Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

03. Dezember 2020, 13:59:15
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unsere neue Tasse zu SpaceX - Beyond Frontiers im Raumcon-Shop
   Erweiterte Suche

Verlinkte Ereignisse

  • Falcon 9, Starlink-1, CC SLC-40, 04:30 MESZ: 24. Mai 2019
  • Falcon 9, Starlink-2, CC SLC-40, 15:56 MEZ: 11. November 2019
  • Falcon 9, Starlink-3, CC SLC-40, 03:19 MEZ: 07. Januar 2020
  • Falcon 9, Starlink-4, CC SLC-40, 15:06 MEZ: 29. Januar 2020
  • Falcon 9, Starlink-5, CC SLC-40, 16:05 MEZ: 17. Februar 2020
  • Falcon 9, Starlink-6, KSC LC -39A, 13:16 MEZ: 18. März 2020
  • Falcon 9, Starlink-7, KSC LC-39A, 21:30 MESZ: 22. April 2020
  • Falcon 9, Starlink-8, CC SLC-40, 03:25 MESZ: 04. Juni 2020
  • Falcon 9, Starlink-9 + Skysat 16-18, SLC-40, 11:21 MESZ: 13. Juni 2020
  • Falcon 9, Starlink-10 & BlackSky 5+6, LC -39A, 07:12 MESZ: 07. August 2020
  • Falcon 9, Starlink-11 + SkySat 19-21, SLC-40, 16:31 MESZ: 18. August 2020
  • Falcon 9, Starlink-12, KSC LC-39A, 14:46 MESZ: 03. September 2020
  • Falcon 9, Starlink-13, KSC LC-39A, 13:29 MESZ: 06. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-14, KSC LC -39A, 14:25 MESZ: 18. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-15, CC SLC-40, 17:31 MESZ: 24. Oktober 2020
  • Falcon 9, Starlink-16, CC SLC-40, 03:13 MEZ: 25. November 2020

Autor Thema: Starlink auf Falcon 9  (Gelesen 259761 mal)

Offline akku

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1750 am: 08. November 2020, 17:15:48 »

Offline Axel_F

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3153
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1751 am: 08. November 2020, 17:32:28 »
Ist es! Wird wohl ein Flugzeug sein was die Bahn (weit unterhalb) gekreuzt hat. Der Autor hat es dann seiner Fantasie angepasst.
"Denn ein Schiff erschaffen heißt nicht die Segel hissen, die Nägel schmieden, die Sterne lesen, sondern die Freude am Meer wachrufen." (Antoine de Saint-Exupéry)

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3225
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1752 am: 08. November 2020, 17:46:28 »
Meine Meinung: Ja, das ist ein Fake.

Edit: Video-Analyse gelöscht. Ich unterstütze "solche" Videokanäle nicht mit Analysen. // Hochachtungsvoll. Hugo.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1753 am: 15. November 2020, 11:57:37 »
Nach einer chinesischen Quelle ist für den 22. November um 04:17 Uhr MEZ der Start von Starlink-16 (L15 / V1.0) vorgesehen.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1754 am: 16. November 2020, 09:13:38 »
Der 100. Start einer Falcon 9 für den 22. November mit Starlink-16 ist jetzt auch von NSF bestätigt worden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1755 am: 16. November 2020, 15:31:41 »
Lt. NSF ist die Startzeit am 22.11. für den Starlink-Flug 4:17 MEZ. Also leider mitten in der Nacht, aber nur 10 Stunden nach dem Sentinel-6A Start in Vandenberg (21.11., 18:17 MEZ).

Ist schon bekannt, welcher Erststufe für Startlink-16 zum Einsatz kommt?

100.Start einer Falcon-9? Kommt immer darauf an, wie man zählt. 100 wären es, wenn man den 'Amos'-RUD weg läßt, aber den Dragon-2 IAT einbezieht: Crew-1 = 98, Sentinel = 99, Starlink = 100.

Läßt man den D-2 IAT weg, weil keine Orbitalmission, müßte man von der Gesamtzahl noch 1 abziehen.

Nur so am Rande....

Gruß
roger50





Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 527
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1756 am: 16. November 2020, 16:59:07 »
Ist schon bekannt, welcher Erststufe für Startlink-16 zum Einsatz kommt?

Gruß
roger50

Da kommt eigentlich nur der Booster 1049 infrage. Er kam zuletzt am 18.August bei einem Starlinkstart zum Einsatz. Das wäre dann jetzt der siebente Einsatz.
Ach ja, die beiden Heavy-Seitenbooster gibt es ja auch noch.
Es herrscht weiterhin eine Boosterknappheit.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1757 am: 16. November 2020, 17:24:21 »
100.Start einer Falcon-9? Kommt immer darauf an, wie man zählt. 100 wären es, wenn man den 'Amos'-RUD weg läßt, aber den Dragon-2 IAT einbezieht: Crew-1 = 98, Sentinel = 99, Starlink = 100.

Läßt man den D-2 IAT weg, weil keine Orbitalmission, müßte man von der Gesamtzahl noch 1 abziehen.

Aus diesem Grund habe ich auch Starts und nicht Orbitalstarts geschrieben. Die Zählweise habe ich von Wikipedia übernommen (... ich weiß - nicht der Weisheit letzter Schluss  ;)).

Der 100. Orbitalstart würde dann wahrscheinlich die Versorgungsmission CRS -21 am 2. Dezember sein.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1495
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1758 am: 16. November 2020, 17:28:22 »
Es herrscht weiterhin eine Boosterknappheit.

Es herrschte wohl nie eine wirkliche *Boosterknappheit* , sonst hätten sie ganz sicher schon weitere Booster gebaut! Zeit hätten sie inzwischen ja ausreichend gehabt. Viel eher herrscht wohl eine ständige Knappheit an Startmöglichkeiten (immer wieder  Verschiebungen!)

Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 527
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1759 am: 16. November 2020, 19:34:42 »
SpaceX hat Anfang des Jahres ein paar Booster bei Landungen verloren, dadurch ist man schon knapp dran. Die bauen schon ständig neue Booster, aber ich habe das Gefühl, die Fertigstellungsrate ist zu gering.
Gegenfrage: Wenn SpaceX jetzt im November noch weitere Starlinks starten will (sie sind ja startbereit) - auf welchen Booster können sie noch zurückgreifen?
Booster 1051 flog zuletzt am 18.10.
Booster 1060 flog zuletzt am 24.10.
Fünf Wochen Wiederaufbereitungszeit haben wir bisher noch nicht gesehen. Ich lass mich da gerne überraschen.
Also, ich nenn das Knappheit. Da darf auch keine Landung schiefgehen.

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1382
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1760 am: 16. November 2020, 19:55:42 »
Was ist mit B 1049? Wäre dann für ihn der erste Siebtstart der ganzen Flotte...
Ich muss ehrlich sagen, ich verstehe nicht, warum man jetzt Starlink-Starts vorschiebt. Man hätte noch zahlreiche Starts für zahlende Kunden auf dem Manifest, die z.T. seit Monaten herausgeschoben werden, z.B. Sirius-XM7, Türksat 5A, NROL-108 hat sich erst kurzfristig `reingequetscht und verzögert sich jetzt stetig nach hinten, die SARah-Satelliten der Bundeswehr sollten eigentlich auch mal Ende `20 gestartet werden, aber da hat man noch gar nix gehört usw...
Gerade die Sache mit NROL-108 nimmt mich Wunder...

Offline Hugo

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 3225
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1761 am: 16. November 2020, 20:32:35 »
SpaceX hat Anfang des Jahres ein paar Booster bei Landungen verloren, dadurch ist man schon knapp dran. Die bauen schon ständig neue Booster, aber ich habe das Gefühl, die Fertigstellungsrate ist zu gering.
So ist es. Man hat sich auf 8 Wochen pro Booster eingependelt. Mehr ist auf Dauer nicht notwendig. Das man gleichzeitig 3 Booster verliert, 3 für eine FH braucht und vermutlich 3 für die NASA wirkt sich entsprechend negativ aus.
Die Produktion hoch zu fahren wäre auch nicht zielführend. Denn die braucht man ja nur "jetzt" und nicht mehr in einem Jahr, denn dann hat mal ausreichend Booster zur Verfügung.
Somit hat man jetzt bis Jahresende zu wenig Booster zur Verfügung. Bis zum Sommer werden wir wieder neue Booster sehen. Und dann ist die Knappheit vermutlich dauerhaft vorbei.
SpaceX ist mit Starlink hinterher. Die Starten so schnell wie sie können. Die Baurate der Starlinks wurde schon mehr mehrfach mit 120 pro Monat beziffert. Wir haben Monat 11, ich denke, das sind bestimmt 100 Stück bis 200 Stück auf Lager, die man sofort starten würde, wäre eine Stufe bereit.

Offline Petronius

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 527
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1762 am: 16. November 2020, 20:59:41 »
Was ist mit B 1049? Wäre dann für ihn der erste Siebtstart der ganzen Flotte...
siehe Beitrag #1756
Ich würde auch darauf tippen.
Meistens liege ich allerdings mit meinen Vermutungen daneben.  >:(
Allerdings wüsste ich jetzt auch nicht, was sie noch nehmen können. Mit Heavy Seitenboostern spekulieren wir auch schon ewig.

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1495
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1763 am: 17. November 2020, 16:01:20 »
Für dieses Jahr ist mit SL-16 [V1.0 L15] nur noch ein Starlinkflug geplant (22.11.) und dafür kommt eigentlich nur B 1049 in frage.

Im Q1 2021 sind dann bis auf 1-2 andere (Sirius XM u. evtl. Transporter) nur Starlinkflüge geplant, davon aber reichlich.

In diesem Jahr stehen sonst noch an:
   21.11.  Sentinel-6          B1063.1    V-4E
   xx.12.  NROL-108         B1059.5    C40
   02.12.  CRS -2/SpX-21  B1058.4    C39A
   xx.12.   Turksat 5A        B10xx        C
evtl. 12.   Transporter      B10xx        C

Also für die bis jetzt noch nicht vergebenen beiden Flüge ende Dez. wären dann wohl B1051.6 u. B1060.3 bereit, obwohl diese beiden zuletzt nur Starlink geflogen haben.

Edit: SL-Nummer korrigiert
         NROL-108 jetzt in Dezember geändert
« Letzte Änderung: 17. November 2020, 22:20:14 von alepu »

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1764 am: 17. November 2020, 16:19:11 »
Für dieses Jahr ist mit SL-15 [V1.0 L14] nur noch ein Starlinkflug geplant (22.11.) und dafür kommt eigentlich nur B 1049 in frage.

Bei diesem Start handelt es sich um Starlink-16 (V1.0 L15). Starlink-15 ist schon am 18. Oktober gestartet.

Auf dieser Seite ganz oben (Verlinkte Ereignisse) sind die Starts aufgezeichnet.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4761
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1765 am: 17. November 2020, 18:23:11 »
Der Booster B1049 ist mit seinem 7. Start für Starlink-16 bestätigt worden.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die Keiner kann.

Offline Klakow

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 6151
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1766 am: 18. November 2020, 19:44:58 »
hm, langsam rückt die 10 ins Blickfeld, aber heuer sicherlich noch nicht, aber 7 ist auch ne schöne Zahl, oder?

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1382
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1767 am: 18. November 2020, 22:23:33 »
Das Droneship OCISLY ist für den Start am Wochenende ausgelaufen.
Das Schiff mit dem Booster von CrewDragon wird übrigens morgen früh Ortszeit zurückerwartet, momentan sind also beide Barken im Einsatz...
Quelle: https://twitter.com/SpaceXFleet/status/1329093913856991233
Wird Zeit, dass ASOG an den Start geht...

Offline TWiX

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1382
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1768 am: 20. November 2020, 06:34:31 »
Mittlerweile ist auch ein Wetterbericht für den Starttag ausgegeben worden. 70 Prozent GO, ebenso bei einer Verschiebung um 24 Stunden. Allerdings wird das Wetter-Risiko für die Boosterlandung mit moderat angegeben, in der Vergangenheit hat das je nach dem schon zu Verzögerungen geführt...
Quelle: https://www.patrick.spaceforce.mil/Portals/14/Weather/Falcon%209%20Starlink%20L-15%20L-2%20Forecast-%2021%20NOV%20Launch.pdf?ver=VlesuqwNmqHnWTLrATC3aA%3d%3d

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1495
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1769 am: 20. November 2020, 11:56:25 »
Die Rakete steht am Startplatz und hat wiederholt massiv gedampft, aber bisher wurde kein StaticFire beobachtet.

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1770 am: 20. November 2020, 12:58:46 »
Es fehlt die offizielle Bestätigung, aber es sieht so aus, als ob der Static Fire Test abgebrochen wurde.

https://twitter.com/nasaspaceflight/status/1329677877068099585

Mal abwarten...

Gruß
roger50

Offline roger50

  • Raumcon Berater
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 8936
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1771 am: 21. November 2020, 01:39:00 »
So, 13 Stunden später:

Es gab ein kleineres Problem beim SFT, der soll wohl nun innerhalb der nächsten Stunden stattfinde.

Bestätigt ist inzwischen, daß der vorgesehene Starttermin sich um einen Tag verschiebt, auf Sonntag US-Zeit. Bei uns Montag, 23.11., 3:56 MEZ:

https://twitter.com/emrekelly/status/1329917150778241025

Wurde inzwischen auch von einer SpaceX Sprecherin bestätigt.

Gruß
roger50

Offline Sirkuv

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1772 am: 21. November 2020, 09:18:32 »
Mittlerweile kann man diesen SFT`s echt was positives abgewinnen. Wieviele Missionen wären bei SpaceX wohl schiefgegangen ohne diesen letzten "Qualitätscheck"?

Offline SirFalcon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1773 am: 21. November 2020, 22:23:31 »
So ca. gegen 22:00 Uhr / 4:00 PM EST war auf der FleetCam ein Static Fire der F9 zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=gnt2wZBg89g

Gruß
Sir Falcon

Online alepu

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1495
Re: Starlink auf Falcon 9
« Antwort #1774 am: 21. November 2020, 23:17:28 »
Toll erwischt!
Jetzt steht einem erfolgreichen Start hoffentlicht nichts mehr im wege.

Tags: