Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 7

11. Dezember 2019, 20:04:13
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Autor Thema: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)  (Gelesen 118528 mal)

Offline Ringkolbenmaschine

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 329
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #425 am: 07. September 2019, 08:16:29 »
@eumel
Danke für die Infos aus erster Hand.

The chapel ist wieder leer.
Was sagt die Mutter??  Kinder, geht draußen spielen.
Alle sagten: es funktioniert nicht.
Dann kam einer und machte es.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3012
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #426 am: 17. September 2019, 13:26:06 »
Noch in diesem Monat soll Starship Mk2 von Cocoa zum KSC transportiert werden. Auf dem Landweg wäre dazu eine Strecke von 48 km über Straßen zurückzulegen. Um dies zu vermeiden wird das Starship nur wenige km über Straßen zu einem Fluss transportiert wo es auf einen Lastkahn verladen wird. Dieser bringt die Rakete zum Kennedy Space Center Turn Basin der NASA, wo in der Vergangenheit auch schon Saturn V- und Shuttle- Teile angliefert wurden. Von dort aus geht der Transport wieder über Land zum LC -39A wo vor kurzem schon mit dem Bau des Fundaments für die Startrampe begonnen wurde.

https://www.teslarati.com/spacex-florida-starship-launch-pad-transport-plans/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4007
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #427 am: 17. September 2019, 13:42:56 »
Der weitergehende Innenausbau erfolgt dann am Cape?
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #428 am: 17. September 2019, 13:46:36 »
Ein neues Bild aus einem Tweet von Elon Musk aus dem Inneren des großen Zeltes in Boca Chica.

Droid Junkyard of Tatooine



Das Teil ganz vorne im Bild sieht so aus wie das Anschlußstück für die Beine am Starship.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3012
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #429 am: 17. September 2019, 15:07:49 »
Der weitergehende Innenausbau erfolgt dann am Cape?

Das Antriebsteil des Starship scheint mit dem oberen Ring abgeschlossen zu sein. Ob es einen Ausbau des Kegels gibt .....?  :-\



Quelle: https://twitter.com/elonmusk/status/1173873599205134337
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online Dublone

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 323
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #430 am: 17. September 2019, 15:47:02 »
Die Frage ist ob man überhaupt einen innenausbau braucht? Ich meine das Teil ist ein Prototyp.
Da geht es doch erstmal darum ob es überhaupt fliegt wie es soll.

Offline Nitro

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 5382
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #431 am: 17. September 2019, 16:00:33 »
Die Frage ist ob man überhaupt einen innenausbau braucht? Ich meine das Teil ist ein Prototyp.
Da geht es doch erstmal darum ob es überhaupt fliegt wie es soll.

Ich denke Sensei meinte vor allem den Einbau der drei Triebwerke. Das hier noch keine Kabinen und dergleichen eingebaut werden sollen duerfte eigentlich ziemlich sicher sein.
Bevor man einen Beitrag letztendlich abschickt sollte man ihn sich noch ein letztes Mal durchlesen und sich dabei überlegen ob man ihn genau in diesem Wortlaut auch Abends seinem Partner und/oder Kindern ohne Bedenken vorlesen würde.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #432 am: 17. September 2019, 17:05:35 »
Da  ist noch eine Menge zu tun, um es flugfähig zu machen. Antriebe für die Steuerflächen, Lagekontrolldüsen für Flug im Vakuum, Avionik. Sensoren überall, besonders beim Prototyp.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #433 am: 17. September 2019, 19:20:25 »
Das Teil ganz vorne im Bild sieht so aus wie das Anschlußstück für die Beine am Starship.

@everydayastronaut hat gefragt und Elon Musk hat es bestätigt.  :)

Offline Sensei

  • Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4007
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #434 am: 18. September 2019, 10:43:23 »
Die Frage ist ob man überhaupt einen innenausbau braucht? Ich meine das Teil ist ein Prototyp.
Da geht es doch erstmal darum ob es überhaupt fliegt wie es soll.

Ich denke Sensei meinte vor allem den Einbau der drei Triebwerke. Das hier noch keine Kabinen und dergleichen eingebaut werden sollen duerfte eigentlich ziemlich sicher sein.
Mit Innenausbau mein ich auch die ganze Elektronik, Signal- und Steuerkabel, Stromleitungen, Sensorik etc pp, ohne die eine Rakete nicht fliegt. :)


Das neue SpX Gelände, direkt in der nähe des KSC, scheint gute Fortschritte zu machen. Die Erdarbeiten sind weit fortgeschritten und die ersten Gebäude werden hochgezogen.
Standort: 28°32'30.6"N 80°39'55.5"W
Quellen:


https://www.youtube.com/watch?v=FKEpJBChBeM&list=WL&index=12&t=0s


https://www.teslarati.com/spacex-florida-starship-launch-pad-transport-plans/

Älterer Bericht über die Planungen:
https://eu.floridatoday.com/story/tech/science/space/2018/06/08/spacex-plans-major-expansion-kennedy-space-center/685098002/

Gut möglich dass auch die Starship/Superheavy Produktion 'demnächst' hierher umzieht.


EDIT:
Weiterer Tweet mit Bildern der Arbeiten an Starship MK1
https://twitter.com/austinbarnard45/status/1174067319141801984
“If the schedule is long, it's wrong; if it's tight, it's right." E.M.

Offline Captain-S

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1851
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #435 am: 18. September 2019, 10:51:08 »
Weiß man schon wo man am Cape bei dem 20km Flug landen wird?

Offline Ari

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #436 am: 18. September 2019, 11:01:43 »
Ein schönes neues Video von Boca Chica:
https://youtu.be/66U56mp5Cg0

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2660
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #437 am: 18. September 2019, 11:50:16 »
Weiß man schon wo man am Cape bei dem 20km Flug landen wird?

Ich glaub ne offizielle Info dazu gibt es nicht, aber was spricht gegen LZ-1 und -2? Würd mich sehr wundern wenn man diese Infrastruktur nicht nutzen würde.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3012
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #438 am: 18. September 2019, 14:18:23 »
Der 20 km Flug (Starship Mk1) soll meines Wissens nach von Boca Chica erfolgen. Dieser wird auf dem selben Landplatz landen auf dem auch der Hopper gelandet ist. Nach derzeitiger Planung soll das im Oktober erfolgen (auszugehen ist von NET Oktober).

Ebenfalls in diesem Jahr soll auch Starship Mk2 vom KSC aus seinen Erstflug durchführen. Die Arbeiten für die Startanlage haben bereits begonnen.

https://www.teslarati.com/spacex-breaks-ground-starship-super-heavy-florida-launch-pad/
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #439 am: 18. September 2019, 14:58:06 »
Ich weiß auch nichts positiv. Aber ich zweifle, daß sie für die allerersten Flüge eine Genehmigung zur Landung am Cape bekommen. Da ist alles reichlich dicht gepackt. Ich denke, sie werden auf einem Drone Ship landen.

Offline MillenniumPilot

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1593
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #440 am: 18. September 2019, 15:11:34 »
Nee, so wie ich das verstanden habe, wollen die am Cap landen. Lassen wir uns ueberraschen.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2660
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #441 am: 18. September 2019, 23:23:54 »
...Genehmigung zur Landung am Cape bekommen. Da ist alles reichlich dicht gepackt.

"Dicht gepackt" ist relativ. Das Cape ist riesig mit ganz viel Platz zwischen den Gebäuden und Anlagen. Aber es gibt natürlich schon auch "teures Zeugs" da.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #442 am: 19. September 2019, 16:14:11 »

https://twitter.com/Alex_ADEdge/status/1174663408257363969

Bei diesem Render fällt mir ein, wie sichere ich so was gegen einen Sturm?
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #443 am: 19. September 2019, 16:18:49 »
Bei diesem Render fällt mir ein, wie sichere ich so was gegen einen Sturm?

Erstmal Starship runternehmen. Beide Teile gut abspannen. Hoffentlich reicht das. Vielleicht noch Druck drauf, um das Ganze steifer zu machen.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3012
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #444 am: 19. September 2019, 16:49:40 »
@Duncan Idaho,

leider kann ich das Bild in deinem Beitrag mit Firefox nicht sehen. Über den Link allerdings doch.

Gruß RonB
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Online Dublone

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 323
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #445 am: 19. September 2019, 17:08:50 »
Bei mir funktioniert FireFox.

Offline m.hecht

  • Raumcon Administrator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2660
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #446 am: 20. September 2019, 11:49:46 »
Bei diesem Render fällt mir ein, wie sichere ich so was gegen einen Sturm?

Starship vom Booster runter, Starship und Booster horizontal legen und rein in den Hangar.

Mane

Offline Flandry

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #447 am: 20. September 2019, 12:41:41 »
Bei diesem Render fällt mir ein, wie sichere ich so was gegen einen Sturm?

Starship vom Booster runter, Starship und Booster horizontal legen und rein in den Hangar.

Mane

Man könnte auch eine fahrbare Halle bauen, was möglich ist, zeigt das New Safe Confinement in Tschernobyl. Ohne das Problem der Radioaktivität und wesentlich weniger Fläche dürfte so ein Gebäude auch wesentlich günstiger werden.

Offline MarsMCT

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1328
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #448 am: 21. September 2019, 15:04:02 »
Sie sind gerade dabei, einen der Flügel, Landebeine am zylindrischen Teil anzupassen. Live zu sehen hier:


https://www.youtube.com/watch?v=-aDOpyUmfL4

Ist aber wohl "nur" eine Steuerfläche, ohne Landebeinfunktion, so wie es für mich aussieht.

Ist groß, das Teil.

Offline Duncan Idaho

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2403
Re: Orbital Starship - Prototyp in Boca Chica (TX) und Cocoa (FL)
« Antwort #449 am: 21. September 2019, 15:35:30 »
Bin auch am grübeln wie das dann mit den Beinen später weiter geht.
Ist einer der unteren Flügel, zumindest ein Teil davon.
Der scheint über ein Rohr verbunden zu werden.


https://twitter.com/LabPadre/status/1175402374980079617
#I NEVER WANT TO HOLD/SCRUB AGAIN.

Tags: