Navigation

Raumcon-Seiten

Benutzer im Chat: 8

15. Oktober 2019, 15:28:16
Raumcon
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Neuigkeiten: Unser Unterforum für Rezensionen zu Büchern aus der Astronomie und Raumfahrt
   Erweiterte Suche

Umfrage

Wie soll das Exoplanetensystem HD 32518 benannt werden ?

Freya, Ägir
5 (12.2%)
Frigg, Balder
2 (4.9%)
Goethe, Faust
31 (75.6%)
Beethoven, Pastorale
3 (7.3%)

Stimmen insgesamt: 41

Umfrage geschlossen: 20. Juli 2019, 22:53:18

Autor Thema: Name gesucht für Exoplanet HD 32518b und seinen Stern; Vorschlag Raumfahrer Net?  (Gelesen 7556 mal)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Danke an die Moderation für das Einrichten der Abstimmung!  :)

Ich habe für Goethe/Faust gestimmt, das ist ja unser Vorschlag vom Regensburg-Nürnberger-Raumcon-Stammtisch.
Bis jetzt ist die Abstimmung noch recht einseitig aber eindeutig!

Wer noch nicht abgestimmt hat, sollte es zeitnah tun, keiner soll sich übergangen fühlen!

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 590
Bitte macht bei dieser tollen Aktion mit! Stimmt ab!  :)

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Hallo ,  ich habe für Goethe und Faust gevotet. Ich bin der Meinung, das Goethe und Faust nicht nur in Deutschland sondern auch weit draußen in der Welt bekannt, berühmt und verehrt sind. Sehr viele alte verdienstvolle Deutsche hätten dies ebenfalls verdient. Aber ich denke das meine Favoriten die "Mehr-Prozente" für Platz Eins im Forum erreichen können. Ich glaube sicher, das unsere Gold Member*innen,Moderatoren*innen und Portal-Redakteure*innen  mit ihrer profunden Einschätzung/Charakteristik jeden im Forum gewählten Erstplatzierten zu erfolgreichem Abschneiden in der nächsten Runde helfen können. Grüße an alle "Abstimmer" von Micha.

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Letzter Aufruf! Wer noch nicht abgestimmt hat, geht bitte zu Gate 1!   ;)
Nur noch bis heute Abend 22:53 Uhr könnt ihr abstimmen.
Lasst euch diese Chance nicht entgehen.

Viele Grüße
Rücksturz

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2669
  • DON'T PANIC - 42
Letzter Aufruf! Wer noch nicht abgestimmt hat, geht bitte zu Gate 1!   ;)
Nur noch bis heute Abend 22:53 Uhr könnt ihr abstimmen.
Lasst euch diese Chance nicht entgehen.

Viele Grüße
Rücksturz

Oben steht aber
Zitat von: Umfrage
Umfrage schließt: 20. Juli 2019, 22:53:18
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Ups, da war ich gedanklich eine Woche voraus!!!  :D
Was beweist ich bin urlaubsreif!
Es gilt natürlich was oben steht, nicht der Unsinn den ich verzapfe.
Also ihr habt noch eine Woche Zeit eine Auswahl zu treffen.

Sorry!  :-[

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Da wir jetzt noch eine Woche Zeit haben  8), macht es Sinn auf der Portalseite auf die Abstimmung hinzuweisen?
Ich weiß nicht ob das einfach geht oder wer das machen kann....

Ich werde auch einen Twitter-Post dazu absetzen...

Liebe Grüße
Rücksturz

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
"Raumfahrer Net & Raumcon suchen Namen für Exoplanet

Raumfahrer Net e.V. und das Raumcon-Forum suchen einen Namen für Exoplanet HD 32518b und seinen Stern. Die Internationale Astronomische Union (IAU) feiert ihren 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass darf jedes Mitgliedsland einen Exoplaneten und seinen Stern benennen. Kindergärten, Schulen und amateurastronomische Vereinigungen sind aufgerufen Vorschläge einzureichen. Das größte deutschsprachige Raumfahrt- und Astronomieforum beteiligt sich."

Weiter im Artikel im Portal:
https://www.raumfahrer.net/news/astronomie/15072019190847.shtml

Viele Grüße
Rücksturz

PS. Und vergesst nicht abzustimmen. Es hat natürlich auch eine gewisse Bewandtnis, wie stark unser Vorschlag "intern" unterstützt wird.

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Hallo Zusammen,

ich darf das offizielle Endergebnis unserer Abstimmung über den Raumfahrer Net / Raumcon-Vorschlag für die Benennung von Exoplanet HD 32518b und seinen Stern festhalten (Stern/Planet):

Frigg/Balder: 2 Stimmen
Beethoven/Pastorale: 3 Stimmen
Freya/Ägir: 5 Stimmen
Goethe/Faust: 31 Stimmen

Damit haben wir eine absolute Mehrheit, der Stern soll Goethe und der Exoplanet Faust heißen!  :) 8)
Bei nur 10 Gegenstimmen erübrigt sich auch jede Diskussion über evtl. Stichwahlen.

Wir werden jetzt unseren Vorschlag offiziell einreichen und hier natürlich weiter über das Geschehen berichten.

Vielen herzlichen Dank allen die Vorschläge eingereicht, sich an der Diskussion beteiligt und abgestimmt haben!

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Hallo , ich freue mich sehr über das eindeutige Abstimmungsergebnis und wünsche dem Vorschlag in den " nächsten Bewertungsrunden " den gleichen Erfolg. Freudige Grüße von Micha.

Online F-D-R

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1382
    • www.freunde-der-raumfahrt.de
Ich habe auch für Faust und seinen Dichter abgestimmt.  :)
Das Ganze ist ja noch mit den verschiedensten Figuren aus Teil-1 und Teil-2 erweiterbar. Also nachhaltig offen .  ;)

Gute Wahl, denke ich.

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Hallo Zusammen,

wir haben mit folgendem formellen Vorschlag teilgenommen:

Namensvorschlag für Exoplanet HD 32518b:

Faust

Namensvorschlag für Stern HD 32518:
Goethe

Begründung Planetenname (max. 255 Zeichen):
Faust ist mit das weltweit bekannteste Werk Goethes und gehört zum kulturellen Erbe Deutschlands, das sich in vielen Ebenen des Sprachgebrauchs ausgewirkt hat, z.B. Pudels Kern. Die Werke Goethes ermöglichen die Benennung weiterer Objekte im Planetensystem

Begründung Sternname (max. 255 Zeichen):
Goethe ist mit der bekannteste deutsche Dichter, auch über den deutschen Sprachraum hinaus. Er gilt als Synonym für deutsche Kultur, wird weltweit als "Marke" verstanden. In Form der Goethe-Institute wird sein Name als internationaler Kulturbotschafter verwendet

Bis zum 20. September geht noch die Einreichungsfrist, dann wählt die Jury die Kandidaten aus, die letztlich zur deutschlandweiten Abstimmung online gestellt werden.

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße
Rückstur

Art der Einrichtung:
Amateurastronomische Vereinigung

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Ein sehr gut und mit profunden Fakten  begründeter eingereichter Vorschlag. Das gefällt mir sehr und ich hoffe auf weiteres "Vordringen" in den nächsten "Quali - Runden  :) Grüße vom Goethe - Fan.

Offline MpunktApunkt

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2669
  • DON'T PANIC - 42
Hallo,

auch von mir vielen Dank für die genial formulierten Begründungen. Solange die anderen Einrichtungen keinen "Kindergartenbonus" ;) bekommen, könnte der Vorschlag weit kommen.

Gruß

Mario
Wenn Du heute morgen schon sechs unmögliche Dinge getan hast, warum dann nicht als siebentes zum Frühstück ins Milliways, das Restaurant am Ende des Universums?

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 590
Ich bin begeistert von der Aktion und hoffe, daß es unser gemeinsamer Vorschlag weit bringt!

LG, Mim

Online RonB

  • Raumcon Moderator
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2752
Da ich persönlich auch für diesen Vorschlag gestimmt habe freue ich mich über dessen Einreichung. Goethe ist ja nicht nur als ein großer deutscher Dichter bekannt. Er hatte sich in damaliger Zeit auch einen Namen als Naturwissenschaftler gemacht und sich dabei mit  Geologie und Mineralogie beschäftigt. Das stellt meiner Meinung nach einen weiteren Bezug zu der Benennung dieses Himmelskörpers mit seinem Namen her.
Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst die keiner kann.

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Hallo ins Forum ! Die Namenssuche für den Exoplanet HD 32518 b und seinen Stern HD 32518 brachte im Raumcon-Forum mit dem Vorschlag Faust / Goethe eine mehrheitlich gute und begründete Wahl. Da vom 10.10. bis 10.11. die öffentliche Abstimmung über eine Auswahl der gesamten eingereichten Vorschläge, welche Kindergärten, Schulen und andere amateurastronomische Vereinigungen  eingereicht haben läuft, könnten wir im Forum ja bald erfahren, ob unser Vorschlag diese Runde erreicht hat. Viele Grüße Micha.

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Hallo im Forum ! Es gibt in der Sache gute Nachrichten. Vom Leiter des Hauses der Astronomie und der Öffentlichkeitsarbeit, Herrn Markus Pössel erhielt ich die Aussage, das Verzögerungen aufgetreten sind. Alle sind bemüht und hoffen, das man am Montag , 14.10. mit der geplanten Abstimmung online gehen kann. Grüße von Micha. :)

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Danke Micha für die Recherche!
Ich bin schon sehr gespannt, welche Vorschläge zur Abstimmung kommen und ob wir dabei sind.

Viele Grüße
Stefan Goth

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Jetzt hat auch endlich die zugehörige Website reagiert und weist zumindest darauf hin, dass dort "in Kürze" über die ausgewählten Vorschläge abgestimmt werden kann:
https://www.exoplanet-benennen.de/index.html

Also morgen wird es spannend!

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Micha

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 53
Die Website steht, das einzige erfreuliche für mich ! Ersteinmal hätte kein anderer Vorschlag aus dem Forum hier eine Chance gehabt. Zum anderen enttäuscht mich, das wenn Deutschland einen Namen wählen kann, von den fünf auserkorenen Vorschlägen nur einer mit einem deutschen Hintergrund es bis hierher geschafft hat : Schneeweißchen und Rosenrot. Die anderen vier ??? naja. Mit Lokalpatriotismus habe ich nichts am Hut, aber hier hätte ich neben dem Forum-Vorschlag auch andere Namen mit unserer Historie/Geschichte erwartet. Nun werde ich Vater Grimm meine Stimme geben, obwohl es das Multitalent Goethe ebenfalls verdient hätte. Kopf hoch ! alle die nun nochmal abstimmen. In diesem Sinne noch einen schönen Abend von Micha ! :-[

Offline Rücksturz

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1787
Auffällig ist, dass nur Schüler(-AG) und Kindergärten zum Zuge kamen.
Auch bei der Thematik Sternbild Giraffe --> Bezug zu Afrika ist eine Dopplung festzustellen.
Bezug zu Deutschland sehe ich auch auf den ersten Blick nur bei Schneeweißchen und Rosenrot.
Werde heute Abend mich näher mit den Vorschlägen befassen.

Viele Grüße
Rücksturz

Offline Mim

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 590
Hm, ich dachte beim Lesen, wer wohl in der "Expertenkommission" sitzt, die diese 5 Vorschläge ausgesucht hat. Weiß das hier jemand?

- Die ersten beiden sind sich völlig ähnlich.

- Schulklassen, Kindergartengruppen und amateurastronomischen Vereinigungen durften mitmachen, aber unter den 5 gibt es keinen einzigen Vorschlag einer amateurastronomischen Vereinigung. Wir waren hier im Forum sicherlich nicht die einzigen aus dieser Kategorie, die einen Namensvorschlag abgegeben haben.

- Es sollen wohl Kinder für das Thema interessiert werden, aber dann hätten sie das vorher gleich sagen können.

Ich komme mir bissel veräppelt vor. Es tauchen Erinnerungen an Rosetta und die Comicbilder auf, ein Riesenhype, alle machten begeistert mit und waren gespannt - und dann ätsch, Bildsperre.

Nichtsdestotrotz hat mir unsere Namensfindung hier im Forum viel Spaß gemacht. :)

LG, Mim


Offline rok

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 2271
  • Info-Junkie ;-)
Vater Grimm?
Und einen Roten Riesen Schneeweißchen zu nennen?
Huahua


Offline Terminus

  • Portal Redakteur
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 4373
Schulklassen, Kindergartengruppen und amateurastronomischen Vereinigungen durften mitmachen, aber unter den 5 gibt es keinen einzigen Vorschlag einer amateurastronomischen Vereinigung. Wir waren hier im Forum sicherlich nicht die einzigen aus dieser Kategorie, die einen Namensvorschlag abgegeben haben.

Ja, Schulen wurden bevorzugt, sehe ich auch so. Naja, sehen wir es mal so: Schüler müssen erst noch für Astronomie und Raumfahrt begeistert werden, bei uns ist es nicht mehr nötig. :)

Tags: