Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 9

24. Oktober 2020, 17:37:15
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts  (Gelesen 55861 mal)

Online fl67

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2246
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #250 am: 13. Juni 2020, 06:54:55 »
Neue Startzeit 5:12 UTC = 7:12 MESZ,  wg. Wolken.

https://twitter.com/rocketlab?lang=de

Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 512
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #251 am: 13. Juni 2020, 07:13:17 »
Liftoff

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #252 am: 13. Juni 2020, 08:15:36 »
Die Rakete mit den Satelliten hat die Umlaufbahn erreicht.

https://spaceflightnow.com/2020/06/10/electron-dont-stop-me-now-mission-status-center/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1262
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #253 am: 13. Juni 2020, 10:42:09 »
RocketLab hat den Missionserfolg auf Twitter bestätigt:
Zitat
Payloads deployed. Perfect mission! Thank you to our mission partners @NatReconOfc, @NASA and @UNSWCanberra, and congratulations to our team at Rocket Lab. It's good to be in orbit once again.
Kurz gesagt: Nutzlast abgesetzt, Perfekte Mission, es ist gut, wieder im Orbit zu sein

Quelle: https://twitter.com/RocketLab/status/1271687795484971009

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2612
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #254 am: 14. Juni 2020, 12:56:21 »
Zur Vervollständigung:
die zwölfte Electron hat 5 Satelliten in den Erdorbit gebracht:
drei Satelliten ohne Namen für die NRO (USA), einen für die NASA und einen australischen Satelliten.
Der von der NASA bezahlte ANDESITE ist ein Magnetosphärenforschungssatellit (6U Cubesat) und wurde von der Universität Boston entwickelt.
Er hat 8 winzige Subsatelliten an Bord (je 380 g schwer).
Der australische M2 Pathfinder ist ein weiterer Cubesat, ein Gemeinschaftsprojekt der australischen Luftwaffe (RAAF)und der Universität Neu-Südwales (UNSW).

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2612
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #255 am: 15. Juni 2020, 21:17:54 »
Rocket Lab macht Druck: in nur 18 Tagen soll Electron Nr.13 starten !

https://twitter.com/RocketLab/status/1272605720043589632?s=20

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #256 am: 16. Juni 2020, 16:06:07 »
Der nächste (13.) Start ist, wie von wernher66 schon erwähnt, für den 3. Juli vorgesehen und soll unter der Bezeichnung "Pics Or It Didn’t Happen" die Satelliten CE-SAT 1B, Flock-4v (x5) und Faraday-1 in eine Umlaufbahn bringen.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=42327.msg2096929#msg2096929
« Letzte Änderung: 20. Juni 2020, 09:41:09 von RonB »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Uwe

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #257 am: 03. Juli 2020, 06:39:56 »
Neuer Starttermin ist der jetzt 5. Juli, 23.13 MESZ. Grund ist das schlechte Wetter der kommenden Tage (Höhenwinde und starker Regen)

https://twitter.com/RocketLab/status/1278791379028570117

Gruß Uwe

Online roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8857
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #258 am: 04. Juli 2020, 11:38:32 »
STARTALARM !!

Der Electron-Start wurde inzwischen einen Tag vorgezogen.

Neuer Versuch also heute am Sonnabend, 23:13 MESZ

https://spaceflightnow.com/2020/07/03/rocket-lab-aims-for-saturday-launch-in-new-zealand-closes-in-on-first-mission-from-virginia/

Gruß
roger50

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #259 am: 04. Juli 2020, 17:15:54 »
Da steht sie mit blauem Himmel im Hintergrund.


https://twitter.com/rocketlab/status/1279251369967271936
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4604
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #260 am: 04. Juli 2020, 20:47:31 »
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 392
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #261 am: 04. Juli 2020, 23:20:26 »
Liftoff

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 392
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #262 am: 04. Juli 2020, 23:23:07 »
Stufentrennung

Offline Lennart

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 392
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #263 am: 04. Juli 2020, 23:23:44 »
Faring Seperation

Online Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3140
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #264 am: 04. Juli 2020, 23:25:51 »
Hat sich das Electron-Logo an der Spitze der ersten Stufe kurz vor der Stufentrennung begonnen zu lösen? Es sah aus, wie ein großer Aufkleber, der sich von der Rakete trennen würde.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #265 am: 04. Juli 2020, 23:31:23 »
Sah so aus.  :D
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Online Enki

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 452
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #266 am: 04. Juli 2020, 23:32:37 »
Irgendwie sah/sieht der Flug nicht gut aus.  >:(
Harvard-Professor Avi Loeb: „Wissenschaft ist keine Glaubenssache, sondern eine Frage von Beweisen. Vor der Zeit zu entscheiden, was wahrscheinlich ist, begrenzt die Möglichkeiten. Es ist wert, Ideen auszusprechen und später die Daten richten zu lassen.“

Offline wulf 21

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 760
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #267 am: 04. Juli 2020, 23:33:51 »
Sieh aus, wie wenn irgendwas schiefgelaufen ist? Keine Bestätigung, dass der Hotswap der Batterie erfolgreich war. In der Telemetrie hat man gesehen, dass erst die Geschwindigkeit nicht höher wurde, dann die Flughöhe gesunken ist, und wenn ich irgendwas in KSP gelernt hab, dann das das normalerweise nicht passieren sollte bei einem Start in den Orbit...

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #268 am: 04. Juli 2020, 23:34:14 »
Ja, sieht nicht gut aus. Jeff Foust schreibt was das die Stufe vor den letzten Bildern an Höhe verlor.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline 8K82KM (-ex Rakete54-)

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 849
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #269 am: 04. Juli 2020, 23:37:13 »
Ab Flugminute 9 kam keine Höhe mehr, nur Geschwindigkeit wurde noch aufgebaut...  :(

Online Quetzalcoatl

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #270 am: 04. Juli 2020, 23:38:21 »
Ja, sieht nicht gut aus. Jeff Foust schreibt was das die Stufe vor den letzten Bildern an Höhe verlor.

Das sah man ja auch deutlich an der Telemetrie. Die Geschwindigkeit stieg nur noch minimal an und sie verlor an Höhe

Offline Luki93

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 95
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #271 am: 04. Juli 2020, 23:41:19 »
In der Tat kam mir der Flug ab Minute 9 nicht mehr nominal vor. Mal sehen, ob wir bald eine Info über Twitter erhalten werden.

Offline proton01

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1803
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #272 am: 04. Juli 2020, 23:42:22 »
Ja, sieht nicht gut aus. Jeff Foust schreibt was das die Stufe vor den letzten Bildern an Höhe verlor.
Stimmt. Aber die Geschwindigkeit hat weiter zugenommen. Es könnte ein solches Flugbahnprofil sein mit einem Durchhänger um Geschwindigkeit aufzubauen.
Gab es sowas bei früheren vergleichbaren Elektron-Missionen schon mal ?
Im Kontroillzentrum sahen die Personen zum Schluss ziemlich abwartend und vieleicht ratlos aus.

Offline T.D.K.

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 559
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #273 am: 04. Juli 2020, 23:42:45 »
Na das Flugprofil der Ariane 5 ist ähnlich, da die fliegt die Oberstufe dann auch erst mal ne weile wagerecht zur Erdoberfläche und sinkt auch leicht wieder um Geschwindigkeit aufzubauen bei GTO starts oft zu sehen,
aber die Geschwindigkeit nahm nur mäßig zu.....
Ist denn der Mond auch da wenn niemand hinsieht? ::)

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3071
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #274 am: 04. Juli 2020, 23:46:00 »
Die Hoffnung stirbt zuletzt... Wäre Schade für das junge Startup. Lief doch bisher alles wie geschmiert.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: