wird die Starttorte angeschnitten


Tianwen-1 entfaltet die Solarzellenflächen


Aufbau von Tianwen-1


mögliche Landeplätze


...wenn alles klappt


und als Spielzeug


Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2566
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #105 am: 28. Juli 2020, 22:08:00 »

Aus 1,2 Millionen Kilometer Entfernung hat Tianwen-1 mit seiner Navigationskamera Erde und Mond fotografiert.

https://twitter.com/DarthTentacles/status/1288074551989956608?s=20

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 801
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #106 am: 01. August 2020, 10:30:38 »
Nachdem es ja nicht sooo viele Infos zum Rover gibt, hier noch ein Video, in dem man auch mal "echte" Prototypen des Rovers sehen kann.


https://www.youtube.com/watch?v=KquNADst7r8

Offline FlyRider

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 801
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #107 am: 02. August 2020, 10:39:12 »
Tianwen-1 hat die erste Bahnkorrektur vorgenommen. Das Triebwerk brannte für 20 Sekunden.


https://www.youtube.com/watch?v=hADiVLEONUE

Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2533
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #108 am: 23. August 2020, 12:09:53 »
Tianwen-1 hat am 19.8. einen Selbsttest der wissenschaftlichen Geräte erfolgreich durchgeführt. Ein zweites Bahnkorrektur-Manöver soll im September stattfinden. (Quellen: Xinhuanet und Chinadaily)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4469
Re: Tianwen-1 auf Langer Marsch 5 (CZ-5)
« Antwort #109 am: 21. September 2020, 08:27:19 »
Am 20. September um 17:00 Uhr MESZ hat das Triebwerk der Tianwen-1-Sonde für 20 Sekunden gezündet und eine geplante Kurskorrektur durchgeführt. Diese Korrektur wurde als sehr gering bezeichnet. Nach etwa der Hälfte der Flugstrecke wird die Genauigkeit der Flugbahn als sehr hoch bezeichnet.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Tags: