Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

31. Mai 2020, 02:30:25
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Electron, DARPA R3D2,Mahia (NZ), 23:30 MEZ: 28. März 2019
  • Electron "Look Ma, No Hands" Start ab 14:12 Uhr MESZ: 19. August 2019
  • Electron, "Don't stop me now", LC1A, 06:43 MESZ: 11. Juni 2020

Autor Thema: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts  (Gelesen 40098 mal)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3880
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #225 am: 02. April 2020, 09:41:09 »
Gestern hat Peter Beck mitgeteilt, dass es auch von Electron eine Heavy Version geben wird.


Bitte das Datum beachten  ;).
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline McPhönix

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3240
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #226 am: 02. April 2020, 12:50:52 »
Heute am 2 April sag ich mal - why not ? :D
Ich habe keine Angst vor Aliens. Solange sie über uns lachen wegen dem kleinkarierten Raketengefummel auf der Erde, tun sie uns nix.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2959
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #227 am: 02. April 2020, 13:03:46 »
Das würde mich genauso interessieren. Warum nicht? Aber ich denke die Wiederverwendung ist ihm erstmal wichtiger.
Wenn die Electron für Beck perfekt ist, wird er die Electron Heavy angehen. So hat man es ja auch bei SpaceX gemacht.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5484
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #228 am: 02. April 2020, 13:39:59 »
Auf der Startrampe steht sie laut Peter Beck auch schon… ne, im Ernst, das war ein Aprilscherz:

Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3880
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #229 am: 15. April 2020, 14:28:38 »
Das japanische Unternehmen Synspective hat den Start des StriX-α-SAR-Satelliten von Arianespace (Vega) auf Electron umgebucht. Auf Grund der Verzögerungen von Starts der Vega Rakete wurde die für Ende des Jahres geplante Mission an Rocket Lab vergeben. Die Nutzlast mit einem Gewicht von 150 kg wird die einzige Nutzlast der Electron sein. Bei dem Vega Start war sie als Mitfahrnutzlast vorgesehen.

https://spacenews.com/synspective-shifts-launch-of-first-satellite-to-rocket-lab/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3880
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #230 am: 07. Mai 2020, 09:21:02 »
Der Start der 12. Mission ist auf den 15. Mai um 06:43 Uhr MESZ festgelegt worden. Das Startfenster ist 110 Minuten offen.

https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?topic=42327.msg2069011#msg2069011
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2959
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #231 am: 07. Mai 2020, 09:23:15 »
Ja, die Rakete steht sogar heute schon für den WDR (Wet Dress Rehearsal) auf der Startrampe auf der Halbinsel Mahia in Neuseeland.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3880
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #232 am: 11. Mai 2020, 15:25:23 »
Der Start wurde auf NET 30. Mai verschoben.

https://www.nasa.gov/content/upcoming-elana-cubesat-launches
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline wernher66

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2251
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #233 am: 17. Mai 2020, 23:13:22 »
Der japanische Satelit ALE-2, der am 6.12.2019 mit der Electron Nr.10 gestartet wurde, funktioniert  nicht wie geplant:
der Auswurfmechanismus für die Farbkugeln ist kaputt.
Nun soll bis Ende 2022 ALE-3 startklar gemacht werden.

https://star-ale.com/en/news/2020/04/20/000161.html?fbclid=IwAR0uQrNzd04FPJxuAVVEHgP-3ale_u_eydbw0F5Un74SZ1svb-V2mCciBpg

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8721
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #234 am: 23. Mai 2020, 21:27:30 »
Der Start der 12.Electron-Mission ('Don't stop me now!', ELANA-32) ist jetzt für frühestens (NET) 11.Juni angesetzt.

https://www.nasa.gov/content/upcoming-elana-cubesat-launches

Gruß
roger50

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2959
Re: Electron (Rocket Lab) Trägerstarts
« Antwort #235 am: 29. Mai 2020, 09:33:28 »
Nun geht es endlich in die Zielgerade für die Wiederaufnahme der Electronstarts:
Zitat
The window for our 12th Electron mission opens 11 June UTC with lift-off scheduled between 04:43 - 06:32 UTC.

Der Plan ist am 11. Juni zwischen 06:44 und 08:32 Uhr unserer Zeit die 12. Electron-Mission zu starten.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Tags: